Blickpunkt:
  • Suche nach Veranstaltungen
5 | Mai 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
Mittwoch 23.05.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Frau Holle
Frau Holle

In einem kleinen Dorf lebt die Witwe Besenstiel mit ihrer Tochter Mariechen, die sie über alles liebt und verwöhnt. Sie hat aber auch noch eine Stieftochter, Marie, die alle Arbeiten verrichten muss, doch kaum ein gutes Wort zu hören bekommt.

Eines Abends erzählt der Großvater von Mariechens Freund Erich den Kindern, dass der Brunnen auf dem Dorfplatz ein Zauberbrunnen sei, von dem sie sich fernhalten sollen.

Noch am selben Abend gibt die Stiefmutter der Marie eine neue Arbeit: Sie soll am Brunnenrand Wolle spinnen. Als der Marie die Spindel in den Zauberbrunnen fällt, befiehlt ihr die Stiefmutter, in den Brunnen zu steigen, um sie zurück zu holen. Ihr bleibt keine Wahl und sie tut es…

Nach einem Jahr steigt sie mit Gold beladen wieder aus dem Brunnen und berichtet Mariechen, wie sie dazu gekommen ist. Die Witwe Besenstiel befiehlt ihrer eigenen Tochter, ebenfalls in den Brunnen zu steigen. Doch seid gespannt, was passiert!

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:40 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Mittwoch 23.05.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Ronja Räubertochter
Ronja Räubertochter

nach Astrid Lindgren

Im Mattiswald, in einer Gewitternacht, kommt Ronja zur Welt. Der Blitz schlägt in dieser Nacht in die Mattisburg und teilt diese entzwei.

Doch viel stärker als der Blitz trifft Ronjas Vater Jahre später die Nachricht, dass sein Erzfeind, der Räuberhauptmann Borka mit seiner Bande in den abgespaltenen Teil seiner Burg eingezogen ist. Und die Entdeckung, dass sich seine geliebte Räubertochter Ronja mit dem Borka-Sohn Birk angefreundet hat, bringt Mattis fast um den Verstand. Er verstößt sein Kind.

Birk und Ronja ziehen zusammen in eine verlassene Bärenhöhle im Wald. Doch dann wird es langsam Winter und nicht nur Birk beginnt, sich Sorgen um Ronja zu machen …

Geeignet ab 7 Jahren
Dauer: 2:15 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Thater für Kinder
Dachauerstr. 46
80335 München



Mittwoch 23.05.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase
Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase

Die Liste der weltberühmten Detektive ist groß: James Bond, Sherlock Holmes oder auch 
Hercule Poirot. Aber jetzt kommt ein neuer Name dazu: Felix Spürnase!

Unser heutiger Fall beginnt an einem trüben, regnerischen Tag. Felix Spürnase sitzt in seinem kleinen Büro und wartet mal wieder auf einen Auftrag, als Herr Häberlein ihm Neuigkeiten berichtet: Bei Herrn Zeigerlein, dem Uhrenladenbesitzer der Stadt, ist eingebrochen worden. Zwei Uhren sind verschwunden, alle anderen verstellt. Als sich Detektiv Spürnase mit Hilfe von Krimifreund Häberlein auf Spurensuche begibt, ereignet sich auch bei Bäckermeister Mehlig ein Einbruch. Die Stadt ist in heller Aufregung, auch Polizeimeister Willi Wichtig tappt im Dunkeln. Doch der unbekannte Einbrecher hinterlässt Spuren. Als Detektiv Felix Spürnase dann einer Spur in die Kanalisation folgt und von dem Ganoven dort eingesperrt wird scheint die Lösung des Falls in weite Ferne gerückt, bis beim Faschingsladenbesitzer Ludwig Lustig ein Mann auftaucht der einen falschen Bart kaufen möchte.

Ob Spürnase aus seiner Falle entkommt und den Ganoven schnappt? Findet es heraus!


für Kinder ab 5 Jahren

Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)

Beginn: 15.00 Uhr

Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause













Start: Mittwoch 23.05.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ende: Freitag 25.05.2018
Augsburger Puppenkiste: Tischlein deck dich
Tischlein deck dich

Tischlein: Ein wundersames Möbelstück, dieses »Tischlein deck dich« - und es gerät in den Besitz eines der drei Brüder, die von einer garstigen Ziege verleumdet wurden.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste

Spitalgasse 15
86150 Augsburg








Donnerstag 24.05.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Eine kleine Zauberflöte
Eine kleine Zauberflöte

nach W. A. Mozart

Die Königin der Nacht schickt den Prinzen Tamino in Sarastros Reich, damit er ihre Stieftochter Pamina zurückholt. Eigentlich will sie aber nur den geheimnisvollen, unnennbaren Schatz bekommen, der demjenigen, der ihn besitzt, große Macht verleiht. Diesen Schatz hütet Sarastro.

Tamino hat sich gleich in ein Bild von Tamina verliebt und verspricht, sie zu befreien.

Zur Seite steht ihm der stets lustige, aber nicht sehr mutige Vogelfänger Papageno, der sich sehnlichst ein Weibchen wünscht. Bei Sarastro angekommen, müssen sie jedoch erst schwere Prüfungen überstehen.

Geeignet ab 7 Jahren
Dauer: 1:40 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Freitag 25.05.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Oh, wie schön ist Panama
Oh, wie schön ist Panama

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben gemütlich in ihrem kleinen Haus am Fluss. Eines schönen Tages angelt der kleine Bär eine Kiste, die so wunderbar nach Bananen duftet und auf der „Panama“ zu lesen ist. So beschließen die beiden Freunde kurzerhand, nach Panama zu ziehen.

