Blickpunkt:
  • Suche nach Veranstaltungen
3 | März 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Sonntag 02.04.2017; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Planegg Kulturforum: Passionskonzert
Passionskonzert
Ludwig Götz & Thomas Kudernatsch

Am Passionssonntag, dem letzten Sonntag vor der Karwoche, gestalten Ludwig Götz und Thomas Kudernatsch gemeinsam eine meditative Lesung mit Musik. Chordirektor Götz sitzt diesmal nicht am Instrument, sondern trägt als Sprecher Betrachtungstexte des französischen Schriftstellers Paul Claudel vor.

Der talentierte Nachwuchs-Organist Thomas Kudernatsch umrahmt diese Texte mit Musik von Marcel Dupré aus dem Zyklus Le chemin de la croix (Der Kreuzweg).

Kulturforum Planegg
Pasinger Str. 8
82152 Planegg
Donnerstag 06.04.2017; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Fürstenfeld: 21. Deutscher Ballettwettbewerb und Steptanzcup
21. Deutscher Ballettwettbewerb und Steptanzcup
Qualifikationswettbewerb für den Dance World Cup 2017 in Offenburg

Ausscheidung: Akrobatik, Gesang und Tanz, Modern, Jazz, Hip Hop

1983 in einem kleinen Theater im Norden Münchens gegründet, jährt sich der Deutsche Ballettwettbewerb in diesem Jahr zum 21. Mal. Mittlerweile treten bis zu 4.000 Kinder und Jugendliche in fünf Regionalwettbewerben an. Erleben Sie die besten 1.000 in Fürstenfeld, mit spannenden Ausscheidungen in allen Stilrichtungen des Tanzes! Da der Dance World Cup dieses Jahr wieder in Deutschland, stattfindet, gibt es besonders viele deutsche Teilnehmer.

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck
Donnerstag 06.04.2017; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gauting Bosco: Thomas Darchinger: A Gmade Wiesn - ein Bavarical
Thomas Darchinger: A Gmade Wiesn - ein Bavarical

Ein bayerisches SPEKTAKEL mit Thomas Darchingers bayerische Lieblingsautoren. Eine Sprechoper mit Gesangseinlagen.
Große Dichter, kleine Dichter, dichte Dichter, undichte Lichter. Sachen die man kennt und Sachen, die man schon lang hätt kennen sollen.
BAYERISCHE Lieblings-G’schicht’n, vo Wuiderern, Dablecktn, Damischn, Hejdn, Pfarrer, Pritschn, da Liab, einfache Leid, Großkopferte, die Berg, da Schdod, und so.
Texte von Ottfried Fischer, Georg Queri, Konstantin Wecker, Friedrich Ani, Karl Valentin, Thomas Darchinger …

"Ein herrlich kantiges künstlerisches Alpenglühen, Darchinger erntet Beifallsstürme." MÜNCHNER MERKUR

THOMAS DARCHINGER, Sprecher, Gesang
XAVER HIMPSL, Trompete
LUDWIG HIMPSL, Schlagzeug
LUIS MARIA HÖLZL, Gitarre

bosco
im Bürger- und Kulturhaus Gauting      
Oberer Kirchenweg 1      
82131 Gauting
Freitag 07.04.2017; Uhrzeit: 11:00 Uhr
Fürstenfeld: 21. Deutscher Ballettwettbewerb und Steptanzcup
21. Deutscher Ballettwettbewerb und Steptanzcup
Qualifikationswettbewerb für den Dance World Cup 2017 in Offenburg

Ausscheidung: Akrobatik, Modern, Jazz, Showtanz Mini bis Junioren

1983 in einem kleinen Theater im Norden Münchens gegründet, jährt sich der Deutsche Ballettwettbewerb in diesem Jahr zum 21. Mal. Mittlerweile treten bis zu 4.000 Kinder und Jugendliche in fünf Regionalwettbewerben an. Erleben Sie die besten 1.000 in Fürstenfeld, mit spannenden Ausscheidungen in allen Stilrichtungen des Tanzes! Da der Dance World Cup dieses Jahr wieder in Deutschland, stattfindet, gibt es besonders viele deutsche Teilnehmer.

