Zeige Veranstaltungen...
Wochenende morgen heute
Suche nach Veranstaltungen
2020
-
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
+
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Start: Freitag 24.01.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 25.01.2020
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer der kleinen Maus

Die Abenteuer der kleinen Maus

 

„Jeden Tag ein neues Abenteuer“ ist das Motto unserer kleinen Maus. Und so ist es fast selbstverständlich, dass sie beim gemütlichen Morgenfrühstück mit ihrem Mäusefreund Freddy von zwei ausgesprochen lästigen Katern überrascht wird und sich die beiden nach einer wilden Jagd in einem Kanalschacht vor ihren Verfolgern verstecken und dort einen Ausweg aus ihrer misslichen Lage finden müssen. Leider ist dabei die unfreundliche Kanalratte keine große Hilfe - aber die kleine Maus hat eine Idee: eine auf dem Kanalwasser treibende Kiste wird schnell ein Boot für Freddy und so schwimmt zumindest dieser schon einmal einem Fluchtweg aus dem Kanal entgegen. Während unsere Heldin auf ein geeignetes Wasserfahrzeug wartet, kommt es zur Begegnung mit einem sehr hilfsbereiten Gullimonster, das ihr den richtigen Weg an die frische Luft erklärt. Hoffentlich hat auch Freddy die richtige Abzweigung genommen. Auf den Wellen schaukelnd kommt sie nach einiger Zeit an einen Lagerplatz im Hafen. Dort warten viele Kisten mit Spielsachen, die alsbald in ein Spielwarengeschäft transportiert werden sollen. Kasperl Larifari, eine Lokomotive, ein Teddybär und die Puppe Lisa befinden sich in diesen Kisten. Durch die Hilferufe der Maus aufmerksam geworden, retten sie die kleine Maus aus ihrer schwankenden Kiste. Ehe unsere kleine Maus wieder richtig durchatmen kann, befindet sie sich mit den anderen Spielsachen auf dem Weg ins Spielwarengeschäft.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 25.01.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Oh, wie schön ist Panama
Oh, wie schön ist Panama

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben gemütlich in ihrem kleinen Haus am Fluss. Eines schönen Tages angelt der kleine Bär eine Kiste, die so wunderbar nach Bananen duftet und auf der „Panama“ zu lesen ist. So beschließen die beiden Freunde kurzerhand, nach Panama zu ziehen.

Auf ihrem Weg treffen sie eine fleißige Maus und eine Kuh, für die nichts wichtiger ist, als Milch zu geben, einen listigen Fuchs, der es auf eine Gans abgesehen hat, einen lustigen Hasen und einen gastfreundlichen Igel. Schon bald merken Tiger und Bär, wie wichtig es ist, echte Freunde zu haben und zusammen erleben sie viele Abenteuer.

Aber ob es in Panama wirklich besser ist als daheim? Vielleicht ist „Panama“ einfach da, wo man sich wohl fühlt.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:35 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München




Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 25.01.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Oh, wie schön ist Panama
Oh, wie schön ist Panama

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben gemütlich in ihrem kleinen Haus am Fluss. Eines schönen Tages angelt der kleine Bär eine Kiste, die so wunderbar nach Bananen duftet und auf der „Panama“ zu lesen ist. So beschließen die beiden Freunde kurzerhand, nach Panama zu ziehen.

Auf ihrem Weg treffen sie eine fleißige Maus und eine Kuh, für die nichts wichtiger ist, als Milch zu geben, einen listigen Fuchs, der es auf eine Gans abgesehen hat, einen lustigen Hasen und einen gastfreundlichen Igel. Schon bald merken Tiger und Bär, wie wichtig es ist, echte Freunde zu haben und zusammen erleben sie viele Abenteuer.

Aber ob es in Panama wirklich besser ist als daheim? Vielleicht ist „Panama“ einfach da, wo man sich wohl fühlt.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:35 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München



Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 25.01.2020; Uhrzeit: 14:30 Uhr
Planegg: Doctor Döblingers - Kasperl und der Zwackilutschku
Doctor Döblingers
Kasperl und der Zwackilutschku

Zu Beginn des Jahres stehen gleich zwei Kasperl-Abenteuer von und mit Josef Parzefall und Richard Oehmann auf dem Programm.

Einmal im Jahr feiert Kasperls Heimatstadt den Zwackilutschku-Tag. Dann wird in jedem Haus ein Pudding gekocht. Nach einer alten Sage verwandelt sich einer davon in den allwissenden Zwackilutschku. Doch ausgerechnet der Pudding der Großmutter verschwindet.

Kupferhaus
Feodor-Lynen-Str. 5
82152 Planegg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Samstag 25.01.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 26.01.2020
Augsburger Puppenkiste: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Auf dem Blocksberg tanzen wie die anderen Hexen – das wär’ was! Aber was tun, wenn »Die kleine Hexe« erst 127 Jahre alt ist – und damit noch viel zu jung, eine »gute« Hexe zu sein?

•• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.
Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 25.01.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Planegg: Doctor Döblingers - Kasperl und der Zwackilutschku
Doctor Döblingers
Kasperl und der Zwackilutschku

Zu Beginn des Jahres stehen gleich zwei Kasperl-Abenteuer von und mit Josef Parzefall und Richard Oehmann auf dem Programm.

Einmal im Jahr feiert Kasperls Heimatstadt den Zwackilutschku-Tag. Dann wird in jedem Haus ein Pudding gekocht. Nach einer alten Sage verwandelt sich einer davon in den allwissenden Zwackilutschku. Doch ausgerechnet der Pudding der Großmutter verschwindet.

Kupferhaus
Feodor-Lynen-Str. 5
82152 Planegg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 26.01.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der Froschkönig

Prinzessin Annabelle ist das verwöhnte Einzelkind von König Pommes und Königin Framboise. Wann immer sie ihren Willen nicht bekommt, wirft sie sich auf den Boden und strampelt mit den Beinen. Des lieben Friedens Willen bekommt sie zum Geburtstag eine goldene Kugel, die ihr beim Spielen prompt in einen Brunnen fällt. Frosch Winni, der im Brunnen lebt, holt sie für sie wieder herauf; unter der Bedingung, dass er ihr Freund sein darf. Die Prinzessin stimmt zu, aber läuft schnell weg, als sie die Kugel zurück hat. Der Frosch erscheint im Schloss, und Annabelle muss ihr Versprechen einlösen. Bereits beim „Vater, Mutter, Kind“-Spiel ist sie beleidigt, weil der Frosch sie nachmacht. Beim Essen hat Winni ekelhafte Gelüste, und der gewünschte Gute-Nacht-Kuss lässt die Prinzessin die Nerven verlieren – sie wirft Winni gegen die Wand. Der Frosch ist darauf samt der Kugel spurlos verschwunden. Jetzt merkt Annabelle, dass sie ihren einzigen Freund weggeworfen hat. Traurig geht sie zum Brunnen und ruft nach Winni; doch der antwortet nicht. Stattdessen taucht ein netter, junger Mann auf, dem sie ihre Geschichte erzählt. Der junge Mann, Prinz Winfried, erzählt seinerseits eine Geschichte von einem verzauberten Prinzen, der mal ein Frosch war. Am Ende gibt er ihr eine goldene Kugel, und Annabelle erkennt in ihm den einzigen Freund, den sie je hatte.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1 Stunde (ohne Pause)
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München



Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 26.01.2020; Uhrzeit: 14:30 Uhr
Planegg: Doctor Döblingers - Kasperl und das Gschpenscht
Doctor Döblingers
Kasperl und das Gschpenscht

Zu Beginn des Jahres stehen gleich zwei Kasperl-Abenteuer von und mit Josef Parzefall und Richard Oehmann auf dem Programm.

Der König, Prinzessin Heike und Seppl sind in heller Aufregung. Sie hören unheimliche Gesänge aus dem königlichen Brunnen. Weil Seppl eine Heldentat vollbringen will, und weil der Kasperl seinen geliebten Fußball sucht, steigen die beiden hinab in den Brunnen und kommen bald diversen komischen Geistern auf die Spur.

Kupferhaus
Feodor-Lynen-Str. 5
82152 Planegg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 26.01.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer des kleinen Bären

Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier für das Marionettentheater geschrieben von Siegfried Böhmke

Der Kleine Bär lebt mit seiner Mutter in einem gemütlichen Häuschen ganz nahe am Waldrand. Spannende Bücher zu lesen, gehört mit zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Aber noch lieber bastelt er in seiner kleinen Werkstatt, denn unser Bär ist handwerklich sehr geschickt.

Sein neuestes Projekt ist ein kleines Boot, mit dem er eine große Reise auf dem nahe gelegenen Bach unternehmen möchte. Mitten in die Reisevorbereitungen platzt das kleine Lämmlein herein, der beste Freund unseres Bären, um mit ihm verstecken zu spielen. Schnell wird dieser Plan geändert und unsere „Helden“ starten gemeinsam zur großen Reise. Eine Flasche, die sie alsbald im Wasser treibend entdecken, wird an Bord geholt. In dieser entdecken sie eine Zeichnung, die sich nach eingehender Untersuchung als Schatzplan herausstellt. Neugierig geworden machen sie sich mutig auf den Weg, den Schatz, der sich in einer alten Ruine befinden soll, zu suchen. Leider ahnen Bär und Lämmlein nicht, dass ihr Unternehmen von zwei Gaunern beobachtet wird. Dass diese beiden Herren nichts Gutes im Schilde führen, sollen unsere Freunde bald merken. Ob sich tatsächlich ein Schatz in der alten Ruine befindet und welche Gefahren auf unsere Freunde noch warten, sei hier noch nicht verraten. Aber soviel sei gesagt, Mama Bär wird unsere Helden am Abend glücklich in die Arme nehmen können.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 26.01.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der kleine Lord
Der kleine Lord 
 
Cedric Fauntleroy wächst in armen Verhältnissen in New York auf. Sein Vater ist schon vor Jahren gestorben, und seine besten Freunde sind ein Schuhputzer und ein Krämer, beide erbitterte Feinde der „englischen Aristrokraten-Schnösel“. Eines Tages bekommt Cedric die Nachricht, dass er der einzige Erbe einer Grafenfamilie ist und deshalb nach England gehen soll, wo ihn ein missmutiger, strenger Großvater erwartet. Doch schnell gelingt es Cedric mit seiner ehrlichen und fröhlichen Art, seinen Opa zu erweichen. Alles scheint gut zu werden, als eine Frau auftaucht, die behauptet, dass ihr seltsamer Sohn der wahre Erbe sei. Doch mit Hilfe seiner Freunde, die extra aus New York anreisen, gelingt es, die Betrügerin zu entlarven, womit einem Happy-End nichts mehr im Wege steht.
Der Klassiker in einem moderneren und verständlicheren Gewand – mit einem nicht weihnachtlichen Finale!

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 1:50 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 26.01.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Maisach: 1 vor dem anderen
1 vor dem anderen

Es gibt einen S(ch)atz für uns – voller Klugheit und Schönheit – von der Würde des Menschen. Einen Schatz den unsere beiden Helden bergen wollen, Entdecker im Federkleid!

Valentin und Waldemar, das clowneske Freundes­paar, haben eine Geschichtenschatzkiste gefunden, die ihnen den Lauf einer Geschichte Stück für Stück preisgibt und am Ende einen Schatz verspricht. „Das häßliche Entlein“ scheint es zu werden. Voller Spiellust und Freude an schräger Kostümierung stürzen sich die beiden in die Erzählung. Aber die Ungerechtigkeiten rütteln immer wieder am Verhältnis der beiden Freunde zueinander. Das normale Ende der Geschichte können sie nach diesem Weg nicht mehr übernehmen.

Ein Theaterstück für Menschen ab 4 Jahren von Niels Klaunick nach Motiven des Kinderbuches „Das häßliche Entlein“ von H.C. Andersen.

Dauer ca. 50 Minuten

Kath. Pfarrsaal,
Schmidhammerstr. 17,
82216 Maisach

 
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 26.01.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Planegg: Doctor Döblingers - Kasperl und das Gschpenscht
Doctor Döblingers
Kasperl und das Gschpenscht

Zu Beginn des Jahres stehen gleich zwei Kasperl-Abenteuer von und mit Josef Parzefall und Richard Oehmann auf dem Programm.

Der König, Prinzessin Heike und Seppl sind in heller Aufregung. Sie hören unheimliche Gesänge aus dem königlichen Brunnen. Weil Seppl eine Heldentat vollbringen will, und weil der Kasperl seinen geliebten Fußball sucht, steigen die beiden hinab in den Brunnen und kommen bald diversen komischen Geistern auf die Spur.

Kupferhaus
Feodor-Lynen-Str. 5
82152 Planegg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 29.01.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer des kleinen Bären

Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier für das Marionettentheater geschrieben von Siegfried Böhmke

Der Kleine Bär lebt mit seiner Mutter in einem gemütlichen Häuschen ganz nahe am Waldrand. Spannende Bücher zu lesen, gehört mit zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Aber noch lieber bastelt er in seiner kleinen Werkstatt, denn unser Bär ist handwerklich sehr geschickt.

Sein neuestes Projekt ist ein kleines Boot, mit dem er eine große Reise auf dem nahe gelegenen Bach unternehmen möchte. Mitten in die Reisevorbereitungen platzt das kleine Lämmlein herein, der beste Freund unseres Bären, um mit ihm verstecken zu spielen. Schnell wird dieser Plan geändert und unsere „Helden“ starten gemeinsam zur großen Reise. Eine Flasche, die sie alsbald im Wasser treibend entdecken, wird an Bord geholt. In dieser entdecken sie eine Zeichnung, die sich nach eingehender Untersuchung als Schatzplan herausstellt. Neugierig geworden machen sie sich mutig auf den Weg, den Schatz, der sich in einer alten Ruine befinden soll, zu suchen. Leider ahnen Bär und Lämmlein nicht, dass ihr Unternehmen von zwei Gaunern beobachtet wird. Dass diese beiden Herren nichts Gutes im Schilde führen, sollen unsere Freunde bald merken. Ob sich tatsächlich ein Schatz in der alten Ruine befindet und welche Gefahren auf unsere Freunde noch warten, sei hier noch nicht verraten. Aber soviel sei gesagt, Mama Bär wird unsere Helden am Abend glücklich in die Arme nehmen können.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 29.01.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Ali Baba und die 40 Räuber
Ali Baba und die 40 Räuber

nach dem Märchen aus 1001 Nacht

Ali Baba ist einfacher Obsthändler. Jeden Tag geht er in die Wüste, um Kaktusfeigen zu sammeln. Seine Tochter Noura muss ihm dabei helfen. Noura möchte allerdings lieber zur Schule gehen, um Lesen und Rechnen zu lernen. Doch Ali ist der Meinung, dass ein Mädchen das nicht braucht, weil sie ohnehin bald heiratet. Eines Tages sehen Ali und Noura die berüchtigten „40 Räuber“ auf sich zukommen. Sie verstecken sich und bekommen mit, wie die Räuber vor einem Felsen die Worte „Sesam öffne Dich“ sprechen. Der Felsen öffnet sich und die Räuber verschwinden in ihm. Nach einer Weile kommen sie wieder heraus und reiten wieder fort. Ali ist neugierig und trotz der Warnung seiner klugen Tochter stellt er sich vor den Felsen und wiederholt die magische Formel. Und schon öffnet sich der Felsen und gibt den Weg frei in eine Höhle voller Schätze. Ali stopft sich die Taschen voll mit Gold und Edelsteinen. Als er und Noura die Höhle wieder verlassen wollen, hat Ali die Worte vergessen. Glücklicherweise weiß seine Tochter sie noch. Doch in der Aufregung vergessen sie den Korb mit den Feigen. Als die Räuber am nächsten Tag zurückkommen, kombinieren sie, dass der unbekannte Eindringling wohl mit Feigen handelt. Sofort machen sie sich auf den Weg in die Stadt, um Ali zu finden. Schon bald sind sie ihm auf der Spur und Ali fürchtet um sein Leben. Er wäre fast verloren, wenn seine kluge Tochter nicht einen Ausweg wüsste…

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München





Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 30.01.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Die Sterntaler
Die Sterntaler

nach den Gebrüdern Grimm

Der Weihnachtsmarkt einer kleinen Stadt geht zu Ende. Die Händler sind alle recht zufrieden mit dem Verkauf – alle, bis auf die kleine Hanne, ein armes Waisenmädchen, das versucht hat, selbst gebastelte Spielsachen zu verkaufen. Vergeblich! Hanne ist aber trotzdem nicht traurig, denn sie hat ja die Sterne am Himmel. Wie sie dasitzt und träumt, erscheint ihr die Sternenfee und erfüllt ihr den größten Wunsch: Sie nimmt Hanne mit zu den Sternen. Genauer gesagt in die Sternenschmiede, wo kaputte Sterne repariert und auch ganz neue Sterne geschmiedet werden. Nachdem Hanne wieder zur Erde zurückgekehrt ist, wird in der Sternenschmiede beraten, welches Erdenkind dieses Jahr nach einigen Prüfungen mit Sterntalern belohnt werden soll. Für die Gesellen ist das keine Frage: Die kleine Hanne! Dem Meister allerdings gefällt dieser Vorschlag überhaupt nicht.
Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München






Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Freitag 31.01.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 01.02.2020
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer des kleinen Bären

Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier für das Marionettentheater geschrieben von Siegfried Böhmke

Der Kleine Bär lebt mit seiner Mutter in einem gemütlichen Häuschen ganz nahe am Waldrand. Spannende Bücher zu lesen, gehört mit zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Aber noch lieber bastelt er in seiner kleinen Werkstatt, denn unser Bär ist handwerklich sehr geschickt.

Sein neuestes Projekt ist ein kleines Boot, mit dem er eine große Reise auf dem nahe gelegenen Bach unternehmen möchte. Mitten in die Reisevorbereitungen platzt das kleine Lämmlein herein, der beste Freund unseres Bären, um mit ihm verstecken zu spielen. Schnell wird dieser Plan geändert und unsere „Helden“ starten gemeinsam zur großen Reise. Eine Flasche, die sie alsbald im Wasser treibend entdecken, wird an Bord geholt. In dieser entdecken sie eine Zeichnung, die sich nach eingehender Untersuchung als Schatzplan herausstellt. Neugierig geworden machen sie sich mutig auf den Weg, den Schatz, der sich in einer alten Ruine befinden soll, zu suchen. Leider ahnen Bär und Lämmlein nicht, dass ihr Unternehmen von zwei Gaunern beobachtet wird. Dass diese beiden Herren nichts Gutes im Schilde führen, sollen unsere Freunde bald merken. Ob sich tatsächlich ein Schatz in der alten Ruine befindet und welche Gefahren auf unsere Freunde noch warten, sei hier noch nicht verraten. Aber soviel sei gesagt, Mama Bär wird unsere Helden am Abend glücklich in die Arme nehmen können.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 31.01.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Das Gespenst von Canterville
Das Gespenst von Canterville

nach Oscar Wilde

Mister Hiram Otis, amerikanischer Botschafter in London, hat das alte englische Schloss Canterville gekauft – trotz vieler Warnungen, dass dort ein Gespenst spuke. Nun ist er mit seiner Frau und seinen Kindern Virginia, Bob und Ben dort eingezogen. Das Schlossgespenst Sir Simon de Canterville hat alle Hände voll zu tun, um die Neuankömmlinge einzuschüchtern und ihnen einen Schrecken einzujagen. Denn der nüchtern und praktisch denkenden Familie Otis sind Tradition und Ehrfurcht vor Geistern fremd. Dem ganzen Gespensterkram steht sie völlig respektlos gegenüber! Besonders die beiden Buben erlauben sich die größten Frechheiten mit dem alten Gespenst. Nur Virginia hat Mitleid mit Sir Simon, der seit 400 Jahren jede Nacht herumgeistern muss und erlöst ihn schließlich von seinem Fluch.

Geeignet ab 7 Jahren
Dauer: 1:40 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München



Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 31.01.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der kleine Wassermann

Der kleine Wassermann

»Der kleine Wassermann« erlebt im Mühlenweiher so allerhand lustige und spannende Abenteuer. Zum Glück hat er stets einen treuen Freund an seiner Seite - den Karpfen Cyprinus.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Samstag 01.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 02.02.2020
Augsburger Puppenkiste: Der kleine Wassermann

Der kleine Wassermann

»Der kleine Wassermann« erlebt im Mühlenweiher so allerhand lustige und spannende Abenteuer. Zum Glück hat er stets einen treuen Freund an seiner Seite - den Karpfen Cyprinus.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 01.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Unterföhring: Im Land der Zauberer und Hexen
Im Land der Zauberer und Hexen
Kindertheater Altmann

Es gibt ein Land, da geht es magisch zu, da können Vögel Stelzen laufen und es fliegt die Kuh!
Eine etwas verrückte Welt ist das eben in diesem Land der Zauberer und Hexen: ein Land, in dem Krokodile in Hängematten schaukeln, wo Bienen rückwärts fliegen, wo „Rote Laus, geschmort in Dreck“ eine Delikatesse ist ...
Und hier begrüßen der Zauberlehrer Franz von Firlefanz und die Taschen-Hexe B-B-B-B-B-Berta ihre neuen Zauber- und Hexenlehrlinge, um sie zu unterrichten. Dass das kein gewöhnlicher Unterricht wird, versteht sich nahezu von selbst ... Natürlich kommen auch eine ganze Reihe verrückter Instrumente zum Einsatz, und Mitsingen und Mitmachen sind – echtes Zauberer- und Hexen-Ehrenwort – allerstrrrengstens verboten!!

Bürgerhaus Unterföhring
Münchner Str. 65,
85774 Unterföhring
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 01.02.2020; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterschließheim: Conni – Das Schul-Musical!
Conni – Das Schul-Musical!

 Über 25 Jahre Conni: Nach dem Riesenerfolg des ersten auf der beliebten Kinderbilderbuchreihe basierenden Musicals geht es nun weiter mit Conni – Das Schul-Musical!

Conni ist in der Schule und erlebt dort mit ihren Freunden Anna und Paul eine Menge aufregender Dinge. Jeden Tag passiert etwas Neues, sodass es für die Kinder niemals langweilig wird. In der Schule ist einiges los, und Conni hat viel Spaß, auch wenn es manchmal Probleme zu lösen gilt. Zum Beispiel wenn alles immer nur nach Herrn Müller, dem Hausmeister der Grundschule, gehen soll. Conni, Anna und Paul schaffen es, zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Sommer – und nicht zu vergessen den vielen kleinen und großen Zuschauern im Publikum – Herrn Müller von ihren eigenen Ideen zu überzeugen. Und auch bei Conni zu Hause gibt es Rückhalt von Mama und Papa Klawitter sowie von Teddy und Kater Mau.

Frei nach dem Motto „Was Conni kann – das könnt ihr auch!“ werden die kleinen Musicalbesucher zum wichtigen Teil dieser tollen Inszenierung mit neuen Songs und ganz viel Charme: Die Kinder können Conni und ihren Freunden helfen, das Schul-Abenteuer zu meistern und so über sich hinauszuwachsen.

Ab 3 Jahren | Dauer: ca. 110 Minuten inkl. Pause
Für Kinder bitte Sitzerhöher o. ä. mitbringen.

Bürgerhaus Unterschleissheim
Rathausplatz 1,
85716 Unterschleißheim
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 02.02.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Eddi, das Erdmännchen
Eddi, das Erdmännchen

Ein Märchen mit Musik und Tanz

Eddi muss wie alle Erdmännchen für seine Familie Wache halten. Aber Eddi tanzt so gern und hört überall Rhythmus und Musik. Wenn die Elefanten trompeten, wenn die Gazellen galoppieren, wenn die Nashörner stampfen, einfach überall. Und dann muss Eddi tanzen. Eines Tages kommt ein Bussard, aber Eddi versagt die Stimme und er kann seine Familie nicht warnen. Die aber meint, er hätte wegen seines Tanzens nicht aufgepasst und verstößt ihn. Nun ist Eddi in der gefährlichen Steppe allein unterwegs. Doch bald trifft er neue Freunde: eine sehr langsame Schildkröte und ein ängstliches Straußenkind. Zusammen erleben sie allerlei Abenteuer. Eddi geht es eigentlich gut, aber er vermisst seine Familie. Inzwischen hat er allerdings gelernt, wie man, wenn einem die Stimme versagt, ohne Worte vor Gefahren warnen kann: mit Tanz. Als er wieder zu seiner Familie kommt, werden er und seine Freunde die besten Wächter der ganzen Steppe.
Die Tänze sind so gestaltet, dass die Kinder sie von ihren Plätzen aus leicht mittanzen können.
 
Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:40 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München







Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 02.02.2020; Uhrzeit: 13:00 Uhr
Gauting: SEA DANCE SCHOOL DIEßEN: Kind of magic – Harry Potter neu vertanzt
SEA DANCE SCHOOL DIEßEN: Kind of magic – Harry Potter neu vertanzt 

„Kind of magic“ ist keine Hommage an den gleichnamigen Queen Song, sondern eine mitreißende Tanzinszenierung der SEA DANCE SCHOOL aus Dießen am Ammersee, die die Zuschauer in die zauberhafte Welt von Harry Potter entführen wird. Über 60 Tänzer und Tänzerinnen im Alter von drei bis 72 Jahren haben unter der künstlerischen Leitung von Sabrina Kragler und ihrer Assistenz Franziska Wagner dieses Tanztheaterstück für die gesamte Familie erstellt.
Das Stück lehnt sich an die gleichnamigen Bücher von Harry Potter-Autorin J.K. Rowling an und befasst sich mit den ersten Eindrücken der Protagonisten – Harry Potter, Hermine Granger, Ron Weasley  und den vier Häusern in der Zauberschule für Hexerei und Zauberei „Hogwarts“.
Die jungen Hauptdarsteller nehmen das Publikum mit ihrer tänzerischen Darbietung bei der Hand und führen sie zusammen mit dem Erzähler durch eine Darbietung voll magischer Momente. Die schauspielerischen Szenen werden hierbei durch anspruchsvolle Tanzchoreographien im klassischen Ballett und Jazz Dance untermalt – von Solo zu Duett und dynamischen Gruppenchoreografien ist alles dabei.
 
bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting      
Oberer Kirchenweg 1      
82131 Gauting
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 02.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Pullach: Beethoven für Kinder
Beethoven für Kinder
Kinderkonzert der Münchner Philharmoniker zum 250. Geburtstag Beethovens

Der erste Teil des Konzertes erzählt Wissenswertes aus dem Leben Beethovens und stellt die Instrumente des Orchesters anhand charakteristischer Stellen aus Sinfonien vor.
Dabei gibt es, wie man es von den Konzerten Heinrich Klugs kennt, viel zum Mitsingen und Mitmachen. Auch die „Ode an die Freude“ (Freude, schöner Götterfunken) aus der 9. Sinfonie.
Zu Beginn des zweiten Teils spielen dann die Musiker hinter großen Tafeln, auf denen die Instrumente dargestellt sind. Auf die Bühne geholte Kinder dürfen heraushören, welche Instrumente gerade gespielt werden; ein spannendes Musikerlebnis für alle Zuhörer.
Danach werden nochmals die Melodien des ersten Teils gespielt, ehe am Schluss alle die „Ode an die Freude“ mitsingen.

