• Suche nach Veranstaltungen
10 | Oktober 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
22
25
Dienstag 16.10.2018; Uhrzeit: 11:00 Uhr
Unterhaching: Happy Birthday, Joaquino Payaso
Happy Birthday, Joaquino Payaso

Clownstheater für Kinder
von und mit Achim Sonntag

Der Geburtstag ist einer der schönsten Tage des Jahres für Kinder. So auch für den Clown Joaquino Payaso. Und er  bekommt  einen  ganzen  Haufen  Geschenke.  Beim Auspacken der Geschenke haben die Zuschauer genau so viel Spaß wie er selber. Das  Stück  enthält  artistische  Kunststückchen,  musika-lische Elemente, viel Clownerie und (wie in allen Stücken von Achim Sonntag) Mitmachaktionen für die Kinder.Achim  Sonntag,  Jahrgang  1961,  freier  Kinder theater-macher,  ist  mit  seinen  Stücken  in  ganz  Deutschland und  zunehmend  auch  im  Ausland  unterwegs.  Nach Erfahrungen in den unter schied lichsten Theaterformen kam er vor über 25 Jahren über seine eigenen Kinder zum Kindertheater.  Er  entwickelte  in  kontinuierlicher  Arbeit ein  Konzept  mit  zwei  Schwerpunkten:  Er  spricht  stark die Phantasie der Kinder an und bezieht sein Publikum immer in den Ablauf der Handlung mit ein.

Dauer: ca. 50 Minuten
Ab 3 Jahre

KUBIZ
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Mittwoch 17.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Mit 127 Jahren zu jung für den Hexentanz auf dem Blocksberg? Die kleine Hexe hat es satt, von den großen Hexen nicht anerkannt zu werden. Nun soll sie in einer Prüfung zeigen, dass sie trotz ihrer „Jugend“ eine gute Hexe ist.
Ein ganzes Jahr lang hat die kleine Hexe Zeit, sich auf die Prüfung vorzubereiten. Zusammen mit ihrem Freund, dem Raben Abraxas, versucht sie nun Menschen in Not durch ihre Hexerei zu helfen: drei armen Holzweibern, einem Mädchen, das aus Armut Papierblumen verkaufen muss, dem immer verschnupften Maronimann und zwei Kindern, die sich einen Schneemann bauen wollen. Dem Ochsen Korbinian rettet sie sogar das Leben! Aber da hat die kleine Hexe etwas falsch verstanden … Denn eine „gute Hexe“ sein, bedeutet nicht, dass man Gutes hexen soll.

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer:  1:55 Stunden
Beginn:  15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München
Donnerstag 18.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Kasperl und Seppel schenken der Großmutter zum Geburtstag eine schöne Kaffeemühle, aber gleich darauf wird sie vom Räuber Hotzenplotz gestohlen. Kasperl und Seppel beschließen, die Räuberhöhle ausfindig zu machen und Großmutters Kaffeemühle zurückzuholen. Mit einem Trick kommen sie dem Räuber auf die Spur, doch dann werden sie von Hotzenplotz überrumpelt und gefangen genommen. Den Seppel behält er als Diener und Kasperl verkauft er an seinen Freund, den Zauberer Petrosilius Zwackelmann. In dessen Schloss macht Kasperl Bekanntschaft mit der verzauberten Fee Amaryllis, die ihm schließlich hilft, die Kaffeemühle wieder zu bekommen. Stolz marschieren Kasperl und Seppel nach Hause und haben im Arm dazu noch einen Vogelkäfig. Darin sitzt der als Gimpel verzauberte Hotzenplotz.

Geeignet ab 5 Jahren
Dauer: 2:10 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München



Donnerstag 18.10.2018; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Unterschließheim: MACBETH
MACBETH

Oper von Giuseppe Verdi nach der Tragödie von William Shakespeare

Verdis außergewöhnliche Oper Macbeth entstand nach der Tragödie The Tragedy of Macbeth von William Shakespeare [1564 - 1616]. Sie spielt im Schottland des 11. Jahrhunderts, und im Zentrum steht kein großer Liebeskonflikt – wie man es meist von einer Oper erwartet – vielmehr geht es um Mord, Gewalt, Machtstreben und das Übernatürliche in Form von Geister- und Hexen-Visionen.

Macbeth, geschätzter Feldherr und Günstling von König Duncan, wird von Hexen eine Zukunft als König vorausgesagt. Banquo, Kampfgefährte Macbeths, wird hingegen vorhergesagt, er werde Vater von Königen. Planvoll ermorden Macbeth und seine Ehefrau Lady Macbeth all ihre Konkurrenten um den Thron. Lady Macbeth bricht unter der Last ihres Gewissens zusammen und wird wahnsinnig. Macbeth, vom Tod seiner Frau unbeeindruckt und durch eine weitere Weissagung der Hexen überzeugt davon, König zu werden, stellt sich dem Kampf gegen Malcolm, dem Sohn von König Duncun sowie Macduff, dem Herrscher von Fife. Doch in diesem Kampf erfüllt sich die Weissagung der Hexen für Macbeth nicht …

In erstklassischer Besetzung inszenieren Solisten, Ensemble und Orchester der Moldawischen Nationaloper diese hochdramatisch-fantastische und wegweisende Oper über die tiefen Abgründe der menschlichen Seele.

Forum Unterschleißheim
Rathausplatz 1
85716 Unterschleißheim
Freitag 19.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Gilching: Kindertheater mit Doris Friedmann
Kindertheater mit Doris Friedmann
Im Rahmen der 4. Gilchinger Kunst- und Kulturwoche

Dornröschen hat verschlafen
Ein unterhaltsames, spannendes und musikalisches Märchen, für Wache und Verschlafene – gleich welchen Alters.
Die dumme, vergessliche August möchte dem Publikum gerne Dornröschen vorstellen. Aber nicht nur Dornröschen hat verschlafen. Nein der gesamte Hofstaat liegt im tiefen, tiefen Dornröschenschlaf. Wer kann Dornröschen wecken, wer gibt ihr den erlösenden Kuss, wenn der Knutsche-Prinz doch auch im Dornröschenschlaf liegt? Nur das Publikum gemeinsam mit der dummen August!
Für Kinder zwischen 5 und 99 Jahren

Veranstaltungssaal im Rathaus
Rathausplatz 1,
82205 Gilching
Freitag 19.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Rumpelstilzchen
Rumpelstilzchen

In einem beschaulichen, kleinen Dorf lebt ein Müller mit seiner Tochter in einer Mühle. Täglich wird Korn zu Mehl gemahlen und Tiere des Hofes gefüttert.
Eines Tages betritt die herrschsüchtige Tante des Königs eben genau diese Mühle und beklagt ihr Leid, dass das Land arm, ja geradezu pleite sei. Als der Müller dies hört, verkündet er in einem Anfall von Größenwahn, dass seine Tochter die unglaubliche Gabe besäße, Stroh zu Gold spinnen zu können. Kurzerhand sperrt die Tante die Tochter des Müllers mit Unmengen an Stroh in eine Turmkammer mit dem königlichen Befehl, dieses Stroh in Gold zu verwandeln. Verzweifelt schreit die Müllerstochter um Hilfe, und erhört wird sie nur von einem lustigen, kleinen Männchen, welches ihr – für das Versprechen, ihm ihr ersten Kind zu schenken – Stroh zu Gold spinnen würde. In Ihrer Verzweiflung willigt sie ein. Der Zwerg macht sich an die Arbeit, und am nächsten Morgen ist die Turmkammer gefüllt mit Gold. Die Tante im Goldrausch verkündet noch am selben Tag, dass das Land gerettet sei, und der König die Müllerstochter heiraten würde. Als jedoch ein Jahr vorbei ist, und die junge Königin ihr erstes Kind zur Welt bringt, fordert das Männchen  die Einhaltung des Versprechens. Das Kind! Behalten dürfe sie ihr Erstgeborenes nur, wenn die Königin innerhalb von 3 Tagen den Namen des Zwerges erraten würde.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München


Freitag 19.10.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Dornröschen
Dornröschen

Alles schläft dort seit hundert Jahren. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der großen Dornenhecke, die das Schloß des »Dornröschen« umgibt? Ein junger Prinz will das Geheimnis ergründen.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Freitag 19.10.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Fürstenfeldbruck Stadtbibliothek: Die Prinzessin kommt um vier
Bilder
Theater Kunstdünger
Die Prinzessin kommt um vier

Eine Kooperationsveranstaltung mit der Kulturstiftung Derriks
Theaterversion des Bilderbuchs von Wolfdietrich Schnurre für alle ab 4 Jahren
Jeden Tag geht ein artiges Menschlein in den Zoo und besucht die Tiere: Die gefährlichen, die lustigen und die großen! Alles ist schön, aber es ist wie immer...Eines Tages lernt es die Hyäne kennen: Die ist hässlich und stinkt – aber sie ist anders und außerdem hat sie ein Geheimnis: Sie sei eine verzauberte Prinzessin und der Zauber könne durch Kaffee, Kuchen und Cornedbeef gelöst werden... Sollte man einer Hyäne trauen? Heldenhaft wird eine echte Einladung ausgesprochen: Pünktlich um 4 ist alles bereit!  Dauer 45 Minuten
 „ …eine spannende, temporeiche Inszenierung, ein intelligentes, wandelbares Bühnenbild und zwei tolle Schauspielerinnen. Empfehlenswert!“ Kulturvisionen

Stadtbibliothek in der Aumühle
Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck
Bullachstr. 26
82256 Fürstenfeldbruck
Freitag 19.10.2018; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: Die Kakaokantate
Die Kakaokantate
Ein musikalisches Märchen für die ganze Familie
Nach der Musik der Kaffeekantate von J.S. Bach

Es spielt das Kammerorchester concierto münchen unter der Leitung von Carlos Domínguez-Nieto
Liesgen: Diana Marina Fischer;
Herr Schlendrian: Philipp Gaiser;
Johann Sebastian Bach: Michael Braun
Ensemble des münchner puzzletheaters

Ein Tag im Leben von Johann Sebastian Bach. In diesem komischen  Abenteuer  um  Bach  und  die  Musik  des  18. Jahrhunderts verbringen wir einen lustigen Nachmittag mit einem pfiffigen Mädchen, das Süßigkeiten und Ka-kao  über  alles  liebt.  Diese  Begeisterung  für  Kakao  ge-fällt jedoch dem strengen Herrn Papa  gar  nicht,  und  so  muss sich   Liesgen   schon   allerhand Schlaues  einfallen  lassen,  um zu  ihrem  Kakao  zu  kommen. Johann  Sebastian  Bach  erzählt diese  wahre  Geschichte  höchst-persönlich, denn er selbst war ja ein eifriger Kaffeetrinker.