Auf ihrem Weg treffen sie eine fleißige Maus und eine Kuh, für die nichts wichtiger ist, als Milch zu geben, einen listigen Fuchs, der es auf eine Gans abgesehen hat, einen lustigen Hasen und einen gastfreundlichen Igel. Schon bald merken Tiger und Bär, wie wichtig es ist, echte Freunde zu haben und zusammen erleben sie viele Abenteuer.

Aber ob es in Panama wirklich besser ist als daheim? Vielleicht ist „Panama“ einfach da, wo man sich wohl fühlt.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Freitag 25.05.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Geeignet ab 5 Jahren
Dauer: 1.55 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Start: Freitag 25.05.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 26.05.2018
Münchner Marionettentheater: Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase
Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase

Die Liste der weltberühmten Detektive ist groß: James Bond, Sherlock Holmes oder auch 
Hercule Poirot. Aber jetzt kommt ein neuer Name dazu: Felix Spürnase!

Unser heutiger Fall beginnt an einem trüben, regnerischen Tag. Felix Spürnase sitzt in seinem kleinen Büro und wartet mal wieder auf einen Auftrag, als Herr Häberlein ihm Neuigkeiten berichtet: Bei Herrn Zeigerlein, dem Uhrenladenbesitzer der Stadt, ist eingebrochen worden. Zwei Uhren sind verschwunden, alle anderen verstellt. Als sich Detektiv Spürnase mit Hilfe von Krimifreund Häberlein auf Spurensuche begibt, ereignet sich auch bei Bäckermeister Mehlig ein Einbruch. Die Stadt ist in heller Aufregung, auch Polizeimeister Willi Wichtig tappt im Dunkeln. Doch der unbekannte Einbrecher hinterlässt Spuren. Als Detektiv Felix Spürnase dann einer Spur in die Kanalisation folgt und von dem Ganoven dort eingesperrt wird scheint die Lösung des Falls in weite Ferne gerückt, bis beim Faschingsladenbesitzer Ludwig Lustig ein Mann auftaucht der einen falschen Bart kaufen möchte.

Ob Spürnase aus seiner Falle entkommt und den Ganoven schnappt? Findet es heraus!


für Kinder ab 5 Jahren

Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)

Beginn: 15.00 Uhr

Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause













Samstag 26.05.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Tischlein deck dich
Tischlein deck dich

Tischlein: Ein wundersames Möbelstück, dieses »Tischlein deck dich« - und es gerät in den Besitz eines der drei Brüder, die von einer garstigen Ziege verleumdet wurden.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste

Spitalgasse 15
86150 Augsburg








Samstag 26.05.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Das Dschungelbuch
Das Dschungelbuch

Mitten im indischen Dschungel lebt der kleine Menschenjunge Mogli. Er wurde vor Jahren von Shir Khan, dem gefürchteten Tiger, aus seinem Heimatdorf geraubt. Die Wölfe unter der Führung des weißen Wolfes Akela nahmen Shir Khan die Beute ab und zogen Mogli wie einen kleinen Wolf auf. Sein Freund, der lustige und gemütliche Bär Balu, und der Panther Baghira bringen ihm die Gesetze des Dschungels bei. Mogli liebt sein Leben im Dschungel und glaubt fest daran, dass er ein Wolf ist. Doch der gemeine Schakal Tabaqui erzählt ihm eines Tages die wahre Geschichte seiner Herkunft. Traurig kehrt Mogli wieder zu den Menschen zurück, doch er bemerkt bald, dass er sich in dieser Welt nicht mehr zu Recht findet. Er leidet darunter, dass die Menschen die Tiere jagen, um ihre Felle zu verkaufen. Aber mit Geschick und Schlauheit gelingt es Mogli, Mensch und Tier zu versöhnen und auch noch Shir Khan von seinen Racheplänen abzubringen.

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Sonntag 27.05.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Die Bremer Stadtmusikanten
Die Bremer Stadtmusikanten

Weil der alte Esel Grauohr keine schweren Säcke mehr schleppen kann, will ihn sein Bauer zur Wurstfabrik bringen. Doch der Esel kann gerade noch entkommen. Als er erfährt, dass in Bremen noch Musikanten gesucht werden, macht er sich auf den Weg, denn Musiker wollte er schon immer werden. Auf seiner Reise trifft er den Hund Raffzahn, die Katze Minka und den stolzen Hahn Gockelmann. Auch sie waren daheim nicht mehr erwünscht, weil sie zu alt und nicht mehr zu gebrauchen waren. Frohen Mutes machen sich die neuen Freunde auf nach Bremen, um Stadtmusikanten zu werden. Aber so einfach gestaltet sich das Leben in der Show-Branche dann doch nicht, denn ein paar gefährliche Räuber und Tierfänger trachten nach dem Leben der vier Superstars.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:55 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Sonntag 27.05.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Tischlein deck dich
Tischlein deck dich

Tischlein: Ein wundersames Möbelstück, dieses »Tischlein deck dich« - und es gerät in den Besitz eines der drei Brüder, die von einer garstigen Ziege verleumdet wurden.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste

Spitalgasse 15
86150 Augsburg








Sonntag 27.05.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der fliegende Teppich
Der fliegende Teppich

nach dem Märchen aus 1001 Nacht.