Leitung und Moderation: Heinrich Klug
Mitglieder und Akademisten der Münchner Philharmoniker
Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“

Programmdauer: ca. 90 Min. plus Pause
für Kinder ab 6 Jahren und Familien
mit Ausschnitten aus Sinfonien, Konzerten und anderen Werken Beethovens
mit Musikinstrumentenquiz

Bürgerhaus, Großer Saal
Heilmannstraße 2
82049 Pullach i. Isartal
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 02.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die Zauberflöte für Kinder

Die Zauberflöte für Kinder


Der junge Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht ausgesandt, um ihre Tochter Pamina zu retten, die vom Fürsten Sarastro entführt wurde. Der Vogelfänger Papageno wird ihm zur Seite gestellt. Tamino erhält eine Zauberflöte und Papageno einmagisches Glockenspiel. Damit brechen sie auf um Pamina zu befreien.



für Kinder ab 6 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 120 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 02.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Das Gespenst von Canterville
Das Gespenst von Canterville

nach Oscar Wilde

Mister Hiram Otis, amerikanischer Botschafter in London, hat das alte englische Schloss Canterville gekauft – trotz vieler Warnungen, dass dort ein Gespenst spuke. Nun ist er mit seiner Frau und seinen Kindern Virginia, Bob und Ben dort eingezogen. Das Schlossgespenst Sir Simon de Canterville hat alle Hände voll zu tun, um die Neuankömmlinge einzuschüchtern und ihnen einen Schrecken einzujagen. Denn der nüchtern und praktisch denkenden Familie Otis sind Tradition und Ehrfurcht vor Geistern fremd. Dem ganzen Gespensterkram steht sie völlig respektlos gegenüber! Besonders die beiden Buben erlauben sich die größten Frechheiten mit dem alten Gespenst. Nur Virginia hat Mitleid mit Sir Simon, der seit 400 Jahren jede Nacht herumgeistern muss und erlöst ihn schließlich von seinem Fluch.

Geeignet ab 7 Jahren
Dauer: 1:40 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München



Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 02.02.2020; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Gauting: SEA DANCE SCHOOL DIEßEN: Kind of magic – Harry Potter neu vertanzt
SEA DANCE SCHOOL DIEßEN: Kind of magic – Harry Potter neu vertanzt 

„Kind of magic“ ist keine Hommage an den gleichnamigen Queen Song, sondern eine mitreißende Tanzinszenierung der SEA DANCE SCHOOL aus Dießen am Ammersee, die die Zuschauer in die zauberhafte Welt von Harry Potter entführen wird. Über 60 Tänzer und Tänzerinnen im Alter von drei bis 72 Jahren haben unter der künstlerischen Leitung von Sabrina Kragler und ihrer Assistenz Franziska Wagner dieses Tanztheaterstück für die gesamte Familie erstellt.
Das Stück lehnt sich an die gleichnamigen Bücher von Harry Potter-Autorin J.K. Rowling an und befasst sich mit den ersten Eindrücken der Protagonisten – Harry Potter, Hermine Granger, Ron Weasley  und den vier Häusern in der Zauberschule für Hexerei und Zauberei „Hogwarts“.
Die jungen Hauptdarsteller nehmen das Publikum mit ihrer tänzerischen Darbietung bei der Hand und führen sie zusammen mit dem Erzähler durch eine Darbietung voll magischer Momente. Die schauspielerischen Szenen werden hierbei durch anspruchsvolle Tanzchoreographien im klassischen Ballett und Jazz Dance untermalt – von Solo zu Duett und dynamischen Gruppenchoreografien ist alles dabei.
 
bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting      
Oberer Kirchenweg 1      
82131 Gauting
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 05.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Was wäre die Welt ohne Erfinder und ihre Erfindungen? Wahrscheinlich würden wir noch zu Fuß gehen und uns mit Rauchzeichen verständigen. Aber welch ein Glück, es gibt sie ja, die Tüftler und Denker. Wobei man schon erwähnen muss, dass nicht jede Erfindung zum Segen der Menschheit ist…

In unserem neuen Kinderstück „Die fantastische Reise des Korbinian Fox“ geht es um genau so einen Erfinder. Herr Fox und sein treuer Mitarbeiter Rakete arbeiten nun schon seit über einem Jahr an ihrem neuen Wunderwerk, ein sogenanntes FLIEFATAUSCHWI! Das ist die Abkürzung für Fliegen, Fahren, Tauchen und Schwimmen, denn das alles kann dieses Gefährt. Natürlich hat die Presse davon erfahren und so stehen Funk und Fernsehen bereit, um live davon zu berichten, als Herr Fox und Rakete die große Werkstatttüre öffnen, hinter der das startklare FLIEFATAUSCHWI wartet. Nun steht einer Probefahrt nichts mehr im Weg und unsere Helden starten mutig zu einem kleinen Ausflug.

Dass dieser Ausflug zu einer abenteuerlichen Reise wird, und welcher Bösewicht die tolle Erfindung klauen möchte, erfahrt ihr, liebe kleine und große Besucher, in diesem neuen, spannenden Stück.



für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 05.02.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Gröbenzell: Bilderbuchkino, anschließend Basteln
Bilderbuchkino, anschließend Basteln

Schreiber-Wicke, Edith: „Harvey mit den vielen Hüten“
Schärer, Kathrin: „Die Stadtmaus und die Landmaus“

Gemeindebücherei
Rathausstraße 1,
82194 Gröbenzell
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 06.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Landsberg: Der Zauberlehrling
Der Zauberlehrling
Nach Johann Wolfgang von Goethe, für Kinder ab 5 Jahren
Moussong Theater mit Figuren

Es ist eine unscheinbare Kiste, die der Mann am Küchentisch öffnet, doch die hat es in sich: Amalie, die Kröte von Goethe. Beharrlichste Hüterin seiner Werke – und eines Geheimnisses um den jungen Zauberlehrling. Denn der zauberte sich einst aus Übermut aus seinem eigenen Gedicht und fand sich auf einem literarischen Trümmerfeld zwischen außergewöhnlichen Zeitgenossen wieder. Eine rührige Gesellschaft unfertiger Romanfiguren, wie die zarte Madame Cici, die täglich, voller Hoffnung doch noch fertig geschrieben zu werden, zum Strand läuft oder Eisbein, das humorvolle Schwein, das den Tatsachen hemmungslos ins Auge schaut, wenn der Papierkorb bedrohlich grummelt. Und alle träumen davon, ins Land der Bücher zu kommen – ein Ort literarischer Sicherheit, geformt aus Wissen und Erzählungen, der für Fantasie-Figuren das Nicht-Vergessen-Werden bedeutet. Doch ohne fertiges Werk gibt es dort keinen Zutritt. Eine brenzlige Situation, auch für den jungen Zauberlehrling, denn sein Gedicht – dieses große Werk – ist nicht mehr da! Eine wunderbare Geschichte über den Zauber eines Originaltextes und die abenteuerliche Suche nach dem eigenen Ich im Land der Wörter und Ideen.

Stadttheater Landsberg
Schlossergasse 381 a
86899 Landsberg am Lech
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 06.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Komm, wir finden einen Schatz
Komm, wir finden einen Schatz

nach Janosch 

Der kleine Tiger und der kleine Bär leben gemütlich in ihrem Haus am Fluss. Als der kleine Bär eines Tages beim Angeln nichts gefangen hat und es deswegen keinen Fisch zum Essen gibt, überlegen der kleine Tiger und der kleine Bär, was wohl das größte Glück der Erde sein könnte. Schnell ist die Antwort gefunden: Reichtum – denn dann könnten sie sich Fische kaufen und noch viele andere Dinge dazu. Sie ziehen also los, um einen Schatz zu finden und erleben dabei allerlei Abenteuer.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:50 Stunden 
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München





Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Freitag 07.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 08.02.2020
Münchner Marionettentheater: Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Was wäre die Welt ohne Erfinder und ihre Erfindungen? Wahrscheinlich würden wir noch zu Fuß gehen und uns mit Rauchzeichen verständigen. Aber welch ein Glück, es gibt sie ja, die Tüftler und Denker. Wobei man schon erwähnen muss, dass nicht jede Erfindung zum Segen der Menschheit ist…

In unserem neuen Kinderstück „Die fantastische Reise des Korbinian Fox“ geht es um genau so einen Erfinder. Herr Fox und sein treuer Mitarbeiter Rakete arbeiten nun schon seit über einem Jahr an ihrem neuen Wunderwerk, ein sogenanntes FLIEFATAUSCHWI! Das ist die Abkürzung für Fliegen, Fahren, Tauchen und Schwimmen, denn das alles kann dieses Gefährt. Natürlich hat die Presse davon erfahren und so stehen Funk und Fernsehen bereit, um live davon zu berichten, als Herr Fox und Rakete die große Werkstatttüre öffnen, hinter der das startklare FLIEFATAUSCHWI wartet. Nun steht einer Probefahrt nichts mehr im Weg und unsere Helden starten mutig zu einem kleinen Ausflug.

Dass dieser Ausflug zu einer abenteuerlichen Reise wird, und welcher Bösewicht die tolle Erfindung klauen möchte, erfahrt ihr, liebe kleine und große Besucher, in diesem neuen, spannenden Stück.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 07.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Rotkäppchen und der arme Wolf
Rotkäppchen und der arme Wolf

nach den Gebrüdern Grimm

Als Rotkäppchen ihrer kranken und fast blinden Großmutter Kuchen und Wein bringen soll, wird sie eindringlich vor dem „bösen Wolf“ gewarnt. Doch im Wald trifft Rotkäppchen auf ein verzweifeltes Häufchen Elend, den Wolf. Der beteuert, dass er keiner Seele etwas antut, und klagt, dass alles, was im Wald oder im Dorf passiert, ihm in die Schuhe geschoben wird. Rotkäppchen glaubt dem armen Wolf, ist aber enttäuscht, als sie hört, dass der armen Großmutter der Wein und der Kuchen geraubt wurden – vom Wolf, wie Großmutter sagt. Rotkäppchen stellt ihn zur Rede, und schnell kommt heraus, dass irgendjemand auf Kosten des Wolfes sein Unwesen treibt. Dieser Bösewicht muss überführt werden. Deshalb verkleidet sich der Wolf als Großmutter und legt sich in ihr Bett. Und als der falsche Wolf kommt …. aber wir wollen nicht zu viel verraten.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München




Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 07.02.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Seefeld: Das Einhorn Adelmar
Das Einhorn Adelmar
mit Schauspiel, Tanz, Gesang und Live-Musik
von Gabriele Beier

Kein Wesen ist so schön wie das Einhorn Adelmar. Niemand hat es je wirklich gesehen, oder sagen wir, nur ganz wenige hatten die Ehre, es zu erblicken.

Der Erzählung nach ist es seit langem mal wieder aufgetaucht. Sein Fell ist so weiß wie der zarte Schaum einer klaren Quelle. Seine Mähne weht wie feine Musik im Wind. So steht es da, auf einer Lichtung im Wald, für den, der es entdecken möchte. Mit seinen Augen hat das Einhorn Adelmar die Geschichten der Welt gesehen und kann von ihnen erzählen.

So manch einer machte sich auf die Suche nach diesem wundersamen Wesen. Auch Sebastian, Fabian und Mirijam hörten von dem Einhorn. Ihr allergrößter Wunsch ist, das Einhorn Adelmar mit eigenen Augen zu sehen, und so machen sie sich auf den Weg, um es im großen Wald zu finden.

Komposition: Fabian Klebig
Teil der Texte und Liedtexte: Gabriele Beier
Photos: Raphaela Mire Beier, Wolfgang Diekamp
Endregie: Peter Ondraczek
Bühne, Kostüme : Raphaela Mire Beier

für alle kleinen und großen „Einhornentdecker“ ab 3 Jahren

"Kultur im Schloss Seefeld" e.V.
Schlosshof 6,
82229 Seefeld
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 07.02.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der kleine Wassermann

Der kleine Wassermann

»Der kleine Wassermann« erlebt im Mühlenweiher so allerhand lustige und spannende Abenteuer. Zum Glück hat er stets einen treuen Freund an seiner Seite - den Karpfen Cyprinus.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 07.02.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Gröbenzell: DIE EXEN – DAS LIED DER GRILLE
DIE EXEN – DAS LIED DER GRILLE

Die Sonne scheint, die Wiese blüht. Alles könnte so schön sein für die Tiere auf dem Feld, wäre da nicht diese endlose Plackerei: Sammeln, sammeln, sammeln, damit die Speisekammer voll wird. Doch dann klingt eine Melodie über die Wiese und allen wird es ganz leicht und heiter zu Mute. Was einer Grille mit ihrer Geige gelingt, ist kaum zu fassen: Alle plaudern, lachen und tanzen. Eine solche Party gab es lange nicht mehr, doch dann kommt er – der Winter. Und die Grille hat nichts gesammelt. Ein bewohntes Klavier erzählt die Geschichte vom Fiedeln oder Vorsorgen, von schönen Künsten, der Plackerei, leeren Mägen und vollen Speisekammern, von einem fetten Sommer und einem eisigen Winter. Und einem Freund…

Bürgerhaus Gröbenzell
Rathausstraße 1,
82194 Gröbenzell
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 07.02.2020; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: Die Kuh, die wollt ins Kino gehn
Die Kuh, die wollt ins Kino gehn

Das bayerische Kult-Musical für Kinder, Eltern und Großeltern
Mit Live-Combo

Das bayerisch verschmitzte Lied von der Kuh, die ins Kino gehn wollt, war schon längst ein Sternschnuppe-Kult-Hit, als Margit Sarholz und Werner Meier im Auftrag des Stadttheaters Ingolstadt aus der Geschichte ein Kinder-Musical gemacht haben. "Die Kuh, die wollt ins Kino gehn" – ein Musical, liebenswert verrückt, das Kinder wie Erwachsene berührt."I geh heut no ins Kino!", sagt die Kuh zu den anderen Kühen und macht sich in Dirndl und Stöckelschuhen auf eine spannende Reise. Auf der Landstraße trifft sie die albernen Knödel Fritz und Franzisco und entkommt nur knapp dem scheinheiligen Metzger-Schwein. Zum Glück nimmt sie dann Rosa auf dem Roller mit in die Stadt. "Mei, da is was los! A Brunnen, der springt und a Treppen, die fahrt!" – Und da endlich! Das Kino! Aber dann: "Mei! Die Schlang’ ist lang!" Aus der Traum? Oder kann sie doch noch ein Platzerl ergattern?

Dauer ca. 80 Min.,
Geeignet für Kinder ab 4 Jahren

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Samstag 08.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 09.02.2020
Augsburger Puppenkiste: Der kleine Wassermann

Der kleine Wassermann

»Der kleine Wassermann« erlebt im Mühlenweiher so allerhand lustige und spannende Abenteuer. Zum Glück hat er stets einen treuen Freund an seiner Seite - den Karpfen Cyprinus.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 08.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der Froschkönig

Prinzessin Annabelle ist das verwöhnte Einzelkind von König Pommes und Königin Framboise. Wann immer sie ihren Willen nicht bekommt, wirft sie sich auf den Boden und strampelt mit den Beinen. Des lieben Friedens Willen bekommt sie zum Geburtstag eine goldene Kugel, die ihr beim Spielen prompt in einen Brunnen fällt. Frosch Winni, der im Brunnen lebt, holt sie für sie wieder herauf; unter der Bedingung, dass er ihr Freund sein darf. Die Prinzessin stimmt zu, aber läuft schnell weg, als sie die Kugel zurück hat. Der Frosch erscheint im Schloss, und Annabelle muss ihr Versprechen einlösen. Bereits beim „Vater, Mutter, Kind“-Spiel ist sie beleidigt, weil der Frosch sie nachmacht. Beim Essen hat Winni ekelhafte Gelüste, und der gewünschte Gute-Nacht-Kuss lässt die Prinzessin die Nerven verlieren – sie wirft Winni gegen die Wand. Der Frosch ist darauf samt der Kugel spurlos verschwunden. Jetzt merkt Annabelle, dass sie ihren einzigen Freund weggeworfen hat. Traurig geht sie zum Brunnen und ruft nach Winni; doch der antwortet nicht. Stattdessen taucht ein netter, junger Mann auf, dem sie ihre Geschichte erzählt. Der junge Mann, Prinz Winfried, erzählt seinerseits eine Geschichte von einem verzauberten Prinzen, der mal ein Frosch war. Am Ende gibt er ihr eine goldene Kugel, und Annabelle erkennt in ihm den einzigen Freund, den sie je hatte.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1 Stunde (ohne Pause)
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München



Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 09.02.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Rotkäppchen und der arme Wolf
Rotkäppchen und der arme Wolf

nach den Gebrüdern Grimm

Als Rotkäppchen ihrer kranken und fast blinden Großmutter Kuchen und Wein bringen soll, wird sie eindringlich vor dem „bösen Wolf“ gewarnt. Doch im Wald trifft Rotkäppchen auf ein verzweifeltes Häufchen Elend, den Wolf. Der beteuert, dass er keiner Seele etwas antut, und klagt, dass alles, was im Wald oder im Dorf passiert, ihm in die Schuhe geschoben wird. Rotkäppchen glaubt dem armen Wolf, ist aber enttäuscht, als sie hört, dass der armen Großmutter der Wein und der Kuchen geraubt wurden – vom Wolf, wie Großmutter sagt. Rotkäppchen stellt ihn zur Rede, und schnell kommt heraus, dass irgendjemand auf Kosten des Wolfes sein Unwesen treibt. Dieser Bösewicht muss überführt werden. Deshalb verkleidet sich der Wolf als Großmutter und legt sich in ihr Bett. Und als der falsche Wolf kommt …. aber wir wollen nicht zu viel verraten.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München




Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 09.02.2020; Uhrzeit: 14:30 Uhr
Planegg: Ali Baba und die 40 Räuber
Ali Baba und die 40 Räuber
marotte Figurentheater Karlsruhe

Es war einmal ein Zauberwort, das konnte Felsen öffnen. Es waren einmal zwei Frauen, die besiegten 40 wilde Räuber. Es war einmal ein Land, da wohnten Geister in Lampen und Teppiche konnten fliegen. Und das alles ist wahr. Denn im Orient und im Märchen ist alles möglich. Von wundersamen Abenteuern, Geheimnissen und Wünschen, finsteren Mächten und dem Glück, das dem Mutigen treu bleibt. Eines der schönsten Märchen aus Tausendundeiner Nacht atemberaubend spannend erzählt und voller Poesie.

 „(…) mit einfachen Mitteln werden Welten erzeugt – aus Zeitungen werden Figuren gerissen, Felsen geknüllt und Zaubertore geschaffen (…). Wer sich verzaubern lassen will, ist hier genau richtig.“ (Die Rheinpfalz)

Nominiert für das Festival "Starke Stücke – Internationales Theaterfestival für junges Publikum Rhein-Main".

Produktion: marotte Figurentheater Karlsruhe und Tiyatro Diyalog
Spiel: Thomas Hänsel und Ruşen Kartaloğlu | Regie: Friederike Krahl

Ab 5 Jahren | 50 min | keine Pause

Kupferhaus
Feodor-Lynen-Str. 5
82152 Planegg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 09.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer des kleinen Bären

Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier für das Marionettentheater geschrieben von Siegfried Böhmke

Der Kleine Bär lebt mit seiner Mutter in einem gemütlichen Häuschen ganz nahe am Waldrand. Spannende Bücher zu lesen, gehört mit zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Aber noch lieber bastelt er in seiner kleinen Werkstatt, denn unser Bär ist handwerklich sehr geschickt.

Sein neuestes Projekt ist ein kleines Boot, mit dem er eine große Reise auf dem nahe gelegenen Bach unternehmen möchte. Mitten in die Reisevorbereitungen platzt das kleine Lämmlein herein, der beste Freund unseres Bären, um mit ihm verstecken zu spielen. Schnell wird dieser Plan geändert und unsere „Helden“ starten gemeinsam zur großen Reise. Eine Flasche, die sie alsbald im Wasser treibend entdecken, wird an Bord geholt. In dieser entdecken sie eine Zeichnung, die sich nach eingehender Untersuchung als Schatzplan herausstellt. Neugierig geworden machen sie sich mutig auf den Weg, den Schatz, der sich in einer alten Ruine befinden soll, zu suchen. Leider ahnen Bär und Lämmlein nicht, dass ihr Unternehmen von zwei Gaunern beobachtet wird. Dass diese beiden Herren nichts Gutes im Schilde führen, sollen unsere Freunde bald merken. Ob sich tatsächlich ein Schatz in der alten Ruine befindet und welche Gefahren auf unsere Freunde noch warten, sei hier noch nicht verraten. Aber soviel sei gesagt, Mama Bär wird unsere Helden am Abend glücklich in die Arme nehmen können.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 09.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Kloster Seeon: Käfer Mary und die Kakerlaken-Mafia
Käfer Mary und die Kakerlaken-Mafia

Am Anfang ist alles so schön friedlich auf der Almwiese. An der Tankstelle von Käfer Mary läuft es wie geschmiert. Die Stamm gäste Frau Dr. Weberknecht, der Mistkäfer Erwin und der Toten gräberkäfer Boandl lassen sich gerade ihre vom Grashüpfer  Hubsi servierte Nektarschorle schmecken, als plötzlich eine  Horde Riesenkakerlaken in der Tür auftaucht... Und der erste Fall für  Käfer Mary beginnt! Nach ihren beliebten bayerischen  Märchen erzählen die Schauspieler, Autoren und Komponisten Stefan Murr und Heinz­Josef Braun nun den ersten bayerischen  Insektenkrimi. Sie schlüpfen dabei, unterstützt von Johanna  Bittenbinder, in alle Rollen des Almwiesen­Kosmos, singen  fetzige Lieder und begeistern Kinder wie Erwachsene mit ihren witzigen Dialogen. Für Menschen ab 6 Jahren.

Kloster Seeon Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern
Klosterweg 1,
83370 Seeon-Seebruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 09.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Germering: KINDER-FASCHINGSPARTY mit DONIKKL
KINDER-FASCHINGSPARTY mit DONIKKL
Mach die Welt bunter

DER Gute-Laune-Spaß für die ganze Familie mit den dreifachen Gewinnern des Deutschen Kindermusikpreises! Eine knallig bunte Party mit Minidisco, Mitmach-Konzert, unplugged-Mitsing Vergnügen und lustigen Spielen.

DONIKKLs neue, zeitgemäße Songs sind vollgetankt mit Energie! Wenn der sympathische Hit-Erfinder (Fliegerlied "So ein schöner Tag", "Aram Sam Sam", "Der kleine Haifisch") mit seinen Freunden über die Bühne fegt und die Stimmung zum Kochen bringt, dann ist klar: Die Partymacher sind da!

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 09.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Ali Baba und die 40 Räuber
Ali Baba und die 40 Räuber

nach dem Märchen aus 1001 Nacht

Ali Baba ist einfacher Obsthändler. Jeden Tag geht er in die Wüste, um Kaktusfeigen zu sammeln. Seine Tochter Noura muss ihm dabei helfen. Noura möchte allerdings lieber zur Schule gehen, um Lesen und Rechnen zu lernen. Doch Ali ist der Meinung, dass ein Mädchen das nicht braucht, weil sie ohnehin bald heiratet. Eines Tages sehen Ali und Noura die berüchtigten „40 Räuber“ auf sich zukommen. Sie verstecken sich und bekommen mit, wie die Räuber vor einem Felsen die Worte „Sesam öffne Dich“ sprechen. Der Felsen öffnet sich und die Räuber verschwinden in ihm. Nach einer Weile kommen sie wieder heraus und reiten wieder fort. Ali ist neugierig und trotz der Warnung seiner klugen Tochter stellt er sich vor den Felsen und wiederholt die magische Formel. Und schon öffnet sich der Felsen und gibt den Weg frei in eine Höhle voller Schätze. Ali stopft sich die Taschen voll mit Gold und Edelsteinen. Als er und Noura die Höhle wieder verlassen wollen, hat Ali die Worte vergessen. Glücklicherweise weiß seine Tochter sie noch. Doch in der Aufregung vergessen sie den Korb mit den Feigen. Als die Räuber am nächsten Tag zurückkommen, kombinieren sie, dass der unbekannte Eindringling wohl mit Feigen handelt. Sofort machen sie sich auf den Weg in die Stadt, um Ali zu finden. Schon bald sind sie ihm auf der Spur und Ali fürchtet um sein Leben. Er wäre fast verloren, wenn seine kluge Tochter nicht einen Ausweg wüsste…

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München





Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 09.02.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Planegg: Ali Baba und die 40 Räuber
Ali Baba und die 40 Räuber
marotte Figurentheater Karlsruhe

Es war einmal ein Zauberwort, das konnte Felsen öffnen. Es waren einmal zwei Frauen, die besiegten 40 wilde Räuber. Es war einmal ein Land, da wohnten Geister in Lampen und Teppiche konnten fliegen. Und das alles ist wahr. Denn im Orient und im Märchen ist alles möglich. Von wundersamen Abenteuern, Geheimnissen und Wünschen, finsteren Mächten und dem Glück, das dem Mutigen treu bleibt. Eines der schönsten Märchen aus Tausendundeiner Nacht atemberaubend spannend erzählt und voller Poesie.

 „(…) mit einfachen Mitteln werden Welten erzeugt – aus Zeitungen werden Figuren gerissen, Felsen geknüllt und Zaubertore geschaffen (…). Wer sich verzaubern lassen will, ist hier genau richtig.“ (Die Rheinpfalz)

Nominiert für das Festival "Starke Stücke – Internationales Theaterfestival für junges Publikum Rhein-Main".