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck
Freitag 07.04.2017; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Fürstenfeldbruck Stadtbibliothek: Bernhard Aichner liest aus
Fürstenfeldbrucker Kriminacht mit Bernhard Aichner
Bestsellerautor präsentiert sein neues Buch: „Totenrausch“

Im Rahmen des Krimifestival München stellt Bernhard Aichner das große Finale seiner Trilogie um Bestatterin Brünhilde Blum vor: Nach ihrer erfolgreichen Flucht beginnt die mehrfache Mörderin ein neues Leben in Hamburg. Ihren Kindern zuliebe will sie zur Ruhe kommen. Doch Blum wäre nicht Blum, wenn sie dafür nicht ein letztes Mal über Leichen gehen müsste.
Nachdem die Polizei in Innsbruck Knochenteile von fünf Menschen in fremden Gräbern fand, wird Bestatterin Blum als grausame Mörderin international gesucht. Über Umwege gelangen Blum und ihre Töchter nach Hamburg. Hinter ihnen liegt eine atemberaubende Flucht, die sie bis nach Norwegen führte. In der Hafenstadt ist Blum nun auf sich gestellt, ohne den Rückhalt ihres geliebten Schwiegervaters Karl und ihres Vertrauten Reza. Um weiterhin unentdeckt zu bleiben, benötigt sie neue Identitäten für sich und die Kinder – und begeht dabei einen fatalen Fehler….
Stärker noch als in „Totenfrau“ und „Totenhaus“ zeigt sich Blum von ihrer verletzlichen Seite, die rasende Rachegöttin steuert mit Höllentempo auf den Show-Down zu. Im spannenden Finale stellt der Autor erneut sein Gespür für außergewöhnliche Settings und seinen besonderen Sound unter Beweis.

Bernhard Aichner, geboren 1972, lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck. Aichner schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet. Für seinen Thriller „Totenfrau“ erntete er begeisterte Kritiken, er stand damit sowohl in Österreich als auch in Deutschland auf der Bestsellerliste, der Roman wurde in zwölf Länder verkauft, eine Fernsehserie ist in Vorbereitung.

Kooperationsveranstaltung mit dem Krimifestival München und der Buchhandlung Treffpunkt Wagner

Stadtbibliothek in der Aumühle
Bullachstr. 26,
82256 Fürstenfeldbruck
Samstag 08.04.2017; Uhrzeit: 09:30 Uhr
Fürstenfeld: 21. Deutscher Ballettwettbewerb und Steptanzcup
21. Deutscher Ballettwettbewerb und Steptanzcup
Qualifikationswettbewerb für den Dance World Cup 2017 in Offenburg

Ausscheidung: Ballett, Nationaltanz

1983 in einem kleinen Theater im Norden Münchens gegründet, jährt sich der Deutsche Ballettwettbewerb in diesem Jahr zum 21. Mal. Mittlerweile treten bis zu 4.000 Kinder und Jugendliche in fünf Regionalwettbewerben an. Erleben Sie die besten 1.000 in Fürstenfeld, mit spannenden Ausscheidungen in allen Stilrichtungen des Tanzes! Da der Dance World Cup dieses Jahr wieder in Deutschland, stattfindet, gibt es besonders viele deutsche Teilnehmer.

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck
Sonntag 09.04.2017; Uhrzeit: 09:30 Uhr
Fürstenfeld: 21. Deutscher Ballettwettbewerb und Steptanzcup
21. Deutscher Ballettwettbewerb und Steptanzcup
Qualifikationswettbewerb für den Dance World Cup 2017 in Offenburg

Ausscheidung: Steptanz

1983 in einem kleinen Theater im Norden Münchens gegründet, jährt sich der Deutsche Ballettwettbewerb in diesem Jahr zum 21. Mal. Mittlerweile treten bis zu 4.000 Kinder und Jugendliche in fünf Regionalwettbewerben an. Erleben Sie die besten 1.000 in Fürstenfeld, mit spannenden Ausscheidungen in allen Stilrichtungen des Tanzes! Da der Dance World Cup dieses Jahr wieder in Deutschland, stattfindet, gibt es besonders viele deutsche Teilnehmer.