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 1:55 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Sonntag 27.05.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer des kleinen Bären
Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier für das Marionettentheater geschrieben von Siegfried Böhmke
Der Kleine Bär lebt mit seiner Mutter in einem gemütlichen Häuschen ganz nahe am Waldrand. Spannende Bücher zu lesen, gehört mit zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Aber noch lieber bastelt er in seiner kleinen Werkstatt, denn unser Bär ist handwerklich sehr geschickt.
Sein neuestes Projekt ist ein kleines Boot, mit dem er eine große Reise auf dem nahe gelegenen Bach unternehmen möchte. Mitten in die Reisevorbereitungen platzt das kleine Lämmlein herein, der beste Freund unseres Bären, um mit ihm verstecken zu spielen. Schnell wird dieser Plan geändert und unsere „Helden“ starten gemeinsam zur großen Reise. Eine Flasche, die sie alsbald im Wasser treibend entdecken, wird an Bord geholt. In dieser entdecken sie eine Zeichnung, die sich nach eingehender Untersuchung als Schatzplan herausstellt. Neugierig geworden machen sie sich mutig auf den Weg, den Schatz, der sich in einer alten Ruine befinden soll, zu suchen. Leider ahnen Bär und Lämmlein nicht, dass ihr Unternehmen von zwei Gaunern beobachtet wird. Dass diese beiden Herren nichts Gutes im Schilde führen, sollen unsere Freunde bald merken. Ob sich tatsächlich ein Schatz in der alten Ruine befindet und welche Gefahren auf unsere Freunde noch warten, sei hier noch nicht verraten. Aber soviel sei gesagt, Mama Bär wird unsere Helden am Abend glücklich in die Arme nehmen können.

für Kinder ab 4 Jahren

Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)

Beginn: 15.00 Uhr

Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause













Montag 28.05.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Montag 28.05.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Dienstag 29.05.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Geeignet ab 5 Jahren
Dauer: 1.55 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Dienstag 29.05.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Pinocchio - Das Musical
Pinocchio - Das Musical

Nicht im Traum hätte der alte Tischlermeister Geppetto gedacht, dass seine Holzpuppe Pinocchio, die er aus dem Ast einer Pinie geschnitzt hat, sprechen und sich ohne Fäden bewegen kann! Noch größer ist sein Erstaunen, als die Puppe zudem singt, tanzt und allerlei Schabernack mit dem Alten treibt. Doch Pinocchio verspricht Geppetto, nie mehr zu lügen und in die Schule zu gehen, um ein gescheiter, braver Junge zu werden. Leider beginnt auf dem Weg dorthin der eigentliche Schlamassel: vom Puppenspieler Feuerfresser wird Pinocchio fast als Feuerholz verwendet. Der Fuchs und der Straßenkater betrügen ihn um seine wohlverdienten Goldstücke. Im Land der Dummköpfe wird er in einen Esel verwandelt und im Zirkus lacht man ihn aus. Als er schließlich auch noch von einem Wal verschluckt wird, glaubt Pinocchio, das sei das Ende − aber im Bauch des Wals wartet eine Überraschung auf ihn! Manche Lügen haben eben kurze Beine und andere lange Nasen…

Geeignet ab 5 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Start: Dienstag 29.05.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ende: Freitag 01.06.2018
Augsburger Puppenkiste: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Auf dem Blocksberg tanzen wie die anderen Hexen – das wär’ was! Aber was tun, wenn »Die kleine Hexe« erst 127 Jahre alt ist – und damit noch viel zu jung, eine »gute« Hexe zu sein?

•• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg





Mittwoch 30.05.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Die Bremer Stadtmusikanten
Die Bremer Stadtmusikanten

Weil der alte Esel Grauohr keine schweren Säcke mehr schleppen kann, will ihn sein Bauer zur Wurstfabrik bringen. Doch der Esel kann gerade noch entkommen. Als er erfährt, dass in Bremen noch Musikanten gesucht werden, macht er sich auf den Weg, denn Musiker wollte er schon immer werden. Auf seiner Reise trifft er den Hund Raffzahn, die Katze Minka und den stolzen Hahn Gockelmann. Auch sie waren daheim nicht mehr erwünscht, weil sie zu alt und nicht mehr zu gebrauchen waren. Frohen Mutes machen sich die neuen Freunde auf nach Bremen, um Stadtmusikanten zu werden. Aber so einfach gestaltet sich das Leben in der Show-Branche dann doch nicht, denn ein paar gefährliche Räuber und Tierfänger trachten nach dem Leben der vier Superstars.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:55 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Mittwoch 30.05.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer
Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer

Aufregung im Lummerland! Wegen Platzmangels auf der kleinen Insel beschließt der König, die dicke Lok Emma abzuschaffen. Aber Lukas, der Lokomotivführer, will und kann sich nicht von ihr trennen. Kurzerhand entschließt er sich, mit der Lok Emma und dem kleine Jim Knopf, seinem Freund, die Insel zu verlassen. Zusammen gehen sie auf eine weite Reise und haben viel Spaß zu dritt. In China angekommen, erfahren Sie, dass die Tochter des Kaisers verschwunden ist. Mit Emma machen sich die beiden Freunde auf die Suche nach Prinzessin Li Si und erleben die spannendsten Abenteuer. Aber ob sie die Prinzessin wirklich aus den Klauen des Drachens Frau Mahlzahn befreien können?