Spieldauer: ca. 55 Minuten
Ab 6 Jahren

KUBIZ
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching

Samstag 20.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Dornröschen
Dornröschen

Alles schläft dort seit hundert Jahren. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der großen Dornenhecke, die das Schloß des »Dornröschen« umgibt? Ein junger Prinz will das Geheimnis ergründen.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Samstag 20.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Aschenputtel
Aschenputtel

Anne wird von ihrer Stiefmutter und ihre Stiefschwestern wie eine Dienstmagd behandelt und „Aschenputtel“ genannt. Als der König alle Mädchen des Landes zu einem Ball im Schloss einlädt, muss Anne daheim schuften. Doch Tauben helfen ihr, die Linsen aus der Asche zu suchen und ein kleines Bäumchen auf dem Grab ihrer Mutter beschenkt sie mit einem wunderschönen Kleid. In diesem Kleid besucht Anne heimlich den Ball des Königs. Und der verliebt sich sofort in die unbekannte Schöne.

Die Stiefmutter und ihre Töchter ahnen nichts von Annes Geheimnis und umso größer ist natürlich die Überraschung, als der König nach den dreitägigen Feierlichkeiten zu ihnen ins Haus kommt. – Er möchte seiner Braut den goldenen Schuh wieder bringen, den sie auf der Treppe des Schlosses verloren hat.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München
Sonntag 21.10.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Oh, wie schön ist Panama
Oh, wie schön ist Panama

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben gemütlich in ihrem kleinen Haus am Fluss. Eines schönen Tages angelt der kleine Bär eine Kiste, die so wunderbar nach Bananen duftet und auf der „Panama“ zu lesen ist. So beschließen die beiden Freunde kurzerhand, nach Panama zu ziehen.

Auf ihrem Weg treffen sie eine fleißige Maus und eine Kuh, für die nichts wichtiger ist, als Milch zu geben, einen listigen Fuchs, der es auf eine Gans abgesehen hat, einen lustigen Hasen und einen gastfreundlichen Igel. Schon bald merken Tiger und Bär, wie wichtig es ist, echte Freunde zu haben und zusammen erleben sie viele Abenteuer.

Aber ob es in Panama wirklich besser ist als daheim? Vielleicht ist „Panama“ einfach da, wo man sich wohl fühlt.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München
Sonntag 21.10.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Dornröschen
Dornröschen

Alles schläft dort seit hundert Jahren. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der großen Dornenhecke, die das Schloß des »Dornröschen« umgibt? Ein junger Prinz will das Geheimnis ergründen.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Sonntag 21.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Germering: Der kleine HUI BUH
Der kleine HUI BUH

Verspukt und zugehext!

Der kleine Hui Buh und seine Freundin Hedda Hex sind die Stars des neuen Bühnenabenteuers.

Und weil jeder mal klein anfängt, erzählt die Geschichte von ihrer Zeit als Spukanfänger und Nachwuchshexe und den damit verbundenen kleinen und großen Spuk-Katastrophen ...

Spuken, schrecken, Grusel wecken:
das ist „Der kleine Hui Buh“!

Kinder ¤ 10 / Erwachsene ¤ 13
Dauer ca. 95 min. inkl. Pause, für Kinder ab 4 Jahren

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39
D-82110 Germering
Sonntag 21.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Unterschließheim: Bibi Blocksberg - Hexen Hexen überall!
Bibi Blocksberg - Hexen Hexen überall!

Aufwändige Inszenierung, tolle Lieder und viel Hex hex!


Was für eine Aufregung: Der internationale Welthexentag steht an und das ausgerechnet in Neustadt! Doch wie das Festprogramm umsetzen? Das kann man keinesfalls den verstaubten Althexen Mania und Walpurgia überlassen, finden Bibi Blocksberg und ihre Junghexenfreundin Schubia. Sie  wünschen sich mehr Schwung für diese Traditionsveranstaltung. Junghexen ist die Anwesenheit allerdings verboten – und auch Bibis Mutter Barbara scheint keine Hilfe zu sein. Doch all das ist kein Grund für die kleinen Hexen, auch klein beizugeben!

Die große Ansammlung von Hexen ist hingegen dem Bürgermeister von Neustadt ein Dorn im Auge. Zusammen mit der Sensationsreporterin Karla Kolumna mischt er sich inkognito unters Volk. Bei den Hexen geht es unterdessen darum, ob Tradition oder Moderne die Feier bestimmen. Und da schneit auch noch die internationale Hexenpräsidentin Amalia herein, um sich von den Aktivitäten ein Bild zu machen.

Wie wird das turbulente Durcheinander ausgehen? Das entscheiden nicht zuletzt die Besucher im Saal, denn das Familien-Rock- und Pop-Musical Hexen Hexen Überall! ist zum Mitmachen gedacht: Kleine und große Hexen in Kostümen sind willkommen. Die Zuschauer nehmen aktiv am Geschehen auf der Bühne teil und helfen bei der Vorbereitung des Welthexentages!

Ab 4 Jahren | Dauer: ca. 110 Minuten inkl. Pause

Forum Unterschleißheim
Rathausplatz 1
85716 Unterschleißheim
Sonntag 21.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Rumpelstilzchen
Rumpelstilzchen

In einem beschaulichen, kleinen Dorf lebt ein Müller mit seiner Tochter in einer Mühle. Täglich wird Korn zu Mehl gemahlen und Tiere des Hofes gefüttert.
Eines Tages betritt die herrschsüchtige Tante des Königs eben genau diese Mühle und beklagt ihr Leid, dass das Land arm, ja geradezu pleite sei. Als der Müller dies hört, verkündet er in einem Anfall von Größenwahn, dass seine Tochter die unglaubliche Gabe besäße, Stroh zu Gold spinnen zu können. Kurzerhand sperrt die Tante die Tochter des Müllers mit Unmengen an Stroh in eine Turmkammer mit dem königlichen Befehl, dieses Stroh in Gold zu verwandeln. Verzweifelt schreit die Müllerstochter um Hilfe, und erhört wird sie nur von einem lustigen, kleinen Männchen, welches ihr – für das Versprechen, ihm ihr ersten Kind zu schenken – Stroh zu Gold spinnen würde. In Ihrer Verzweiflung willigt sie ein. Der Zwerg macht sich an die Arbeit, und am nächsten Morgen ist die Turmkammer gefüllt mit Gold. Die Tante im Goldrausch verkündet noch am selben Tag, dass das Land gerettet sei, und der König die Müllerstochter heiraten würde. Als jedoch ein Jahr vorbei ist, und die junge Königin ihr erstes Kind zur Welt bringt, fordert das Männchen  die Einhaltung des Versprechens. Das Kind! Behalten dürfe sie ihr Erstgeborenes nur, wenn die Königin innerhalb von 3 Tagen den Namen des Zwerges erraten würde.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München


Dienstag 23.10.2018; Uhrzeit: 09:00 Uhr
Olching: Kindertheater: Schiffchens große Fahrt
Kindertheater: Schiffchens große Fahrt

Die Geschichte von der abenteuerlichen Reise eines Papierschiffchens zum Meer wird als musikalische Fantasie von einer Pianistin erzählt. Während sie spielt und erzählt, entsteigen dem Flügel die Bilder der Geschichte. Zwei Figuren- und Objektspieler/innen bewegen Figuren im Raum, schwebende Drahtfiguren, an Angeln geführte Fische etc. und erzeugen mit Projektionen und Schattenspielen Bilder auf einem Rundhorizont. Das bezaubernde Figurentheaterstück über die Sehnsucht nach der Ferne ist für Kinder von 4 bis 8 Jahren und Erwachsene. Die erste Vorstellung findet um 9 Uhr statt, eine zweite optional um 11 Uhr.

KOM – Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach,
Hauptstr. 68,
82140 Olching
Mittwoch 24.10.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Puchheim: Papiertheater Nürnberg
Papiertheater Nürnberg

"Ich sehe was, was du nicht siehst..."
Mit diesem Kinderspiel beginnt das Theater ... rund um unser tägliches Theater verschiedener Sehgewohnheiten. Es ist ein Spiel mit Bildern.
"Darf ich vorstellen, das ist Platon" (ein Tischtennisschläger mit Gesicht erscheint. "Und das sind seine Gedankenspiele" (ein Tischtennisball hüpft auf und ab). Die Inszenierung wagt den Spagat zwischen der philosophischen Frage des Höhlengleichnisses von Platon und dem kindlichen Spiel. Lustig, sinnlich und phantasievoll entstehen Schattenbilder auf einer großen Papierwand, die von dem Gleichnis in der Höhle berichten. Dort leben Menschen die nur die Schattenbilder kennen, sonst nichts. Deshalb glauben sie, diese Schatten seien das wirkliche Leben. Doch dann erstrahlt die Bühne im neuen Licht. Ein Mensch tritt aus der Höhle heraus und erkennt den Zusammenhang - Licht und Schatten gehören zusammen! Die anderen Menschen in der Höhle sehen das jedoch anders... Die Inszenierung lebt durch die Einfachheit ihrer Erzählweise und überrascht durch die verblüffende Vielfalt der optischen Bilder. Das aufgespannte Papier ist die Bühne auf dem sich die Höhlen Geschichte entwickelt und augenzwinkernd nachfragt: In welcher Höhle leben wir eigentlich? Für Kinder ab 6 Jahren.