Produktion: marotte Figurentheater Karlsruhe und Tiyatro Diyalog
Spiel: Thomas Hänsel und Ruşen Kartaloğlu | Regie: Friederike Krahl

Ab 5 Jahren | 50 min | keine Pause

Kupferhaus
Feodor-Lynen-Str. 5
82152 Planegg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 12.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer des kleinen Bären

Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier für das Marionettentheater geschrieben von Siegfried Böhmke

Der Kleine Bär lebt mit seiner Mutter in einem gemütlichen Häuschen ganz nahe am Waldrand. Spannende Bücher zu lesen, gehört mit zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Aber noch lieber bastelt er in seiner kleinen Werkstatt, denn unser Bär ist handwerklich sehr geschickt.

Sein neuestes Projekt ist ein kleines Boot, mit dem er eine große Reise auf dem nahe gelegenen Bach unternehmen möchte. Mitten in die Reisevorbereitungen platzt das kleine Lämmlein herein, der beste Freund unseres Bären, um mit ihm verstecken zu spielen. Schnell wird dieser Plan geändert und unsere „Helden“ starten gemeinsam zur großen Reise. Eine Flasche, die sie alsbald im Wasser treibend entdecken, wird an Bord geholt. In dieser entdecken sie eine Zeichnung, die sich nach eingehender Untersuchung als Schatzplan herausstellt. Neugierig geworden machen sie sich mutig auf den Weg, den Schatz, der sich in einer alten Ruine befinden soll, zu suchen. Leider ahnen Bär und Lämmlein nicht, dass ihr Unternehmen von zwei Gaunern beobachtet wird. Dass diese beiden Herren nichts Gutes im Schilde führen, sollen unsere Freunde bald merken. Ob sich tatsächlich ein Schatz in der alten Ruine befindet und welche Gefahren auf unsere Freunde noch warten, sei hier noch nicht verraten. Aber soviel sei gesagt, Mama Bär wird unsere Helden am Abend glücklich in die Arme nehmen können.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 12.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Landsberg: Der dicke, fette Pfannkuchen
Der dicke, fette Pfannkuchen
Ein lustiges Geschichten-Suchen mit echter Drehorgelmusik, für Kinder von 3 bis 8 Jahren Jahren
Moussong Theater mit Figuren

Zum Glück gibt es den Geschichtensucher! Mit seiner Handkarre ist er unterwegs, um verlorene Geschichten aufzuspüren. Professionell ausgestattet mit Messgeräten, einem alten Erzähl-Fenster, verschiedenen Stofftieren und seiner Dienstdrehorgel macht er sich ans Werk. Alles nicht ganz einfach, denn die Geschichten sind scheu und leider auch unsichtbar. Nur gut, dass es noch die tatkräftige Unterstützung des erfahrenen Spatzen und der Kinder gibt: Denn es wäre doch zu schade, wenn die Erlebnisse vom Pfannkuchen mit dem munteren Hasen, der verfressenen Ziege, dem brummigen Wolf und dem angeberischen Schwein einfach unentdeckt blieben! Das Märchen »Vom dicken, fetten Pfannkuchen« ist in vielen Ländern Europas bekannt: Vom norwegischen »Pannekaken« bis zum russisch-slawischen Kloß »Kolobok«. In dieser Inszenierung werden die Begegnungen des Pfannkuchens mit Menschen und Tieren – samt seinen stürmischen Fluchten – in reizvollen Szenerien lebendig erzählt und gespielt. In einer Rahmenhandlung voller Situationskomik entsteht ein Theaterstück als lustiges Geschichten-Suchen mit entzückender Drehorgelmusik.

Stadttheater Landsberg
Schlossergasse 381 a
86899 Landsberg am Lech
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 12.02.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel

Zwei Kinder, die sich verirrt haben, ein Häuschen im Wald und eine alte Frau: Ihr denkt, das kennt Ihr schon? Von wegen! Hier ist sie: »Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte«.


• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 100 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 13.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Das Gespenst von Canterville
Das Gespenst von Canterville

nach Oscar Wilde

Mister Hiram Otis, amerikanischer Botschafter in London, hat das alte englische Schloss Canterville gekauft – trotz vieler Warnungen, dass dort ein Gespenst spuke. Nun ist er mit seiner Frau und seinen Kindern Virginia, Bob und Ben dort eingezogen. Das Schlossgespenst Sir Simon de Canterville hat alle Hände voll zu tun, um die Neuankömmlinge einzuschüchtern und ihnen einen Schrecken einzujagen. Denn der nüchtern und praktisch denkenden Familie Otis sind Tradition und Ehrfurcht vor Geistern fremd. Dem ganzen Gespensterkram steht sie völlig respektlos gegenüber! Besonders die beiden Buben erlauben sich die größten Frechheiten mit dem alten Gespenst. Nur Virginia hat Mitleid mit Sir Simon, der seit 400 Jahren jede Nacht herumgeistern muss und erlöst ihn schließlich von seinem Fluch.

Geeignet ab 7 Jahren
Dauer: 1:40 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München



Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 14.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Neues vom Räuber Hotzenplotz
Neues vom Räuber Hotzenplotz

nach Otfried Preußler

Hat man denn vor dem Hotzenplotz nie seine Ruhe? Es ist noch gar nicht lange her, da haben Kasperl und Seppel den Kaffeemühlendieb überlistet, und der immer korrekte Wachtmeister Dimpfelmoser hat ihn ordnungsgemäß im Spritzenhaus eingesperrt. Aber Hotzenplotz ist es gelungen auszubrechen und schon mampft er als Wachtmeister verkleidet Großmutters Bratwürste und das ganze leckere Sauerkraut. Aber wer denkt, das sei schon alles, liegt vollkommen falsch! Der gemeine Räuber entführt die Großmutter und Kasperl und Seppel wollen sie natürlich befreien. Als sie dann auch noch selbst vom Hotzenplotz gefangen genommen werden, scheint die Lage aussichtslos.

Aber niemand – außer dem Wachtmeister Dimpfelmoser – rechnet mit der magischen Kraft der staatlich geprüften Hellseherin Schlotterbeck, die zusammen mit ihrer Kristallkugel und ihrem Krokodilhund Wasti den Räuber und die Gefangenen aufspürt…

Geeignet ab 5 Jahren
Dauer: 2:05 Stunden 
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München




Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 14.02.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel

Zwei Kinder, die sich verirrt haben, ein Häuschen im Wald und eine alte Frau: Ihr denkt, das kennt Ihr schon? Von wegen! Hier ist sie: »Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte«.


• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 100 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 15.02.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Rotkäppchen und der arme Wolf
Rotkäppchen und der arme Wolf

nach den Gebrüdern Grimm

Als Rotkäppchen ihrer kranken und fast blinden Großmutter Kuchen und Wein bringen soll, wird sie eindringlich vor dem „bösen Wolf“ gewarnt. Doch im Wald trifft Rotkäppchen auf ein verzweifeltes Häufchen Elend, den Wolf. Der beteuert, dass er keiner Seele etwas antut, und klagt, dass alles, was im Wald oder im Dorf passiert, ihm in die Schuhe geschoben wird. Rotkäppchen glaubt dem armen Wolf, ist aber enttäuscht, als sie hört, dass der armen Großmutter der Wein und der Kuchen geraubt wurden – vom Wolf, wie Großmutter sagt. Rotkäppchen stellt ihn zur Rede, und schnell kommt heraus, dass irgendjemand auf Kosten des Wolfes sein Unwesen treibt. Dieser Bösewicht muss überführt werden. Deshalb verkleidet sich der Wolf als Großmutter und legt sich in ihr Bett. Und als der falsche Wolf kommt …. aber wir wollen nicht zu viel verraten.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München




Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Samstag 15.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 16.02.2020
Augsburger Puppenkiste: Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel

Zwei Kinder, die sich verirrt haben, ein Häuschen im Wald und eine alte Frau: Ihr denkt, das kennt Ihr schon? Von wegen! Hier ist sie: »Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte«.


• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 100 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 15.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Oh, wie schön ist Panama
Oh, wie schön ist Panama

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben gemütlich in ihrem kleinen Haus am Fluss. Eines schönen Tages angelt der kleine Bär eine Kiste, die so wunderbar nach Bananen duftet und auf der „Panama“ zu lesen ist. So beschließen die beiden Freunde kurzerhand, nach Panama zu ziehen.

Auf ihrem Weg treffen sie eine fleißige Maus und eine Kuh, für die nichts wichtiger ist, als Milch zu geben, einen listigen Fuchs, der es auf eine Gans abgesehen hat, einen lustigen Hasen und einen gastfreundlichen Igel. Schon bald merken Tiger und Bär, wie wichtig es ist, echte Freunde zu haben und zusammen erleben sie viele Abenteuer.

Aber ob es in Panama wirklich besser ist als daheim? Vielleicht ist „Panama“ einfach da, wo man sich wohl fühlt.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:35 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München



Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 15.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Peißenberg: Döblingers geschmackvolles Kasperltheater "Kasperl und die Stinkprinzessin"
Döblingers geschmackvolles Kasperltheater
"Kasperl und die Stinkprinzessin"

Ein packendes Geruchs-Abenteuer rund um die Geburtstagssause der lieblichen Prinzessin Heike. Kasperl und Seppl sind gerade noch eingeladen, Zauberer Gottlieb Wurst und Hexe Annegeer Strudlhofer allerdings nicht. Verschiedene böse Zaubereien bedrohen Heikes Geburtstagsfreude. Doch für Kasperl und Seppl kommt es noch schlimmer:  Auch das fürstliche Leberkäs-Gala-Dinner ist in Gefahr.

Tiefstollenhalle Peißenberg
Tiefstollen 5,
82380 Peißenberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 15.02.2020; Uhrzeit: 16:30 Uhr
Peißenberg: Döblingers geschmackvolles Kasperltheater
Döblingers geschmackvolles Kasperltheater
"Kasperl und die Stinkprinzessin"

Ein packendes Geruchs-Abenteuer rund um die Geburtstagssause der lieblichen Prinzessin Heike. Kasperl und Seppl sind gerade noch eingeladen, Zauberer Gottlieb Wurst und Hexe Annegeer Strudlhofer allerdings nicht. Verschiedene böse Zaubereien bedrohen Heikes Geburtstagsfreude. Doch für Kasperl und Seppl kommt es noch schlimmer:  Auch das fürstliche Leberkäs-Gala-Dinner ist in Gefahr.

Tiefstollenhalle Peißenberg
Tiefstollen 5,
82380 Peißenberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 16.02.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Komm, wir finden einen Schatz
Komm, wir finden einen Schatz

nach Janosch 

Der kleine Tiger und der kleine Bär leben gemütlich in ihrem Haus am Fluss. Als der kleine Bär eines Tages beim Angeln nichts gefangen hat und es deswegen keinen Fisch zum Essen gibt, überlegen der kleine Tiger und der kleine Bär, was wohl das größte Glück der Erde sein könnte. Schnell ist die Antwort gefunden: Reichtum – denn dann könnten sie sich Fische kaufen und noch viele andere Dinge dazu. Sie ziehen also los, um einen Schatz zu finden und erleben dabei allerlei Abenteuer.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:50 Stunden 
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München





Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 16.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer des kleinen Bären

Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier für das Marionettentheater geschrieben von Siegfried Böhmke

Der Kleine Bär lebt mit seiner Mutter in einem gemütlichen Häuschen ganz nahe am Waldrand. Spannende Bücher zu lesen, gehört mit zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Aber noch lieber bastelt er in seiner kleinen Werkstatt, denn unser Bär ist handwerklich sehr geschickt.

Sein neuestes Projekt ist ein kleines Boot, mit dem er eine große Reise auf dem nahe gelegenen Bach unternehmen möchte. Mitten in die Reisevorbereitungen platzt das kleine Lämmlein herein, der beste Freund unseres Bären, um mit ihm verstecken zu spielen. Schnell wird dieser Plan geändert und unsere „Helden“ starten gemeinsam zur großen Reise. Eine Flasche, die sie alsbald im Wasser treibend entdecken, wird an Bord geholt. In dieser entdecken sie eine Zeichnung, die sich nach eingehender Untersuchung als Schatzplan herausstellt. Neugierig geworden machen sie sich mutig auf den Weg, den Schatz, der sich in einer alten Ruine befinden soll, zu suchen. Leider ahnen Bär und Lämmlein nicht, dass ihr Unternehmen von zwei Gaunern beobachtet wird. Dass diese beiden Herren nichts Gutes im Schilde führen, sollen unsere Freunde bald merken. Ob sich tatsächlich ein Schatz in der alten Ruine befindet und welche Gefahren auf unsere Freunde noch warten, sei hier noch nicht verraten. Aber soviel sei gesagt, Mama Bär wird unsere Helden am Abend glücklich in die Arme nehmen können.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 16.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Maisach: Allein daheim
Allein daheim
Kaum ist die Katze aus dem Haus, feiern die Mäuse eine Party!

Herbert und Mimi sind allein daheim. Eigentlich sollten sie schlafen. Aber das Sandmännchen ist schon wieder fort, und um müde zu werden, spielen die beiden ein Spiel. Und dann noch ein Spiel. Und entdecken dabei die Freude des Gewinnens und das Leid des Verlierens. Und plötzlich ist nichts mehr so wie es sein sollte. Das totale Chaos. Doch mit Hilfe des Publikums richten sich Herbert und Mimi im Durcheinander so ein, dass die Welt wieder in Ordnung ist.

Lustige Clownerie für kleine Kinder ab 3 und große
Kinder bis 99 Jahre
Gerne dürft Ihr maskiert kommen!

Dauer ca. 50 Min.

Kath. Pfarrsaal,
Schmidhammerstr. 17,
82216 Maisach

 
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 16.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der gestiefelte Kater
Der gestiefelte Kater

Dem armen Hans, Sohn eines Müllers, geht es sehr schlecht. Während seine beiden Brüder eine Mühle und einen kräftigen Esel geerbt haben, bleibt ihm nur ein frecher, kleiner Kater. Allerdings bemerkt Hans bald, dass Kater Schnurr ein ganz besonderer Kater ist. Einer der singen, sprechen und tanzen kann! Und genau dieser Kater verspricht dem verblüfften Hans, dass er ihn reich machen würde und zu guter Letzt noch eine Prinzessin heiratet. Etwas verdutzt besorgt Hans dem Wirbelwind Stiefel, Jacke und einen Hut mit Feder. Laut Schnurr ein Kleidungsstil, welcher eines gewitzten Katers würdig ist. So zieht Schnurr los, um sein Versprechen einzulösen. Die ersten Goldtaler verdient der Kater mit Rebhühnern, jene seltenen Vögelchen, welche der König des Landes so gerne verspeist. Aber das ist nur ein Teil seines Plans! Mit List und Köpfchen macht er dem König Glauben, dass Schnurrs Herr, Graf von Katzenhausen, welcher natürlich Hans höchstpersönlich ist, viele Felder, Wälder und ein wunderbares Schloss besäße. Auch die Tochter des Königs, Prinzessin Christine findet Gefallen an dem hübschen, vermeintlichen Grafen. Bevor es allerdings zu einer Vermählung kommt, muss der lustige Kater Schnurr noch zwei hinterlistige Wachen besiegen und einen gemeinen, grausamen Zauberer austricksen. Ob Prinzessin Christine die Wahrheit über Hans jemals erfährt? Zieht eure Stiefel an, kommt vorbei und findet es heraus.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:50 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München




Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 16.02.2020; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: Brüder Grimm: Der gestiefelte Kater
Brüder Grimm: Der gestiefelte Kater
Ein zauberhaftes Märchenmusical über den wohl schlausten Kater der Welt und eine außergewöhnliche Freundschaft

Musik: Marie-Christin Sommer;
Buch: Eberhard Streul
Gastspiel der Musikbühne Mannheim

Mit viel Witz, kleinen und manchmal großen Tricks kämpft unser cleverer Kater für seinen Besitzer Heiner und benutzt dabei die Geltungssucht und Gier der Menschen, um sie zu täuschen. So verhilft er seinem armen Müllersburschen zu Reichtum und Ansehen.

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 19.02.2020; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Unterföhring: Kernölamazonen - Liederliebesreisen: Reloaded
Kernölamazonen
Liederliebesreisen: Reloaded

Immer auf der Suche nach Liebe und Leckerlis: Alles beim Alten und doch ganz neu.  Caro und Gudrun ziehen wieder mit rotem Köfferchen um die Welt  und erzählen von ihren Beobachtungen der Spezies Mann und der damit verbundenen, gelegentlich auftretenden Liebe.
Die Kernölamazonen vereinen Wort und Musik zu einer charmanten Mischung  aus Kabarett und Revue. Chansons, Musicalhits, Wiener Lieder und bekannte Melodien aus der Popwelt bilden die musikalischen Stationen  einer Reise,  auf der die beiden ihr Publikum immer wieder ganz aus der Nähe beobachten.
Derzeit gibt es wohl kaum ein erfolgreicheres österreichisches Frauenkabarett-Duo als die Kernölamazonen. Mit ihrem steirisch-griechischen Charme verbinden Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt Wort, Musik und Spiel zu einer rasanten Mischung aus Kabarett, Comedy und Musiktheater.

Aula der Volksschule
Bahnhofstraße 3
85774 Unterföhring
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 20.02.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Unterföhring: Double Drums - Groovin´ Kids
Double Drums
Groovin´ Kids

In ihrem Familienkonzert nimmt das preisgekrönte Percussion-Duo „Double Drums“ die kleinen und großen Zuschauer mit in die Welt des Rhythmus. Dabei interagieren die beiden Vollblutmusiker mit dem Publikum, das staunt, lacht und auch selbst Teil der Rhythmen wird.
Die bildhafte Musik von Double Drums spricht direkt die Fantasie der Kinder an, eine Herde trampelnder Gnus, Meeresrauschen oder ein Wüstensturm als Ohrenkino. Double Drums erklären locker-sympathisch die verschiedensten Schlaginstrumente aus aller Herren Länder. Aber auch aus Säge, Akkubohrer und Kartons werden Musikinstrumente! Der Spaß kommt nicht zu kurz, wie bei einer humorigen Luft-Schlagzeugeinlage oder einem akustischen Ausflug in den Baumarkt. Erfahrung von Kinderkonzerten und Workshops, die die beiden Musiker nutzen, um das Publikum immer wieder zum Mitmachen zu animieren.
Ein unterhaltsam-anspruchsvolles Rhythmusspektakel!

Bürgerhaus Unterföhring
Münchner Str. 65,
85774 Unterföhring
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 20.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Rotkäppchen und der arme Wolf
Rotkäppchen und der arme Wolf

nach den Gebrüdern Grimm

Als Rotkäppchen ihrer kranken und fast blinden Großmutter Kuchen und Wein bringen soll, wird sie eindringlich vor dem „bösen Wolf“ gewarnt. Doch im Wald trifft Rotkäppchen auf ein verzweifeltes Häufchen Elend, den Wolf. Der beteuert, dass er keiner Seele etwas antut, und klagt, dass alles, was im Wald oder im Dorf passiert, ihm in die Schuhe geschoben wird. Rotkäppchen glaubt dem armen Wolf, ist aber enttäuscht, als sie hört, dass der armen Großmutter der Wein und der Kuchen geraubt wurden – vom Wolf, wie Großmutter sagt. Rotkäppchen stellt ihn zur Rede, und schnell kommt heraus, dass irgendjemand auf Kosten des Wolfes sein Unwesen treibt. Dieser Bösewicht muss überführt werden. Deshalb verkleidet sich der Wolf als Großmutter und legt sich in ihr Bett. Und als der falsche Wolf kommt …. aber wir wollen nicht zu viel verraten.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München




Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 20.02.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Gröbenzell: !!!NEU!!! Vorhang auf!, anschließend Malen
!!!NEU!!! Vorhang auf!, anschließend Malen

Kamishibai (japanisches Erzähltheater): „Urmel Schlüpft aus dem Ei“ – Kommt zum Fasching in der Bücherei

Gemeindebücherei
Rathausstraße 1,
82194 Gröbenzell
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Freitag 21.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 22.02.2020
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer des kleinen Bären

Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier für das Marionettentheater geschrieben von Siegfried Böhmke

Der Kleine Bär lebt mit seiner Mutter in einem gemütlichen Häuschen ganz nahe am Waldrand. Spannende Bücher zu lesen, gehört mit zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Aber noch lieber bastelt er in seiner kleinen Werkstatt, denn unser Bär ist handwerklich sehr geschickt.

Sein neuestes Projekt ist ein kleines Boot, mit dem er eine große Reise auf dem nahe gelegenen Bach unternehmen möchte. Mitten in die Reisevorbereitungen platzt das kleine Lämmlein herein, der beste Freund unseres Bären, um mit ihm verstecken zu spielen. Schnell wird dieser Plan geändert und unsere „Helden“ starten gemeinsam zur großen Reise. Eine Flasche, die sie alsbald im Wasser treibend entdecken, wird an Bord geholt. In dieser entdecken sie eine Zeichnung, die sich nach eingehender Untersuchung als Schatzplan herausstellt. Neugierig geworden machen sie sich mutig auf den Weg, den Schatz, der sich in einer alten Ruine befinden soll, zu suchen. Leider ahnen Bär und Lämmlein nicht, dass ihr Unternehmen von zwei Gaunern beobachtet wird. Dass diese beiden Herren nichts Gutes im Schilde führen, sollen unsere Freunde bald merken. Ob sich tatsächlich ein Schatz in der alten Ruine befindet und welche Gefahren auf unsere Freunde noch warten, sei hier noch nicht verraten. Aber soviel sei gesagt, Mama Bär wird unsere Helden am Abend glücklich in die Arme nehmen können.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 21.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der Froschkönig

Prinzessin Annabelle ist das verwöhnte Einzelkind von König Pommes und Königin Framboise. Wann immer sie ihren Willen nicht bekommt, wirft sie sich auf den Boden und strampelt mit den Beinen. Des lieben Friedens Willen bekommt sie zum Geburtstag eine goldene Kugel, die ihr beim Spielen prompt in einen Brunnen fällt. Frosch Winni, der im Brunnen lebt, holt sie für sie wieder herauf; unter der Bedingung, dass er ihr Freund sein darf. Die Prinzessin stimmt zu, aber läuft schnell weg, als sie die Kugel zurück hat. Der Frosch erscheint im Schloss, und Annabelle muss ihr Versprechen einlösen. Bereits beim „Vater, Mutter, Kind“-Spiel ist sie beleidigt, weil der Frosch sie nachmacht. Beim Essen hat Winni ekelhafte Gelüste, und der gewünschte Gute-Nacht-Kuss lässt die Prinzessin die Nerven verlieren – sie wirft Winni gegen die Wand. Der Frosch ist darauf samt der Kugel spurlos verschwunden. Jetzt merkt Annabelle, dass sie ihren einzigen Freund weggeworfen hat. Traurig geht sie zum Brunnen und ruft nach Winni; doch der antwortet nicht. Stattdessen taucht ein netter, junger Mann auf, dem sie ihre Geschichte erzählt. Der junge Mann, Prinz Winfried, erzählt seinerseits eine Geschichte von einem verzauberten Prinzen, der mal ein Frosch war. Am Ende gibt er ihr eine goldene Kugel, und Annabelle erkennt in ihm den einzigen Freund, den sie je hatte.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1 Stunde (ohne Pause)
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München



Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 21.02.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel

Zwei Kinder, die sich verirrt haben, ein Häuschen im Wald und eine alte Frau: Ihr denkt, das kennt Ihr schon? Von wegen! Hier ist sie: »Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte«.


• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 100 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 22.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel

Zwei Kinder, die sich verirrt haben, ein Häuschen im Wald und eine alte Frau: Ihr denkt, das kennt Ihr schon? Von wegen! Hier ist sie: »Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte«.


• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 100 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 22.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Des Kaisers neue Kleider
Des Kaisers neue Kleider

nach H.C. Andersen

Der Kaiser von Bellandia ist noch sehr jung. Sein Vater ist früh gestorben und hat ihm einige Berater zur Seite gestellt. Allerding reden die ihm nur nach dem Mund, um ihre Stellung am Hofe zu sichern. Ständig veranstalten sie Wettbewerbe, bei denen der Kaiser seltsamerweise immer gewinnt. Er kann nicht singen, wird aber Sängerkönig, er kann nicht tanzen, wird aber Tanzkönig. Eines Tages kommt ein junger Schneider in die Stadt. Er bemerkt, wie die Höflinge den Kaiser hintergehen, ihn belügen und ausnutzen. Der Schneider schafft es, sich mit dem Kaiser anzufreunden und schmiedet mit ihm zusammen einen Plan, die Höflinge zu entlarven. Dazu fertigt der Schneider Kleider an, die angeblich nur von schlauen Menschen gesehen werden können. Für Dumme sind sie unsichtbar. Selbstverständlich will niemand als dumm gelten, und so wird gelogen und geschmeichelt, dass sich die Balken biegen.

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München





Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 23.02.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Komm, wir finden einen Schatz
Komm, wir finden einen Schatz

nach Janosch 

Der kleine Tiger und der kleine Bär leben gemütlich in ihrem Haus am Fluss. Als der kleine Bär eines Tages beim Angeln nichts gefangen hat und es deswegen keinen Fisch zum Essen gibt, überlegen der kleine Tiger und der kleine Bär, was wohl das größte Glück der Erde sein könnte. Schnell ist die Antwort gefunden: Reichtum – denn dann könnten sie sich Fische kaufen und noch viele andere Dinge dazu. Sie ziehen also los, um einen Schatz zu finden und erleben dabei allerlei Abenteuer.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:50 Stunden 
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München





Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 23.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die kleine Hexe

Die kleine Hexe

Erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und deshalb noch viel zu jung, um in der Walpurgisnacht beim Hexentreffen der großen Hexen teilzunehmen. Doch nichts möchte sie lieber! Auch Abraxas, der weise Rabe, und ihr bester Freund, kann sie davon nicht abhalten. Also fliegt sie tatsächlich auf den Blocksberg und tanzt mit!Fast wäre es auch gut gegangen - aber eben nur fast. Denn die kleine Hexe wird von der bösen Wetterhexe Muhme Rumpumpel entdeckt und an die Oberhexe verraten. Nach einer Strafpredigt erklärt sie sich jedoch bereit, die kleine Hexe im nächsten Jahr vor dem Hexenrat zu prüfen. Wenn sie sich dahin als eine GUTE Hexe erweist, soll sie aufgenommen werden in den Kreis der großen Hexen.