Geeignet ab 7 Jahren
Dauer: 2:05 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München


Start: Mittwoch 30.05.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 03.06.2018
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer des kleinen Bären
Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier für das Marionettentheater geschrieben von Siegfried Böhmke
Der Kleine Bär lebt mit seiner Mutter in einem gemütlichen Häuschen ganz nahe am Waldrand. Spannende Bücher zu lesen, gehört mit zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Aber noch lieber bastelt er in seiner kleinen Werkstatt, denn unser Bär ist handwerklich sehr geschickt.
Sein neuestes Projekt ist ein kleines Boot, mit dem er eine große Reise auf dem nahe gelegenen Bach unternehmen möchte. Mitten in die Reisevorbereitungen platzt das kleine Lämmlein herein, der beste Freund unseres Bären, um mit ihm verstecken zu spielen. Schnell wird dieser Plan geändert und unsere „Helden“ starten gemeinsam zur großen Reise. Eine Flasche, die sie alsbald im Wasser treibend entdecken, wird an Bord geholt. In dieser entdecken sie eine Zeichnung, die sich nach eingehender Untersuchung als Schatzplan herausstellt. Neugierig geworden machen sie sich mutig auf den Weg, den Schatz, der sich in einer alten Ruine befinden soll, zu suchen. Leider ahnen Bär und Lämmlein nicht, dass ihr Unternehmen von zwei Gaunern beobachtet wird. Dass diese beiden Herren nichts Gutes im Schilde führen, sollen unsere Freunde bald merken. Ob sich tatsächlich ein Schatz in der alten Ruine befindet und welche Gefahren auf unsere Freunde noch warten, sei hier noch nicht verraten. Aber soviel sei gesagt, Mama Bär wird unsere Helden am Abend glücklich in die Arme nehmen können.

für Kinder ab 4 Jahren

Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)

Beginn: 15.00 Uhr

Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause













Donnerstag 31.05.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Schneeweisschen und Rosenrot
Schneeweisschen und Rosenrot

Die Schwestern Schneeweißchen und Rosenrot leben zusammen mit ihrer Mutter in einer Hütte am Waldrand. Eines Abends klopft es an die Tür, und als Rosenrot öffnet, tritt ein riesiger Bär ein. Er ist zahm und gutmütig. Deshalb erlauben ihm die Mädchen und ihre Mutter, bei ihnen zu überwintern.

Als es Frühling wird, zieht es den Bären wieder in den Wald, und die Mädchen vermissen ihren neu gewonnenen Freund. Sie entschließen sich, den Bären im Wald zu suchen, treffen aber auf einen Zwerg, der seinen Bart in einen Baumstumpf eingeklemmt hat und nicht loskommt. Sie eilen ihm zu Hilfe, doch anstatt Dankbarkeit zu erweisen, beschimpft er die Mädchen und verschwindet. Noch zweimal retten sie ihm das Leben, doch immer wieder wird ihnen nicht gedankt.

Durch die Hilfe eines vermeintlichen Hofnarren finden sie den Bären und erfahren, dass der Bär in Wirklichkeit der König des Landes ist und von dem garstigen Zwerg verzaubert wurde. Mit einer List besiegen sie den Gnom, verwandeln den Bären wieder zum König und bald darauf wird sogar Hochzeit gefeiert.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:40 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Donnerstag 31.05.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Freitag 01.06.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Das Dschungelbuch
Das Dschungelbuch

Mitten im indischen Dschungel lebt der kleine Menschenjunge Mogli. Er wurde vor Jahren von Shir Khan, dem gefürchteten Tiger, aus seinem Heimatdorf geraubt. Die Wölfe unter der Führung des weißen Wolfes Akela nahmen Shir Khan die Beute ab und zogen Mogli wie einen kleinen Wolf auf. Sein Freund, der lustige und gemütliche Bär Balu, und der Panther Baghira bringen ihm die Gesetze des Dschungels bei. Mogli liebt sein Leben im Dschungel und glaubt fest daran, dass er ein Wolf ist. Doch der gemeine Schakal Tabaqui erzählt ihm eines Tages die wahre Geschichte seiner Herkunft. Traurig kehrt Mogli wieder zu den Menschen zurück, doch er bemerkt bald, dass er sich in dieser Welt nicht mehr zu Recht findet. Er leidet darunter, dass die Menschen die Tiere jagen, um ihre Felle zu verkaufen. Aber mit Geschick und Schlauheit gelingt es Mogli, Mensch und Tier zu versöhnen und auch noch Shir Khan von seinen Racheplänen abzubringen.

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Freitag 01.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer
Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer

Aufregung im Lummerland! Wegen Platzmangels auf der kleinen Insel beschließt der König, die dicke Lok Emma abzuschaffen. Aber Lukas, der Lokomotivführer, will und kann sich nicht von ihr trennen. Kurzerhand entschließt er sich, mit der Lok Emma und dem kleine Jim Knopf, seinem Freund, die Insel zu verlassen. Zusammen gehen sie auf eine weite Reise und haben viel Spaß zu dritt. In China angekommen, erfahren Sie, dass die Tochter des Kaisers verschwunden ist. Mit Emma machen sich die beiden Freunde auf die Suche nach Prinzessin Li Si und erleben die spannendsten Abenteuer. Aber ob sie die Prinzessin wirklich aus den Klauen des Drachens Frau Mahlzahn befreien können?

Geeignet ab 7 Jahren
Dauer: 2:05 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München


Samstag 02.06.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Die Bremer Stadtmusikanten
Die Bremer Stadtmusikanten

Weil der alte Esel Grauohr keine schweren Säcke mehr schleppen kann, will ihn sein Bauer zur Wurstfabrik bringen. Doch der Esel kann gerade noch entkommen. Als er erfährt, dass in Bremen noch Musikanten gesucht werden, macht er sich auf den Weg, denn Musiker wollte er schon immer werden. Auf seiner Reise trifft er den Hund Raffzahn, die Katze Minka und den stolzen Hahn Gockelmann. Auch sie waren daheim nicht mehr erwünscht, weil sie zu alt und nicht mehr zu gebrauchen waren. Frohen Mutes machen sich die neuen Freunde auf nach Bremen, um Stadtmusikanten zu werden. Aber so einfach gestaltet sich das Leben in der Show-Branche dann doch nicht, denn ein paar gefährliche Räuber und Tierfänger trachten nach dem Leben der vier Superstars.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:55 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Samstag 02.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Auf dem Blocksberg tanzen wie die anderen Hexen – das wär’ was! Aber was tun, wenn »Die kleine Hexe« erst 127 Jahre alt ist – und damit noch viel zu jung, eine »gute« Hexe zu sein?

•• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg





Samstag 02.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Max und Moritz
Max und Moritz

Max und Moritz sind zwei Jungen, die nur Schabernack im Kopf haben. So angeln sie z.B. durch den Schornstein bei der Witwe Bolte die gebratenen Hühner aus der Pfanne. Oder sie sägen die Brücke an, dass der Schneider Böck in den Bach fällt. Dem Lehrer Lämpel schütten sie Schießpulver in die Pfeife und Onkel Fritz Maikäfer ins Bett. Beim Brezelstehlen schließlich geht jedoch dann beinahe alles schief; denn die Jungen fallen in den Teig und werden im Backofen gebacken. Doch sie fressen sich durch das Brot und schleichen sich ins Freie. Als sie schließlich aber auch noch die Kornsäcke des Bauern Hecke aufschlitzen, wird es richtig brenzlig für die beiden Lausbuben …
 

Geeignet ab 5 Jahren
Dauer: 1:55 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Sonntag 03.06.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Die Bremer Stadtmusikanten
Die Bremer Stadtmusikanten

Weil der alte Esel Grauohr keine schweren Säcke mehr schleppen kann, will ihn sein Bauer zur Wurstfabrik bringen. Doch der Esel kann gerade noch entkommen. Als er erfährt, dass in Bremen noch Musikanten gesucht werden, macht er sich auf den Weg, denn Musiker wollte er schon immer werden. Auf seiner Reise trifft er den Hund Raffzahn, die Katze Minka und den stolzen Hahn Gockelmann. Auch sie waren daheim nicht mehr erwünscht, weil sie zu alt und nicht mehr zu gebrauchen waren. Frohen Mutes machen sich die neuen Freunde auf nach Bremen, um Stadtmusikanten zu werden. Aber so einfach gestaltet sich das Leben in der Show-Branche dann doch nicht, denn ein paar gefährliche Räuber und Tierfänger trachten nach dem Leben der vier Superstars.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:55 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Sonntag 03.06.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Auf dem Blocksberg tanzen wie die anderen Hexen – das wär’ was! Aber was tun, wenn »Die kleine Hexe« erst 127 Jahre alt ist – und damit noch viel zu jung, eine »gute« Hexe zu sein?

•• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg





Sonntag 03.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer
Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer

Aufregung im Lummerland! Wegen Platzmangels auf der kleinen Insel beschließt der König, die dicke Lok Emma abzuschaffen. Aber Lukas, der Lokomotivführer, will und kann sich nicht von ihr trennen. Kurzerhand entschließt er sich, mit der Lok Emma und dem kleine Jim Knopf, seinem Freund, die Insel zu verlassen. Zusammen gehen sie auf eine weite Reise und haben viel Spaß zu dritt. In China angekommen, erfahren Sie, dass die Tochter des Kaisers verschwunden ist. Mit Emma machen sich die beiden Freunde auf die Suche nach Prinzessin Li Si und erleben die spannendsten Abenteuer. Aber ob sie die Prinzessin wirklich aus den Klauen des Drachens Frau Mahlzahn befreien können?

Geeignet ab 7 Jahren
Dauer: 2:05 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München


Mittwoch 06.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Dornröschen
Dornröschen

Zur Taufe der Königstochter Klein Rosalie hat der Koch Sebastian nur zwölf Feen eingeladen. Die 13. hat er glatt vergessen. Erzürnt darüber, nicht eingeladen zu sein, erscheint diese jedoch während der Feier und belegt das Kind mit einem bösen Fluch. Rosalie solle sich an ihrem 15. Geburtstag an einer Spindel stechen und sterben. Zum Glück kann die Fee der Gerechtigkeit den Fluch noch mildern. Sofort lässt der König alle Spindeln und Spinnräder des Landes verbrennen, doch an ihrem Geburtstag schleicht Prinzessin Rosalie in die Turmkammer und findet dort eine Frau am Spinnrad sitzend. Rosalie sticht sich an der Spindel und alle im Schloss fallen in einen tiefen hundertjährigen Schlaf. Und um Schloss Rosenstein wächst eine riesige todbringende Dornenhecke. Viele Jahre später erfährt der junge Prinz Jascha vom traurigen Schicksal des so genannten „Dornröschens“ und macht sich kurzerhand auf den Weg um die schlafende Schönheit zu erwecken. Doch um sein Ziel zu erreichen muss er viele Gefahren bestehen.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 2:05 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Freitag 08.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Oh, wie schön ist Panama
Oh, wie schön ist Panama

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben gemütlich in ihrem kleinen Haus am Fluss. Eines schönen Tages angelt der kleine Bär eine Kiste, die so wunderbar nach Bananen duftet und auf der „Panama“ zu lesen ist. So beschließen die beiden Freunde kurzerhand, nach Panama zu ziehen.

Auf ihrem Weg treffen sie eine fleißige Maus und eine Kuh, für die nichts wichtiger ist, als Milch zu geben, einen listigen Fuchs, der es auf eine Gans abgesehen hat, einen lustigen Hasen und einen gastfreundlichen Igel. Schon bald merken Tiger und Bär, wie wichtig es ist, echte Freunde zu haben und zusammen erleben sie viele Abenteuer.

Aber ob es in Panama wirklich besser ist als daheim? Vielleicht ist „Panama“ einfach da, wo man sich wohl fühlt.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Freitag 08.06.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten
 Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.
 
• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr


Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Samstag 09.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten
 Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.
 
• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Samstag 09.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Geeignet ab 5 Jahren
Dauer: 1.55 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Sonntag 10.06.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten
 Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.
 
• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Sonntag 10.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Max und Moritz
Max und Moritz

Max und Moritz sind zwei Jungen, die nur Schabernack im Kopf haben. So angeln sie z.B. durch den Schornstein bei der Witwe Bolte die gebratenen Hühner aus der Pfanne. Oder sie sägen die Brücke an, dass der Schneider Böck in den Bach fällt. Dem Lehrer Lämpel schütten sie Schießpulver in die Pfeife und Onkel Fritz Maikäfer ins Bett. Beim Brezelstehlen schließlich geht jedoch dann beinahe alles schief; denn die Jungen fallen in den Teig und werden im Backofen gebacken. Doch sie fressen sich durch das Brot und schleichen sich ins Freie. Als sie schließlich aber auch noch die Kornsäcke des Bauern Hecke aufschlitzen, wird es richtig brenzlig für die beiden Lausbuben …
 

Geeignet ab 5 Jahren
Dauer: 1:55 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Mittwoch 13.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Die Bremer Stadtmusikanten
Die Bremer Stadtmusikanten

Weil der alte Esel Grauohr keine schweren Säcke mehr schleppen kann, will ihn sein Bauer zur Wurstfabrik bringen. Doch der Esel kann gerade noch entkommen. Als er erfährt, dass in Bremen noch Musikanten gesucht werden, macht er sich auf den Weg, denn Musiker wollte er schon immer werden. Auf seiner Reise trifft er den Hund Raffzahn, die Katze Minka und den stolzen Hahn Gockelmann. Auch sie waren daheim nicht mehr erwünscht, weil sie zu alt und nicht mehr zu gebrauchen waren. Frohen Mutes machen sich die neuen Freunde auf nach Bremen, um Stadtmusikanten zu werden. Aber so einfach gestaltet sich das Leben in der Show-Branche dann doch nicht, denn ein paar gefährliche Räuber und Tierfänger trachten nach dem Leben der vier Superstars.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:55 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Mittwoch 13.06.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten
 Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.
 
• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr


Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Donnerstag 14.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Donnerstag 14.06.2018; Uhrzeit: 15:30 Uhr
Neubiberg: Autorenlesung mit Doris Thomas: Mark und der geheimnisvolle Delfin
Autorenlesung mit Doris Thomas: Mark und der geheimnisvolle Delfin

Mark ist ein ganz normaler Junge. Häufig hängt er mit seinen Freunden in den Dünen herum. Zurück bleiben Tüten, Dosen und Flaschen. Einmal findet er einen ungewöhnlichen Stein, der ihn an einen Delfin erinnert. Auf geheimnisvolle Weise verändert der Stein sein Aussehen. Wie kann das sein?
Für Zuhörer ab acht Jahren.

Aula der Grundschule Unterbiberg,
Marktplatz 1,
85579 Neubiberg
Freitag 15.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Geeignet ab 5 Jahren
Dauer: 1.55 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Freitag 15.06.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten
 Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.
 
• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Samstag 16.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten
 Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.
 
• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Samstag 16.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Oh, wie schön ist Panama
Oh, wie schön ist Panama

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben gemütlich in ihrem kleinen Haus am Fluss. Eines schönen Tages angelt der kleine Bär eine Kiste, die so wunderbar nach Bananen duftet und auf der „Panama“ zu lesen ist. So beschließen die beiden Freunde kurzerhand, nach Panama zu ziehen.

Auf ihrem Weg treffen sie eine fleißige Maus und eine Kuh, für die nichts wichtiger ist, als Milch zu geben, einen listigen Fuchs, der es auf eine Gans abgesehen hat, einen lustigen Hasen und einen gastfreundlichen Igel. Schon bald merken Tiger und Bär, wie wichtig es ist, echte Freunde zu haben und zusammen erleben sie viele Abenteuer.

Aber ob es in Panama wirklich besser ist als daheim? Vielleicht ist „Panama“ einfach da, wo man sich wohl fühlt.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Sonntag 17.06.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten
 Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.
 
• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Sonntag 17.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Mittwoch 20.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Max und Moritz
Max und Moritz

Max und Moritz sind zwei Jungen, die nur Schabernack im Kopf haben. So angeln sie z.B. durch den Schornstein bei der Witwe Bolte die gebratenen Hühner aus der Pfanne. Oder sie sägen die Brücke an, dass der Schneider Böck in den Bach fällt. Dem Lehrer Lämpel schütten sie Schießpulver in die Pfeife und Onkel Fritz Maikäfer ins Bett. Beim Brezelstehlen schließlich geht jedoch dann beinahe alles schief; denn die Jungen fallen in den Teig und werden im Backofen gebacken. Doch sie fressen sich durch das Brot und schleichen sich ins Freie. Als sie schließlich aber auch noch die Kornsäcke des Bauern Hecke aufschlitzen, wird es richtig brenzlig für die beiden Lausbuben …
 

Geeignet ab 5 Jahren
Dauer: 1:55 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Donnerstag 21.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Schneeweisschen und Rosenrot
Schneeweisschen und Rosenrot

Die Schwestern Schneeweißchen und Rosenrot leben zusammen mit ihrer Mutter in einer Hütte am Waldrand. Eines Abends klopft es an die Tür, und als Rosenrot öffnet, tritt ein riesiger Bär ein. Er ist zahm und gutmütig. Deshalb erlauben ihm die Mädchen und ihre Mutter, bei ihnen zu überwintern.