Puchheimer Kulturcentrum PUC
Oskar-Maria-Graf-Straße 2
82178 Puchheim
Mittwoch 24.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der Froschkönig
Der Froschkönig

Prinzessin Annabelle ist das verwöhnte Einzelkind von König Pommes und Königin Framboise. Wann immer sie ihren Willen nicht bekommt, wirft sie sich auf den Boden und strampelt mit den Beinen. Des lieben Friedens Willen bekommt sie zum Geburtstag eine goldene Kugel, die ihr beim Spielen prompt in einen Brunnen fällt. Frosch Winni, der im Brunnen lebt, holt sie für sie wieder herauf; unter der Bedingung, dass er ihr Freund sein darf. Die Prinzessin stimmt zu, aber läuft schnell weg, als sie die Kugel zurück hat. Der Frosch erscheint im Schloss, und Annabelle muss ihr Versprechen einlösen. Bereits beim „Vater, Mutter, Kind“-Spiel ist sie beleidigt, weil der Frosch sie nachmacht. Beim Essen hat Winni ekelhafte Gelüste, und der gewünschte Gute-Nacht-Kuss lässt die Prinzessin die Nerven verlieren – sie wirft Winni gegen die Wand. Der Frosch ist darauf samt der Kugel spurlos verschwunden. Jetzt merkt Annabelle, dass sie ihren einzigen Freund weggeworfen hat. Traurig geht sie zum Brunnen und ruft nach Winni; doch der antwortet nicht. Stattdessen taucht ein netter, junger Mann auf, dem sie ihre Geschichte erzählt. Der junge Mann, Prinz Winfried, erzählt seinerseits eine Geschichte von einem verzauberten Prinzen, der mal ein Frosch war. Am Ende gibt er ihr eine goldene Kugel, und Annabelle erkennt in ihm den einzigen Freund, den sie je hatte.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1 Stunde (ohne Pause)
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München
Freitag 26.10.2018; Uhrzeit: 10:15 Uhr
Dachau: Theater Marie Bretschneider - Schneewittchen
Theater Marie Bretschneider
Schneewittchen

Ein Figurentheater mit besonderen Figuren und viel Humor für Vorschulkinder.

Friedenskirche
Herzog-Albrecht-Straße 19,
85221 Dachau
Freitag 26.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Aladin und die Wunderlampe
Aladin und die Wunderlampe

nach Geschichten aus 1001 Nacht.

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München
Start: Freitag 26.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 27.10.2018
Münchner Marionettentheater: Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase
Kinderkrimi: Ein Fall für Felix Spürnase

Die Liste der weltberühmten Detektive ist groß: James Bond, Sherlock Holmes oder auch 
Hercule Poirot. Aber jetzt kommt ein neuer Name dazu: Felix Spürnase!

Unser heutiger Fall beginnt an einem trüben, regnerischen Tag. Felix Spürnase sitzt in seinem kleinen Büro und wartet mal wieder auf einen Auftrag, als Herr Häberlein ihm Neuigkeiten berichtet: Bei Herrn Zeigerlein, dem Uhrenladenbesitzer der Stadt, ist eingebrochen worden. Zwei Uhren sind verschwunden, alle anderen verstellt. Als sich Detektiv Spürnase mit Hilfe von Krimifreund Häberlein auf Spurensuche begibt, ereignet sich auch bei Bäckermeister Mehlig ein Einbruch. Die Stadt ist in heller Aufregung, auch Polizeimeister Willi Wichtig tappt im Dunkeln. Doch der unbekannte Einbrecher hinterlässt Spuren. Als Detektiv Felix Spürnase dann einer Spur in die Kanalisation folgt und von dem Ganoven dort eingesperrt wird scheint die Lösung des Falls in weite Ferne gerückt, bis beim Faschingsladenbesitzer Ludwig Lustig ein Mann auftaucht der einen falschen Bart kaufen möchte.

Ob Spürnase aus seiner Falle entkommt und den Ganoven schnappt? Findet es heraus!


für Kinder ab 5 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Freitag 26.10.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Frau Holle
Frau Holle

Als arme Magd lebt die fleißige Liese im Hause ihrer Stiefmutter, bis sie eines Tages in das Reich der gütigen »Frau Holle« gerät. Ein Marionettenstück nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Freitag 26.10.2018; Uhrzeit: 17:30 Uhr
Dachau: Das Papiertheater - Kostprobe 1
Das Papiertheater
Kostprobe 1

Ab 8 Jahren und Erwachsene

Das Rezept für die Kostprobe lautet: 500 g Erzählung; 180 g Objekttheater; 40 g Hörspiel; 1 L Material; 1 Prise Musik; Und wie wird es zubereitet? Die Besucher der Veranstaltung nehmen an einer gedeckten Tafel Platz. Sie ist mit allen darauf liegenden Gegenständen in Papier verpackt. Was mag sich wohl unter dem Papier verbergen? Martin Ellrodt und Johannes Volkmann packen einzelne Gegenstände aus, schneiden und knicken das Papier und bemalen es. Dabei entfaltet sich eine Geschichte zweier sehr unterschiedlicher Brüder, die es mit dem Teufel zu tun bekommen. Der eine wird davon satt, der andere nicht. Abschluss mit Wein, Brot und Käse.

PAPIERFABRIK
Ostenstraße 10
85221 Dachau

Freitag 26.10.2018; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Dachau: Das Papiertheater - Kostprobe 1
Das Papiertheater
Kostprobe 1

Ab 8 Jahren und Erwachsene

Das Rezept für die Kostprobe lautet: 500 g Erzählung; 180 g Objekttheater; 40 g Hörspiel; 1 L Material; 1 Prise Musik; Und wie wird es zubereitet? Die Besucher der Veranstaltung nehmen an einer gedeckten Tafel Platz. Sie ist mit allen darauf liegenden Gegenständen in Papier verpackt. Was mag sich wohl unter dem Papier verbergen? Martin Ellrodt und Johannes Volkmann packen einzelne Gegenstände aus, schneiden und knicken das Papier und bemalen es. Dabei entfaltet sich eine Geschichte zweier sehr unterschiedlicher Brüder, die es mit dem Teufel zu tun bekommen. Der eine wird davon satt, der andere nicht. Abschluss mit Wein, Brot und Käse.

PAPIERFABRIK
Ostenstraße 10
85221 Dachau

Samstag 27.10.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der Froschkönig
Der Froschkönig

Prinzessin Annabelle ist das verwöhnte Einzelkind von König Pommes und Königin Framboise. Wann immer sie ihren Willen nicht bekommt, wirft sie sich auf den Boden und strampelt mit den Beinen. Des lieben Friedens Willen bekommt sie zum Geburtstag eine goldene Kugel, die ihr beim Spielen prompt in einen Brunnen fällt. Frosch Winni, der im Brunnen lebt, holt sie für sie wieder herauf; unter der Bedingung, dass er ihr Freund sein darf. Die Prinzessin stimmt zu, aber läuft schnell weg, als sie die Kugel zurück hat. Der Frosch erscheint im Schloss, und Annabelle muss ihr Versprechen einlösen. Bereits beim „Vater, Mutter, Kind“-Spiel ist sie beleidigt, weil der Frosch sie nachmacht. Beim Essen hat Winni ekelhafte Gelüste, und der gewünschte Gute-Nacht-Kuss lässt die Prinzessin die Nerven verlieren – sie wirft Winni gegen die Wand. Der Frosch ist darauf samt der Kugel spurlos verschwunden. Jetzt merkt Annabelle, dass sie ihren einzigen Freund weggeworfen hat. Traurig geht sie zum Brunnen und ruft nach Winni; doch der antwortet nicht. Stattdessen taucht ein netter, junger Mann auf, dem sie ihre Geschichte erzählt. Der junge Mann, Prinz Winfried, erzählt seinerseits eine Geschichte von einem verzauberten Prinzen, der mal ein Frosch war. Am Ende gibt er ihr eine goldene Kugel, und Annabelle erkennt in ihm den einzigen Freund, den sie je hatte.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1 Stunde (ohne Pause)
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München
Samstag 27.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Frau Holle
Frau Holle

Als arme Magd lebt die fleißige Liese im Hause ihrer Stiefmutter, bis sie eines Tages in das Reich der gütigen »Frau Holle« gerät. Ein Marionettenstück nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Samstag 27.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Fürstenfeldbruck Stadtbibliothe: Schiffchens große Fahrt
Bilder
Fliegendes Theater Berlin
Schiffchens große Fahrt
Familienvorstellung für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene
Eine Kooperationsveranstaltung mit der Brucker Elternschule

Großvater hatte dem Mädchen gesagt, dass alle Bäche nach einer langen Reise ins Meer fließen würden. Das hätte das Mädchen so gerne gesehen. Aber ihre Eltern hatten kein Geld, um ans Meer zu fahren. Da faltete es ein Schiffchen und setzte es ins Wasser. Das Mädchen gab ihm einen Schubs, und langsam glitt es davon. Dann verschwand es hinter einer Biegung im Bach. Es würde eine lange Reise machen bis ins Meer...

Die Geschichte wird als musikalische Fantasie einer Pianistin erzählt. Während sie spielt und erzählt, entsteigen dem Piano die Bilder der Geschichte. Zwei Spieler bewegen Figuren im Raum und erzeugen mit Projektionen und Schattenspielen phantastische Bilder auf einem Rundhorizont. Dauer 50 Min.

Nach der Vorstellung besteht die Möglichkeit, Medien in der Kinderabteilung auszuleihen und das Lesecafe lädt zu Kaffee und Kuchen ein.

Stadtbibliothek in der Aumühle
Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck
Bullachstr. 26
82256 Fürstenfeldbruck
Samstag 27.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Kasperl und Seppel schenken der Großmutter zum Geburtstag eine schöne Kaffeemühle, aber gleich darauf wird sie vom Räuber Hotzenplotz gestohlen. Kasperl und Seppel beschließen, die Räuberhöhle ausfindig zu machen und Großmutters Kaffeemühle zurückzuholen. Mit einem Trick kommen sie dem Räuber auf die Spur, doch dann werden sie von Hotzenplotz überrumpelt und gefangen genommen. Den Seppel behält er als Diener und Kasperl verkauft er an seinen Freund, den Zauberer Petrosilius Zwackelmann. In dessen Schloss macht Kasperl Bekanntschaft mit der verzauberten Fee Amaryllis, die ihm schließlich hilft, die Kaffeemühle wieder zu bekommen. Stolz marschieren Kasperl und Seppel nach Hause und haben im Arm dazu noch einen Vogelkäfig. Darin sitzt der als Gimpel verzauberte Hotzenplotz.