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck
Sonntag 09.04.2017; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Fürstenfeld: 21. Deutscher Ballettwettbewerb und Steptanzcup
21. Deutscher Ballettwettbewerb und Steptanzcup
Gala der Sieger

1983 in einem kleinen Theater im Norden Münchens gegründet, jährt sich der Deutsche Ballettwettbewerb in diesem Jahr zum 21. Mal. Mittlerweile treten bis zu 4.000 Kinder und Jugendliche in fünf Regionalwettbewerben an. Erleben Sie die besten 1.000 in Fürstenfeld, mit spannenden Ausscheidungen in allen Stilrichtungen des Tanzes! Da der Dance World Cup dieses Jahr wieder in Deutschland, stattfindet, gibt es besonders viele deutsche Teilnehmer. Für die Sieger der Vorausscheidungen findet anschließend die Gala der Sieger statt.

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck
Samstag 22.04.2017; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Puchheim: Black & White TRAVESTIE
Black & White TRAVESTIE

Travestie- und Menstripshow par excellence. Black & White Starevents und Shirley Cartier präsentieren die neu gefeierte Produktion "Travestie und Menstrip par excellence". Seit über 20 Jahren fasziniert BLACK & WHITE mit ihren aussergewöhnlichen Shows die Zuschauer deutschlandweit und kann auf viele ausverkaufte Häuser zurückblicken. Zu erleben ist eine glamouröse, schillernde, freche und sexy Show auf höchstem Niveau, gepaart mit märchenhaften Kostümen mit Glitter und Glanz, bester Comedy, gewaltig musikalischen Stimmen und Artistik. Shirley Cartier, Tina Jones, Criselda Crescini, Künstlerinnen grosser Revues, stehen als Beispiele aller Ausnahmetalente der BLACK & WHITE Revue, die gerne mit wechselnden Stargästen aus dem weltbekannten Cabaret Chez Nous Berlin oder Pulverfass Hamburg arbeiten. Menschen zu berühren, sie vom Alltag zu entführen und ihre Vorstellungskraft zu beflügeln mit den besten nationalen und internationalen Künstlern der Travestie und des Menstrips, ist der selbst gestellte Anspruch.

Oskar-Maria-Graf-Str. 2
Obergeschoss
82178 Puchheim
Montag 24.04.2017; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Gröbenzell: Lesung mit Gunna Wendt
Die Bechsteins – eine Familiengeschichte
Lesung mit Gunna Wendt

Eine schillernde Dynastie in den Wirren ihrer Zeit. Lauschen Sie den wechselvollen Geschicken der bedeutenden Familie Bechstein (Klavierbauer) und erfahren Sie von einem zuweilen provokanten Kapitel deutscher Geschichte.

Gasthaus Zur Alten Schule
Rathausstraße 3
82194 Gröbenzell
Mittwoch 26.04.2017; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Unterschleißheim: JUMP
Jump

Die Tanzshow Jump besticht durch eine berauschende Vielzahl an Tanzstilen und Techniken und ist voller Leidenschaft und Emotion.

Jump ist eine Sammlung von choreographischen Arbeiten äußerst innovativer Wegbereiter des modernen Tanzes. Von klassischem Spitzentanz und zeitgenössischem Tanz über Jazz- und Stepptanz bis hin zu Gesellschaftstanz sowie Hip-Hop sind alle topaktuellen Tanzstile vertreten. Die hochkarätige Tanztruppe des Odyssey Dance Theatre überzeugt nicht nur durch ihr technisches Können und ihre unglaubliche Vielseitigkeit, sondern auch durch ihr umfangreiches Tanzvokabular der verschiedensten Tanzstile.

Im zweiten Teil der Show bringt die Choreographin und Emmy-Gewinnerin Bonny Story, die oft mit Michael Jackson zusammen gearbeitet hat, ihre Sicht auf den zu früh verstorbenen King of Pop ein.

Alles in allem ein einzigartiges zeitgenössisches Choreographie-Meister werk mit dem Odyssey Dance Theatre.