Fortan will sie also nur noch gute Dinge hexen. So hext sie etwa dem armen Mädchen auf dem Markt bunte, duftende Blumen, die sich gut verkaufen, und den Frauen, die im Wald Feuerholz suchen, schickt sie einen kräftigen Wind. Dem Maroniverkäufer verhilft sie zu warmen Füßen und einen Schneemann lässt sie gar lebendig werden, damit er einen bösen Jungen in die Flucht schlagen kann.

Weil sie das ganze Jahr eifrig gelernt hat, besteht sie im folgenden Jahr die Prüfung vor dem Hexenrat - doch dann erzählt die Wettermuhme Rumpumpel, was die kleine Hexe alles gehext hat. Die großen Hexen sind entsetzt, denn eine gute Hexe, so erklären sie, darf stets nur böse Sachen tun!

Das gefällt der kleinen Hexe überhaupt nicht, denn sie hat nicht die geringste Lust, eine böse Hexe zu werden. Für die Walpurgisnacht schmiedet sie daher einen ganz besonderen Plan….


für Kinder ab 5 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 23.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Eddi, das Erdmännchen
Eddi, das Erdmännchen

Ein Märchen mit Musik und Tanz

Eddi muss wie alle Erdmännchen für seine Familie Wache halten. Aber Eddi tanzt so gern und hört überall Rhythmus und Musik. Wenn die Elefanten trompeten, wenn die Gazellen galoppieren, wenn die Nashörner stampfen, einfach überall. Und dann muss Eddi tanzen. Eines Tages kommt ein Bussard, aber Eddi versagt die Stimme und er kann seine Familie nicht warnen. Die aber meint, er hätte wegen seines Tanzens nicht aufgepasst und verstößt ihn. Nun ist Eddi in der gefährlichen Steppe allein unterwegs. Doch bald trifft er neue Freunde: eine sehr langsame Schildkröte und ein ängstliches Straußenkind. Zusammen erleben sie allerlei Abenteuer. Eddi geht es eigentlich gut, aber er vermisst seine Familie. Inzwischen hat er allerdings gelernt, wie man, wenn einem die Stimme versagt, ohne Worte vor Gefahren warnen kann: mit Tanz. Als er wieder zu seiner Familie kommt, werden er und seine Freunde die besten Wächter der ganzen Steppe.
Die Tänze sind so gestaltet, dass die Kinder sie von ihren Plätzen aus leicht mittanzen können.
 
Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:40 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München







Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 23.02.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel

Zwei Kinder, die sich verirrt haben, ein Häuschen im Wald und eine alte Frau: Ihr denkt, das kennt Ihr schon? Von wegen! Hier ist sie: »Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte«.


• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 100 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Montag 24.02.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der gestiefelte Kater
Der gestiefelte Kater

Dem armen Hans, Sohn eines Müllers, geht es sehr schlecht. Während seine beiden Brüder eine Mühle und einen kräftigen Esel geerbt haben, bleibt ihm nur ein frecher, kleiner Kater. Allerdings bemerkt Hans bald, dass Kater Schnurr ein ganz besonderer Kater ist. Einer der singen, sprechen und tanzen kann! Und genau dieser Kater verspricht dem verblüfften Hans, dass er ihn reich machen würde und zu guter Letzt noch eine Prinzessin heiratet. Etwas verdutzt besorgt Hans dem Wirbelwind Stiefel, Jacke und einen Hut mit Feder. Laut Schnurr ein Kleidungsstil, welcher eines gewitzten Katers würdig ist. So zieht Schnurr los, um sein Versprechen einzulösen. Die ersten Goldtaler verdient der Kater mit Rebhühnern, jene seltenen Vögelchen, welche der König des Landes so gerne verspeist. Aber das ist nur ein Teil seines Plans! Mit List und Köpfchen macht er dem König Glauben, dass Schnurrs Herr, Graf von Katzenhausen, welcher natürlich Hans höchstpersönlich ist, viele Felder, Wälder und ein wunderbares Schloss besäße. Auch die Tochter des Königs, Prinzessin Christine findet Gefallen an dem hübschen, vermeintlichen Grafen. Bevor es allerdings zu einer Vermählung kommt, muss der lustige Kater Schnurr noch zwei hinterlistige Wachen besiegen und einen gemeinen, grausamen Zauberer austricksen. Ob Prinzessin Christine die Wahrheit über Hans jemals erfährt? Zieht eure Stiefel an, kommt vorbei und findet es heraus.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:50 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München




Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Montag 24.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Neues vom Räuber Hotzenplotz
Neues vom Räuber Hotzenplotz

nach Otfried Preußler

Hat man denn vor dem Hotzenplotz nie seine Ruhe? Es ist noch gar nicht lange her, da haben Kasperl und Seppel den Kaffeemühlendieb überlistet, und der immer korrekte Wachtmeister Dimpfelmoser hat ihn ordnungsgemäß im Spritzenhaus eingesperrt. Aber Hotzenplotz ist es gelungen auszubrechen und schon mampft er als Wachtmeister verkleidet Großmutters Bratwürste und das ganze leckere Sauerkraut. Aber wer denkt, das sei schon alles, liegt vollkommen falsch! Der gemeine Räuber entführt die Großmutter und Kasperl und Seppel wollen sie natürlich befreien. Als sie dann auch noch selbst vom Hotzenplotz gefangen genommen werden, scheint die Lage aussichtslos.

Aber niemand – außer dem Wachtmeister Dimpfelmoser – rechnet mit der magischen Kraft der staatlich geprüften Hellseherin Schlotterbeck, die zusammen mit ihrer Kristallkugel und ihrem Krokodilhund Wasti den Räuber und die Gefangenen aufspürt…

Geeignet ab 5 Jahren
Dauer: 2:05 Stunden 
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München




Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Dienstag 25.02.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Rotkäppchen und der arme Wolf
Rotkäppchen und der arme Wolf

nach den Gebrüdern Grimm

Als Rotkäppchen ihrer kranken und fast blinden Großmutter Kuchen und Wein bringen soll, wird sie eindringlich vor dem „bösen Wolf“ gewarnt. Doch im Wald trifft Rotkäppchen auf ein verzweifeltes Häufchen Elend, den Wolf. Der beteuert, dass er keiner Seele etwas antut, und klagt, dass alles, was im Wald oder im Dorf passiert, ihm in die Schuhe geschoben wird. Rotkäppchen glaubt dem armen Wolf, ist aber enttäuscht, als sie hört, dass der armen Großmutter der Wein und der Kuchen geraubt wurden – vom Wolf, wie Großmutter sagt. Rotkäppchen stellt ihn zur Rede, und schnell kommt heraus, dass irgendjemand auf Kosten des Wolfes sein Unwesen treibt. Dieser Bösewicht muss überführt werden. Deshalb verkleidet sich der Wolf als Großmutter und legt sich in ihr Bett. Und als der falsche Wolf kommt …. aber wir wollen nicht zu viel verraten.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München




Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Dienstag 25.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Ali Baba und die 40 Räuber
Ali Baba und die 40 Räuber

nach dem Märchen aus 1001 Nacht

Ali Baba ist einfacher Obsthändler. Jeden Tag geht er in die Wüste, um Kaktusfeigen zu sammeln. Seine Tochter Noura muss ihm dabei helfen. Noura möchte allerdings lieber zur Schule gehen, um Lesen und Rechnen zu lernen. Doch Ali ist der Meinung, dass ein Mädchen das nicht braucht, weil sie ohnehin bald heiratet. Eines Tages sehen Ali und Noura die berüchtigten „40 Räuber“ auf sich zukommen. Sie verstecken sich und bekommen mit, wie die Räuber vor einem Felsen die Worte „Sesam öffne Dich“ sprechen. Der Felsen öffnet sich und die Räuber verschwinden in ihm. Nach einer Weile kommen sie wieder heraus und reiten wieder fort. Ali ist neugierig und trotz der Warnung seiner klugen Tochter stellt er sich vor den Felsen und wiederholt die magische Formel. Und schon öffnet sich der Felsen und gibt den Weg frei in eine Höhle voller Schätze. Ali stopft sich die Taschen voll mit Gold und Edelsteinen. Als er und Noura die Höhle wieder verlassen wollen, hat Ali die Worte vergessen. Glücklicherweise weiß seine Tochter sie noch. Doch in der Aufregung vergessen sie den Korb mit den Feigen. Als die Räuber am nächsten Tag zurückkommen, kombinieren sie, dass der unbekannte Eindringling wohl mit Feigen handelt. Sofort machen sie sich auf den Weg in die Stadt, um Ali zu finden. Schon bald sind sie ihm auf der Spur und Ali fürchtet um sein Leben. Er wäre fast verloren, wenn seine kluge Tochter nicht einen Ausweg wüsste…

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München





Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 26.02.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Eddi, das Erdmännchen
Eddi, das Erdmännchen

Ein Märchen mit Musik und Tanz

Eddi muss wie alle Erdmännchen für seine Familie Wache halten. Aber Eddi tanzt so gern und hört überall Rhythmus und Musik. Wenn die Elefanten trompeten, wenn die Gazellen galoppieren, wenn die Nashörner stampfen, einfach überall. Und dann muss Eddi tanzen. Eines Tages kommt ein Bussard, aber Eddi versagt die Stimme und er kann seine Familie nicht warnen. Die aber meint, er hätte wegen seines Tanzens nicht aufgepasst und verstößt ihn. Nun ist Eddi in der gefährlichen Steppe allein unterwegs. Doch bald trifft er neue Freunde: eine sehr langsame Schildkröte und ein ängstliches Straußenkind. Zusammen erleben sie allerlei Abenteuer. Eddi geht es eigentlich gut, aber er vermisst seine Familie. Inzwischen hat er allerdings gelernt, wie man, wenn einem die Stimme versagt, ohne Worte vor Gefahren warnen kann: mit Tanz. Als er wieder zu seiner Familie kommt, werden er und seine Freunde die besten Wächter der ganzen Steppe.
Die Tänze sind so gestaltet, dass die Kinder sie von ihren Plätzen aus leicht mittanzen können.
 
Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:40 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München







Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 26.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die kleine Hexe

Die kleine Hexe

Erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und deshalb noch viel zu jung, um in der Walpurgisnacht beim Hexentreffen der großen Hexen teilzunehmen. Doch nichts möchte sie lieber! Auch Abraxas, der weise Rabe, und ihr bester Freund, kann sie davon nicht abhalten. Also fliegt sie tatsächlich auf den Blocksberg und tanzt mit!Fast wäre es auch gut gegangen - aber eben nur fast. Denn die kleine Hexe wird von der bösen Wetterhexe Muhme Rumpumpel entdeckt und an die Oberhexe verraten. Nach einer Strafpredigt erklärt sie sich jedoch bereit, die kleine Hexe im nächsten Jahr vor dem Hexenrat zu prüfen. Wenn sie sich dahin als eine GUTE Hexe erweist, soll sie aufgenommen werden in den Kreis der großen Hexen.

Fortan will sie also nur noch gute Dinge hexen. So hext sie etwa dem armen Mädchen auf dem Markt bunte, duftende Blumen, die sich gut verkaufen, und den Frauen, die im Wald Feuerholz suchen, schickt sie einen kräftigen Wind. Dem Maroniverkäufer verhilft sie zu warmen Füßen und einen Schneemann lässt sie gar lebendig werden, damit er einen bösen Jungen in die Flucht schlagen kann.

Weil sie das ganze Jahr eifrig gelernt hat, besteht sie im folgenden Jahr die Prüfung vor dem Hexenrat - doch dann erzählt die Wettermuhme Rumpumpel, was die kleine Hexe alles gehext hat. Die großen Hexen sind entsetzt, denn eine gute Hexe, so erklären sie, darf stets nur böse Sachen tun!

Das gefällt der kleinen Hexe überhaupt nicht, denn sie hat nicht die geringste Lust, eine böse Hexe zu werden. Für die Walpurgisnacht schmiedet sie daher einen ganz besonderen Plan….


für Kinder ab 5 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 26.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Oh, wie schön ist Panama
Oh, wie schön ist Panama

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben gemütlich in ihrem kleinen Haus am Fluss. Eines schönen Tages angelt der kleine Bär eine Kiste, die so wunderbar nach Bananen duftet und auf der „Panama“ zu lesen ist. So beschließen die beiden Freunde kurzerhand, nach Panama zu ziehen.

Auf ihrem Weg treffen sie eine fleißige Maus und eine Kuh, für die nichts wichtiger ist, als Milch zu geben, einen listigen Fuchs, der es auf eine Gans abgesehen hat, einen lustigen Hasen und einen gastfreundlichen Igel. Schon bald merken Tiger und Bär, wie wichtig es ist, echte Freunde zu haben und zusammen erleben sie viele Abenteuer.

Aber ob es in Panama wirklich besser ist als daheim? Vielleicht ist „Panama“ einfach da, wo man sich wohl fühlt.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:35 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München



Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Mittwoch 26.02.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ende: Freitag 28.02.2020
Augsburger Puppenkiste: Das hässliche Entlein

Das hässliche Entlein

Schon komisch: »Das hässliche Entlein« ist so ganz anders als die anderen Küken und hat es deswegen erstmal nicht leicht, Freunde zu finden. Zum Glück gibt es da aber noch das kleine Mädchen Leni!er kleine Wassermann« erlebt im Mühlenweiher so allerhand lustige und spannende Abenteuer. Zum Glück hat er stets einen treuen Freund an seiner Seite - den Karpfen Cyprinus.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 27.02.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Des Kaisers neue Kleider
Des Kaisers neue Kleider

nach H.C. Andersen

Der Kaiser von Bellandia ist noch sehr jung. Sein Vater ist früh gestorben und hat ihm einige Berater zur Seite gestellt. Allerding reden die ihm nur nach dem Mund, um ihre Stellung am Hofe zu sichern. Ständig veranstalten sie Wettbewerbe, bei denen der Kaiser seltsamerweise immer gewinnt. Er kann nicht singen, wird aber Sängerkönig, er kann nicht tanzen, wird aber Tanzkönig. Eines Tages kommt ein junger Schneider in die Stadt. Er bemerkt, wie die Höflinge den Kaiser hintergehen, ihn belügen und ausnutzen. Der Schneider schafft es, sich mit dem Kaiser anzufreunden und schmiedet mit ihm zusammen einen Plan, die Höflinge zu entlarven. Dazu fertigt der Schneider Kleider an, die angeblich nur von schlauen Menschen gesehen werden können. Für Dumme sind sie unsichtbar. Selbstverständlich will niemand als dumm gelten, und so wird gelogen und geschmeichelt, dass sich die Balken biegen.

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München





Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 27.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Das Gespenst von Canterville
Das Gespenst von Canterville

nach Oscar Wilde

Mister Hiram Otis, amerikanischer Botschafter in London, hat das alte englische Schloss Canterville gekauft – trotz vieler Warnungen, dass dort ein Gespenst spuke. Nun ist er mit seiner Frau und seinen Kindern Virginia, Bob und Ben dort eingezogen. Das Schlossgespenst Sir Simon de Canterville hat alle Hände voll zu tun, um die Neuankömmlinge einzuschüchtern und ihnen einen Schrecken einzujagen. Denn der nüchtern und praktisch denkenden Familie Otis sind Tradition und Ehrfurcht vor Geistern fremd. Dem ganzen Gespensterkram steht sie völlig respektlos gegenüber! Besonders die beiden Buben erlauben sich die größten Frechheiten mit dem alten Gespenst. Nur Virginia hat Mitleid mit Sir Simon, der seit 400 Jahren jede Nacht herumgeistern muss und erlöst ihn schließlich von seinem Fluch.

Geeignet ab 7 Jahren
Dauer: 1:40 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München



Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Freitag 28.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 29.02.2020
Münchner Marionettentheater: Die kleine Hexe

Die kleine Hexe

Erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und deshalb noch viel zu jung, um in der Walpurgisnacht beim Hexentreffen der großen Hexen teilzunehmen. Doch nichts möchte sie lieber! Auch Abraxas, der weise Rabe, und ihr bester Freund, kann sie davon nicht abhalten. Also fliegt sie tatsächlich auf den Blocksberg und tanzt mit!Fast wäre es auch gut gegangen - aber eben nur fast. Denn die kleine Hexe wird von der bösen Wetterhexe Muhme Rumpumpel entdeckt und an die Oberhexe verraten. Nach einer Strafpredigt erklärt sie sich jedoch bereit, die kleine Hexe im nächsten Jahr vor dem Hexenrat zu prüfen. Wenn sie sich dahin als eine GUTE Hexe erweist, soll sie aufgenommen werden in den Kreis der großen Hexen.

Fortan will sie also nur noch gute Dinge hexen. So hext sie etwa dem armen Mädchen auf dem Markt bunte, duftende Blumen, die sich gut verkaufen, und den Frauen, die im Wald Feuerholz suchen, schickt sie einen kräftigen Wind. Dem Maroniverkäufer verhilft sie zu warmen Füßen und einen Schneemann lässt sie gar lebendig werden, damit er einen bösen Jungen in die Flucht schlagen kann.

Weil sie das ganze Jahr eifrig gelernt hat, besteht sie im folgenden Jahr die Prüfung vor dem Hexenrat - doch dann erzählt die Wettermuhme Rumpumpel, was die kleine Hexe alles gehext hat. Die großen Hexen sind entsetzt, denn eine gute Hexe, so erklären sie, darf stets nur böse Sachen tun!

Das gefällt der kleinen Hexe überhaupt nicht, denn sie hat nicht die geringste Lust, eine böse Hexe zu werden. Für die Walpurgisnacht schmiedet sie daher einen ganz besonderen Plan….


für Kinder ab 5 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 28.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Rotkäppchen und der arme Wolf
Rotkäppchen und der arme Wolf

nach den Gebrüdern Grimm

Als Rotkäppchen ihrer kranken und fast blinden Großmutter Kuchen und Wein bringen soll, wird sie eindringlich vor dem „bösen Wolf“ gewarnt. Doch im Wald trifft Rotkäppchen auf ein verzweifeltes Häufchen Elend, den Wolf. Der beteuert, dass er keiner Seele etwas antut, und klagt, dass alles, was im Wald oder im Dorf passiert, ihm in die Schuhe geschoben wird. Rotkäppchen glaubt dem armen Wolf, ist aber enttäuscht, als sie hört, dass der armen Großmutter der Wein und der Kuchen geraubt wurden – vom Wolf, wie Großmutter sagt. Rotkäppchen stellt ihn zur Rede, und schnell kommt heraus, dass irgendjemand auf Kosten des Wolfes sein Unwesen treibt. Dieser Bösewicht muss überführt werden. Deshalb verkleidet sich der Wolf als Großmutter und legt sich in ihr Bett. Und als der falsche Wolf kommt …. aber wir wollen nicht zu viel verraten.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München




Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 29.02.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Oh, wie schön ist Panama
Oh, wie schön ist Panama

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben gemütlich in ihrem kleinen Haus am Fluss. Eines schönen Tages angelt der kleine Bär eine Kiste, die so wunderbar nach Bananen duftet und auf der „Panama“ zu lesen ist. So beschließen die beiden Freunde kurzerhand, nach Panama zu ziehen.

Auf ihrem Weg treffen sie eine fleißige Maus und eine Kuh, für die nichts wichtiger ist, als Milch zu geben, einen listigen Fuchs, der es auf eine Gans abgesehen hat, einen lustigen Hasen und einen gastfreundlichen Igel. Schon bald merken Tiger und Bär, wie wichtig es ist, echte Freunde zu haben und zusammen erleben sie viele Abenteuer.

Aber ob es in Panama wirklich besser ist als daheim? Vielleicht ist „Panama“ einfach da, wo man sich wohl fühlt.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:35 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München



Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Samstag 29.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 01.03.2020
Augsburger Puppenkiste: Das hässliche Entlein

Das hässliche Entlein

Schon komisch: »Das hässliche Entlein« ist so ganz anders als die anderen Küken und hat es deswegen erstmal nicht leicht, Freunde zu finden. Zum Glück gibt es da aber noch das kleine Mädchen Leni!er kleine Wassermann« erlebt im Mühlenweiher so allerhand lustige und spannende Abenteuer. Zum Glück hat er stets einen treuen Freund an seiner Seite - den Karpfen Cyprinus.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 29.02.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der Froschkönig

Prinzessin Annabelle ist das verwöhnte Einzelkind von König Pommes und Königin Framboise. Wann immer sie ihren Willen nicht bekommt, wirft sie sich auf den Boden und strampelt mit den Beinen. Des lieben Friedens Willen bekommt sie zum Geburtstag eine goldene Kugel, die ihr beim Spielen prompt in einen Brunnen fällt. Frosch Winni, der im Brunnen lebt, holt sie für sie wieder herauf; unter der Bedingung, dass er ihr Freund sein darf. Die Prinzessin stimmt zu, aber läuft schnell weg, als sie die Kugel zurück hat. Der Frosch erscheint im Schloss, und Annabelle muss ihr Versprechen einlösen. Bereits beim „Vater, Mutter, Kind“-Spiel ist sie beleidigt, weil der Frosch sie nachmacht. Beim Essen hat Winni ekelhafte Gelüste, und der gewünschte Gute-Nacht-Kuss lässt die Prinzessin die Nerven verlieren – sie wirft Winni gegen die Wand. Der Frosch ist darauf samt der Kugel spurlos verschwunden. Jetzt merkt Annabelle, dass sie ihren einzigen Freund weggeworfen hat. Traurig geht sie zum Brunnen und ruft nach Winni; doch der antwortet nicht. Stattdessen taucht ein netter, junger Mann auf, dem sie ihre Geschichte erzählt. Der junge Mann, Prinz Winfried, erzählt seinerseits eine Geschichte von einem verzauberten Prinzen, der mal ein Frosch war. Am Ende gibt er ihr eine goldene Kugel, und Annabelle erkennt in ihm den einzigen Freund, den sie je hatte.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1 Stunde (ohne Pause)
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München



Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 01.03.2020; Uhrzeit: 14:00 Uhr
München: Ritterklang & Prinzessinnengesang
Ritterklang & Prinzessinnengesang

Das mini.musik Kinderkonzert „Ritterklang & Prinzessinnengesang“ führt Vorschulkinder in die spannende Zeit von Mittelalter und Barock

Abenteuerspaß für kleine Ritter und große Prinzessinnen

Ein Besuch am bayerischen Königshof bei Prinzessin Amalie und ihrem kleinen, frechen Bruder Wiggerl steht an. Dort warten Instrumente, die heute kaum einem Kind bekannt sind:  das Saiteninstrument Viola da Gamba, das Tasteninstrument Cembalo oder die tragbare Orgel Portativ kommen zum Einsatz und verzaubern mit ihrem ganz eigenen Klang aus längst vergangener Zeit. Reiseleiterin auf dieser Abenteuerreise ist die international gefeierte Geschichtenerzählerin Katharina Ritter. Als Erzählerin am Bayerischen Nationalmuseum München ist sie die Expertin für eine an historischen Tatsachen orientierte und gleichzeitig fantasievolle Geschichte. Drumherum erfahren und erproben die Kinder Witziges und Wissenswertes aus der damaligen Lebensrealität.

Dauer: ca. 60 Min.

Black Box,
Münchner Kulturzentrum Gasteig
Rosenheimer Straße 5
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 01.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Fürstenfeld: Bibi Blocksberg - Alles wie verhext!
Bibi Blocksberg
Alles wie verhext!

Es gibt Tage, an denen einfach alles schiefläuft, dann ist alles wie verhext! Bibi Blocksberg hat genau einen dieser Tage erwischt: Schon nach dem Aufstehen gibt es ein Riesendurcheinander mit ihren Eltern. In der Schule will nichts klappen, was Bibis Lehrerin Frau Müller-Riebensehl auf die Palme bringt! Und abends ist auch noch Walpurgisnacht auf dem Blocksberg. Dieses Jahr sollen Bibi und Barbara Blocksberg zusammen mit Oma Grete das große Hexenfeuer entfachen. Aber was wird Walpurgia bloß zu dem großen Chaos sagen? Wird es Familie Blocksberg an diesem „verhexten“ Tag gelingen, das Feuer zur Walpurgisnacht wie vorgesehen zu entzünden? Alle kleinen und großen Hexen-Fans im Saal dürfen Bibi, ihrer Mutter und ihrer Oma helfen, denn bei diesem Familien-Pop-Musical ist Mitmachen erwünscht – gerne auch verkleidet. Eine mitreißende Inszenierung mit tollen neuen Liedern und wieder einmal ganz viel „Hex hex!“

Veranstaltungsforum Fürstenfeld .
Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 01.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
München: Ritterklang & Prinzessinnengesang
Ritterklang & Prinzessinnengesang

Das mini.musik Kinderkonzert „Ritterklang & Prinzessinnengesang“ führt Vorschulkinder in die spannende Zeit von Mittelalter und Barock

Abenteuerspaß für kleine Ritter und große Prinzessinnen

Ein Besuch am bayerischen Königshof bei Prinzessin Amalie und ihrem kleinen, frechen Bruder Wiggerl steht an. Dort warten Instrumente, die heute kaum einem Kind bekannt sind:  das Saiteninstrument Viola da Gamba, das Tasteninstrument Cembalo oder die tragbare Orgel Portativ kommen zum Einsatz und verzaubern mit ihrem ganz eigenen Klang aus längst vergangener Zeit. Reiseleiterin auf dieser Abenteuerreise ist die international gefeierte Geschichtenerzählerin Katharina Ritter. Als Erzählerin am Bayerischen Nationalmuseum München ist sie die Expertin für eine an historischen Tatsachen orientierte und gleichzeitig fantasievolle Geschichte. Drumherum erfahren und erproben die Kinder Witziges und Wissenswertes aus der damaligen Lebensrealität.

Dauer: ca. 60 Min.

Black Box,
Münchner Kulturzentrum Gasteig
Rosenheimer Straße 5
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 01.03.2020; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpf
Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpf
In einer neuen Bühnenfassung von Christian Schönfelder

Regie: Christian Janda
Gastspiel der Bühnenflöhe im Theater in der Au

In ein altes Haus neben Thomas und Annika ist ein Mädchen mit einem Pferd und einem Affen eingezogen. Sie nennt sich Pippi Langstrumpf und lebt allein in ihrer Villa Kunterbunt. Ihr Vater ist als Seeräuber unterwegs, sie besiegt auf dem Jahrmarkt den stärksten Mann und lügt, dass sich die Balken biegen. Das irritiert nicht nur die Vorsitzende vom Waisenrat, Frau Prysselius, sondern auch die Lehrerin in der Schule.