Geeignet ab 5 Jahren
Dauer: 2:10 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München



Sonntag 28.10.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Das kleine Gespenst
Das kleine Gespenst

Manche Menschen behaupten, es gibt Gespenster. Manche behaupten, es gibt keine Gespenster. Nun, auf der Burg Eulenstein jedenfalls lebt ein lustiges, weißes, kleines Nachtgespenst, das immer ganz pünktlich um Mitternacht aus seiner Truhe steigt und sich mit seinem Freund, dem Uhu Schuhu, Geschichten aus der alten Zeit erzählt. Doch obwohl es so viele lustige Erlebnisse hatte, wird es immer trauriger, weil es sich sehnlichst wünscht, die Welt einmal bei Tage zu sehen…
Durch einen Zufall geht bald sein Traum in Erfüllung! Punkt zwölf Uhr mittags wird es durch die Sonne geweckt. Vom Tageslicht schwarz gefärbt, wird es von einer Schulklasse gejagt und von den Marktweibern gefürchtet. als es dann auch noch einen pompösen Festzug ruiniert, will es nur noch eines: zurück auf die Burg! Und wieder weiß werden! Ob ihm seine Freunde helfen können? Nun, trinkt einen Schluck Gespensterblubberbrause und drückt dem kleinen Gespenst die Daumen …

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München
Sonntag 28.10.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Frau Holle
Frau Holle

Als arme Magd lebt die fleißige Liese im Hause ihrer Stiefmutter, bis sie eines Tages in das Reich der gütigen »Frau Holle« gerät. Ein Marionettenstück nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Sonntag 28.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Aladin und die Wunderlampe
Aladin und die Wunderlampe

nach Geschichten aus 1001 Nacht.

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München
Sonntag 28.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Historisches Kasperlstück
Historisches Kasperlstück "Die Mondlaterne"
mit den Originalfiguren von 1952 und der Tonbandaufnahme von 1957

Spät kommt Kasperl Larifari, Untermieter bei Familie Meier, von einer kleinen Vorgeburtstagsfeier nach Hause. Leider hat er seinen Hausschlüssel verloren und versucht nun lauthals jemanden von Familie Meier aufzuwecken, damit er in die Wohnung kommt. Aus Verärgerung über die nächtliche Störung, lassen ihn die Meiers nicht in das Haus. Müde legt sich unser Held auf eine Holzbank vor das Haus und schläft ein.

Alle 100 Jahre einmal, genau in dieser Nacht, verlässt der Mond seinen Platz, um die Erde zu besuchen und vielleicht etwas Gutes zu tun. Und tatsächlich, unser armer Kasperl ist genau der Richtige für eine gute Tat. Er bekommt vom Mond eine Wunschlaterne geschenkt.

Ob diese Laterne dem Kasperl Glück bringt und ob es ein gutes Ende gibt, das erfahrt ihr nun in diesem spannenden Märchenspiel.

für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Montag 29.10.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Rumpelstilzchen
Rumpelstilzchen

In einem beschaulichen, kleinen Dorf lebt ein Müller mit seiner Tochter in einer Mühle. Täglich wird Korn zu Mehl gemahlen und Tiere des Hofes gefüttert.
Eines Tages betritt die herrschsüchtige Tante des Königs eben genau diese Mühle und beklagt ihr Leid, dass das Land arm, ja geradezu pleite sei. Als der Müller dies hört, verkündet er in einem Anfall von Größenwahn, dass seine Tochter die unglaubliche Gabe besäße, Stroh zu Gold spinnen zu können. Kurzerhand sperrt die Tante die Tochter des Müllers mit Unmengen an Stroh in eine Turmkammer mit dem königlichen Befehl, dieses Stroh in Gold zu verwandeln. Verzweifelt schreit die Müllerstochter um Hilfe, und erhört wird sie nur von einem lustigen, kleinen Männchen, welches ihr – für das Versprechen, ihm ihr ersten Kind zu schenken – Stroh zu Gold spinnen würde. In Ihrer Verzweiflung willigt sie ein. Der Zwerg macht sich an die Arbeit, und am nächsten Morgen ist die Turmkammer gefüllt mit Gold. Die Tante im Goldrausch verkündet noch am selben Tag, dass das Land gerettet sei, und der König die Müllerstochter heiraten würde. Als jedoch ein Jahr vorbei ist, und die junge Königin ihr erstes Kind zur Welt bringt, fordert das Männchen  die Einhaltung des Versprechens. Das Kind! Behalten dürfe sie ihr Erstgeborenes nur, wenn die Königin innerhalb von 3 Tagen den Namen des Zwerges erraten würde.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München


Montag 29.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der Froschkönig
Der Froschkönig

Prinzessin Annabelle ist das verwöhnte Einzelkind von König Pommes und Königin Framboise. Wann immer sie ihren Willen nicht bekommt, wirft sie sich auf den Boden und strampelt mit den Beinen. Des lieben Friedens Willen bekommt sie zum Geburtstag eine goldene Kugel, die ihr beim Spielen prompt in einen Brunnen fällt. Frosch Winni, der im Brunnen lebt, holt sie für sie wieder herauf; unter der Bedingung, dass er ihr Freund sein darf. Die Prinzessin stimmt zu, aber läuft schnell weg, als sie die Kugel zurück hat. Der Frosch erscheint im Schloss, und Annabelle muss ihr Versprechen einlösen. Bereits beim „Vater, Mutter, Kind“-Spiel ist sie beleidigt, weil der Frosch sie nachmacht. Beim Essen hat Winni ekelhafte Gelüste, und der gewünschte Gute-Nacht-Kuss lässt die Prinzessin die Nerven verlieren – sie wirft Winni gegen die Wand. Der Frosch ist darauf samt der Kugel spurlos verschwunden. Jetzt merkt Annabelle, dass sie ihren einzigen Freund weggeworfen hat. Traurig geht sie zum Brunnen und ruft nach Winni; doch der antwortet nicht. Stattdessen taucht ein netter, junger Mann auf, dem sie ihre Geschichte erzählt. Der junge Mann, Prinz Winfried, erzählt seinerseits eine Geschichte von einem verzauberten Prinzen, der mal ein Frosch war. Am Ende gibt er ihr eine goldene Kugel, und Annabelle erkennt in ihm den einzigen Freund, den sie je hatte.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1 Stunde (ohne Pause)
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München
Dienstag 30.10.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Mit 127 Jahren zu jung für den Hexentanz auf dem Blocksberg? Die kleine Hexe hat es satt, von den großen Hexen nicht anerkannt zu werden. Nun soll sie in einer Prüfung zeigen, dass sie trotz ihrer „Jugend“ eine gute Hexe ist.
Ein ganzes Jahr lang hat die kleine Hexe Zeit, sich auf die Prüfung vorzubereiten. Zusammen mit ihrem Freund, dem Raben Abraxas, versucht sie nun Menschen in Not durch ihre Hexerei zu helfen: drei armen Holzweibern, einem Mädchen, das aus Armut Papierblumen verkaufen muss, dem immer verschnupften Maronimann und zwei Kindern, die sich einen Schneemann bauen wollen. Dem Ochsen Korbinian rettet sie sogar das Leben! Aber da hat die kleine Hexe etwas falsch verstanden … Denn eine „gute Hexe“ sein, bedeutet nicht, dass man Gutes hexen soll.

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer:  1:55 Stunden
Beginn:  10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München
Start: Dienstag 30.10.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Ende: Donnerstag 01.11.2018
Augsburger Puppenkiste: Frau Holle
Frau Holle

Als arme Magd lebt die fleißige Liese im Hause ihrer Stiefmutter, bis sie eines Tages in das Reich der gütigen »Frau Holle« gerät. Ein Marionettenstück nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Dienstag 30.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Aschenputtel
Aschenputtel

Anne wird von ihrer Stiefmutter und ihre Stiefschwestern wie eine Dienstmagd behandelt und „Aschenputtel“ genannt. Als der König alle Mädchen des Landes zu einem Ball im Schloss einlädt, muss Anne daheim schuften. Doch Tauben helfen ihr, die Linsen aus der Asche zu suchen und ein kleines Bäumchen auf dem Grab ihrer Mutter beschenkt sie mit einem wunderschönen Kleid. In diesem Kleid besucht Anne heimlich den Ball des Königs. Und der verliebt sich sofort in die unbekannte Schöne.

Die Stiefmutter und ihre Töchter ahnen nichts von Annes Geheimnis und umso größer ist natürlich die Überraschung, als der König nach den dreitägigen Feierlichkeiten zu ihnen ins Haus kommt. – Er möchte seiner Braut den goldenen Schuh wieder bringen, den sie auf der Treppe des Schlosses verloren hat.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München
Mittwoch 31.10.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Kasperl und Seppel schenken der Großmutter zum Geburtstag eine schöne Kaffeemühle, aber gleich darauf wird sie vom Räuber Hotzenplotz gestohlen. Kasperl und Seppel beschließen, die Räuberhöhle ausfindig zu machen und Großmutters Kaffeemühle zurückzuholen. Mit einem Trick kommen sie dem Räuber auf die Spur, doch dann werden sie von Hotzenplotz überrumpelt und gefangen genommen. Den Seppel behält er als Diener und Kasperl verkauft er an seinen Freund, den Zauberer Petrosilius Zwackelmann. In dessen Schloss macht Kasperl Bekanntschaft mit der verzauberten Fee Amaryllis, die ihm schließlich hilft, die Kaffeemühle wieder zu bekommen. Stolz marschieren Kasperl und Seppel nach Hause und haben im Arm dazu noch einen Vogelkäfig. Darin sitzt der als Gimpel verzauberte Hotzenplotz.