Bürgerhaus Unterschleißheim
Rathausplatz 1
85716 Unterschleißheim
Freitag 28.04.2017; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Puchheim: Die drei Meistermagier
Die drei Meistermagier

Puchheim wird magisch! Erleben Sie ein einmaliges Gipfeltreffen moderner Zauberkunst! Sie werden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen, wenn die drei international ausgezeichneten Meister ihres Fachs mit verblüffenden Kunststücken, unerklärlichen Phänomenen und einem kräftigen Schuss Humor ein wahres Feuerwerk der Magie entfachen. Luke Dimon, amtierender Deutscher Meister der Zauberkunst und Magier des Jahres, zählt mit seinen 22 Jahren bereits zu den erfolgreichsten Zauberkünstlern Europas. Er sorgt für eine faszinierende Mischung aus visueller Mystik und feinsinniger Zauberkunst. Auch Gaston, Weltmeister der Zauberkunst, gibt sich die Ehre das Publikum in seine fantasievolle Welt der Zauberei zu entführen. Sein Markenzeichen ist die Kombination aus poetisch-magischen Momenten, gepaart mit urkomischem Humor.
Sven F. Heubes ist der dritte Meistermagier im Bunde. Auch er ist als Deutscher Meister der Comedy-Zauberei einer der gefragtesten Zauberkünstler Deutschlands und sorgt nicht nur für Gänsehaut, sondern vor allem auch für Bauchschmerzen vor lauter Lachen.
Alle Magier feierten mit ihren originellen und außergewöhnlichen Darbietungen bereits auf der ganzen Welt große Erfolge. Diese drei Meistermagier wollen nun auch das Puchheimer Publikum verzaubern!

Oskar-Maria-Graf-Str. 2
Obergeschoss
82178 Puchheim
Samstag 29.04.2017; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gröbenzell: TANZ IN DEN MAI mit der BigBand JIRI MARES
TANZ IN DEN MAI
mit der BigBand JIRI MARES

An alle Freunde des Bigband Sounds, Tanzbegeisterte und Herren, die ihrer Partnerin schon lange versprochen haben, mal wieder Tanzen zu gehen!
Die 20-köpfige Bigband unter der Leitung von Jiri Mares feiert ihr 30jähriges Bestehen und lädt Sie in ihrem neuen Domizil in Gröbenzell zu einem Tanzabend der Extraklasse ein. Mit ihrem abwechslungsreichen und mitreißenden Repertoire an swinging Bigband-Klassikern, Funk-, Latin-, Rock- und Gesangsarrangements werden Sie ein unvermeidbares Kribbeln in Ihren Beinen verspüren. Tanzen Sie, begleitet von den Musikern und Sängerinnen der Mares Band, beschwingt in den Mai!

Saal im Freizeitzentrum
Wildmoosstr. 36
82194 Gröbenzell
Donnerstag 04.05.2017; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Fürstenfeldbruck Stadtbibliothek: Nicola Förg liest aus "Scharfe Hunde"
„Scharfe Hunde“
Benefizlesung mit der Krimiautorin Nicola Förg

Was haben der renitente Besitzer einer Outdoor-Agentur, ein holländischer Camping-Urlauber und eine begüterte Werdenfelser Oma miteinander zu tun? Erst einmal nichts, außer dass sie alle an einer Eisenhut-Vergiftung starben. Drei Suizide? Drei Morde? Doch bevor das Kommissarinnenduo Irmi Mangold und Kathi Reindl in die Ermittlungen eintauchen kann, stürzt vor dem Farchanter Tunnel ein ungarischer Lkw um. Heraus purzeln unzählige Käfige mit sehr jungen Hundewelpen. Der Fahrer schweigt. Merkwürdig ist jedoch, dass im Fahrerhaus die Adresse der verstorbenen Werdenfelser Oma entdeckt wird. Irmi und ihre Kollegin tauchen ein in ein brandgefährliches Milieu, das dem der Waffenschmuggler und Drogenhändler in nichts nachsteht, denn es geht um unermesslich viel Geld …