Als es Frühling wird, zieht es den Bären wieder in den Wald, und die Mädchen vermissen ihren neu gewonnenen Freund. Sie entschließen sich, den Bären im Wald zu suchen, treffen aber auf einen Zwerg, der seinen Bart in einen Baumstumpf eingeklemmt hat und nicht loskommt. Sie eilen ihm zu Hilfe, doch anstatt Dankbarkeit zu erweisen, beschimpft er die Mädchen und verschwindet. Noch zweimal retten sie ihm das Leben, doch immer wieder wird ihnen nicht gedankt.

Durch die Hilfe eines vermeintlichen Hofnarren finden sie den Bären und erfahren, dass der Bär in Wirklichkeit der König des Landes ist und von dem garstigen Zwerg verzaubert wurde. Mit einer List besiegen sie den Gnom, verwandeln den Bären wieder zum König und bald darauf wird sogar Hochzeit gefeiert.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:40 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Freitag 22.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Freitag 22.06.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Samstag 23.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Samstag 23.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Max und Moritz
Max und Moritz

Max und Moritz sind zwei Jungen, die nur Schabernack im Kopf haben. So angeln sie z.B. durch den Schornstein bei der Witwe Bolte die gebratenen Hühner aus der Pfanne. Oder sie sägen die Brücke an, dass der Schneider Böck in den Bach fällt. Dem Lehrer Lämpel schütten sie Schießpulver in die Pfeife und Onkel Fritz Maikäfer ins Bett. Beim Brezelstehlen schließlich geht jedoch dann beinahe alles schief; denn die Jungen fallen in den Teig und werden im Backofen gebacken. Doch sie fressen sich durch das Brot und schleichen sich ins Freie. Als sie schließlich aber auch noch die Kornsäcke des Bauern Hecke aufschlitzen, wird es richtig brenzlig für die beiden Lausbuben …
 

Geeignet ab 5 Jahren
Dauer: 1:55 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Sonntag 24.06.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Sonntag 24.06.2018; Uhrzeit: 14:30 Uhr
Gröbenzell Zachäuzskirche: SOMMERMUSICAL der ZACKI’s
SOMMERMUSICAL der ZACKI’s

Leitung: Susanne Hochhäusler
Tolle Stories, witzige Erlebnisse, coole Songs und viel Spielfreude: Sommerzeit ist ZACKI-Zeit!
Wie in jedem Jahr führen wir ein Musical auf. Nach vielen Abenteuern mit Singkehlchen Fidelin und den letztjährigen großen Aufführungen zum Luther-Thema ist nun die große Frage: Worum geht es diesmal? Das wird aber noch nicht verraten – lasst euch überraschen!

Evang. Luth. Zachäuskirche
Rathausstraße 8,
82194 Gröbenzell
Sonntag 24.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der fliegende Teppich
Der fliegende Teppich

nach dem Märchen aus 1001 Nacht.

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 1:55 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Mittwoch 27.06.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Donnerstag 28.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Freitag 29.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Oh, wie schön ist Panama
Oh, wie schön ist Panama

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben gemütlich in ihrem kleinen Haus am Fluss. Eines schönen Tages angelt der kleine Bär eine Kiste, die so wunderbar nach Bananen duftet und auf der „Panama“ zu lesen ist. So beschließen die beiden Freunde kurzerhand, nach Panama zu ziehen.

Auf ihrem Weg treffen sie eine fleißige Maus und eine Kuh, für die nichts wichtiger ist, als Milch zu geben, einen listigen Fuchs, der es auf eine Gans abgesehen hat, einen lustigen Hasen und einen gastfreundlichen Igel. Schon bald merken Tiger und Bär, wie wichtig es ist, echte Freunde zu haben und zusammen erleben sie viele Abenteuer.

Aber ob es in Panama wirklich besser ist als daheim? Vielleicht ist „Panama“ einfach da, wo man sich wohl fühlt.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Freitag 29.06.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Samstag 30.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Samstag 30.06.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Eine kleine Zauberflöte
Eine kleine Zauberflöte

nach W. A. Mozart

Die Königin der Nacht schickt den Prinzen Tamino in Sarastros Reich, damit er ihre Stieftochter Pamina zurückholt. Eigentlich will sie aber nur den geheimnisvollen, unnennbaren Schatz bekommen, der demjenigen, der ihn besitzt, große Macht verleiht. Diesen Schatz hütet Sarastro.

Tamino hat sich gleich in ein Bild von Tamina verliebt und verspricht, sie zu befreien.

Zur Seite steht ihm der stets lustige, aber nicht sehr mutige Vogelfänger Papageno, der sich sehnlichst ein Weibchen wünscht. Bei Sarastro angekommen, müssen sie jedoch erst schwere Prüfungen überstehen.

Geeignet ab 7 Jahren
Dauer: 1:40 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München

Samstag 30.06.2018; Uhrzeit: 19:00 Uhr
Fürstenfeld: Made in FFB Tanz - Werkschau & Party
Made in FFB
Tanz-Werkschau & Party

Im Rahmen der Reihe dancefirst

Ballett Sinzinger / Tanzstudio Ammersee / Tanzstudio mosaico / Brucker Tanzstudio Body & Beat / Heimatgilde „Die Brucker“

Was wäre ein Tanzfestival ohne die Künstler dahoam? Sie prägen die Kulturlandschaft durch ihre Präsenz, in ihren Gruppen machen Heranwachsende künstlerische Erfahrungen, durch sie werden Talente entdeckt und gefördert. Als Leiter von vier tanzpädagogischen Projekten mit Schülern und jungen Flüchtlingen haben sich die Mitglieder der regionalen Tanzstudios schon beim ersten DanceFirst-Festival eingebracht und in einer gemeinsamen Werkschau auch künstlerisch aufhorchen lassen. Nach der ausverkauften und umjubelten „Made in FFB“-Premiere 2016 werden die Tanzschulen der Region nun erneut ihr Können unter Beweis stellen. Gesellschaftliche Entwicklungen wie Migration, globale Anpassung oder technischer Fortschritt erleben Menschen als Chance, aber auch als Bedrohung. Sich den Herausforderungen des gesellschaftlichen Wandels zu stellen, ist eine wichtige Aufgabe. Ob als klassisches Ballett, zeitgenössische Choreographie, märchenhaftes Tanztheater oder mitreißende Hip-Hop-Performance, alle tänzerischen Beiträge wollen deshalb persönliche oder soziale Aspekte des Wandels beleuchten. Als besonderes Highlight werden die Choreographen David Russo und Pedro Diaz ein Tanzstück mit Mitgliedern aller Gruppen präsentieren!