Geeignet ab 5 Jahren
Dauer: 2:10 Stunden
Beginn: 10.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München



Mittwoch 31.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz

Das Mädchen Dorothee aus Kansas wird von einem gewaltigen Wirbelsturm erfasst und von zu Hause fort geweht. Sie befindet sich plötzlich im wunderbaren Lande Oz und die gute Hexe des Südens lässt sie wissen, dass ihr nur der Zauberer von Oz den Weg nach Hause zeigen kann. So macht sich Dorothee auf den Weg zum Schloss des Zauberers. Unterwegs trifft sie eine Vogelscheuche, die nicht länger ein Strohkopf sein möchte, den Blechmann, der sich endlich ein Herz wünscht, und den Löwen, der gerne mutig wäre. Sie schließen sich Dorothee an und hoffen, dass der Zauberer von
Oz auch ihnen helfen wird. Da die böse Hexe des Nordens um jeden Preis verhindern will, dass Dorothee und ihre Begleiter ihr Ziel erreichen, legt sie den Vieren gefährliche Hindernisse in den Weg, die sie überwinden müssen. Dabei zeigt es sich, dass der Löwe Mut hat, der Blechmann ein Herz und die Vogelscheuche Verstand – sie hatten nur nie Gelegenheit, sich zu beweisen. Sich gegenseitig vertrauend, können Dorothee und ihre Freunde schließlich die Macht des Zauberers als bloßen Bluff entlarven. Doch sie haben inzwischen gelernt, sich selbst zu helfen und alle Schwierigkeiten zu meistern.

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 1:55 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München
Start: Mittwoch 31.10.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 03.11.2018
Münchner Marionettentheater: Historisches Kasperlstück
Historisches Kasperlstück "Die Mondlaterne"
mit den Originalfiguren von 1952 und der Tonbandaufnahme von 1957

Spät kommt Kasperl Larifari, Untermieter bei Familie Meier, von einer kleinen Vorgeburtstagsfeier nach Hause. Leider hat er seinen Hausschlüssel verloren und versucht nun lauthals jemanden von Familie Meier aufzuwecken, damit er in die Wohnung kommt. Aus Verärgerung über die nächtliche Störung, lassen ihn die Meiers nicht in das Haus. Müde legt sich unser Held auf eine Holzbank vor das Haus und schläft ein.

Alle 100 Jahre einmal, genau in dieser Nacht, verlässt der Mond seinen Platz, um die Erde zu besuchen und vielleicht etwas Gutes zu tun. Und tatsächlich, unser armer Kasperl ist genau der Richtige für eine gute Tat. Er bekommt vom Mond eine Wunschlaterne geschenkt.

Ob diese Laterne dem Kasperl Glück bringt und ob es ein gutes Ende gibt, das erfahrt ihr nun in diesem spannenden Märchenspiel.

für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Freitag 02.11.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: So Hi und das weiße Pferd
So Hi und das weiße Pferd

In »So Hi und das weiße Pferd« rettet der Held mit Hilfe des Drachen Triefaug das entführte Zauberpferd vor dem wilden Räuber Igo. Doch kann dieses mit seiner Magie nun für Frieden sorgen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Samstag 03.11.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: So Hi und das weiße Pferd
So Hi und das weiße Pferd

In »So Hi und das weiße Pferd« rettet der Held mit Hilfe des Drachen Triefaug das entführte Zauberpferd vor dem wilden Räuber Igo. Doch kann dieses mit seiner Magie nun für Frieden sorgen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Sonntag 04.11.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: So Hi und das weiße Pferd
So Hi und das weiße Pferd

In »So Hi und das weiße Pferd« rettet der Held mit Hilfe des Drachen Triefaug das entführte Zauberpferd vor dem wilden Räuber Igo. Doch kann dieses mit seiner Magie nun für Frieden sorgen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Sonntag 04.11.2018; Uhrzeit: 16:30 Uhr
Dachau: Das Bayrische tapfere Schneiderlein
Das Bayrische tapfere Schneiderlein
Stefan Murr/Heinz-Josef Braun

Ab 6 Jahren

Die Autoren, Schauspieler und Komponisten Stefan Murr und Heinz-Josef Braun erzählen das Märchen vom "Tapferen Schneiderlein" in einer frischen, unerhört urbayrischen Fassung. Viele neuen Figuren sind dabei, die die Brüder Grimm noch nicht kannten: König Toni der Faule von Bayern, Prinzessin Vroni und Prinz Jean-Jaques von Papperlapapp. Wenn man Bayrisch versteht, dann hat man eine Riesengaudi an diesem Stück in Originalsprache mit Live-Musik.

LUDWIG-THOMA-HAUS DACHAU
Augsburger Straße 23
85221 Dachau

Montag 05.11.2018; Uhrzeit: 17:30 Uhr
Dachau: Theater Fiesemadände - Die Schatzinsel
Theater Fiesemadände
Die Schatzinsel

Ab 7 Jahren

Dem jungen Jim Hawkins fällt die Schatzkarte des Käpt´n Flint in die Hände. Und Hals über Kopf stürzt er sich ins Piratenleben. Er trifft auf den geheimnisvollen und schrägen Schiffskoch Long John Silver. Zwischen ihnen entsteht eine enge Freundschaft, die jedoch auf eine harte Probe gestellt wird, denn Long John hat eigene Pläne... Dieses Stück bringt Spaß, Spannung und Action mit Puppen, wie sie fantasievoller nicht sein könnten. Vollgas Ahoi!

LUDWIG-THOMA-HAUS DACHAU
Augsburger Straße 23
85221 Dachau

Dienstag 06.11.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Landsberg Stadttheater: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Ein Figuren-Musical nach dem Kinderbuchklassiker von Michael Ende für Kinder ab 4 Jahren
die complizen

Lummerland ist in Gefahr! Deshalb benötigt die Insel einen Leuchtturm. König Alfons schickt Jim und Lukas los, um den Scheinriesen Herrn Tur-Tur für diese Aufgabe zu gewinnen. Auf ihrer Reise begegnen sie Sursularpitschi, die ganz traurig erzählt, dass das Meer nicht mehr leuchtet. Jim und Lukas beschließen zu helfen und steuern den Magnetberg an. Was dort passiert, was ein Perpetuum mobile ist, wieso ein Halbdrache schreckliche Angst hat und ob Herr Tur-Tur wirklich Lummerland retten kann, zeigt dieses wunderbare Figurentheaterstück.

Die spannenden und lustigen Abenteuer von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer mit Scheinriesen, Halbdrachen, Kaisern, Seeräubern und vielen anderen außergewöhnlichen Wesen erfreuen und unterhalten Kinder seit über 30 Jahren und wurden dieses Jahr neu verfilmt. Ulrich Schulz, das Herz der complizen, Solospieler, der die Figuren beseelt und ihnen seine Stimme leiht, war schon mehrfach Gast im Stadttheater Landsberg.

Stadttheater Landsberg
Schlossergasse 381 a
86899 Landsberg am Lech
Dienstag 06.11.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Dachau: Thalias Kompagnons - Aus dem Lehm gegriffen
Thalias Kompagnons
Aus dem Lehm gegriffen

Ab 5 Jahren

Ein Kunst-Abenteuer erwartet die Zuschauer, wenn Joachim Torbahn zum Lehm greift. Unmittelbar vor den Augen der Zuschauer entstehen Welten, verwandelt sich das Idyll in eine Mondlandschaft, wundersame Wesen steigen aus dem Lehm empor, exotische Gewächse, Monster, Feen und alte Götter ... Was wird der Schöpfer als nächstes erschaffen? Direkt zeigt Joachim Torbahn die Essenz des Lebens - Werden und Vergehen.

LUDWIG-THOMA-HAUS DACHAU
Augsburger Straße 23
85221 Dachau

Mittwoch 07.11.2018; Uhrzeit: 18:30 Uhr
Dachau: kirschkern & COMPES - Als mein Vater ein Busch wurde
kirschkern & COMPES
Als mein Vater ein Busch wurde
 
Ab 10 Jahren u. Erw.

Das Stück nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Joke van Leeuwen spielt in einem fiktiven Land in einer fiktiven Zeit. Was passiert, wenn auf einmal der Krieg das Leben bedroht und die gewohnte Ordnung zerstört? Aus Sicht eines kleinen Mädchens wird erzählt, wie durch Flucht und Vertreibung immer wieder neue Gefahren entstehen und alte Regeln "Gehe nicht mit einem Fremden" ihre Gültigkeit verlieren, wenn man allein ist und nichts mehr zu essen hat. Herzstück der Inszenierung ist ein Kleiderberg, der so wandlungsfähig ist, wie es Menschen auf der Flucht sein müssen. Ein Stück, das unter die Haut geht.

LUDWIG-THOMA-HAUS DACHAU
Augsburger Straße 23
85221 Dachau

Donnerstag 08.11.2018; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Landsberg Stadttheater: Die letzte Karawanserei
Die letzte Karawanserei

Schauspiel von Ariane Mnouchkine
Landestheater Tübingen


Über 40 Millionen Menschen befinden sich heute weltweit auf der Flucht vor Krieg, Hunger und Not, Missachtung der Menschenrechte, Auslöschung des Individuums und der Zerstörung der Kultur in ihren Heimatländern. Von ihnen und ihren ganz persönlichen Odysseen erzählt „Die letzte Karawanserei“: In Afghanistan ist die Liebe zwischen Fahwad und Azadeh für die Taliban Sünde – und Azadeh bezahlt dafür mit dem Leben. Im Iran wird Parastou nach einer Demonstration für mehr Demokratie ausgepeitscht. Ihr Vater verkauft sein Haus, um seinen beiden Kindern die Flucht zu ermöglichen. Irgendwo an der Grenze zwischen Kasachstan und Kirgisien auf einem reißenden Fluss: ein Boot mit Menschen, eine Nussschale, der gnadenlosen Macht der Elemente ausgeliefert…

Ariane Mnouchkine, Mitbegründerin und Leiterin des Théâtre du Soleil, hat von 2001 bis 2003 mehr als 400 Interviews mit Geflüchteten und Asylsuchenden geführt. Daraus entstand eine Sammlung von Szenen, die diesen Menschen Gesichter und ihren Geschichten einen Raum gibt. „Die letzte Karawanserei“ ist ein zeitloses Kaleidoskop menschlicher Entwürdigung, das aber auch Momente der Hoffnung und Humanität aufscheinen lässt und unseren Blick lenkt auf die Würde und Zerbrechlichkeit des menschlichen Lebens. 2017 erhielt Ariane Mnouchkine den Goethepreis für ihr Lebenswerk.