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 05.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Seefeld: DU GROSS, UND ICH KLEIN
DU GROSS, UND ICH KLEIN
(nach dem Buch von Grégoire Solotareff)

Ein riesengroßes Bilderbuch bildet die Bühne, blättert nach und nach die Stationen auf. Wer möchte da nicht mit einsteigen in diese Erzählung über die aufregende Entstehung einer großen Freundschaft!

Der mächtige König der Tiere, der Löwe, macht Bekanntschaft mit einem kleinen, schutzbedürftigen Elefanten. Gönnerhaft und väterlich beschützt er ihn, aber dann gerät alles ins Wanken! Denn der Elefant wird größer und größer wird. Der Löwe kann es nicht ertragen, dass ihn jemand an Größe übertrifft und schickt den Elefanten fort – für immer? Aber so schnell endet eine Freundschaft zum Glück doch nicht!
dugrossbuch

Grégoire Solotareff (geb. 1953) lebte zunächst als Arzt in Paris, schreibt und illustriert aber seit den 80er Jahren Kinderbücher. Das 1996 auf deutsch erschienene Buch „Du groß, und ich klein“ erhielt 1997 den deutschen Jugendliteraturpreis.

Manfred Künster ließ sich von den humorvollen, farbenfrohen Bildern und dem schlichten Text zu der großen Buch-Bühne inspirieren. Liebevoll und präzise führt er die Kinder durch die Geschichte von Elefant und Löwe.
Er spielt seine Inszenierungen seit über 20 Jahren in Deutschland, Österreich, Italien, in den Niederlanden und in der Schweiz.
Figuren, Bild, Spiel: Manfred Künster
Regie: Rudi Schmid

Spieldauer ca. 45 min - für Menschen ab 3 Jahren

"Kultur im Schloss Seefeld" e.V.
Schlosshof 6,
82229 Seefeld
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 06.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Das kleine Gespenst

Das kleine Gespenst 

Plötzlich spukt es im Städtchen Eulenberg. Ein schwarzer Unbekannter ist  unterwegs und sorgt für viel Aufregung - oder hat sich etwa nur das »Kleine Gespenst« ein wenig verirrt?

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Samstag 07.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 08.03.2020
Augsburger Puppenkiste: Das kleine Gespenst

Das kleine Gespenst 

Plötzlich spukt es im Städtchen Eulenberg. Ein schwarzer Unbekannter ist  unterwegs und sorgt für viel Aufregung - oder hat sich etwa nur das »Kleine Gespenst« ein wenig verirrt?

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 08.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Was wäre die Welt ohne Erfinder und ihre Erfindungen? Wahrscheinlich würden wir noch zu Fuß gehen und uns mit Rauchzeichen verständigen. Aber welch ein Glück, es gibt sie ja, die Tüftler und Denker. Wobei man schon erwähnen muss, dass nicht jede Erfindung zum Segen der Menschheit ist…

In unserem neuen Kinderstück „Die fantastische Reise des Korbinian Fox“ geht es um genau so einen Erfinder. Herr Fox und sein treuer Mitarbeiter Rakete arbeiten nun schon seit über einem Jahr an ihrem neuen Wunderwerk, ein sogenanntes FLIEFATAUSCHWI! Das ist die Abkürzung für Fliegen, Fahren, Tauchen und Schwimmen, denn das alles kann dieses Gefährt. Natürlich hat die Presse davon erfahren und so stehen Funk und Fernsehen bereit, um live davon zu berichten, als Herr Fox und Rakete die große Werkstatttüre öffnen, hinter der das startklare FLIEFATAUSCHWI wartet. Nun steht einer Probefahrt nichts mehr im Weg und unsere Helden starten mutig zu einem kleinen Ausflug.

Dass dieser Ausflug zu einer abenteuerlichen Reise wird, und welcher Bösewicht die tolle Erfindung klauen möchte, erfahrt ihr, liebe kleine und große Besucher, in diesem neuen, spannenden Stück.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 08.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Gauting: Heinrich Klug & Münchner Philharmoniker: Beethoven für Kinder
Heinrich Klug & Münchner Philharmoniker: Beethoven für Kinder

Kinderkonzert mit Musikinstrumentenquiz zu Beethovens 250. Geburtstag
Im ersten Teil wird wissenswertes aus dem Leben Beethovens erzählt und die Instrumente des Orchesters werden mit charakteristischen Stellen aus verschiedenen Sinfonien vorgestellt. Dabei gibt es, wie man das bei den Konzerten von Heinrich Klug kennt, viel zum Mitsingen und Mitmachen. Auch die „Ode an die Freude“ (Freude, schöner Götterfunken) aus der 9. Sinfonie wird erklingen, es wäre wunderbar, wenn diese herrliche Melodie alle mitsingen könnten!
Zu Beginn des zweiten Teils spielen dann die Musiker*innen hinter großen Tafeln, auf denen die Instrumente dargestellt sind. Auf die Bühne geholte Kinder müssen heraushören, welche Instrumente gerade gespielt werden; ein spannendes Musikerlebnis für alle Zuhörer*innen. Danach erklingen nochmals die Melodien des ersten Teils, ehe am Schluss die „Ode an die Freude“ von allen mitgesungen wird.

Mit MITGLIEDERN UND AKADEMIST*INNEN DER MÜNCHNER PHILHARMONIKER
PREISTRÄGER*INNEN DES WETTBEWERBS „JUGEND MUSIZIERT“
Leitung und Moderation HEINRICH KLUG

Für Kinder ab 6 Jahren

bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting      
Oberer Kirchenweg 1      
82131 Gauting
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Dienstag 10.03.2020; Uhrzeit: 11:00 Uhr
Unterhaching: Von der Prinzessin, die sich um alles in der Welt den Mond wünschte
Von der Prinzessin, die sich um alles in der Welt den Mond wünschte

Nach dem Kinderbuch "Ein Mond für Leonore" von James Thurber
Schau- und Puppenspiel: Heini Brossmann
Gastspiel des Theaters Trittbrettl Wien

Vor langer Zeit lebte in einem kleinen Königreich die kleine Prinzessin Leonore. Eines Tages hatte sie zu viele Himbeertörtchen gegessen und es wurde ihr so schlecht, dass sie sich niederlegen musste. Der königliche Doktor war sehr besorgt und ließ den König holen.

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 11.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Was wäre die Welt ohne Erfinder und ihre Erfindungen? Wahrscheinlich würden wir noch zu Fuß gehen und uns mit Rauchzeichen verständigen. Aber welch ein Glück, es gibt sie ja, die Tüftler und Denker. Wobei man schon erwähnen muss, dass nicht jede Erfindung zum Segen der Menschheit ist…

In unserem neuen Kinderstück „Die fantastische Reise des Korbinian Fox“ geht es um genau so einen Erfinder. Herr Fox und sein treuer Mitarbeiter Rakete arbeiten nun schon seit über einem Jahr an ihrem neuen Wunderwerk, ein sogenanntes FLIEFATAUSCHWI! Das ist die Abkürzung für Fliegen, Fahren, Tauchen und Schwimmen, denn das alles kann dieses Gefährt. Natürlich hat die Presse davon erfahren und so stehen Funk und Fernsehen bereit, um live davon zu berichten, als Herr Fox und Rakete die große Werkstatttüre öffnen, hinter der das startklare FLIEFATAUSCHWI wartet. Nun steht einer Probefahrt nichts mehr im Weg und unsere Helden starten mutig zu einem kleinen Ausflug.

Dass dieser Ausflug zu einer abenteuerlichen Reise wird, und welcher Bösewicht die tolle Erfindung klauen möchte, erfahrt ihr, liebe kleine und große Besucher, in diesem neuen, spannenden Stück.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 11.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Das kleine Gespenst

Das kleine Gespenst 

Plötzlich spukt es im Städtchen Eulenberg. Ein schwarzer Unbekannter ist  unterwegs und sorgt für viel Aufregung - oder hat sich etwa nur das »Kleine Gespenst« ein wenig verirrt?

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 12.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Gröbenzell: Vorlesen & Basteln
Vorlesen & Basteln

Habersack, Charlotte: „Der Schusch und der Bär“
John, Jory: „Roberta und Henry“

Gemeindebücherei
Rathausstraße 1,
82194 Gröbenzell
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Freitag 13.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 14.03.2020
Münchner Marionettentheater: Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Was wäre die Welt ohne Erfinder und ihre Erfindungen? Wahrscheinlich würden wir noch zu Fuß gehen und uns mit Rauchzeichen verständigen. Aber welch ein Glück, es gibt sie ja, die Tüftler und Denker. Wobei man schon erwähnen muss, dass nicht jede Erfindung zum Segen der Menschheit ist…

In unserem neuen Kinderstück „Die fantastische Reise des Korbinian Fox“ geht es um genau so einen Erfinder. Herr Fox und sein treuer Mitarbeiter Rakete arbeiten nun schon seit über einem Jahr an ihrem neuen Wunderwerk, ein sogenanntes FLIEFATAUSCHWI! Das ist die Abkürzung für Fliegen, Fahren, Tauchen und Schwimmen, denn das alles kann dieses Gefährt. Natürlich hat die Presse davon erfahren und so stehen Funk und Fernsehen bereit, um live davon zu berichten, als Herr Fox und Rakete die große Werkstatttüre öffnen, hinter der das startklare FLIEFATAUSCHWI wartet. Nun steht einer Probefahrt nichts mehr im Weg und unsere Helden starten mutig zu einem kleinen Ausflug.

Dass dieser Ausflug zu einer abenteuerlichen Reise wird, und welcher Bösewicht die tolle Erfindung klauen möchte, erfahrt ihr, liebe kleine und große Besucher, in diesem neuen, spannenden Stück.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 13.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Das kleine Gespenst

Das kleine Gespenst 

Plötzlich spukt es im Städtchen Eulenberg. Ein schwarzer Unbekannter ist  unterwegs und sorgt für viel Aufregung - oder hat sich etwa nur das »Kleine Gespenst« ein wenig verirrt?

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Samstag 14.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 15.03.2020
Augsburger Puppenkiste: Das kleine Gespenst

Das kleine Gespenst 

Plötzlich spukt es im Städtchen Eulenberg. Ein schwarzer Unbekannter ist  unterwegs und sorgt für viel Aufregung - oder hat sich etwa nur das »Kleine Gespenst« ein wenig verirrt?

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 14.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Germering: Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater für Erwachsene
Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater für Kinder 
„Kasperl und die Stinkprinzessin“

Ein packendes Geruchs-Abenteuer rund um die Geburtstagssause der lieblichen Prinzessin Heike. Kasperl und Seppl sind gerade noch eingeladen, Zauberer Gottlieb Wurst und Hexe Annegeer Strudlhofer allerdings nicht. Verschiedene böse Zaubereien bedrohen Heikes Geburtstagsfreude. Doch für Kasperl und Seppl kommt es noch schlimmer: Auch das fürstliche Leberkäs-Gala-Dinner ist in Gefahr.

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 14.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Gauting: T-Werk: Das kleine Licht bin ich
T-Werk: Das kleine Licht bin ich

Ein Lichtspiel-Tanztheater von 3-9 Jahren
Licht und Schatten machen sich auf, im großen Universum eine Welt aus Hell und Dunkel zu erschaffen. Zwei Wesen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber in ihrem Zusammenspiel wunderschöne Bilder entstehen lassen. Doch so schnell wie die Lichtbilder erscheinen, entschwinden sie auch wieder und verwandeln sich in immer neue Fantasiegebilde. Im Wechselspiel von Helligkeit und Dunkelheit, von Tönen, Klängen und Stille, von Stillstand und Bewegung entsteht ein Traumtheater voller Zauberei und schönem Schein.

Die T-Werk Produktion „Das kleine Licht bin ich“ ist die erste gemeinsame Inszenierung mit der bildenden Künstlerin Heide Schollähn, der Tänzerin Laura Heinecke und dem Musiker Nicolas Schulze. Dank der assoziativen Bildersprache wird in dem Stück das gesprochene Wort außer Acht gelassen. So entsteht in der Kombination von Tanz, Musik und Live-Projektionen eine märchenhafte Welt, die die kreative Fantasie der Kinder herausfordert und zeigt, wie sich mit einfachsten Mitteln immer neue Bilderwelten erschaffen lassen.

Beste Produktion Kinderkulturbörse 2019

Regie JENS-UWE SPRENGEL
Tanz LAURA HEINECKE
Bühne und Live-Projektionen HEIDE SCHOLLÄHN
Live-Musik NICOLAS SCHULZE

Von 3-9 Jahren
Dauer 40 Min

bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting      
Oberer Kirchenweg 1      
82131 Gauting
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 14.03.2020; Uhrzeit: 16:30 Uhr
Germering: Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater für Erwachsene
Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater für Kinder 
„Kasperl und die Stinkprinzessin“

Ein packendes Geruchs-Abenteuer rund um die Geburtstagssause der lieblichen Prinzessin Heike. Kasperl und Seppl sind gerade noch eingeladen, Zauberer Gottlieb Wurst und Hexe Annegeer Strudlhofer allerdings nicht. Verschiedene böse Zaubereien bedrohen Heikes Geburtstagsfreude. Doch für Kasperl und Seppl kommt es noch schlimmer: Auch das fürstliche Leberkäs-Gala-Dinner ist in Gefahr.

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 15.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer der kleinen Maus

Die Abenteuer der kleinen Maus

 

„Jeden Tag ein neues Abenteuer“ ist das Motto unserer kleinen Maus. Und so ist es fast selbstverständlich, dass sie beim gemütlichen Morgenfrühstück mit ihrem Mäusefreund Freddy von zwei ausgesprochen lästigen Katern überrascht wird und sich die beiden nach einer wilden Jagd in einem Kanalschacht vor ihren Verfolgern verstecken und dort einen Ausweg aus ihrer misslichen Lage finden müssen. Leider ist dabei die unfreundliche Kanalratte keine große Hilfe - aber die kleine Maus hat eine Idee: eine auf dem Kanalwasser treibende Kiste wird schnell ein Boot für Freddy und so schwimmt zumindest dieser schon einmal einem Fluchtweg aus dem Kanal entgegen. Während unsere Heldin auf ein geeignetes Wasserfahrzeug wartet, kommt es zur Begegnung mit einem sehr hilfsbereiten Gullimonster, das ihr den richtigen Weg an die frische Luft erklärt. Hoffentlich hat auch Freddy die richtige Abzweigung genommen. Auf den Wellen schaukelnd kommt sie nach einiger Zeit an einen Lagerplatz im Hafen. Dort warten viele Kisten mit Spielsachen, die alsbald in ein Spielwarengeschäft transportiert werden sollen. Kasperl Larifari, eine Lokomotive, ein Teddybär und die Puppe Lisa befinden sich in diesen Kisten. Durch die Hilferufe der Maus aufmerksam geworden, retten sie die kleine Maus aus ihrer schwankenden Kiste. Ehe unsere kleine Maus wieder richtig durchatmen kann, befindet sie sich mit den anderen Spielsachen auf dem Weg ins Spielwarengeschäft.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Montag 16.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Fürstenfeldbruck: Einmal Schneewittchen bitte
Bilder
Einmal Schneewittchen bitte
Theater Anna Rampe Berlin

Im Rahmen des Kindertheaterfestival „Lampenfieber“

Familienvorstellung für alle ab 4 Jahren. Dauer 55 Min. 
Man nehme einen schönen Prinzen, ein einsames Mädchen, sieben verzückte, verrückte Zwerge, eine böse Stiefmutter, ein bisschen Magie, eine Menge Neid, eine große Portion Freundschaft, einen vergifteten Apfel und ein Happy End. So in etwa müsste das Rezept für: "Einmal Schneewittchen, bitte" aussehen.
Prämiert mit dem Ikarus 2018 als herausragende Theaterinszenierung für Kinder und Jugendliche.

Stadtbibliothek in der Aumühle,
Bullachstr. 26   
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Dienstag 17.03.2020; Uhrzeit: 09:00 Uhr
Olching: Geschichten gegen die Angst
Geschichten gegen die Angst
Puppen- und Schauspiel Lutz Grossmann

Im Rahmen des Kindertheaterfestival „Lampenfieber“

Familienvorstellung für alle ab 6 Jahren. Dauer 45 Min.
„Wer keine Angst hat, kann auch nicht mutig sein“, schreibt Linde von Keyserlink. Basierend auf ihrem Buch packt Lutz Großmann seine Angstkommode aus und öffnet drei geheimnisvolle Schubladen, in denen er ganz unterschiedliche Ängste verborgen hält. Ausgezeichnet auf der Kinderkulturbörse 2019 als bestes Kindertheaterstück.

Kulturwerkstatt Olching am Mühlbach
Hauptstraße 68,
82140 Olching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Dienstag 17.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Fürstenfeldbruck: Geschichten gegen die Angst
Bilder
Geschichten gegen die Angst
Puppen- und Schauspiel Lutz Grossmann

Im Rahmen des Kindertheaterfestival „Lampenfieber“

Familienvorstellung für alle ab 6 Jahren. Dauer 45 Min.
„Wer keine Angst hat, kann auch nicht mutig sein“, schreibt Linde von Keyserlink. Basierend auf ihrem Buch packt Lutz Großmann seine Angstkommode aus und öffnet drei geheimnisvolle Schubladen, in denen er ganz unterschiedliche Ängste verborgen hält. Ausgezeichnet auf der Kinderkulturbörse 2019 als bestes Kindertheaterstück.

Stadtbibliothek in der Aumühle,
Bullachstr. 26   
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 18.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer der kleinen Maus

Die Abenteuer der kleinen Maus

 

„Jeden Tag ein neues Abenteuer“ ist das Motto unserer kleinen Maus. Und so ist es fast selbstverständlich, dass sie beim gemütlichen Morgenfrühstück mit ihrem Mäusefreund Freddy von zwei ausgesprochen lästigen Katern überrascht wird und sich die beiden nach einer wilden Jagd in einem Kanalschacht vor ihren Verfolgern verstecken und dort einen Ausweg aus ihrer misslichen Lage finden müssen. Leider ist dabei die unfreundliche Kanalratte keine große Hilfe - aber die kleine Maus hat eine Idee: eine auf dem Kanalwasser treibende Kiste wird schnell ein Boot für Freddy und so schwimmt zumindest dieser schon einmal einem Fluchtweg aus dem Kanal entgegen. Während unsere Heldin auf ein geeignetes Wasserfahrzeug wartet, kommt es zur Begegnung mit einem sehr hilfsbereiten Gullimonster, das ihr den richtigen Weg an die frische Luft erklärt. Hoffentlich hat auch Freddy die richtige Abzweigung genommen. Auf den Wellen schaukelnd kommt sie nach einiger Zeit an einen Lagerplatz im Hafen. Dort warten viele Kisten mit Spielsachen, die alsbald in ein Spielwarengeschäft transportiert werden sollen. Kasperl Larifari, eine Lokomotive, ein Teddybär und die Puppe Lisa befinden sich in diesen Kisten. Durch die Hilferufe der Maus aufmerksam geworden, retten sie die kleine Maus aus ihrer schwankenden Kiste. Ehe unsere kleine Maus wieder richtig durchatmen kann, befindet sie sich mit den anderen Spielsachen auf dem Weg ins Spielwarengeschäft.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 18.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Gröbenzell: !!!NEU!!! Vorhang auf!, anschließend Malen
!!!NEU!!! Vorhang auf!, anschließend Malen

Schattentheater: „Hanno Hase verschläft den Frühling“

Gemeindebücherei
Rathausstraße 1,
82194 Gröbenzell
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 19.03.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Puchheim: Figurentheater Eigentlich
Figurentheater Eigentlich

Im Rahmen des Kindertheaterfestivals Lampenfieber in Oberbayern zeigt das Figurentheater Eigentlich Musik & Theater für ALLE: "So weit oben" nach einem Bilderbuch von S. Straßer.

Der Bär hat Hunger!
Mmh, lecker, ein Kuchen!
Doch der Kuchen ist so weit oben.
Und der Bär ist so weit unten.
Kommen noch ein Schwein, ein Hund, ein Hase, ein Huhn und ein Frosch, doch der Kuchen ist immer noch: so weit oben.
Und dann kommt das Kind...

Ein kleines Stück Theater über das große Leben: Über Wünsche und Hoffnungen, über das Leitern bauen, über Enttäuschung und unerwartete Wendungen - gespielt mit einfachen Dingen des kindlichen Alltags: Mit Handtuch, Tüten, Mützen, Jacken und mehr; mit Bär und Hase, Hund und Huhn und Frosch und Schwein... und im Duo mit der großartigen Livemusik eines beeindruckenden Musikers.

Spiel, Idee, Ausstattung: Birte Hebold
Bühne & Kostüme: Anna Hasche
Fotos: Andreas Humburg
Livemusik E-Gitarre: Martin Lejeune | Regie: Katrin Schyns

Dauer: ca. 30-35 Minuten
Für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren

Kulturcentrum PUC
Oskar-Maria-Graf-Str. 2
82178 Puchheim
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Freitag 20.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 21.03.2020
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer der kleinen Maus

Die Abenteuer der kleinen Maus

 

„Jeden Tag ein neues Abenteuer“ ist das Motto unserer kleinen Maus. Und so ist es fast selbstverständlich, dass sie beim gemütlichen Morgenfrühstück mit ihrem Mäusefreund Freddy von zwei ausgesprochen lästigen Katern überrascht wird und sich die beiden nach einer wilden Jagd in einem Kanalschacht vor ihren Verfolgern verstecken und dort einen Ausweg aus ihrer misslichen Lage finden müssen. Leider ist dabei die unfreundliche Kanalratte keine große Hilfe - aber die kleine Maus hat eine Idee: eine auf dem Kanalwasser treibende Kiste wird schnell ein Boot für Freddy und so schwimmt zumindest dieser schon einmal einem Fluchtweg aus dem Kanal entgegen. Während unsere Heldin auf ein geeignetes Wasserfahrzeug wartet, kommt es zur Begegnung mit einem sehr hilfsbereiten Gullimonster, das ihr den richtigen Weg an die frische Luft erklärt. Hoffentlich hat auch Freddy die richtige Abzweigung genommen. Auf den Wellen schaukelnd kommt sie nach einiger Zeit an einen Lagerplatz im Hafen. Dort warten viele Kisten mit Spielsachen, die alsbald in ein Spielwarengeschäft transportiert werden sollen. Kasperl Larifari, eine Lokomotive, ein Teddybär und die Puppe Lisa befinden sich in diesen Kisten. Durch die Hilferufe der Maus aufmerksam geworden, retten sie die kleine Maus aus ihrer schwankenden Kiste. Ehe unsere kleine Maus wieder richtig durchatmen kann, befindet sie sich mit den anderen Spielsachen auf dem Weg ins Spielwarengeschäft.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 20.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Tischlein deck dich

Tischlein deck dich

Tischlein: Ein wundersames Möbelstück, dieses »Tischlein deck dich« - und es gerät in den Besitz eines der drei Brüder, die von einer garstigen Ziege verleumdet wurden.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 20.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Fürstenfeldbruck: Dornröschen
Bilder
Dornröschen
Nicole Weißbrodt, Berlin

Im Rahmen des Kindertheaterfestival „Lampenfieber“

Erzähltheater mit einer Handvoll Fingerpuppen und einer Schauspielerin für Kinder ab 3 Jahren. Dauer 35 Min.
Menschen, die sich lieb haben, streiten auch manchmal. Das wissen auch der König und die Königin, die eigentlich alles haben: ein großes Schloss, eine goldene Kutsche, einen Hubschrauberlandeplatz, und noch vieles mehr… Aber eines haben sie nicht, und das wünschen sie sich am allermeisten: ein Kind! Eines Tages geht ihr größter Wunsch in Erfüllung…. 

Stadtbibliothek in der Aumühle,
Bullachstr. 26   
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Samstag 21.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 22.03.2020
Augsburger Puppenkiste: Tischlein deck dich

Tischlein deck dich

Tischlein: Ein wundersames Möbelstück, dieses »Tischlein deck dich« - und es gerät in den Besitz eines der drei Brüder, die von einer garstigen Ziege verleumdet wurden.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 21.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Landsberg: Café Unterzucker
Café Unterzucker
„Nenn mich nicht mehr Häselein!“ - Liedgut für die humorbegabte Familie
Ab mindestens 6 Jahren

Café Unterzucker spielt Tierlieder.

Café Unterzucker, Institut für ungesüßte Kinderkultur und unversäuerten Erwachsenenschmarrn, spielt in seinem neuen Programm wieder Rock‘n‘Roll, Blues, Country, Ska und Shanties. Nach den Programmen „Leiser!“ und „Bitte, Mammi, hol mich ab“ werden diesmal echte und erfundene Tiere aller Art besungen. Es geht um verhasste Kosenamen, unauffindbare Pumas oder übereifrige Faultiere, um Muffelbären, Geisterreiher, Enten, Zebras und liebeskranke Katzen, und nebenbei lernt man von Cowboy Jack, dass man Pferd und Kuh besser nicht verwechseln sollte. Für Bieselratschläge muß der FC Bayern ebenso herhalten, wie die Fischgattung Lachs, insbesondere der Profilachs oder genauer: Die Bieselprophylachse. Dazu gibt es Einhorn mit Preiselbeeren – Musik für die humorbegabte Familie!

Die beiden Institutsleiter machen sich ihre Lieder selbst, Tobi Weber die Kompositionen, Richard Oehmann die Texte. Richard Oehmann ist seit 2018 eine Hälfte des Regie- und Autoren-Gespanns des aktuellen Nockherberg-Singspiels. Tobi Weber ist u.a. Theatermusiker an verschiedenen Saiteninstrumenten und seit 2018 Komponist und musikalischer Leiter des Nockherberg-Singspiels.