Nicola Förg, Bestsellerautorin und Journalistin, hat mittlerweile 17 Kriminalromane verfasst, an zahlreichen Krimi-Anthologien mitgewirkt und 2015 einen Islandroman vorgelegt.  Die gebürtige Oberallgäuerin lebt heute mit Familie sowie Ponys, Katzen und anderem Getier auf einem Anwesen in Prem am Lech – mit Tieren, Wald und Landwirtschaft kennt sie sich aus. Der Tierschutz liegt ihr sehr am Herzen.
„Es wird ein Tag kommen, an dem die Menschen über die Tötung eines Tieres genauso urteilen werden, wie sie heute die eines Menschen beurteilen.“
Leonardo da Vinci (1452-1519)
Nicola Förg liest in der Stadtbibliothek Fürstenfeldbruck zugunsten des Vereins „Katzentatzen… wir hinterlassen Spuren“  und spendet die gesamten Einnahmen, die durch den Eintrittspreis erzielt werden.
Der Verein mit Sitz in Moorenweis wurde im April 2012 gegründet und setzt sich vor allem für besitzerlose, verwilderte Katzen ein, führt Kastrationsaktionen durch. Hauptanliegen des regional tätigen Vereins ist die Durchsetzung einer Kastrationspflicht für Freigängerkatzen.

Kooperationsveranstaltung mit „Katzentatzen“ und der Buchhandlung Treffpunkt Wagner

Stadtbibliothek in der Aumühle
Bullachstr. 26
82256 Fürstenfeldbruck
Samstag 06.05.2017; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Unterschleißheim: Daddy Cool - Die Musical Show
40 Jahre Boney M.
Daddy Cool - Die Musical Show

Frank Farian ist Erfinder namhafter Gruppen wie Boney M., Milli Vanilli, La Bouche und Preisträger des Echos für dein Lebenswerk. Nun lässt er seine Karriere in der von ihm produzierten Show mit legendären Hits Revue passieren.

Über 20 Welthits erwarten das Publikum, u.a. Songs von Boney M. wie Daddy Cool, Sunny, Ma Baker oder Girl You Know It's True und I'm Gonna Miss You von Milli Vanilli. Die zweistündige Daddy Cool Show sorgt für ein begeistertes Partyfeeling und tolle Unterhaltung mit Tanzszenen der Superlative.

Das Musical handelt vom jungen aus Jamaica stammenden Sunny, der als Jugendlicher in London eine Musik- und Tanzkarriere starten will. Leicht fällt ihm das Ganze nicht, da er in den Streit zweier Tanzgruppen gerät und nebenbei auch noch der Liebe seines Lebens begegnet. Ein Streit zwischen den Müttern der beiden Liebenden droht die Bezeichnung zu beenden. Böse Intrigen und uralte Zwistigkeiten aber können das Happy End nicht verhindern.

Das Besondere am Musical Daddy Cool ist die zeitgemäße musikalische Umsetzung der Songs. Brillante Darsteller begleiten durch einen Abend voller Erinnerungen und Neuentdeckungen.

Bürgerhaus Unterschleißheim
Rathausplatz 1
85716 Unterschleißheim
Samstag 06.05.2017; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Puchheim: Michaela May
Michaela May

"Kriminaltango": Wer könnte Kriminalgeschichten besser interpretieren als Kommissarin Jo Obermaier? "Mit Messer und Gabel" von Doris Dörries, "Erledigung eine Sache" von Hakan Nesser, "Selbst gemachter Wein" von Unni Lindell, "Fisherman´s Friend" von Ingrid Noll, sowie "Flitterwochen 1. Klasse" von Henry Slesar bilden ein buntes Potpourri an kriminalistischen Köstlichkeiten, die Michaela May unter dem Titel "Kriminaltango" liest. Michaela May ist eine gefragte und beliebte Fernsehschauspielerin. Als Kommissarin Jo Obermaier in der ARD-Krimireihe "Polizeiruf 110" ist sie einem breiten Publikum bekannt. Sie spielte darüber hinaus in legendär gewordenen TV-Serien wie "Monaco Franze" und "Kir Royal" mit. Michaela May bekam für "Polizeiruf 110" den Adolph Grimme Preis in Gold und den Deutschen Fernsehpreis. Bei ihrem Auftritt in Puchheim wird sie von dem Nachwuchs-Tangoorchester "ImprovisTango" unter der Leitung von Frank Wunderer begleitet,  die bei unserer JahreszeitenTango-Reihe regelmäßig zum Tanz aufspielen.