Nach der Aufführung sind alle Festival-Besucher und Künstler eingeladen, im Stadtsaal eine ausgelassene Party zu feiern. Ausgewählte Tänzer machen dabei mit unterschiedlichen Tanzstilen vertraut. Beginn ca. 21:15 Uhr, Eintritt zur Party kostenlos.

„Was jedoch eine Handvoll regionaler Tanzschulen an Vielfalt zu zeigen in der Lage ist, dürfte für die meisten Zuschauer im ausverkauften Stadtsaal eine Überraschung gewesen sein.“ (FFB Tagblatt)

„An diesem Abend des Festivals übertrug sich die Freude am Tanzen aufs Publikum. Donnernder Applaus ist der Lohn für die fast 250 Tänzer.“ (SZ)

Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Sonntag 01.07.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Sonntag 08.07.2018; Uhrzeit: 14:30 Uhr
Gröbenzell Zachäuzskirche: SOMMERMUSICAL der ZACKI’s
SOMMERMUSICAL der ZACKI’s

Leitung: Susanne Hochhäusler
Tolle Stories, witzige Erlebnisse, coole Songs und viel Spielfreude: Sommerzeit ist ZACKI-Zeit!
Wie in jedem Jahr führen wir ein Musical auf. Nach vielen Abenteuern mit Singkehlchen Fidelin und den letztjährigen großen Aufführungen zum Luther-Thema ist nun die große Frage: Worum geht es diesmal? Das wird aber noch nicht verraten – lasst euch überraschen!

Evang. Luth. Zachäuskirche
Rathausstraße 8,
82194 Gröbenzell
Freitag 13.07.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Germering Stadthalle: Wake up Diamond City!
Wake up Diamond City!
Kindertheater vom Kinderhaus an der Stadthalle

Schon lange hat man keine Diamanten mehr in „Diamond City“ gefunden. Immer weniger Besucher kommen in die Stadt, um nach den funkelnden Diamanten zu suchen. Die Bewohner der City wissen keinen Rat. Selbst im Saloon von Crazy Daisy herrscht gähnende Leere. Und genau das möchte unsere witzige, temperamentvolle Saloonbesitzerin nicht zulassen. Mit ihrer zündenden Idee steht ganz Diamond City auf dem Kopf. Die „brillanten“ Darstellerinnen und Darsteller werden das Publikum zum Staunen und zum Lachen bringen.

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39
D-82110 Germering
Freitag 13.07.2018; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: Mozart auf Reisen
Mozart auf Reisen
Konzert für Kinder; Leitung: Heinrich Klug
mit Mitgliedern der Münchner Philharmoniker und Preisträgern des Wettbewerbs "Jugend musiziert"

Von 1762 bis 1766 waren die Eltern Mozart mit "Wolferl" und "Nannerl" in ihrer Pferdekutsche unterwegs. Als die Reise begann, waren die Kinder sechs und zehn Jahre alt und versetzten mit ihrem Spiel alle Welt in Erstaunen. In Wien, München, Mannheim, Paris, London und Den Haag wurden sie in Ehren empfangen.
Zu jeder dieser Stationen wird ein passendes Erlebnis durch die Marionetten der PUPPET-PLAYERS dargestellt, die Stefan Fichert in der Art gebaut hat, wie sie es schon zu Mozarts Zeiten gab. Und die Kunststücke, die sie vollführen, werden auch die heutigen Zuschauer wie schon damals zum Lachen und Staunen bringen.
Dazu erklingt Musik, die der kleine Wolfgang in diesen Jahren komponiert hat, gespielt auf Violine, Klarinette, Cello, Kontrabass und einem Akkordeon.

Dauer ca. 100 Min. inkl. Pause
(geeignet für Kinder ab ca. 6 J.)

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Samstag 13.10.2018; Uhrzeit: 15:30 Uhr
Landsberg: Kinderkonzert „Anton aus dem Opernhaus“
Kinderkonzert „Anton aus dem Opernhaus“

Ein musikalisches Mäuseabenteuer von Fritz Winter und Hannes Mück mit Musik von Bach, Mozart, Mussorgsky, Humperdinck u. a.
3 Trompeten, 3 Posaunen, 1 Erzählerin

Dass Musik nicht nur etwas für kleine Mäuse, sondern auch für ein junges Publikum ist, zeigt das musikalische Mäuseabenteuer „Anton aus dem Opernhaus“ von Fritz Winter und Hannes Mück. Arrangiert für drei Trompeten und drei Posaunen präsentiert das kurzweilige Kinderkonzert einige der bekanntesten und schönsten Melodien des Musiktheater-Repertoires. Ein kurzweiliges Vergnügen für die ganze Familie, geeignet für Kinder ab ca. sechs Jahren.

Historisches Rathaus
Hauptpl. 152,
86899 Landsberg am Lech
KultKomplott versteht sich als ein unabhängiges, kulturelle Strömungen aufnehmendes und reflektierendes Portal.