Stadttheater Landsberg
Schlossergasse 381,
86899 Landsberg am Lech
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 22.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Spuk im Spielzeugladen
Spuk im Spielzeugladen

Unsere Geschichte beginnt im Spielzeugladen von Herrn Egidius Brummkreisel. Viele Spielsachen warten dort auf ihre neuen Besitzer und so entdeckt unsere kleine Lilli im Schaufenster einen Clown, den sie sich soooo gerne kaufen möchte. Aufgeregt betritt sie den Laden und kommt aus dem Staunen nicht heraus. Es gibt ja so viele Spielsachen zu bestaunen. Ein alter Koffer, der in einer Ecke steht, interessiert Lilli ganz besonders. Und es ist tatsächlich ein besonderer Koffer, wie sich bald herausstellt. Da Lillis Taschengeld für den Clown leider nicht reicht, beschließt sie mit Ihrer Mutter wiederzukommen sobald ihr Sparschwein voll ist. Endlich kehrt Ruhe ein, als Herr Brummkreisl nach einem langen Tag sein Geschäft schließt. Alles schläft in der kleinen Stadt, als die Turmuhr Mitternacht schlägt.

Doch was ist das?

Im Spielzeugladen rührt sich was. Langsam werden die Spielsachen lebendig und beginnen ihre „Spielstunde“. Ein kleiner Flug ins Weltall soll gespielt werden. Als Rakete dient der alte Koffer. Und tatsächlich, das alte Ding kann fliegen. Als die kleine Lilli plötzlich im Laden auftaucht beginnt sie zusammen mit dem Kasperl Larifari eine nächtliche Reise. Wohin dieser Flug geht, was sie dabei erleben und ob sie rechtzeitig zurück sind, erfahrt ihr am Ende.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 22.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Planegg: Pippi auf den sieben Meeren
Pippi auf den sieben Meeren

Eines Tages erhält Pippi eine Flaschenpost mit einem Hilferuf ihres Vaters. Seeräuber haben die Hoppetosse gekapert und ihn gefangen genommen. Jetzt sitzt er in einem Kerker in Porto Piluse auf einer einsamen Insel fest und bittet seine Tochter, ihn zu befreien. Die Bitte kann Pippi ihrem Vater schlecht abschlagen. Zusammen mit Tommy und Annika macht sie sich ans Werk und baut ein echtes Myskodil, ein Fluggerät mit Tretantrieb.
Heimlich bricht das Rettungskommando auf und macht sich auf eine abenteuerliche Reise. Das Myskodil gibt mitten in der Südsee den Geist auf, doch zum Glück kommen Piraten auf die einsame Insel, auf der Pippi mit ihren Freunden notgelandet ist. Es gelingt Pippi, die Seeräuber zu übertölpeln und mit deren Schiff weiter nach Porto Piluse zu fahren. Aber wo halten die Piraten ihren Papa nur gefangen? Viele Abenteuer müssen die Reisegefährten bestehen, bis sie am Ziel sind.

Produktion: Theater Poetenpack Potsdam | Regie: Sonja Wassermann
Mit Juli Borgmeier, Antonia Döring, Florian Bamborschke, Markus Braun, Reiner Gabriel, Bardo Henning (Musik)

Ab 5 Jahren | 70 min | keine Pause

Kupferhaus
Feodor-Lynen-Str. 5
82152 Planegg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Dienstag 24.03.2020; Uhrzeit: 09:00 Uhr
Fürstenfeldbruck: Dornröschen
Dornröschen
Nicole Weißbrodt, Berlin

Im Rahmen des Kindertheaterfestival „Lampenfieber“

Erzähltheater mit einer Handvoll Fingerpuppen und einer Schauspielerin für Kinder ab 3 Jahren. Dauer 35 Min.
Menschen, die sich lieb haben, streiten auch manchmal. Das wissen auch der König und die Königin, die eigentlich alles haben: ein großes Schloss, eine goldene Kutsche, einen Hubschrauberlandeplatz, und noch vieles mehr… Aber eines haben sie nicht, und das wünschen sie sich am allermeisten: ein Kind! Eines Tages geht ihr größter Wunsch in Erfüllung…. 

Kulturwerkstatt Olching am Mühlbach
Hauptstraße 68,
82140 Olching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Dienstag 24.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Puchheim: Nicole Weißbrodt spielt "Hase und Igel"
Nicole Weißbrodt spielt "Hase und Igel"

Im Rahmen des Lampenfieber-Kindertheaterfestivals in Oberbayern zeigen wir das Stück "Hase und Igel", ein Erzähltheater mit Objekten aus dem Nähkästchen, gespielt und interpretiert von Nicole Weißbrodt.

Der Hase und Familie Igel sind Nachbarn und machen sich das Leben nicht immer leicht. Den Hasen stöhrt der Lärm der Igelkinder, außerdem ist er ein Angeber und macht sich über die kurzen Beine von Papa Igel lustig. Bis sie sich eines schönen Sonntagmorgens in die Wolle kriegen und eine Wette abschließen.

Diese Geschichte ist eigentlich gelogen, aber wahr ist sie doch, denn meine Großmutter, von der ich sie habe, pflegte immer zu sagen: "Wahr muss sie doch sein, sonst könnte man sie ja nicht erzählen!"

Spiel/Ausstattung:
Nicole Weißbrodt
Regie:
Kristina Feix
Für Kinder von 3-9 Jahren
Dauer: 45 Min

Kulturcentrum PUC
Oskar-Maria-Graf-Str. 2
82178 Puchheim
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 25.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Spuk im Spielzeugladen
Spuk im Spielzeugladen

Unsere Geschichte beginnt im Spielzeugladen von Herrn Egidius Brummkreisel. Viele Spielsachen warten dort auf ihre neuen Besitzer und so entdeckt unsere kleine Lilli im Schaufenster einen Clown, den sie sich soooo gerne kaufen möchte. Aufgeregt betritt sie den Laden und kommt aus dem Staunen nicht heraus. Es gibt ja so viele Spielsachen zu bestaunen. Ein alter Koffer, der in einer Ecke steht, interessiert Lilli ganz besonders. Und es ist tatsächlich ein besonderer Koffer, wie sich bald herausstellt. Da Lillis Taschengeld für den Clown leider nicht reicht, beschließt sie mit Ihrer Mutter wiederzukommen sobald ihr Sparschwein voll ist. Endlich kehrt Ruhe ein, als Herr Brummkreisl nach einem langen Tag sein Geschäft schließt. Alles schläft in der kleinen Stadt, als die Turmuhr Mitternacht schlägt.

Doch was ist das?

Im Spielzeugladen rührt sich was. Langsam werden die Spielsachen lebendig und beginnen ihre „Spielstunde“. Ein kleiner Flug ins Weltall soll gespielt werden. Als Rakete dient der alte Koffer. Und tatsächlich, das alte Ding kann fliegen. Als die kleine Lilli plötzlich im Laden auftaucht beginnt sie zusammen mit dem Kasperl Larifari eine nächtliche Reise. Wohin dieser Flug geht, was sie dabei erleben und ob sie rechtzeitig zurück sind, erfahrt ihr am Ende.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 25.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Landsberg: Der kleine Rabe Socke – Alles erlaubt?
Der kleine Rabe Socke – Alles erlaubt?
Nach dem Kinderbuch von Nele Moost, für Kinder ab 4 Jahren
Theater Mario

Immer brav sein? Das schafft keiner! Eine frech-fröhliche Geschichte vom kleinen Raben Socke zum Thema Benehmen!

Das gierige Schwein schaufelt sich sooo viele Nudeln auf den Teller, dass der kleine Rabe glaubt sein Soßenanteil sei nur durch einen Sprung in die Schüssel zu retten. Entnervt droht ihm Mutter Dachs, er bekäme keine Geburtstagsgeschenke, wenn er nicht umgehend das „brav sein“ lerne. „Brav sein kann doch jeder, das ist puppenleicht“ behauptet der kleine Rabe. So einfach, wie er sich das vorgestellt hat, ist es dann doch nicht. Aber wozu hat man Freunde. Der coole Wolf ist ihm dabei zwar keine Hilfe, dafür kennt der Hase dermaßen viele Regeln, dass ihm bald der Kopf schwirrt. Natürlich schafft es der kleine Rabe letztendlich doch, seinen Geburtstag zu retten. Und was wünscht er sich? Einen „Alles-Erlaubt-Tag!“

Stadttheater Landsberg
Schlossergasse 381,
86899 Landsberg am Lech
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 25.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Tischlein deck dich

Tischlein deck dich

Tischlein: Ein wundersames Möbelstück, dieses »Tischlein deck dich« - und es gerät in den Besitz eines der drei Brüder, die von einer garstigen Ziege verleumdet wurden.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Freitag 27.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 28.03.2020
Münchner Marionettentheater: Spuk im Spielzeugladen
Spuk im Spielzeugladen

Unsere Geschichte beginnt im Spielzeugladen von Herrn Egidius Brummkreisel. Viele Spielsachen warten dort auf ihre neuen Besitzer und so entdeckt unsere kleine Lilli im Schaufenster einen Clown, den sie sich soooo gerne kaufen möchte. Aufgeregt betritt sie den Laden und kommt aus dem Staunen nicht heraus. Es gibt ja so viele Spielsachen zu bestaunen. Ein alter Koffer, der in einer Ecke steht, interessiert Lilli ganz besonders. Und es ist tatsächlich ein besonderer Koffer, wie sich bald herausstellt. Da Lillis Taschengeld für den Clown leider nicht reicht, beschließt sie mit Ihrer Mutter wiederzukommen sobald ihr Sparschwein voll ist. Endlich kehrt Ruhe ein, als Herr Brummkreisl nach einem langen Tag sein Geschäft schließt. Alles schläft in der kleinen Stadt, als die Turmuhr Mitternacht schlägt.

Doch was ist das?

Im Spielzeugladen rührt sich was. Langsam werden die Spielsachen lebendig und beginnen ihre „Spielstunde“. Ein kleiner Flug ins Weltall soll gespielt werden. Als Rakete dient der alte Koffer. Und tatsächlich, das alte Ding kann fliegen. Als die kleine Lilli plötzlich im Laden auftaucht beginnt sie zusammen mit dem Kasperl Larifari eine nächtliche Reise. Wohin dieser Flug geht, was sie dabei erleben und ob sie rechtzeitig zurück sind, erfahrt ihr am Ende.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 27.03.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Tischlein deck dich

Tischlein deck dich

Tischlein: Ein wundersames Möbelstück, dieses »Tischlein deck dich« - und es gerät in den Besitz eines der drei Brüder, die von einer garstigen Ziege verleumdet wurden.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Samstag 28.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 29.03.2020
Augsburger Puppenkiste: Tischlein deck dich

Tischlein deck dich

Tischlein: Ein wundersames Möbelstück, dieses »Tischlein deck dich« - und es gerät in den Besitz eines der drei Brüder, die von einer garstigen Ziege verleumdet wurden.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 29.03.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase
Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase

Die Liste der weltberühmten Detektive ist groß: James Bond, Sherlock Holmes oder auch 
Hercule Poirot. Aber jetzt kommt ein neuer Name dazu: Felix Spürnase!

Unser heutiger Fall beginnt an einem trüben, regnerischen Tag. Felix Spürnase sitzt in seinem kleinen Büro und wartet mal wieder auf einen Auftrag, als Herr Häberlein ihm Neuigkeiten berichtet: Bei Herrn Zeigerlein, dem Uhrenladenbesitzer der Stadt, ist eingebrochen worden. Zwei Uhren sind verschwunden, alle anderen verstellt. Als sich Detektiv Spürnase mit Hilfe von Krimifreund Häberlein auf Spurensuche begibt, ereignet sich auch bei Bäckermeister Mehlig ein Einbruch. Die Stadt ist in heller Aufregung, auch Polizeimeister Willi Wichtig tappt im Dunkeln. Doch der unbekannte Einbrecher hinterlässt Spuren. Als Detektiv Felix Spürnase dann einer Spur in die Kanalisation folgt und von dem Ganoven dort eingesperrt wird scheint die Lösung des Falls in weite Ferne gerückt, bis beim Faschingsladenbesitzer Ludwig Lustig ein Mann auftaucht der einen falschen Bart kaufen möchte.

Ob Spürnase aus seiner Falle entkommt und den Ganoven schnappt? Findet es heraus!


für Kinder ab 5 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 01.04.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase
Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase

Die Liste der weltberühmten Detektive ist groß: James Bond, Sherlock Holmes oder auch 
Hercule Poirot. Aber jetzt kommt ein neuer Name dazu: Felix Spürnase!

Unser heutiger Fall beginnt an einem trüben, regnerischen Tag. Felix Spürnase sitzt in seinem kleinen Büro und wartet mal wieder auf einen Auftrag, als Herr Häberlein ihm Neuigkeiten berichtet: Bei Herrn Zeigerlein, dem Uhrenladenbesitzer der Stadt, ist eingebrochen worden. Zwei Uhren sind verschwunden, alle anderen verstellt. Als sich Detektiv Spürnase mit Hilfe von Krimifreund Häberlein auf Spurensuche begibt, ereignet sich auch bei Bäckermeister Mehlig ein Einbruch. Die Stadt ist in heller Aufregung, auch Polizeimeister Willi Wichtig tappt im Dunkeln. Doch der unbekannte Einbrecher hinterlässt Spuren. Als Detektiv Felix Spürnase dann einer Spur in die Kanalisation folgt und von dem Ganoven dort eingesperrt wird scheint die Lösung des Falls in weite Ferne gerückt, bis beim Faschingsladenbesitzer Ludwig Lustig ein Mann auftaucht der einen falschen Bart kaufen möchte.

Ob Spürnase aus seiner Falle entkommt und den Ganoven schnappt? Findet es heraus!


für Kinder ab 5 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 03.04.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase
Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase

Die Liste der weltberühmten Detektive ist groß: James Bond, Sherlock Holmes oder auch 
Hercule Poirot. Aber jetzt kommt ein neuer Name dazu: Felix Spürnase!

Unser heutiger Fall beginnt an einem trüben, regnerischen Tag. Felix Spürnase sitzt in seinem kleinen Büro und wartet mal wieder auf einen Auftrag, als Herr Häberlein ihm Neuigkeiten berichtet: Bei Herrn Zeigerlein, dem Uhrenladenbesitzer der Stadt, ist eingebrochen worden. Zwei Uhren sind verschwunden, alle anderen verstellt. Als sich Detektiv Spürnase mit Hilfe von Krimifreund Häberlein auf Spurensuche begibt, ereignet sich auch bei Bäckermeister Mehlig ein Einbruch. Die Stadt ist in heller Aufregung, auch Polizeimeister Willi Wichtig tappt im Dunkeln. Doch der unbekannte Einbrecher hinterlässt Spuren. Als Detektiv Felix Spürnase dann einer Spur in die Kanalisation folgt und von dem Ganoven dort eingesperrt wird scheint die Lösung des Falls in weite Ferne gerückt, bis beim Faschingsladenbesitzer Ludwig Lustig ein Mann auftaucht der einen falschen Bart kaufen möchte.

Ob Spürnase aus seiner Falle entkommt und den Ganoven schnappt? Findet es heraus!


für Kinder ab 5 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 03.04.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Rumpelstilzchen

Rumpelstilzchen

Ein finsteres Männlein im Wald, das Kind der Königin in Gefahr - das spannende Märchen vom »Rumpelstilzchen« verzaubert jung und alt. Und am Ende bringt der Kasperl alles in Ordnung..

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 04.04.2020; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase
Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase

Die Liste der weltberühmten Detektive ist groß: James Bond, Sherlock Holmes oder auch 
Hercule Poirot. Aber jetzt kommt ein neuer Name dazu: Felix Spürnase!

Unser heutiger Fall beginnt an einem trüben, regnerischen Tag. Felix Spürnase sitzt in seinem kleinen Büro und wartet mal wieder auf einen Auftrag, als Herr Häberlein ihm Neuigkeiten berichtet: Bei Herrn Zeigerlein, dem Uhrenladenbesitzer der Stadt, ist eingebrochen worden. Zwei Uhren sind verschwunden, alle anderen verstellt. Als sich Detektiv Spürnase mit Hilfe von Krimifreund Häberlein auf Spurensuche begibt, ereignet sich auch bei Bäckermeister Mehlig ein Einbruch. Die Stadt ist in heller Aufregung, auch Polizeimeister Willi Wichtig tappt im Dunkeln. Doch der unbekannte Einbrecher hinterlässt Spuren. Als Detektiv Felix Spürnase dann einer Spur in die Kanalisation folgt und von dem Ganoven dort eingesperrt wird scheint die Lösung des Falls in weite Ferne gerückt, bis beim Faschingsladenbesitzer Ludwig Lustig ein Mann auftaucht der einen falschen Bart kaufen möchte.

Ob Spürnase aus seiner Falle entkommt und den Ganoven schnappt? Findet es heraus!


für Kinder ab 5 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 14.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 04.04.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Rumpelstilzchen

Rumpelstilzchen

Ein finsteres Männlein im Wald, das Kind der Königin in Gefahr - das spannende Märchen vom »Rumpelstilzchen« verzaubert jung und alt. Und am Ende bringt der Kasperl alles in Ordnung..

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 04.04.2020; Uhrzeit: 16:30 Uhr
Münchner Marionettentheater: Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase
Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase

Die Liste der weltberühmten Detektive ist groß: James Bond, Sherlock Holmes oder auch 
Hercule Poirot. Aber jetzt kommt ein neuer Name dazu: Felix Spürnase!

Unser heutiger Fall beginnt an einem trüben, regnerischen Tag. Felix Spürnase sitzt in seinem kleinen Büro und wartet mal wieder auf einen Auftrag, als Herr Häberlein ihm Neuigkeiten berichtet: Bei Herrn Zeigerlein, dem Uhrenladenbesitzer der Stadt, ist eingebrochen worden. Zwei Uhren sind verschwunden, alle anderen verstellt. Als sich Detektiv Spürnase mit Hilfe von Krimifreund Häberlein auf Spurensuche begibt, ereignet sich auch bei Bäckermeister Mehlig ein Einbruch. Die Stadt ist in heller Aufregung, auch Polizeimeister Willi Wichtig tappt im Dunkeln. Doch der unbekannte Einbrecher hinterlässt Spuren. Als Detektiv Felix Spürnase dann einer Spur in die Kanalisation folgt und von dem Ganoven dort eingesperrt wird scheint die Lösung des Falls in weite Ferne gerückt, bis beim Faschingsladenbesitzer Ludwig Lustig ein Mann auftaucht der einen falschen Bart kaufen möchte.

Ob Spürnase aus seiner Falle entkommt und den Ganoven schnappt? Findet es heraus!


für Kinder ab 5 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 16.30 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 05.04.2020; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Rumpelstilzchen

Rumpelstilzchen

Ein finsteres Männlein im Wald, das Kind der Königin in Gefahr - das spannende Märchen vom »Rumpelstilzchen« verzaubert jung und alt. Und am Ende bringt der Kasperl alles in Ordnung..

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 05.04.2020; Uhrzeit: 14:30 Uhr
Gröbenzell: Döblingers Kasperltheater für Kinder: Kasperl und die Brotzeit
Döblingers Kasperltheater für Kinder: Kasperl und die Brotzeit

Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater (für Kinder) – Kasperl und die Brotzeit

Die Brotzeit von Wachtmeister Wirsing ist gestohlen worden. Der Verdacht fällt auf den Hund Vinzenz, der sich gerade in Kasperls Obhut befindet. Deshalb versteckt Kasperl den Hund im Wald. Auch der Zauberer und sein Neffe haben ein Haustier, ein Krokodil. Da sie es nicht füttern, durchstreift es auf der Suche nach Fressbarem die Gegend. Mit der Schinkenbrotfalle gelingt es Kasperl und Seppl schließlich den wahren Brotzeitdieb zu entlarven.

Beginn: 14:30 Uhr
Heikes Geburtstagsfreude. Doch für Kasperl und Seppl kommt es noch schlimmer: Auch das fürstliche Leberkäs-Gala-Dinner ist in Gefahr.
Für Kinder ab 3 Jahren
Dauer: 45 Minuten

STOCKWERK
Oppelner Str. 3-5,
82194 Gröbenzell
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 05.04.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase
Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase

Die Liste der weltberühmten Detektive ist groß: James Bond, Sherlock Holmes oder auch 
Hercule Poirot. Aber jetzt kommt ein neuer Name dazu: Felix Spürnase!

Unser heutiger Fall beginnt an einem trüben, regnerischen Tag. Felix Spürnase sitzt in seinem kleinen Büro und wartet mal wieder auf einen Auftrag, als Herr Häberlein ihm Neuigkeiten berichtet: Bei Herrn Zeigerlein, dem Uhrenladenbesitzer der Stadt, ist eingebrochen worden. Zwei Uhren sind verschwunden, alle anderen verstellt. Als sich Detektiv Spürnase mit Hilfe von Krimifreund Häberlein auf Spurensuche begibt, ereignet sich auch bei Bäckermeister Mehlig ein Einbruch. Die Stadt ist in heller Aufregung, auch Polizeimeister Willi Wichtig tappt im Dunkeln. Doch der unbekannte Einbrecher hinterlässt Spuren. Als Detektiv Felix Spürnase dann einer Spur in die Kanalisation folgt und von dem Ganoven dort eingesperrt wird scheint die Lösung des Falls in weite Ferne gerückt, bis beim Faschingsladenbesitzer Ludwig Lustig ein Mann auftaucht der einen falschen Bart kaufen möchte.

Ob Spürnase aus seiner Falle entkommt und den Ganoven schnappt? Findet es heraus!


für Kinder ab 5 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Dienstag 07.04.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ende: Donnerstag 09.04.2020
Augsburger Puppenkiste: Rumpelstilzchen

Rumpelstilzchen

Ein finsteres Männlein im Wald, das Kind der Königin in Gefahr - das spannende Märchen vom »Rumpelstilzchen« verzaubert jung und alt. Und am Ende bringt der Kasperl alles in Ordnung..

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 11.04.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Aladin und die Wunderlampe

Aladin und die Wunderlampe

In den geheimnisvollen Orient entführt uns »Aladin und die Wunderlampe«. Ein Magier kämpft mit Hilfe von Dämonen um eine wunderschöne Prinzessin, deren Liebe einem anderen gilt.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Sonntag 12.04.2020; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Ende: Montag 13.04.2020
Augsburger Puppenkiste: Aladin und die Wunderlampe

Aladin und die Wunderlampe

In den geheimnisvollen Orient entführt uns »Aladin und die Wunderlampe«. Ein Magier kämpft mit Hilfe von Dämonen um eine wunderschöne Prinzessin, deren Liebe einem anderen gilt.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 12.04.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer des kleinen Bären mit Ostereiersuche

Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier für das Marionettentheater geschrieben von Siegfried Böhmke

Der Kleine Bär lebt mit seiner Mutter in einem gemütlichen Häuschen ganz nahe am Waldrand. Spannende Bücher zu lesen, gehört mit zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Aber noch lieber bastelt er in seiner kleinen Werkstatt, denn unser Bär ist handwerklich sehr geschickt.

Sein neuestes Projekt ist ein kleines Boot, mit dem er eine große Reise auf dem nahe gelegenen Bach unternehmen möchte. Mitten in die Reisevorbereitungen platzt das kleine Lämmlein herein, der beste Freund unseres Bären, um mit ihm verstecken zu spielen. Schnell wird dieser Plan geändert und unsere „Helden“ starten gemeinsam zur großen Reise. Eine Flasche, die sie alsbald im Wasser treibend entdecken, wird an Bord geholt. In dieser entdecken sie eine Zeichnung, die sich nach eingehender Untersuchung als Schatzplan herausstellt. Neugierig geworden machen sie sich mutig auf den Weg, den Schatz, der sich in einer alten Ruine befinden soll, zu suchen. Leider ahnen Bär und Lämmlein nicht, dass ihr Unternehmen von zwei Gaunern beobachtet wird. Dass diese beiden Herren nichts Gutes im Schilde führen, sollen unsere Freunde bald merken. Ob sich tatsächlich ein Schatz in der alten Ruine befindet und welche Gefahren auf unsere Freunde noch warten, sei hier noch nicht verraten. Aber soviel sei gesagt, Mama Bär wird unsere Helden am Abend glücklich in die Arme nehmen können.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Montag 13.04.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer des kleinen Bären

Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier für das Marionettentheater geschrieben von Siegfried Böhmke

Der Kleine Bär lebt mit seiner Mutter in einem gemütlichen Häuschen ganz nahe am Waldrand. Spannende Bücher zu lesen, gehört mit zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Aber noch lieber bastelt er in seiner kleinen Werkstatt, denn unser Bär ist handwerklich sehr geschickt.

Sein neuestes Projekt ist ein kleines Boot, mit dem er eine große Reise auf dem nahe gelegenen Bach unternehmen möchte. Mitten in die Reisevorbereitungen platzt das kleine Lämmlein herein, der beste Freund unseres Bären, um mit ihm verstecken zu spielen. Schnell wird dieser Plan geändert und unsere „Helden“ starten gemeinsam zur großen Reise. Eine Flasche, die sie alsbald im Wasser treibend entdecken, wird an Bord geholt. In dieser entdecken sie eine Zeichnung, die sich nach eingehender Untersuchung als Schatzplan herausstellt. Neugierig geworden machen sie sich mutig auf den Weg, den Schatz, der sich in einer alten Ruine befinden soll, zu suchen. Leider ahnen Bär und Lämmlein nicht, dass ihr Unternehmen von zwei Gaunern beobachtet wird. Dass diese beiden Herren nichts Gutes im Schilde führen, sollen unsere Freunde bald merken. Ob sich tatsächlich ein Schatz in der alten Ruine befindet und welche Gefahren auf unsere Freunde noch warten, sei hier noch nicht verraten. Aber soviel sei gesagt, Mama Bär wird unsere Helden am Abend glücklich in die Arme nehmen können.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 15.04.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer des kleinen Bären

Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier für das Marionettentheater geschrieben von Siegfried Böhmke

Der Kleine Bär lebt mit seiner Mutter in einem gemütlichen Häuschen ganz nahe am Waldrand. Spannende Bücher zu lesen, gehört mit zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Aber noch lieber bastelt er in seiner kleinen Werkstatt, denn unser Bär ist handwerklich sehr geschickt.