Stadttheater Landsberg
Schlossergasse 381 a
86899 Landsberg am Lech
Start: Freitag 09.11.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 10.11.2018
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer des kleinen Bären
Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier für das Marionettentheater geschrieben von Siegfried Böhmke
Der Kleine Bär lebt mit seiner Mutter in einem gemütlichen Häuschen ganz nahe am Waldrand. Spannende Bücher zu lesen, gehört mit zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Aber noch lieber bastelt er in seiner kleinen Werkstatt, denn unser Bär ist handwerklich sehr geschickt.
Sein neuestes Projekt ist ein kleines Boot, mit dem er eine große Reise auf dem nahe gelegenen Bach unternehmen möchte. Mitten in die Reisevorbereitungen platzt das kleine Lämmlein herein, der beste Freund unseres Bären, um mit ihm verstecken zu spielen. Schnell wird dieser Plan geändert und unsere „Helden“ starten gemeinsam zur großen Reise. Eine Flasche, die sie alsbald im Wasser treibend entdecken, wird an Bord geholt. In dieser entdecken sie eine Zeichnung, die sich nach eingehender Untersuchung als Schatzplan herausstellt. Neugierig geworden machen sie sich mutig auf den Weg, den Schatz, der sich in einer alten Ruine befinden soll, zu suchen. Leider ahnen Bär und Lämmlein nicht, dass ihr Unternehmen von zwei Gaunern beobachtet wird. Dass diese beiden Herren nichts Gutes im Schilde führen, sollen unsere Freunde bald merken. Ob sich tatsächlich ein Schatz in der alten Ruine befindet und welche Gefahren auf unsere Freunde noch warten, sei hier noch nicht verraten. Aber soviel sei gesagt, Mama Bär wird unsere Helden am Abend glücklich in die Arme nehmen können.

für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause
Freitag 09.11.2018; Uhrzeit: 15:30 Uhr
Dachau: Theater Zitadelle - Lotta zieht um
Theater Zitadelle
Lotta zieht um

Ab 4 Jahren

Lotta ist ein ungewöhnliches Mädchen. Sie sagt: " Ich kann praktisch alles, was ich will." Und das beweist sie ihren Eltern, indem sie ganz allein auf den Dachboden ihrer netten Nachbarin zieht. Warum? Weil sie den kratzigen Pullover nicht anziehen wollte, den Mama ihr ausgesucht hat. Klar, dass das Ärger mit Mama geben würde. Liebevoll und einfühlsam spielt Regina Wagner diese Geschichte frei nach Astrid Lindgren. In jeder Szene spürt man die hohe schauspielerische Qualität dieser Inszenierung.

LUDWIG-THOMA-HAUS DACHAU
Augsburger Straße 23
85221 Dachau

Freitag 09.11.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: So Hi und das weiße Pferd
So Hi und das weiße Pferd

In »So Hi und das weiße Pferd« rettet der Held mit Hilfe des Drachen Triefaug das entführte Zauberpferd vor dem wilden Räuber Igo. Doch kann dieses mit seiner Magie nun für Frieden sorgen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Samstag 10.11.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Dachau: Theater Zitadelle - Lotta zieht um
Theater Zitadelle
Lotta zieht um

Ab 4 Jahren

Lotta ist ein ungewöhnliches Mädchen. Sie sagt: " Ich kann praktisch alles, was ich will." Und das beweist sie ihren Eltern, indem sie ganz allein auf den Dachboden ihrer netten Nachbarin zieht. Warum? Weil sie den kratzigen Pullover nicht anziehen wollte, den Mama ihr ausgesucht hat. Klar, dass das Ärger mit Mama geben würde. Liebevoll und einfühlsam spielt Regina Wagner diese Geschichte frei nach Astrid Lindgren. In jeder Szene spürt man die hohe schauspielerische Qualität dieser Inszenierung.

LUDWIG-THOMA-HAUS DACHAU
Augsburger Straße 23
85221 Dachau

Samstag 10.11.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: So Hi und das weiße Pferd
So Hi und das weiße Pferd

In »So Hi und das weiße Pferd« rettet der Held mit Hilfe des Drachen Triefaug das entführte Zauberpferd vor dem wilden Räuber Igo. Doch kann dieses mit seiner Magie nun für Frieden sorgen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Samstag 10.11.2018; Uhrzeit: 16:30 Uhr
Dachau: FaksTheater - Oben in der Rumpelkammer
FaksTheater
Oben in der Rumpelkammer

Ab 3 Jahren

Eine Rumpelkammer ist eine wahre Schatzkammer. Was da alles zu finden ist: Teddybär, Reisetasche, Uromas Pendeluhr, Bilderrahmen, Nagelschere, Trillerpfeife, hunderte Bücher und, und, und. Bei der Suche nach dem bunten Hasen locken viele Entdeckungen. Zu jeder gehört eine lustige Verszeile, die die Kinder lernen können. Aufräumen in der Rumpelkammer mit dem FAKS-Theater, Versen und natürlich gaaaaanz viel Musik.

Friedenskirche
Herzog-Albrecht-Straße 19,
85221 Dachau
Samstag 10.11.2018; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Gröbenzell: Märchen und Musik für Kinder und Erwachsene
Märchen und Musik für Kinder und Erwachsene

Wir erzählen unbekannte, spannende, lustige und Mut machende Märchen aus Asien, Nordamerika und anderen fremden Ländern, begleitet und untermalt mit Musik.

Dauer ca. 60 Min.

Praxis für Musiktherapie Hatzold,
Bahnhofstr. 2
Gröbenzell
Samstag 10.11.2018; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Dachau: Theater Zitadelle - Vier Millionäre-Die Berliner Stadtmusikanten 3.Teil
Theater Zitadelle
Vier Millionäre-Die Berliner Stadtmusikanten 3.Teil

Ab 14 Jahren u. Erw.

Frau Kuh, Herr Wolf, Frau Katze und Herr Spatz wohnen immer noch im Altersheim "Zum Sonnenschein" und geniessen ihr Leben in Saus und Braus. Alles könnte so schön sein. Aber da ist noch der Fuchs, dem die frisch gebackenen Millionäre den blauen Diamanten vor der Nase weggeschnappt haben. Dieser sinnt nun auf Rache und spinnt eine üble Intrige ... Wer die ersten Teile der Berliner Stadtmusikanten gesehen hat, wird den dritten Teil auf keinen Fall verpassen wollen. Ein herrlich anarchisches Vergnügen. Die Kunst des Figurentheaters in Vollendung!

LUDWIG-THOMA-HAUS DACHAU
Augsburger Straße 23
85221 Dachau

Sonntag 11.11.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: So Hi und das weiße Pferd
So Hi und das weiße Pferd

In »So Hi und das weiße Pferd« rettet der Held mit Hilfe des Drachen Triefaug das entführte Zauberpferd vor dem wilden Räuber Igo. Doch kann dieses mit seiner Magie nun für Frieden sorgen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Sonntag 11.11.2018; Uhrzeit: 15:30 Uhr
Dachau: Theater Anna Rampe - Einmal Schneewittchen, bitte!
Theater Anna Rampe
Einmal Schneewittchen, bitte!

Ab 5 Jahren

Man nehme: einen schönen Prinzen, ein einsames Mädchen, sieben verrückte Zwerge, eine böse Stiefmutter, Magie und Neid, eine grosse Portion Freundschaft, einen vergifteten Apfel und ein Happy End. So sieht das Rezept für "Einmal Schneewittchen, Bitte!" aus. Meisterlich gespielt von Anna Rampe, die durch ihre sprachliche Brillanz und außergwöhnliche Bühnenpräsenz beeindruckt. Absolut sehenswert.

LUDWIG-THOMA-HAUS DACHAU
Augsburger Straße 23
85221 Dachau

Dienstag 13.11.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Dachau: theater 1 - Pinocchio
theater 1
Pinocchio

Ab 8 Jahren

Luigi ist Italiener, Carola Deutsche. Zusammen betreiben sie ein kleines, italienisches Restaurant. Eines Abends holt Luigi seine Pinocchio-Kiste aus dem Keller, und fängt an Carola die Geschichte mit Puppen zu erzählen. Seine Erzähllust reißt Carola mit und schon bald toben beide sich in der Küche aus: ein Schlagzeugsolo auf Topfdeckeln, Fernsehbilder in einer Kasserolle, ein Stepptanz auf dem Suppentopf. Das theater 1 hat Carlo Collodis Klassiker vom Staub und der Moral des 19. Jahrhunderts befreit und präsentiert einen zeitgemäßen Pinocchio, der den Charme des Originals bewahrt hat.

LUDWIG-THOMA-HAUS DACHAU
Augsburger Straße 23
85221 Dachau

Mittwoch 14.11.2018; Uhrzeit: 15:30 Uhr
Dachau: Fliegendes Theater Berlin - Der wilde Mann
Fliegendes Theater Berlin
Der wilde Mann

Ab 6 Jahren

In schönen, eindrucksvollen Bildern und mit Live-Musik erzählt das Stück vom wilden Mann, der am Grunde eines Wasserlochs gefunden und in einem Käfig zur Schau gestellt wurde. Dem Königssohn fällt sein goldener Ball beim Spielen in den Käfig. Er bekommt ihn nur zurück, wenn er den wilden Mann freilässt. Der ´wilde Mann´ist ein Bild für die inneren Kräfte, die Kinder in sich entdecken und sie selbst wie auch Eltern erschrecken, denn sie scheinen ungehobelt und beängstigend. Im Märchen lässt der Vater das Wilde in einen Käfig sperren. Aber das Kind merkt, dass es den wilden Mann in sich freilassen muss.

LUDWIG-THOMA-HAUS DACHAU
Augsburger Straße 23
85221 Dachau

Donnerstag 15.11.2018; Uhrzeit: 15:30 Uhr
Dachau: marotte Figurentheater - Die Kuh Lieselotte
marotte Figurentheater
Die Kuh Lieselotte

Ab 4 Jahren

Eigentlich ist die Kuh Lieselotte ganz friedlich. Doch wenn ihr langweilig wird, dann heckt sie viele Streiche aus. Wie Lieselotte und der Postbote noch Freunde werden, und warum sie mithelfen darf die Post auszutragen, wird von Thomas Hänsel auf lustige Art gespielt. Ein zauberhaftes Stück,frei nach dem bekannten Kinderbuch, von Alexander Steffensmeier.