Oskar-Maria-Graf-Str. 2
Obergeschoss
82178 Puchheim
Donnerstag 11.05.2017; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Fürstenfeld: Spanische Nacht: Ninos del sol
Spanische Nacht: Ninos del sol
Konzert mit Bildern

Spanien ist in diesem Jahr das Gastland auf den Internationalen Fürstenfelder Naturfototagen – Vogelarten und blühende Landschaften in der Extremadura, beeindruckende Felsformationen und Fels-strukturen an den Küstenlandschaften in Asturien oder die einzigartige Tierwelt in der Sierra de Gredos.

Mit heißblütigen Flamenco-, Rumba-, und Sevillana-Rhythmen bringen "Ninos del sol“ die Sonne Spaniens musikalisch auf die Bühne. Solo- und Rhythmusgitarre werden von Percussion und Tänzerinnen begleitet – eine perfekt abgestimmte Gruppe lässt die Leidenschaft des Flamencos lebendig werden. "Alegria Flamenca“ zeigen Flamenco-Tänze, die Melancholie und Lebensfreude, Verführung und Stolz verkörpern. Zwischen den Musikblöcken werden kurze Bildsequenzen aus Spanien eingespielt. Erinnern Sie sich an diesem Abend an spanische Nächte zurück oder lassen Sie Ihre Sehnsüchte an die iberische Halbinsel wecken.

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck
Sonntag 14.05.2017; Uhrzeit: 19:00 Uhr
Puchheim: Talk im PUC
Talk im PUC

Die Leitung des Kulturamtes der Stadt Puchheim bittet Künstler und Veranstalter aus dem Programm des 1. Halbjahres 2017, auf die Bühne im PUC. Dort auf dem roten Sofa erzählen sie von ihren Vorhaben und geben Einblicke in ihre Kunst. Eine musikalische Talkshow mit Ausschnitten aus dem neuen Kulturprogramm.

Oskar-Maria-Graf-Str. 2
Obergeschoss
82178 Puchheim
Start: Freitag 26.05.2017; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ende: Samstag 27.05.2017
Puchheim: Jazz-Dance-Gruppen des FC Puchheim
Jazz-Dance-Gruppen des FC Puchheim

1. Kommt es anders + 2. Ganz gewiss. Eine nicht ganz alltägliche Hotel****-geschichte. Die Jazz-Dance-Gruppen des FC Puchheim können"s und wollen"s nicht lassen. :-) Nach dem letzten großen Erfolg im Jahr 2014, präsentieren sie Ihnen heuer ihr 7. (!!) Musical. Lassen Sie sich von den mitreißenden Choreographien begeistern, von den Liedern verzaubern und von der Geschichte fesseln. Darf es noch ein bisschen mehr sein? Gerne doch, wie im Jahr 2014 bieten wir Ihnen zusätzlich und ganz ohne Aufpreis eine "Zwerchfellmassage". ;))

Sophie und Lena sind Kolleginnen und genau wie die Partner der beiden, eng befreundet. Da wundert es nicht, dass Lenas Freund auch Sophies Trauzeuge werden soll. Nach einem Firmenevent wollen die Freundinnen noch ein paar letzte unbeschwerte und "freie" Tage in einem naheliegenden Hotel verbringen. Doch dann verändert eine Nachricht auf dem Smartphone das Leben der jungen Frauen. Dabei war doch alles schon arrangiert, der Junggesellinnenabschied, die Trauung  - und nun? Dass Sophie und Lena die Ereignisse vor den anderen Hotelgästen nicht verheimlichen können, versteht sich von selbst. Zwei etwas betagtere Damen nehmen regen Anteil an dem Leben der jungen Frauen und stehen den beiden auch ungefragt mit Rat und auch Tat zur Seite. Leider tragen sie damit nicht unbedingt zur Entspannung der Situation bei …

Oskar-Maria-Graf-Str. 2
Obergeschoss
82178 Puchheim
Sonntag 28.05.2017; Uhrzeit: 19:00 Uhr
Puchheim: Jazz-Dance-Gruppen des FC Puchheim
Jazz-Dance-Gruppen des FC Puchheim