Sein neuestes Projekt ist ein kleines Boot, mit dem er eine große Reise auf dem nahe gelegenen Bach unternehmen möchte. Mitten in die Reisevorbereitungen platzt das kleine Lämmlein herein, der beste Freund unseres Bären, um mit ihm verstecken zu spielen. Schnell wird dieser Plan geändert und unsere „Helden“ starten gemeinsam zur großen Reise. Eine Flasche, die sie alsbald im Wasser treibend entdecken, wird an Bord geholt. In dieser entdecken sie eine Zeichnung, die sich nach eingehender Untersuchung als Schatzplan herausstellt. Neugierig geworden machen sie sich mutig auf den Weg, den Schatz, der sich in einer alten Ruine befinden soll, zu suchen. Leider ahnen Bär und Lämmlein nicht, dass ihr Unternehmen von zwei Gaunern beobachtet wird. Dass diese beiden Herren nichts Gutes im Schilde führen, sollen unsere Freunde bald merken. Ob sich tatsächlich ein Schatz in der alten Ruine befindet und welche Gefahren auf unsere Freunde noch warten, sei hier noch nicht verraten. Aber soviel sei gesagt, Mama Bär wird unsere Helden am Abend glücklich in die Arme nehmen können.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Mittwoch 15.04.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ende: Donnerstag 16.04.2020
Augsburger Puppenkiste: Aladin und die Wunderlampe

Aladin und die Wunderlampe

In den geheimnisvollen Orient entführt uns »Aladin und die Wunderlampe«. Ein Magier kämpft mit Hilfe von Dämonen um eine wunderschöne Prinzessin, deren Liebe einem anderen gilt.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Freitag 17.04.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 18.04.2020
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer des kleinen Bären

Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier für das Marionettentheater geschrieben von Siegfried Böhmke

Der Kleine Bär lebt mit seiner Mutter in einem gemütlichen Häuschen ganz nahe am Waldrand. Spannende Bücher zu lesen, gehört mit zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Aber noch lieber bastelt er in seiner kleinen Werkstatt, denn unser Bär ist handwerklich sehr geschickt.

Sein neuestes Projekt ist ein kleines Boot, mit dem er eine große Reise auf dem nahe gelegenen Bach unternehmen möchte. Mitten in die Reisevorbereitungen platzt das kleine Lämmlein herein, der beste Freund unseres Bären, um mit ihm verstecken zu spielen. Schnell wird dieser Plan geändert und unsere „Helden“ starten gemeinsam zur großen Reise. Eine Flasche, die sie alsbald im Wasser treibend entdecken, wird an Bord geholt. In dieser entdecken sie eine Zeichnung, die sich nach eingehender Untersuchung als Schatzplan herausstellt. Neugierig geworden machen sie sich mutig auf den Weg, den Schatz, der sich in einer alten Ruine befinden soll, zu suchen. Leider ahnen Bär und Lämmlein nicht, dass ihr Unternehmen von zwei Gaunern beobachtet wird. Dass diese beiden Herren nichts Gutes im Schilde führen, sollen unsere Freunde bald merken. Ob sich tatsächlich ein Schatz in der alten Ruine befindet und welche Gefahren auf unsere Freunde noch warten, sei hier noch nicht verraten. Aber soviel sei gesagt, Mama Bär wird unsere Helden am Abend glücklich in die Arme nehmen können.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 17.04.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: So Hi und das weiße Pferd

So Hi und das weiße Pferd

In »So Hi und das weiße Pferd« rettet der Held mit Hilfe des Drachen Triefaug das entführte Zauberpferd vor dem wilden Räuber Igo. Doch kann dieses mit seiner Magie nun für Frieden sorgen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 18.04.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: So Hi und das weiße Pferd

So Hi und das weiße Pferd

In »So Hi und das weiße Pferd« rettet der Held mit Hilfe des Drachen Triefaug das entführte Zauberpferd vor dem wilden Räuber Igo. Doch kann dieses mit seiner Magie nun für Frieden sorgen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 19.04.2020; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: So Hi und das weiße Pferd

So Hi und das weiße Pferd

In »So Hi und das weiße Pferd« rettet der Held mit Hilfe des Drachen Triefaug das entführte Zauberpferd vor dem wilden Räuber Igo. Doch kann dieses mit seiner Magie nun für Frieden sorgen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 22.04.2020; Uhrzeit: 11:00 Uhr
Garching: AUS DEM TAGEBUCH EINER FLIEGE
AUS DEM TAGEBUCH EINER FLIEGE
MUSIKALISCHE REISE FÜR KINDER VON 3 – 10 JAHREN

Sie schwirrt und surrt. Sie ist klein, kann aber große Menschen kitzeln: die Fliege! Im Kinderkonzert rücken wir ihr auf den Pelz – oder besser gesagt auf die Flügel. Musiker und Publikum erkunden gemeinsam das Haus, in dem die Fliege wohnt. Eine moderierte, musikalische Reise mit Werken von Bach, Bartók, Piazolla, Howard Blake, Cornelius Hirsch und Gunter Pretzel.

Produktion: mini.musik,  Charlotte Walterspiel, Bratsche • Gunter Pretzel, Bratsche • Uta Sailer, Moderation

Theater im Römerhof
Riemerfeldring 2,
85748 Garching bei München
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 24.04.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
München: König Arthur - Neu Erzählt
König Arthur - Neu Erzählt

Faszinierendes Musikschauspiel zusammen mit Musikern des Staatsorchesters (Staatsoper)

Der große Zauber Merlin holt eines Tages Jenny, eine junge Frau aus unserer Zeit, mit Magie an den Königshof in Camelot. Da sie eigenartig gekleidet ist und sich unverständlich ausdrückt, wird sie für eine Hexe gehalten und sollte hingerichtet werden. Sie rettet sich aber und wird zu einer der mächtigsten Personen am Hofe. Sie lernt einiges über die Mythen und Legenden der alten Zeiten, trifft auf Arthur und verhilft ihm, seiner Bestimmung nach zu kommen und König zu werden. Dafür muss Arthur drei Aufgaben erfüllen: Sich der Vergangenheit stellen, die Gegenwart akzeptieren und sich der Zukunft öffnen. Auf dieser Reise entdeckt Jenny, wer sie wirklich ist, was für sie wichtig ist und wie sie, fern von Handys, Computerspielen und Fernsehen Freundschaften schließen kann. Ein Schauspiel mit klassischer Musik voller Humor und Verwechslungskomik. Schauspieler und Musiker zeigen gemeinsam, welche Emotionen diese fantasievollen Erzählungen in Verbindung mit der klassischen Musik wecken können.

Darsteller
Kim Mira Meyer
Adem Hancer
Martin Emmerling

David Frühwirth, Julia Pfister, Violine
Johannes Zahlten, Viola
Rupert Buchner, Violoncello

Buch: Irina Frühwirth, Kim Mira Meyer
Konzept: Irina Frühwirth

Für Kinder 5 - 14 Jahren,
Dauer ca. 70 Minuten

CARL ORFF SAAL IM GASTEIG
Rosenheimer Str. 5, 81667 München
Öffnungszeiten:
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 24.04.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: So Hi und das weiße Pferd

So Hi und das weiße Pferd

In »So Hi und das weiße Pferd« rettet der Held mit Hilfe des Drachen Triefaug das entführte Zauberpferd vor dem wilden Räuber Igo. Doch kann dieses mit seiner Magie nun für Frieden sorgen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 24.04.2020; Uhrzeit: 17:00 Uhr
München: König Arthur - Neu Erzählt
König Arthur - Neu Erzählt

Faszinierendes Musikschauspiel zusammen mit Musikern des Staatsorchesters (Staatsoper)

Der große Zauber Merlin holt eines Tages Jenny, eine junge Frau aus unserer Zeit, mit Magie an den Königshof in Camelot. Da sie eigenartig gekleidet ist und sich unverständlich ausdrückt, wird sie für eine Hexe gehalten und sollte hingerichtet werden. Sie rettet sich aber und wird zu einer der mächtigsten Personen am Hofe. Sie lernt einiges über die Mythen und Legenden der alten Zeiten, trifft auf Arthur und verhilft ihm, seiner Bestimmung nach zu kommen und König zu werden. Dafür muss Arthur drei Aufgaben erfüllen: Sich der Vergangenheit stellen, die Gegenwart akzeptieren und sich der Zukunft öffnen. Auf dieser Reise entdeckt Jenny, wer sie wirklich ist, was für sie wichtig ist und wie sie, fern von Handys, Computerspielen und Fernsehen Freundschaften schließen kann. Ein Schauspiel mit klassischer Musik voller Humor und Verwechslungskomik. Schauspieler und Musiker zeigen gemeinsam, welche Emotionen diese fantasievollen Erzählungen in Verbindung mit der klassischen Musik wecken können.

Darsteller
Kim Mira Meyer
Adem Hancer
Martin Emmerling

David Frühwirth, Julia Pfister, Violine
Johannes Zahlten, Viola
Rupert Buchner, Violoncello

Buch: Irina Frühwirth, Kim Mira Meyer
Konzept: Irina Frühwirth

Für Kinder 5 - 14 Jahren,
Dauer ca. 70 Minuten

CARL ORFF SAAL IM GASTEIG
Rosenheimer Str. 5, 81667 München
Öffnungszeiten:
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 25.04.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: So Hi und das weiße Pferd

So Hi und das weiße Pferd

In »So Hi und das weiße Pferd« rettet der Held mit Hilfe des Drachen Triefaug das entführte Zauberpferd vor dem wilden Räuber Igo. Doch kann dieses mit seiner Magie nun für Frieden sorgen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 26.04.2020; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: So Hi und das weiße Pferd

So Hi und das weiße Pferd

In »So Hi und das weiße Pferd« rettet der Held mit Hilfe des Drachen Triefaug das entführte Zauberpferd vor dem wilden Räuber Igo. Doch kann dieses mit seiner Magie nun für Frieden sorgen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 26.04.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Garching: DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS
DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS
FAMILIENMUSICAL DES THEATERS LICHTERMEER

Ingo Siegners Bucherfolg als aufwendiges Kindermusical großer Bühne! Das Lichtermeer-Ensemble geht mit den beliebten Drachenhelden Kokosnuss und Oskar und Stachelschwein Matilda auf Abenteuer. Das sechsköpfige Lichtermeer-Ensemble spielt über 20 Rollen und bringt Puppen und Schattenspiele zum Einsatz – eine Inszenierung voller Magie, Zauberei und überraschender Wendungen, die nicht nur die Kleinen zu verzaubern weiß.

Bürgerhaus Garching
Bürgerpl. 9,
85748 Garching bei München
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 26.04.2020; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: Panama-Ensemble: Kinderkonzert
Panama-Ensemble: Kinderkonzert

"Oh, wie schön ist  Panama" und "Der Maulwurf Grabowski"
mit Katharina Gruber, Flöten;
Thomas Deisenhofer, Bassklarinette;
Eliza von Wallis, Violoncello;
Wolfgang Roth, Saxophone;
Leo Heller, Klavier;
Tim Collins, Percussion, Vibraphon;
Martin Fogt, Vortrag, Gesang
Franz-David Baumann, Trompeten und Leitung

"Oh,  wie  schön  ist  Panama". Eines Tages findet der kleine Bär eine Kiste aus  Panama, die nach Bananen riecht. Daraufhin brechen der kleine Bär und der kleine Tiger auf, um nach Panama zu wandern...

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 29.04.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Spuk im Spielzeugladen
Spuk im Spielzeugladen

Unsere Geschichte beginnt im Spielzeugladen von Herrn Egidius Brummkreisel. Viele Spielsachen warten dort auf ihre neuen Besitzer und so entdeckt unsere kleine Lilli im Schaufenster einen Clown, den sie sich soooo gerne kaufen möchte. Aufgeregt betritt sie den Laden und kommt aus dem Staunen nicht heraus. Es gibt ja so viele Spielsachen zu bestaunen. Ein alter Koffer, der in einer Ecke steht, interessiert Lilli ganz besonders. Und es ist tatsächlich ein besonderer Koffer, wie sich bald herausstellt. Da Lillis Taschengeld für den Clown leider nicht reicht, beschließt sie mit Ihrer Mutter wiederzukommen sobald ihr Sparschwein voll ist. Endlich kehrt Ruhe ein, als Herr Brummkreisl nach einem langen Tag sein Geschäft schließt. Alles schläft in der kleinen Stadt, als die Turmuhr Mitternacht schlägt.

Doch was ist das?

Im Spielzeugladen rührt sich was. Langsam werden die Spielsachen lebendig und beginnen ihre „Spielstunde“. Ein kleiner Flug ins Weltall soll gespielt werden. Als Rakete dient der alte Koffer. Und tatsächlich, das alte Ding kann fliegen. Als die kleine Lilli plötzlich im Laden auftaucht beginnt sie zusammen mit dem Kasperl Larifari eine nächtliche Reise. Wohin dieser Flug geht, was sie dabei erleben und ob sie rechtzeitig zurück sind, erfahrt ihr am Ende.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 29.04.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater

Frei nach den Gebrüdern Grimm: Die Geschichte vom mutigen »Gestiefelten Kater« und dem Müllerssohn, der mit seiner Hilfe zum Prinzen wird. Denn zu zweit kann man alles schaffen!

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Freitag 01.05.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 02.05.2020
Münchner Marionettentheater: Spuk im Spielzeugladen
Spuk im Spielzeugladen

Unsere Geschichte beginnt im Spielzeugladen von Herrn Egidius Brummkreisel. Viele Spielsachen warten dort auf ihre neuen Besitzer und so entdeckt unsere kleine Lilli im Schaufenster einen Clown, den sie sich soooo gerne kaufen möchte. Aufgeregt betritt sie den Laden und kommt aus dem Staunen nicht heraus. Es gibt ja so viele Spielsachen zu bestaunen. Ein alter Koffer, der in einer Ecke steht, interessiert Lilli ganz besonders. Und es ist tatsächlich ein besonderer Koffer, wie sich bald herausstellt. Da Lillis Taschengeld für den Clown leider nicht reicht, beschließt sie mit Ihrer Mutter wiederzukommen sobald ihr Sparschwein voll ist. Endlich kehrt Ruhe ein, als Herr Brummkreisl nach einem langen Tag sein Geschäft schließt. Alles schläft in der kleinen Stadt, als die Turmuhr Mitternacht schlägt.

Doch was ist das?

Im Spielzeugladen rührt sich was. Langsam werden die Spielsachen lebendig und beginnen ihre „Spielstunde“. Ein kleiner Flug ins Weltall soll gespielt werden. Als Rakete dient der alte Koffer. Und tatsächlich, das alte Ding kann fliegen. Als die kleine Lilli plötzlich im Laden auftaucht beginnt sie zusammen mit dem Kasperl Larifari eine nächtliche Reise. Wohin dieser Flug geht, was sie dabei erleben und ob sie rechtzeitig zurück sind, erfahrt ihr am Ende.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 01.05.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater

Frei nach den Gebrüdern Grimm: Die Geschichte vom mutigen »Gestiefelten Kater« und dem Müllerssohn, der mit seiner Hilfe zum Prinzen wird. Denn zu zweit kann man alles schaffen!

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 02.05.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater

Frei nach den Gebrüdern Grimm: Die Geschichte vom mutigen »Gestiefelten Kater« und dem Müllerssohn, der mit seiner Hilfe zum Prinzen wird. Denn zu zweit kann man alles schaffen!

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 03.05.2020; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater

Frei nach den Gebrüdern Grimm: Die Geschichte vom mutigen »Gestiefelten Kater« und dem Müllerssohn, der mit seiner Hilfe zum Prinzen wird. Denn zu zweit kann man alles schaffen!

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 03.05.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Gauting: „Pauke Berta“ Kinderprogramm
„Pauke Berta“
Kinderprogramm

Die Schlagzeugerin Babette Haag führt in lustiger und kindgerechter Art mit der eigens geschriebenen Geschichte um die „Pauke Berta“ durch die Familie der Schlaginstrumente. In brillanter Form erzählt sie von der Pauke Berta, die nach dem Sinfoniekonzert immer mit all ihren Freunden von der großen Schlagzeug-Familie feiert. Von den mexikanischen Maracas über die dicke Gran Cassa bis zum Marimbaphon sind alle da und unterhalten sich angeregt über das vorangegangene Konzert. Dabei stellt sich heraus, dass die Pauke Berta die Fortissimo-Krankheit hat. Sie kann nur noch laute Töne spielen! Keiner hat eine Idee, wie Berta ihre schönen leisen Töne wieder bekommen kann. Der Rat des weisen, alten Tamtams bringt vielleicht die Lösung, bei der alle Zuhörer – ob groß oder klein – mithelfen müssen, die Pauke Berta von ihrer Fortissimo-Krankheit zu heilen.

S-Bahnhof Gauting,
Bahnhofplatz 1,
82131 Gauting
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 03.05.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Fürstenfeld: König Arthur - Neu Erzählt
König Arthur - Neu Erzählt

Faszinierendes Musikschauspiel zusammen mit Musikern des Staatsorchesters (Staatsoper)

Der große Zauber Merlin holt eines Tages Jenny, eine junge Frau aus unserer Zeit, mit Magie an den Königshof in Camelot. Da sie eigenartig gekleidet ist und sich unverständlich ausdrückt, wird sie für eine Hexe gehalten und sollte hingerichtet werden. Sie rettet sich aber und wird zu einer der mächtigsten Personen am Hofe. Sie lernt einiges über die Mythen und Legenden der alten Zeiten, trifft auf Arthur und verhilft ihm, seiner Bestimmung nach zu kommen und König zu werden. Dafür muss Arthur drei Aufgaben erfüllen: Sich der Vergangenheit stellen, die Gegenwart akzeptieren und sich der Zukunft öffnen. Auf dieser Reise entdeckt Jenny, wer sie wirklich ist, was für sie wichtig ist und wie sie, fern von Handys, Computerspielen und Fernsehen Freundschaften schließen kann. Ein Schauspiel mit klassischer Musik voller Humor und Verwechslungskomik. Schauspieler und Musiker zeigen gemeinsam, welche Emotionen diese fantasievollen Erzählungen in Verbindung mit der klassischen Musik wecken können.

Darsteller
Kim Mira Meyer
Adem Hancer
Martin Emmerling

David Frühwirth, Julia Pfister, Violine
Johannes Zahlten, Viola
Rupert Buchner, Violoncello

Buch: Irina Frühwirth, Kim Mira Meyer
Konzept: Irina Frühwirth

Für Kinder 5 - 14 Jahren,
Dauer ca. 70 Minuten

Veranstaltungsforum Fürstenfeld .
Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 03.05.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer der kleinen Maus

Die Abenteuer der kleinen Maus

 

„Jeden Tag ein neues Abenteuer“ ist das Motto unserer kleinen Maus. Und so ist es fast selbstverständlich, dass sie beim gemütlichen Morgenfrühstück mit ihrem Mäusefreund Freddy von zwei ausgesprochen lästigen Katern überrascht wird und sich die beiden nach einer wilden Jagd in einem Kanalschacht vor ihren Verfolgern verstecken und dort einen Ausweg aus ihrer misslichen Lage finden müssen. Leider ist dabei die unfreundliche Kanalratte keine große Hilfe - aber die kleine Maus hat eine Idee: eine auf dem Kanalwasser treibende Kiste wird schnell ein Boot für Freddy und so schwimmt zumindest dieser schon einmal einem Fluchtweg aus dem Kanal entgegen. Während unsere Heldin auf ein geeignetes Wasserfahrzeug wartet, kommt es zur Begegnung mit einem sehr hilfsbereiten Gullimonster, das ihr den richtigen Weg an die frische Luft erklärt. Hoffentlich hat auch Freddy die richtige Abzweigung genommen. Auf den Wellen schaukelnd kommt sie nach einiger Zeit an einen Lagerplatz im Hafen. Dort warten viele Kisten mit Spielsachen, die alsbald in ein Spielwarengeschäft transportiert werden sollen. Kasperl Larifari, eine Lokomotive, ein Teddybär und die Puppe Lisa befinden sich in diesen Kisten. Durch die Hilferufe der Maus aufmerksam geworden, retten sie die kleine Maus aus ihrer schwankenden Kiste. Ehe unsere kleine Maus wieder richtig durchatmen kann, befindet sie sich mit den anderen Spielsachen auf dem Weg ins Spielwarengeschäft.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 06.05.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer der kleinen Maus

Die Abenteuer der kleinen Maus

 

„Jeden Tag ein neues Abenteuer“ ist das Motto unserer kleinen Maus. Und so ist es fast selbstverständlich, dass sie beim gemütlichen Morgenfrühstück mit ihrem Mäusefreund Freddy von zwei ausgesprochen lästigen Katern überrascht wird und sich die beiden nach einer wilden Jagd in einem Kanalschacht vor ihren Verfolgern verstecken und dort einen Ausweg aus ihrer misslichen Lage finden müssen. Leider ist dabei die unfreundliche Kanalratte keine große Hilfe - aber die kleine Maus hat eine Idee: eine auf dem Kanalwasser treibende Kiste wird schnell ein Boot für Freddy und so schwimmt zumindest dieser schon einmal einem Fluchtweg aus dem Kanal entgegen. Während unsere Heldin auf ein geeignetes Wasserfahrzeug wartet, kommt es zur Begegnung mit einem sehr hilfsbereiten Gullimonster, das ihr den richtigen Weg an die frische Luft erklärt. Hoffentlich hat auch Freddy die richtige Abzweigung genommen. Auf den Wellen schaukelnd kommt sie nach einiger Zeit an einen Lagerplatz im Hafen. Dort warten viele Kisten mit Spielsachen, die alsbald in ein Spielwarengeschäft transportiert werden sollen. Kasperl Larifari, eine Lokomotive, ein Teddybär und die Puppe Lisa befinden sich in diesen Kisten. Durch die Hilferufe der Maus aufmerksam geworden, retten sie die kleine Maus aus ihrer schwankenden Kiste. Ehe unsere kleine Maus wieder richtig durchatmen kann, befindet sie sich mit den anderen Spielsachen auf dem Weg ins Spielwarengeschäft.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 07.05.2020; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Landsberg: Die Abenteuer des Tom Sawyer
Die Abenteuer des Tom Sawyer
Eine spannende Abenteuergeschichte für alle ab 7 Jahre nach Mark Twain
Theater Fiesemadände

Das ist einer, der Tom! Der hat’s faustdick hinter den Ohren, und macht seiner Tante Polly das Leben ganz schön schwer. Einen Streich nach dem anderen spielt er ihr. Tante Polly ist schon richtig verzweifelt. Dabei hat Tom das Herz echt auf dem rechten Fleck. Wenn er es nicht gerade verloren hat, das Herz. An die Becky. Die ist vielleicht schön…

Aber dann gibt es da auch noch den Indianer-Joe! Das ist ein richtig fieser Halunke. Und ziemlich gefährlich. Besonders wenn er Geld wittert. Oder gar einen Schatz. Tom weiß auch von dem Schatz. Gar nicht gut!!! Aber zum Glück hat der Tom einen Freund. Den besten Freund auf der Welt: Huckleberry Finn. Gemeinsam können Sie es gegen den Schurken aufnehmen! Weil richtige Freunde nämlich unbesiegbar sind. Oder??!

Wer „Ritter der Kokosnuss“ oder „Die Schatzinsel“ mit Carsten Dittrich und Jan Mixsa gesehen hat, weiß welch unterhaltsames Feuerwerk das Publikum erwartet. Die temperamentvolle und humoristische Spielweise der beiden ist auch für begeisterungsfähige Erwachsene sehr zu empfehlen.

Stadttheater Landsberg
Schlossergasse 381,
86899 Landsberg am Lech
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Freitag 08.05.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 10.05.2020
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer der kleinen Maus

Die Abenteuer der kleinen Maus

 

„Jeden Tag ein neues Abenteuer“ ist das Motto unserer kleinen Maus. Und so ist es fast selbstverständlich, dass sie beim gemütlichen Morgenfrühstück mit ihrem Mäusefreund Freddy von zwei ausgesprochen lästigen Katern überrascht wird und sich die beiden nach einer wilden Jagd in einem Kanalschacht vor ihren Verfolgern verstecken und dort einen Ausweg aus ihrer misslichen Lage finden müssen. Leider ist dabei die unfreundliche Kanalratte keine große Hilfe - aber die kleine Maus hat eine Idee: eine auf dem Kanalwasser treibende Kiste wird schnell ein Boot für Freddy und so schwimmt zumindest dieser schon einmal einem Fluchtweg aus dem Kanal entgegen. Während unsere Heldin auf ein geeignetes Wasserfahrzeug wartet, kommt es zur Begegnung mit einem sehr hilfsbereiten Gullimonster, das ihr den richtigen Weg an die frische Luft erklärt. Hoffentlich hat auch Freddy die richtige Abzweigung genommen. Auf den Wellen schaukelnd kommt sie nach einiger Zeit an einen Lagerplatz im Hafen. Dort warten viele Kisten mit Spielsachen, die alsbald in ein Spielwarengeschäft transportiert werden sollen. Kasperl Larifari, eine Lokomotive, ein Teddybär und die Puppe Lisa befinden sich in diesen Kisten. Durch die Hilferufe der Maus aufmerksam geworden, retten sie die kleine Maus aus ihrer schwankenden Kiste. Ehe unsere kleine Maus wieder richtig durchatmen kann, befindet sie sich mit den anderen Spielsachen auf dem Weg ins Spielwarengeschäft.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 08.05.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater

Frei nach den Gebrüdern Grimm: Die Geschichte vom mutigen »Gestiefelten Kater« und dem Müllerssohn, der mit seiner Hilfe zum Prinzen wird. Denn zu zweit kann man alles schaffen!

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 09.05.2020; Uhrzeit: 14:30 Uhr
Gauting: Café Unterzucker spielt Tierlieder
Café Unterzucker spielt Tierlieder 

Café Unterzucker, Institut für ungesüßte Kinderkulturund unversäuerten Erwachsenenschmarrn, spielt in seinem neuen Programm Hühner-Boogie, FaultierSwing, Raubtier-Blues und Cowboyballaden. Neben bewährten Kinderzimmer-Schlagern „Auf der Reise“ und „Koa Lust“, gibt es diesmal also hauptsächlich Lieder über Tiere. Erzählt wird vom Puma, vom Muffelbären, von der Eule Beulah, von schaurigen Geisterreihern und vom Cowboy, der mal Kuh und Pferd verwechselt hat – Musik für humorbegabte Familien!

Institutsleitung: Richard Oehmann, Intendant von Doctor Döblingers Kasperltheater – Gesang, Absenzenheftführung und Tobias Weber, Komponist und Musiker – Gitarre, Banjo Außerdem: Anton Gruber – Gesang, Lärm, Blues Harp;    
Evi Keglmaier – Tuba;          Greulix Schrank - Schlagzeug

S-Bahnhof Gauting,
Bahnhofplatz 1,
82131 Gauting
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 10.05.2020; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater

Frei nach den Gebrüdern Grimm: Die Geschichte vom mutigen »Gestiefelten Kater« und dem Müllerssohn, der mit seiner Hilfe zum Prinzen wird. Denn zu zweit kann man alles schaffen!