LUDWIG-THOMA-HAUS DACHAU
Augsburger Straße 23
85221 Dachau

Donnerstag 15.11.2018; Uhrzeit: 18:30 Uhr
Dachau: Die Kleinste Bühne der Welt - Wie die Welt auf die Welt kam
Die Kleinste Bühne der Welt
Wie die Welt auf die Welt kam

Ab 10 Jahren u. Erw.

In zwanzig kleinen Vignetten, von der Genesis bis zur BigBang-Theory, erzählt das Stück - mal ausführlich, mal knapp - von der Entstehung der Welt. Mit Fundstücken aus der Natur und kunstvollen Papiergebilden kommen die Mythen und Legenden ins Leben und sind ein leidenschaftliches Plädoyer für Toleranz und den Respekt dem Fremden gegenüber. Liebevoll mit Steinen, Scheren und Papier ins Bild gesetzt und minutiös ausgetüftelt laden Hedwig Rost und Jörg Baesecke zum Entdecken und Weiterdenken ein.

LUDWIG-THOMA-HAUS DACHAU
Augsburger Straße 23
85221 Dachau

Freitag 16.11.2018; Uhrzeit: 15:30 Uhr
Dachau: Theater Maskara - Der Held und die Prinzessin
Theater Maskara
Der Held und die Prinzessin

Ab 6 Jahren

Eine Geschichte so alt, wie die Welt. Die schöne Königstochter wird entführt und muss beim Drachen dienen. Wer sie befreit, soll sie zur Frau haben. Der Held Janko macht sich auf den Weg zu ihrer Rettung und erlebt vielerlei Gefahren, Verrat und Täuschung bis zum Happy-End. Der Vollblut-Mime Frieder Kahlert spielt zwölf verschiedene Rollen mit soviel Engagement und Charme.

LUDWIG-THOMA-HAUS DACHAU
Augsburger Straße 23
85221 Dachau

Samstag 17.11.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

 •• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Sonntag 18.11.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

 •• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Dienstag 20.11.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Landsberg Stadttheater: Serafin und seine Wundermaschine
Serafin und seine Wundermaschine

Ein Kindertheaterstück nach Motiven des Kinderbuches von Philippe Fix für Kinder ab 4 Jahren
compagnie nik

Serafin arbeitet als Fahrkartenknipser in der U-Bahn. Aber eigentlich ist er ein Träumer und Phantast, vor allem aber ein genialer Erfinder. Am liebsten bastelt und phantasiert er mit seinem besten Freund Plum und dessen Hamster Herkules. Als die beiden eines Tages eine völlig heruntergekommene Villa finden und der Bürgermeister nichts gegen eine Nutzung hat, sind sie überglücklich: Endlich können sie all ihre Ideen verwirklichen und so leben, wie sie es sich vorstellen! Und es wird ein wahrhaftiges Traumhaus, in dem sogar die Bücher lebendig werden. Als die Erwachsenen mit ihren Baumaschinen und Verboten kommen und das Paradies zerstören wollen, gibt es nur einen Ausweg: Ab in den Himmel!

Serafin ist eine Geschichte von Freiheit. Der Freiheit zu leben, sein Leben selbst zu bestimmen und zu gestalten. Es ist gleichzeitig auch eine sehr moderne Geschichte mit Gedanken der Nachhaltigkeit, in einer Zeit, in der Utopien durch Konsum ersetzt worden sind. In einer vollkommenen Mischung aus Schauspiel, Figurentheater und mechanischem Bühnenbild erschafft die compagnie nik eine neue Form des Theaters, die der traumhaften Geschichte aus Philippe Fixs Buch in nichts nachsteht.

Stadttheater Landsberg
Schlossergasse 381 a
86899 Landsberg am Lech
Start: Mittwoch 21.11.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 25.11.2018
Münchner Marionettentheater: Der verschwundene Wunschzettel
Der verschwundene Wunschzettel

Wie viele Kinder zu Weihnachten haben auch diese beiden Freunde einen ausgesprochen langen Wunschzettel für das Christkind in ihr Fenster gelegt. Doch wie es der kleine, freche Weihnachtsteufel Fitzliputzli so will, kommt weder dieser Wunschzettel noch all die anderen, in der großen Weihnachtshimmelswerkstatt je an. Dort herrscht deshalb natürlich hellste Aufregung, denn ohne Wunschzettel kann das Christkind keine Weihnachtswünsche erfüllen…

Da ist guter Rat teuer, und so beschließen der Hl. Nikolaus, Petrus, die Engerl und die Sternchen, dass diesem Weihnachtsteufel das Handwerk gelegt wird und die Wunschzettel gerettet werden müssen. Für diese Aufgabe ist natürlich keiner besser geeignet als unser Kasperl Larifari – schon deshalb, weil er natürlich seine eigenen Wünsche auch gerne erfüllt haben möchte!

Aber ob es ihm und seinem Freund auch wirklich gelingt, den Fitzliputzli zu überlisten…? Lasst Euch überraschen.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 80 Min. inkl. Pause
Mittwoch 21.11.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

 •• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Freitag 23.11.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

 •• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Freitag 23.11.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Gröbenzell: Ferdinand in Müll
Ferdinand in Müll
Ein Abenteuer in den Schlamms

Buchfinktheater

Keiner auf der Straße kann Ferdinand leiden. Er ist reich und doof und darf sich nicht dreckig machen. Erst als er die andern mit Spielsachen besticht, darf er mitspielen und er findet ein erstklassiges Versteck: die Mülltonne. Hier findet ihn bestimmt keiner! Damit aber beginnt ein Abenteuer, das er sich zuvor nicht hätte träumen lassen. Denn als er wieder aufwacht, liegt er auf der Müllkippe ...
Zum Glück trifft er hier auf Sara, eins der Kinder, die in den „Schlamms“ am Rand der Kippe leben. In ihr findet er endlich eine richtige Freundin, während überall in den Medien nach ihm gesucht wird. Ob das alles gut geht?
Eine Figurentheatergeschichte über Reichtum, Armut und Freundschaft.

Dauer: ca. 50 Minuten
Geeignet für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren

Saal im Bürgerhaus
Rathausstraße 1,
82194 Gröbenzell
Samstag 24.11.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

 •• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Sonntag 25.11.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

 •• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Mittwoch 28.11.2018; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Puchheim: compagnie nik
compagnie nik

Die compagnie nik zeigt: "König & König".
Ein Stück über Freundschaft und Toleranz und darüber, dass die Welt damit ja vielleicht doch nicht so kompliziert ist, wie es scheint (für Kinder ab 4 Jahren).

Eines Tages kam die alte Königin zu ihrem Sohn dem Prinzen und sagte in ihrer gewohnt freundlichen Art: "Raus aus der Badewanne du Taugenichts! Ich will jetzt auch plantschen. Du bist erwachsen, jetzt wird geheiratet und dann regiert!"  Königinnen und Müttern muss man gehorchen, also blieb dem Prinzen nichts anderes übrig, als alle Prinzessinnen der Welt einzuladen, um sich eine passende zur Heirat auszusuchen. Prinzessinnen kamen viele, jede mit ihrer eigenen Besonderheit, aber die Richtige war irgendwie nicht dabei. Bis ganz zum Schluss, Mutter und Sohn waren schon der Verzweiflung nahe, der Nachbarsprinz noch seine Schwester vorstellen kam und ­alles ganz anders wurde als gedacht. Nur die Königin - die genießt auf ­jeden Fall jetzt ihren wohlverdienten Ruhestand in der warmen Badewanne. Die beiden Freunde Valentin und Waldemar wollen diese­ Geschichte spielen, aber wie es in Freundschaften so ist, man ist sich nicht immer einig, wie etwas erzählt werden soll und ob man nun als richtiger­ Junge eine Prinzessin spielen darf oder nicht. Freundschaften sind eh eine schwierige Angelegenheit, die viel Arbeit kostet, aber auch etwas wahnsinnig ­Süßes sein kann.

Puchheimer Kulturcentrum PUC
Oskar-Maria-Graf-Straße 2
82178 Puchheim
Mittwoch 28.11.2018; Uhrzeit: 11:00 Uhr
Unterhaching: Figurentheater Pantaleon: So weit oben
Figurentheater Pantaleon: So weit oben
Ein tierisches Kuchen-Stück
über das Oben und das Unten
nach dem Bilderbuch von Susanne Straßer
mit Tischfiguren und Musik

Da steht das Haus. Oben geht das Fenster auf. Und da steht ein Kuchen. Und duftet. Lecker! Und dann kommen sie alle, angelockt vom Kuchenduft, der Bär, das Schwein, der Hund, der Hase und der Frosch, und wollen zum Kuchen, der so lecker duftet.
Aber er ist so weit oben. Wie sollen sie da bloß rankommen? Keine Leiter weit und breit, aber…
Aber das wird nicht verraten, ob sie es zum Kuchen schaffen. Und ob es Kuchen gibt, für alle.

Dauer ca. 40 Min.
Geeignet für Kinder ab 3 J.

KUBIZ
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Mittwoch 28.11.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Teddys großes Weihnachtsabenteuer
Teddys großes Weihnachtsabenteuer

Unser lieber Teddy, ist eigentlich selbst ein Weihnachtsgeschenk für ein Kind. Gerade erst wurde seine letzte Naht genäht, da hilft er auch schon fleißig in der großen Himmelsweihnachtswerkstatt mit, um auch alle anderen Wünsche und Geschenke der Kinder rechtzeitig zum großen Fest fertig zu stellen.

Natürlich genügt es ihm nicht, all die wunderbaren Sachen nur anzuschauen – man muss ja schließlich auch wissen, ob wirklich alles funktioniert! Besonders angetan hat es ihm ein kleines Flugzeug.
Er möchte unbedingt testen, ob es auch wirklich funktioniert, bevor es der Weihnachtsmann auf die Erde bringt. Gesagt, getan – und schon schwirrt unser kleiner Held mit dem Flugzeug durch die Himmelswerkstatt und…

…schwupp! – auch schon durch das Tor hinaus in die große weite Weihnachtswelt.
Leider ist das Fliegen nicht so einfach und nach eine Bruchlandung im Wald, findet er neue Freunde, die ihm helfen wollen das Flugzeug wieder flott zu machen.
Dabei erlebt er sein eigenes kleines Weihnachtsabenteuer!