1. Kommt es anders + 2. Ganz gewiss. Eine nicht ganz alltägliche Hotel****-geschichte. Die Jazz-Dance-Gruppen des FC Puchheim können"s und wollen"s nicht lassen. :-) Nach dem letzten großen Erfolg im Jahr 2014, präsentieren sie Ihnen heuer ihr 7. (!!) Musical. Lassen Sie sich von den mitreißenden Choreographien begeistern, von den Liedern verzaubern und von der Geschichte fesseln. Darf es noch ein bisschen mehr sein? Gerne doch, wie im Jahr 2014 bieten wir Ihnen zusätzlich und ganz ohne Aufpreis eine "Zwerchfellmassage". ;))

Sophie und Lena sind Kolleginnen und genau wie die Partner der beiden, eng befreundet. Da wundert es nicht, dass Lenas Freund auch Sophies Trauzeuge werden soll. Nach einem Firmenevent wollen die Freundinnen noch ein paar letzte unbeschwerte und "freie" Tage in einem naheliegenden Hotel verbringen. Doch dann verändert eine Nachricht auf dem Smartphone das Leben der jungen Frauen. Dabei war doch alles schon arrangiert, der Junggesellinnenabschied, die Trauung  - und nun? Dass Sophie und Lena die Ereignisse vor den anderen Hotelgästen nicht verheimlichen können, versteht sich von selbst. Zwei etwas betagtere Damen nehmen regen Anteil an dem Leben der jungen Frauen und stehen den beiden auch ungefragt mit Rat und auch Tat zur Seite. Leider tragen sie damit nicht unbedingt zur Entspannung der Situation bei …

Oskar-Maria-Graf-Str. 2
Obergeschoss
82178 Puchheim
Samstag 24.06.2017; Uhrzeit: 21:30 Uhr
Puchheim: Wanderkino
Wanderkino

Wir laden Sie wieder ein zu einem ganz besonderen Abend auf der PUC-Wiese. Das Wanderkino zeigt Stummfilme, die für die Filmgeschichte maßgebliche Bedeutung haben. Alle Filme werden live mit Violine und Piano begleitet. Ein Oldtimer-Feuerwehrfahrzeug (Magirus Deutz, 1969) integriert die gesamte Kino-, Ton- und Lichttechnik. Die Filmaufführungen finden in einem nostalgisch inszenierten Rahmen statt - es wird eine Atmosphäre geschaffen, die an die Pionierzeiten des Kinos erinnert. Gezeigt werden: "Sherlock, jr." ist eine US-amerikanische Stummfilmkomödie von und mit Buster Keaton aus dem Jahr 1924. Der kürzeste Langfilm Keatons gilt zugleich als ein Höhepunkt in seinem Schaffen. Viele Filmkritiker zählen den Film zu den besten Komödien aller Zeiten.
"Die Sache mit der Hose" (Originaltitel: Liberty) ist ein US-amerikanische Stummfilmkomödie von Laurel & Hardy aus dem Jahre 1929. Der Film war einer ihrer letzten Stummfilme.
"Das Zerlegen von Kraftwagen" ist ebenfalls ein US-amerikanische Stummfilmkomödie von Laurel & Hardy und zeigt beide auf dem Höhepunkt ihres Schaffens.
Violine - Gunthard Stephan; Piano - Tobias Rank.

Oskar-Maria-Graf-Str. 2
Obergeschoss
82178 Puchheim
Samstag 01.07.2017; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gröbenzell: 13. Musiknacht Gröbenzell
13. Musiknacht Gröbenzell

Zum 13. Mal jährt sich die Gröbenzeller Musiknacht, die sich längst zum kulturellen und geselligen Höhepunkt der Gemeinde entwickelt hat. Bummeln Sie mit ihren Freunden von Spielort zu Spielort und genießen Sie zahlreiche Live-Konzerte. Lassen Sie sich von der Gröbenzeller Gastronomie kulinarisch verwöhnen und schnuppern Sie das einzigartige Musiknacht-Flair.
KultKomplott versteht sich als ein unabhängiges, kulturelle Strömungen aufnehmendes und reflektierendes Portal.