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 13.05.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Puchheim: Compagnie Irene K.
Compagnie Irene K.

Die Compagnie Irene K. ist eine zeitgenössische Tanzkompagnie, die 1977 unter der künstlerischen Leitung von Irene Kalbusch gegründet wurde. Das Stück "Von Füßen und Pfötchen" ist eine spielerische Tanzkreation für Kinder. Es lädt uns ein, diese Reise vom ersten Tag unseres irdischen Erwachens bis zum nächsten Schlafengehen zu machen - und warum nicht zu erfinden, so als ob die Weltgeschichte sich in einem Lebens- oder gar Tagesablauf zusammenfassen lässt. Auf dieser nicht immer ruhigen Reise treffen sich die Füße und die Pfötchen, sie entdecken sich und unterhalten sich, so wie wie es die Zweibeiner tun. Die Realität und das Imaginäre vermischen sich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, im Laufe eines Tages oder eines Lebens. Erforschen und Versuchen, Träume und Ängste, Mut Beobachtung, Rückzug, Geben, Nehmen, Trotz...
Eine poetische Choreographie für alle ab 3 Jahren.

Kulturcentrum PUC
Oskar-Maria-Graf-Str. 2
82178 Puchheim
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 13.05.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Landsberg: Hörbe mit dem großen Hut
Hörbe mit dem großen Hut
Eine Hutzelgeschichte von Otfried Preußler für Kinder ab 3 Jahren
Theater Fiesemadände

Hörbe ist ein Hutzelmann und wohnt mit anderen Hutzelmännern im Siebengiebelwald. Eines Morgens, als die Sonne durch den Reisighaufen bis in seine Stube dringt, denkt er sich: „Was für ein schöner Tag! Ich habe keine Lust zum Arbeiten, der Tag ist viel zu schön um Preiselbeermarmelade einzukochen…“ Er will die Sonne genießen und so lässt er die Marmelade Marmelade sein, setzt sich seinen großen Hut auf und geht auf Wanderschaft. Auf in die große, weite Welt. Da gibt es viel zu erleben. Und manchmal, dort wo man es gar nicht vermutet, findet man auch einen Freund. Den besten und lustigsten, den man sich nur wünschen kann.

Stadttheater Landsberg
Schlossergasse 381,
86899 Landsberg am Lech
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 14.05.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Gröbenzell: Vorlesen & Basteln
Vorlesen & Basteln

Weightman, Magnus: „Ein Biber reist um die Welt und entdeckt, wie die Tiere wohnen“
Prasadam-Halls, Smriti: „T-Veg: Der fürchterliche Früchte-Fresser“

Gemeindebücherei
Rathausstraße 1,
82194 Gröbenzell
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 15.05.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz

Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 16.05.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz

Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 17.05.2020; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz

Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 17.05.2020; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Germering: Peppa Pig live!
Peppa Pig live!
Die Überraschungsparty

Überraschung! Peppa Pig™ aus der berühmten Super RTL TV-Serie kommt endlich nach Deutschland! Es gibt eine große Party: Girlanden und Luftballons füllen den gesamten Raum. Ein großer leckerer Schokoladenkuchen steht auf dem Tisch. Während Peppa fröhlich draußen mit all ihren Freunden spielt, bereiten Mama Wutz und Papa Wutz die große Überraschung vor. Peppa hat keine Ahnung, was es sein könnte, oder?
Die hinreißenden Handpuppen, die farbenfrohe Kulisse und natürlich viele spannende Überraschungen machen die Show zu einer großen Party für die ganze Familie!
Kinder ¤ 10 / Erw. ¤ 14
Für Kinder ab 3 Jahren
Dauer ca. 90 min. inkl. 20 min. Pause

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Mittwoch 20.05.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 24.05.2020
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer des kleinen Bären

Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier für das Marionettentheater geschrieben von Siegfried Böhmke

Der Kleine Bär lebt mit seiner Mutter in einem gemütlichen Häuschen ganz nahe am Waldrand. Spannende Bücher zu lesen, gehört mit zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Aber noch lieber bastelt er in seiner kleinen Werkstatt, denn unser Bär ist handwerklich sehr geschickt.

Sein neuestes Projekt ist ein kleines Boot, mit dem er eine große Reise auf dem nahe gelegenen Bach unternehmen möchte. Mitten in die Reisevorbereitungen platzt das kleine Lämmlein herein, der beste Freund unseres Bären, um mit ihm verstecken zu spielen. Schnell wird dieser Plan geändert und unsere „Helden“ starten gemeinsam zur großen Reise. Eine Flasche, die sie alsbald im Wasser treibend entdecken, wird an Bord geholt. In dieser entdecken sie eine Zeichnung, die sich nach eingehender Untersuchung als Schatzplan herausstellt. Neugierig geworden machen sie sich mutig auf den Weg, den Schatz, der sich in einer alten Ruine befinden soll, zu suchen. Leider ahnen Bär und Lämmlein nicht, dass ihr Unternehmen von zwei Gaunern beobachtet wird. Dass diese beiden Herren nichts Gutes im Schilde führen, sollen unsere Freunde bald merken. Ob sich tatsächlich ein Schatz in der alten Ruine befindet und welche Gefahren auf unsere Freunde noch warten, sei hier noch nicht verraten. Aber soviel sei gesagt, Mama Bär wird unsere Helden am Abend glücklich in die Arme nehmen können.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 22.05.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz

Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 23.05.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz

Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 24.05.2020; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz

Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 27.05.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Was wäre die Welt ohne Erfinder und ihre Erfindungen? Wahrscheinlich würden wir noch zu Fuß gehen und uns mit Rauchzeichen verständigen. Aber welch ein Glück, es gibt sie ja, die Tüftler und Denker. Wobei man schon erwähnen muss, dass nicht jede Erfindung zum Segen der Menschheit ist…

In unserem neuen Kinderstück „Die fantastische Reise des Korbinian Fox“ geht es um genau so einen Erfinder. Herr Fox und sein treuer Mitarbeiter Rakete arbeiten nun schon seit über einem Jahr an ihrem neuen Wunderwerk, ein sogenanntes FLIEFATAUSCHWI! Das ist die Abkürzung für Fliegen, Fahren, Tauchen und Schwimmen, denn das alles kann dieses Gefährt. Natürlich hat die Presse davon erfahren und so stehen Funk und Fernsehen bereit, um live davon zu berichten, als Herr Fox und Rakete die große Werkstatttüre öffnen, hinter der das startklare FLIEFATAUSCHWI wartet. Nun steht einer Probefahrt nichts mehr im Weg und unsere Helden starten mutig zu einem kleinen Ausflug.

Dass dieser Ausflug zu einer abenteuerlichen Reise wird, und welcher Bösewicht die tolle Erfindung klauen möchte, erfahrt ihr, liebe kleine und große Besucher, in diesem neuen, spannenden Stück.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 27.05.2020; Uhrzeit: 18:00 Uhr
Planegg: Tuishi pamoja - Grundschule Planegg & Musikschule
Tuishi pamoja
Grundschule Planegg & Musikschule

Musical-AG und Chor der Grundschule Planegg präsentieren gemeinsam mit der Musikschule Planegg-Krailling und der Schule der Fantasie Planegg ein Kinder-Musical, das in der ostafrikanischen Savanne angesiedelt ist: Tuishi pamoja - eine Freundschaft in der Savanne.

Bei der humor- und liebevollen Fabel, in der die Familien der Giraffen und der Zebras mit Hilfe der Erdmännchen durch den Zusammenschluss gegen den gefährlichen Löwen zu gegenseitiger Wertschätzung und sogar inniger Freundschaft finden, wird schnell klar, dass es nicht nur um ein paar Tiere in irgendeinem fernen Land geht.

Kupferhaus
Feodor-Lynen-Str. 5
82152 Planegg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Freitag 29.05.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 30.05.2020
Münchner Marionettentheater: Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Was wäre die Welt ohne Erfinder und ihre Erfindungen? Wahrscheinlich würden wir noch zu Fuß gehen und uns mit Rauchzeichen verständigen. Aber welch ein Glück, es gibt sie ja, die Tüftler und Denker. Wobei man schon erwähnen muss, dass nicht jede Erfindung zum Segen der Menschheit ist…

In unserem neuen Kinderstück „Die fantastische Reise des Korbinian Fox“ geht es um genau so einen Erfinder. Herr Fox und sein treuer Mitarbeiter Rakete arbeiten nun schon seit über einem Jahr an ihrem neuen Wunderwerk, ein sogenanntes FLIEFATAUSCHWI! Das ist die Abkürzung für Fliegen, Fahren, Tauchen und Schwimmen, denn das alles kann dieses Gefährt. Natürlich hat die Presse davon erfahren und so stehen Funk und Fernsehen bereit, um live davon zu berichten, als Herr Fox und Rakete die große Werkstatttüre öffnen, hinter der das startklare FLIEFATAUSCHWI wartet. Nun steht einer Probefahrt nichts mehr im Weg und unsere Helden starten mutig zu einem kleinen Ausflug.

Dass dieser Ausflug zu einer abenteuerlichen Reise wird, und welcher Bösewicht die tolle Erfindung klauen möchte, erfahrt ihr, liebe kleine und große Besucher, in diesem neuen, spannenden Stück.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 29.05.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten

Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 30.05.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten

Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Sonntag 31.05.2020; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Ende: Montag 01.06.2020
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten

Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Sonntag 31.05.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Montag 01.06.2020
Münchner Marionettentheater: Spuk im Spielzeugladen
Spuk im Spielzeugladen

Unsere Geschichte beginnt im Spielzeugladen von Herrn Egidius Brummkreisel. Viele Spielsachen warten dort auf ihre neuen Besitzer und so entdeckt unsere kleine Lilli im Schaufenster einen Clown, den sie sich soooo gerne kaufen möchte. Aufgeregt betritt sie den Laden und kommt aus dem Staunen nicht heraus. Es gibt ja so viele Spielsachen zu bestaunen. Ein alter Koffer, der in einer Ecke steht, interessiert Lilli ganz besonders. Und es ist tatsächlich ein besonderer Koffer, wie sich bald herausstellt. Da Lillis Taschengeld für den Clown leider nicht reicht, beschließt sie mit Ihrer Mutter wiederzukommen sobald ihr Sparschwein voll ist. Endlich kehrt Ruhe ein, als Herr Brummkreisl nach einem langen Tag sein Geschäft schließt. Alles schläft in der kleinen Stadt, als die Turmuhr Mitternacht schlägt.

Doch was ist das?

Im Spielzeugladen rührt sich was. Langsam werden die Spielsachen lebendig und beginnen ihre „Spielstunde“. Ein kleiner Flug ins Weltall soll gespielt werden. Als Rakete dient der alte Koffer. Und tatsächlich, das alte Ding kann fliegen. Als die kleine Lilli plötzlich im Laden auftaucht beginnt sie zusammen mit dem Kasperl Larifari eine nächtliche Reise. Wohin dieser Flug geht, was sie dabei erleben und ob sie rechtzeitig zurück sind, erfahrt ihr am Ende.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 03.06.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Spuk im Spielzeugladen
Spuk im Spielzeugladen

Unsere Geschichte beginnt im Spielzeugladen von Herrn Egidius Brummkreisel. Viele Spielsachen warten dort auf ihre neuen Besitzer und so entdeckt unsere kleine Lilli im Schaufenster einen Clown, den sie sich soooo gerne kaufen möchte. Aufgeregt betritt sie den Laden und kommt aus dem Staunen nicht heraus. Es gibt ja so viele Spielsachen zu bestaunen. Ein alter Koffer, der in einer Ecke steht, interessiert Lilli ganz besonders. Und es ist tatsächlich ein besonderer Koffer, wie sich bald herausstellt. Da Lillis Taschengeld für den Clown leider nicht reicht, beschließt sie mit Ihrer Mutter wiederzukommen sobald ihr Sparschwein voll ist. Endlich kehrt Ruhe ein, als Herr Brummkreisl nach einem langen Tag sein Geschäft schließt. Alles schläft in der kleinen Stadt, als die Turmuhr Mitternacht schlägt.

Doch was ist das?

Im Spielzeugladen rührt sich was. Langsam werden die Spielsachen lebendig und beginnen ihre „Spielstunde“. Ein kleiner Flug ins Weltall soll gespielt werden. Als Rakete dient der alte Koffer. Und tatsächlich, das alte Ding kann fliegen. Als die kleine Lilli plötzlich im Laden auftaucht beginnt sie zusammen mit dem Kasperl Larifari eine nächtliche Reise. Wohin dieser Flug geht, was sie dabei erleben und ob sie rechtzeitig zurück sind, erfahrt ihr am Ende.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Mittwoch 03.06.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ende: Donnerstag 04.06.2020
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten

Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Freitag 05.06.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 06.06.2020
Münchner Marionettentheater: Spuk im Spielzeugladen
Spuk im Spielzeugladen

Unsere Geschichte beginnt im Spielzeugladen von Herrn Egidius Brummkreisel. Viele Spielsachen warten dort auf ihre neuen Besitzer und so entdeckt unsere kleine Lilli im Schaufenster einen Clown, den sie sich soooo gerne kaufen möchte. Aufgeregt betritt sie den Laden und kommt aus dem Staunen nicht heraus. Es gibt ja so viele Spielsachen zu bestaunen. Ein alter Koffer, der in einer Ecke steht, interessiert Lilli ganz besonders. Und es ist tatsächlich ein besonderer Koffer, wie sich bald herausstellt. Da Lillis Taschengeld für den Clown leider nicht reicht, beschließt sie mit Ihrer Mutter wiederzukommen sobald ihr Sparschwein voll ist. Endlich kehrt Ruhe ein, als Herr Brummkreisl nach einem langen Tag sein Geschäft schließt. Alles schläft in der kleinen Stadt, als die Turmuhr Mitternacht schlägt.

Doch was ist das?

Im Spielzeugladen rührt sich was. Langsam werden die Spielsachen lebendig und beginnen ihre „Spielstunde“. Ein kleiner Flug ins Weltall soll gespielt werden. Als Rakete dient der alte Koffer. Und tatsächlich, das alte Ding kann fliegen. Als die kleine Lilli plötzlich im Laden auftaucht beginnt sie zusammen mit dem Kasperl Larifari eine nächtliche Reise. Wohin dieser Flug geht, was sie dabei erleben und ob sie rechtzeitig zurück sind, erfahrt ihr am Ende.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 05.06.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Dornröschen

Dornröschen

Alles schläft dort seit hundert Jahren. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der großen Dornenhecke, die das Schloß des »Dornröschen« umgibt? Ein junger Prinz will das Geheimnis ergründen.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 06.06.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Dornröschen

Dornröschen

Alles schläft dort seit hundert Jahren. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der großen Dornenhecke, die das Schloß des »Dornröschen« umgibt? Ein junger Prinz will das Geheimnis ergründen.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 07.06.2020; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Dornröschen

Dornröschen

Alles schläft dort seit hundert Jahren. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der großen Dornenhecke, die das Schloß des »Dornröschen« umgibt? Ein junger Prinz will das Geheimnis ergründen.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 07.06.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die kleine Hexe

Die kleine Hexe

Erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und deshalb noch viel zu jung, um in der Walpurgisnacht beim Hexentreffen der großen Hexen teilzunehmen. Doch nichts möchte sie lieber! Auch Abraxas, der weise Rabe, und ihr bester Freund, kann sie davon nicht abhalten. Also fliegt sie tatsächlich auf den Blocksberg und tanzt mit!Fast wäre es auch gut gegangen - aber eben nur fast. Denn die kleine Hexe wird von der bösen Wetterhexe Muhme Rumpumpel entdeckt und an die Oberhexe verraten. Nach einer Strafpredigt erklärt sie sich jedoch bereit, die kleine Hexe im nächsten Jahr vor dem Hexenrat zu prüfen. Wenn sie sich dahin als eine GUTE Hexe erweist, soll sie aufgenommen werden in den Kreis der großen Hexen.

Fortan will sie also nur noch gute Dinge hexen. So hext sie etwa dem armen Mädchen auf dem Markt bunte, duftende Blumen, die sich gut verkaufen, und den Frauen, die im Wald Feuerholz suchen, schickt sie einen kräftigen Wind. Dem Maroniverkäufer verhilft sie zu warmen Füßen und einen Schneemann lässt sie gar lebendig werden, damit er einen bösen Jungen in die Flucht schlagen kann.

Weil sie das ganze Jahr eifrig gelernt hat, besteht sie im folgenden Jahr die Prüfung vor dem Hexenrat - doch dann erzählt die Wettermuhme Rumpumpel, was die kleine Hexe alles gehext hat. Die großen Hexen sind entsetzt, denn eine gute Hexe, so erklären sie, darf stets nur böse Sachen tun!

Das gefällt der kleinen Hexe überhaupt nicht, denn sie hat nicht die geringste Lust, eine böse Hexe zu werden. Für die Walpurgisnacht schmiedet sie daher einen ganz besonderen Plan….


für Kinder ab 5 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Dienstag 09.06.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ende: Donnerstag 11.06.2020
Augsburger Puppenkiste: Dornröschen

Dornröschen

Alles schläft dort seit hundert Jahren. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der großen Dornenhecke, die das Schloß des »Dornröschen« umgibt? Ein junger Prinz will das Geheimnis ergründen.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 10.06.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die kleine Hexe

Die kleine Hexe

Erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und deshalb noch viel zu jung, um in der Walpurgisnacht beim Hexentreffen der großen Hexen teilzunehmen. Doch nichts möchte sie lieber! Auch Abraxas, der weise Rabe, und ihr bester Freund, kann sie davon nicht abhalten. Also fliegt sie tatsächlich auf den Blocksberg und tanzt mit!Fast wäre es auch gut gegangen - aber eben nur fast. Denn die kleine Hexe wird von der bösen Wetterhexe Muhme Rumpumpel entdeckt und an die Oberhexe verraten. Nach einer Strafpredigt erklärt sie sich jedoch bereit, die kleine Hexe im nächsten Jahr vor dem Hexenrat zu prüfen. Wenn sie sich dahin als eine GUTE Hexe erweist, soll sie aufgenommen werden in den Kreis der großen Hexen.

Fortan will sie also nur noch gute Dinge hexen. So hext sie etwa dem armen Mädchen auf dem Markt bunte, duftende Blumen, die sich gut verkaufen, und den Frauen, die im Wald Feuerholz suchen, schickt sie einen kräftigen Wind. Dem Maroniverkäufer verhilft sie zu warmen Füßen und einen Schneemann lässt sie gar lebendig werden, damit er einen bösen Jungen in die Flucht schlagen kann.

Weil sie das ganze Jahr eifrig gelernt hat, besteht sie im folgenden Jahr die Prüfung vor dem Hexenrat - doch dann erzählt die Wettermuhme Rumpumpel, was die kleine Hexe alles gehext hat. Die großen Hexen sind entsetzt, denn eine gute Hexe, so erklären sie, darf stets nur böse Sachen tun!

Das gefällt der kleinen Hexe überhaupt nicht, denn sie hat nicht die geringste Lust, eine böse Hexe zu werden. Für die Walpurgisnacht schmiedet sie daher einen ganz besonderen Plan….


für Kinder ab 5 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Start: Freitag 12.06.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 14.06.2020
Münchner Marionettentheater: Die kleine Hexe

Die kleine Hexe

Erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und deshalb noch viel zu jung, um in der Walpurgisnacht beim Hexentreffen der großen Hexen teilzunehmen. Doch nichts möchte sie lieber! Auch Abraxas, der weise Rabe, und ihr bester Freund, kann sie davon nicht abhalten. Also fliegt sie tatsächlich auf den Blocksberg und tanzt mit!Fast wäre es auch gut gegangen - aber eben nur fast. Denn die kleine Hexe wird von der bösen Wetterhexe Muhme Rumpumpel entdeckt und an die Oberhexe verraten. Nach einer Strafpredigt erklärt sie sich jedoch bereit, die kleine Hexe im nächsten Jahr vor dem Hexenrat zu prüfen. Wenn sie sich dahin als eine GUTE Hexe erweist, soll sie aufgenommen werden in den Kreis der großen Hexen.

Fortan will sie also nur noch gute Dinge hexen. So hext sie etwa dem armen Mädchen auf dem Markt bunte, duftende Blumen, die sich gut verkaufen, und den Frauen, die im Wald Feuerholz suchen, schickt sie einen kräftigen Wind. Dem Maroniverkäufer verhilft sie zu warmen Füßen und einen Schneemann lässt sie gar lebendig werden, damit er einen bösen Jungen in die Flucht schlagen kann.

Weil sie das ganze Jahr eifrig gelernt hat, besteht sie im folgenden Jahr die Prüfung vor dem Hexenrat - doch dann erzählt die Wettermuhme Rumpumpel, was die kleine Hexe alles gehext hat. Die großen Hexen sind entsetzt, denn eine gute Hexe, so erklären sie, darf stets nur böse Sachen tun!

Das gefällt der kleinen Hexe überhaupt nicht, denn sie hat nicht die geringste Lust, eine böse Hexe zu werden. Für die Walpurgisnacht schmiedet sie daher einen ganz besonderen Plan….


für Kinder ab 5 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 12.06.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz

Der Räuber Hotzenplotz 

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 13.06.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz

Der Räuber Hotzenplotz 

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 14.06.2020; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz

Der Räuber Hotzenplotz 

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 19.06.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz

Der Räuber Hotzenplotz 

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 20.06.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz

Der Räuber Hotzenplotz 

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 21.06.2020; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz

Der Räuber Hotzenplotz 

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 24.06.2020; Uhrzeit: 11:00 Uhr
Unterhaching: Elisa-Bib oder: Keine Stacheln im Koffer
Elisa-Bib oder: Keine Stacheln im Koffer
Gastspiel des Buchfink Theaters

Spiel, Idee, Figurenbau: Christoph Buchfink

Alles begann, als ich ein paar Blumen für meinen winzigen Balkon pflücken wollte...
Als Puppenspieler war ich ständig unterwegs, und darum hatte ich mir ein kleines Zuhause zum Mitnehmen in meinem Koffer eingerichtet. Mit  allem, was das Herz begehrt: Tisch und Bett, Klo und Badewanne und einem kleinen Balkon.

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 26.06.2020; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz

Der Räuber Hotzenplotz 

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 27.06.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz

Der Räuber Hotzenplotz 

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 27.06.2020; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterschleißheim: Donikkl - Die Mitmach-Show
Donikkl - Die Mitmach-Show

 So ein schöner Tag: Witzig, knallbunt, energiegeladen und sehr nah an den Kindern – das ist die Mitmach-Show von Donnikl und seinen Freunden Erich der Koch und Minna von Starkstrom: Drei bühnenhungrige Kinderzimmer-Stars mit grenzenloser Spielfreude bringen mit unglaublicher Power, mitreißender Animation und dreistimmigem Gesang das gesamte Publikum zum Tanzen und Toben.

Dazwischen werden Gute-Laune-Ohrwürmer im Unplugged-Sound zum interaktiven Mitsing-Spaß. Die beliebtesten, aus Radio und TV bekannten und vielfach ausgezeichneten Hits wie das Fliegerlied oder Der kleine Haifisch verwandeln den Festsaal in eine brodelnde Minidisco.

Und auch die neuen, zeitgemäßen Songs von Donikkl sind vollgetankt mit Energie und machen nicht nur Kinder stark. Vor allem live auf der Bühne bringen sie alle zum Ausflippen: Sowohl die Kids als auch ihre erwachsenen Begleiter gehen aus sich heraus, sie kreischen, tanzen und haben zusammen jede Menge Spaß. Denn wenn der sympathische Hit-Erfinder mit seinen Freunden über die Bühne fegt und die Stimmung zum Kochen bringt, ist sofort klar: Die Partymacher sind da!

Ab 2 Jahren | Dauer: 60 Minuten

Bürgerhaus Unterschleissheim
Rathausplatz 1,
85716 Unterschleißheim
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 28.06.2020; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz

Der Räuber Hotzenplotz 

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 28.06.2020; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse
Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse
Familienstück von Christine Nöstlinger

Inszenierung: Ingrid Gündisch
Gastspiel des Landestheaters Schwaben

Christine Nöstlingers Plädoyer für eine unbeschwerte Kindheit ist ein charmantes, fantasievolles und anarchisches Vergnügen für die ganze Familie. Die schräge Berti Bartolotti erhält ein Paket, das sie gar nicht bestellt hat. Darin ist eine riesengroße Konservenbüchse, in der wiederum sich Konrad befindet. Konrad ist ein ausnehmend höflicher, wohlerzogener Junge, der in einer Fabrik hergestellt wurde. Nach dem anfänglichen Schock schließt Berti den unerwarteten Familienzuwachs schnell ins Herz und ist in ihrer neuen Rolle als Mutter überglücklich. Als die Firma das Kind wiederhaben will, weil die Auslieferung ein Fehler war, will die neue Mutter Konrad auf keinen Fall hergeben. Da gibt es nur eine Lösung: Mit Liebe, ein bisschen Anarchie und der Hilfe ihrer Freunde und Nachbarn macht Berti aus dem Einheits -Musterknaben ein fröhliches Kind, das die Fabrik gar nicht mehr zurückhaben möchte.

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 10.07.2020; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Germering: Max und Moritz
Max und Moritz
Kindertheater vom Kinderhaus
„An der Stadthalle“

Der altbekannte Klassiker Max und Moritz von Wilhelm Busch wird von den Vorschulkindern und dem Team des Kinderhauses an der Stadthalle neu inszeniert. Max und Moritz sind zwei freche Lausbuben. Sie ärgern Witwe Bolte und klauen ihre Hühner. Spitz, der arme Hund wird schlussendlich verdächtigt. Die beiden Lausbuben sind ziemlich schlau und lassen sich nicht erwischen. Warum Lehrer Lämpel lieber das Rauchen lassen sollte, könnt ihr ebenfalls in unserem Theaterstück sehen. „Aber wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe!“ Lasst euch überraschen, mit welchem Ideenreichtum die Vorschulkinder dieses Ende gestalten.!

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
© 2020 kultkomplott.de | Impressum
Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung
KultKomplott versteht sich als ein unabhängiges, kulturelle Strömungen aufnehmendes und reflektierendes Portal.