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause
Mittwoch 28.11.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

 •• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Freitag 30.11.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Teddys großes Weihnachtsabenteuer
Teddys großes Weihnachtsabenteuer

Unser lieber Teddy, ist eigentlich selbst ein Weihnachtsgeschenk für ein Kind. Gerade erst wurde seine letzte Naht genäht, da hilft er auch schon fleißig in der großen Himmelsweihnachtswerkstatt mit, um auch alle anderen Wünsche und Geschenke der Kinder rechtzeitig zum großen Fest fertig zu stellen.

Natürlich genügt es ihm nicht, all die wunderbaren Sachen nur anzuschauen – man muss ja schließlich auch wissen, ob wirklich alles funktioniert! Besonders angetan hat es ihm ein kleines Flugzeug.
Er möchte unbedingt testen, ob es auch wirklich funktioniert, bevor es der Weihnachtsmann auf die Erde bringt. Gesagt, getan – und schon schwirrt unser kleiner Held mit dem Flugzeug durch die Himmelswerkstatt und…

…schwupp! – auch schon durch das Tor hinaus in die große weite Weihnachtswelt.
Leider ist das Fliegen nicht so einfach und nach eine Bruchlandung im Wald, findet er neue Freunde, die ihm helfen wollen das Flugzeug wieder flott zu machen.
Dabei erlebt er sein eigenes kleines Weihnachtsabenteuer!


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause
Freitag 30.11.2018; Uhrzeit: 18:00 Uhr
Unterschließheim: Schneewittchen und die sieben Zwerge
Schneewittchen und die sieben Zwerge

Musik: Peter Iljitsch Tschaikowsky


Hohe tänzerische Qualität und Stilbewusstsein fürs klassische Repertoire: Dafür steht das Moldawische Nationalballett seit seiner Gründung 1957. Mit hervorragenden Solisten und einem herausragenden tänzerischen und darstellerischen Vortrag hat es sich auch auf dem internationalen Parkett einen guten Namen geschaffen. Der russischen Ballett-Tradition eng verbunden, widmet es sich gezielt der Pflege großer klassischer Ballette wie Schwanensee, Nussknacker, Giselle, Dornröschen oder eben Schneewittchen und die sieben Zwerge.

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ – „Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier, aber Schneewittchen ist tausendmal schöner als Ihr.“ So nimmt das unheilvolle Geschehen seinen Lauf. Schneewittchen soll sterben. Zum Glück gibt es einen gutherzigen Jäger, sieben fürsorgliche Zwerge und die Liebe eines Prinzen.

Das Moldawische Nationalballett erzählt die Geschichte in einer Leichtigkeit, dass es jeder Zuschauer genießen wird, für wenige Stunden wieder ein bisschen Kind zu sein. Mit ihrer lebendigen, unterhaltsamen Interpretation des beliebten Märchens werden Solisten und Ensemble ihr Publikum bezaubern. Eine Reise ins Märchenland und ein ganz besonderer Abend für Ballettliebhaber und Märchenfreunde!   

Ab 5 Jahren | Dauer ca. 2 Stunden inkl. 20 Minuten Pause

Für Kinder bitte Sitzerhöher o.ä. mitbringen.

Forum Unterschleißheim
Rathausplatz 1
85716 Unterschleißheim
Samstag 01.12.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Planegg: Ritter Rost feiert Weihnachten
Ritter Rost feiert Weihnachten
Leuchtende Augen Produktion

König Bleifuß der Verbogene fordert seine Ritter auf, in diesem Jahr mit gutem Beispiel voranzugehen und auf ihren Burgen vorbildliche Weihnachten zu veranstalten. „Was meint er bloß damit?“ fragen sich das Burgfräulein Bö, Koks der Feuerdrache und auch unser Held, der Ritter Rost. Gitta Rost, Rösti´s Tante, hat ganz klare Vorstellungen, was vorbildlich zu bedeuten hat: „Kein Kleinkram“, sondern ein Riesenbaum, ganz, ganz viele Geschenke, „richtig dicke Dinger“ und viele, viele Gäste!

Bö und Koks haben viel zu tun, um alles wirklich fertigzustellen, denn Ritter Rost ist wie immer keine Hilfe. Als dann Roxy Ascheimer, der singende swingende Alleinunterhalter, zum Essen aufspielt und die hungrigen Gäste auch noch zusätzlich Nachtisch fordern, droht die Feier und auch der Weihnachtsbaum „zu kippen“.

Die Hamburger Leuchtende Augen Produktion mit dem Produzenten Mike Frede arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit Rolf Zuckowski, Detlef Jöcker und Holiday on Ice.

Ab 5 Jahren

Kupferhaus
Feodor-Lynen-Str. 5
82152 Planegg
Sonntag 02.12.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

 •• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Start: Sonntag 02.12.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Mittwoch 12.12.2018
Münchner Marionettentheater: Der verschwundene Wunschzettel
Der verschwundene Wunschzettel

Wie viele Kinder zu Weihnachten haben auch diese beiden Freunde einen ausgesprochen langen Wunschzettel für das Christkind in ihr Fenster gelegt. Doch wie es der kleine, freche Weihnachtsteufel Fitzliputzli so will, kommt weder dieser Wunschzettel noch all die anderen, in der großen Weihnachtshimmelswerkstatt je an. Dort herrscht deshalb natürlich hellste Aufregung, denn ohne Wunschzettel kann das Christkind keine Weihnachtswünsche erfüllen…

Da ist guter Rat teuer, und so beschließen der Hl. Nikolaus, Petrus, die Engerl und die Sternchen, dass diesem Weihnachtsteufel das Handwerk gelegt wird und die Wunschzettel gerettet werden müssen. Für diese Aufgabe ist natürlich keiner besser geeignet als unser Kasperl Larifari – schon deshalb, weil er natürlich seine eigenen Wünsche auch gerne erfüllt haben möchte!

Aber ob es ihm und seinem Freund auch wirklich gelingt, den Fitzliputzli zu überlisten…? Lasst Euch überraschen.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 80 Min. inkl. Pause
Sonntag 02.12.2018; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: Zwerg Nase
Zwerg Nase
Ein Märchenmusical nach Wilhelm Hauff

Musik: Clémence Leh; Buch: Eberhard Streul
Mit Markus Schultz (Zwerg Nase), Judith Devise (Mutter/ Gans Mimi),
Daniela Grundmann/Christina Prieur (Zauberin), Petra Mott/ Ingo Wackenhut (Vater/ Herzog),
Clémence Leh (Erzählerin/ Musikerin)
Gastspiel der Musikbühne Mannheim

Dies ist die wundersame Geschichte vom Jungen Jakob, der von einer Zauberin gestohlen und in den hässlichen Zwerg Nase verwandelt wird. Von allen wegen seiner langen Nase verspottet, besinnt er sich darauf, dass er bei der Hexe kochen gelernt hat und verdingt sich beim Herzog als Koch. Mit Hilfe der Gans Mimi, die er vor der Bratpfanne gerettet hat, findet Jakob das Kraut, das den Zauber löst.
So erzählt das Märchen vom Angenommensein und Abgelehntwerden, von den Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens, von schmerzhaften Lehrjahren, aber auch von inneren Werten, wahrer Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen.
Die Musikbühne Mannheim, ein freies Musiktheater mit Gastspielen im gesamten deutschsprachigen Raum, bringt seit vielen Jahren klassische Märchenstoffe in kindgerechter Fassung auf die Bühne.

Dauer ca. 90 Min. inkl. Pause
Geeignet für Kinder ab 5 J.

KUBIZ
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Freitag 07.12.2018; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Miesbach: Kasperl und das Weihnachtsgeschenk für den Igel
Kasperl und das Weihnachtsgeschenk für den Igel

Noch nie hat der Igel ein Weihnachtsgeschenk bekommen,denn er hält ja immer Winterschlaf. In diesem Jahrschreibt er einen Brief ans Christkind und stellt sich denWecker auf Weihnachten.Aber in dem großen Geschenkpaket für den Igel stecktetwas ganz anderes als gewünscht. Es muss viel passieren,damit es für den Igel eine schöne Weihnacht gibt.Für Kinder ab 3 JahrenVormittagsvorstellungen für Kindergärten und Schulen buchbar!

Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Samstag 08.12.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

»Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel« - helfen ihm Ben und Charlotte auf der Flucht vor dem bösen Waldemar Wichteltod. Ob am Ende alles gut wird und der Richtige die Geschenke bringt?

 •• empfohlen ab  5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15. 00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg






Sonntag 09.12.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

»Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel« - helfen ihm Ben und Charlotte auf der Flucht vor dem bösen Waldemar Wichteltod. Ob am Ende alles gut wird und der Richtige die Geschenke bringt?

 •• empfohlen ab  5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14. 00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg






Sonntag 09.12.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Teddys großes Weihnachtsabenteuer
Teddys großes Weihnachtsabenteuer

Unser lieber Teddy, ist eigentlich selbst ein Weihnachtsgeschenk für ein Kind. Gerade erst wurde seine letzte Naht genäht, da hilft er auch schon fleißig in der großen Himmelsweihnachtswerkstatt mit, um auch alle anderen Wünsche und Geschenke der Kinder rechtzeitig zum großen Fest fertig zu stellen.

Natürlich genügt es ihm nicht, all die wunderbaren Sachen nur anzuschauen – man muss ja schließlich auch wissen, ob wirklich alles funktioniert! Besonders angetan hat es ihm ein kleines Flugzeug.
Er möchte unbedingt testen, ob es auch wirklich funktioniert, bevor es der Weihnachtsmann auf die Erde bringt. Gesagt, getan – und schon schwirrt unser kleiner Held mit dem Flugzeug durch die Himmelswerkstatt und…

…schwupp! – auch schon durch das Tor hinaus in die große weite Weihnachtswelt.
Leider ist das Fliegen nicht so einfach und nach eine Bruchlandung im Wald, findet er neue Freunde, die ihm helfen wollen das Flugzeug wieder flott zu machen.
Dabei erlebt er sein eigenes kleines Weihnachtsabenteuer!


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause
Sonntag 09.12.2018; Uhrzeit: 15:30 Uhr
Fürstenfeld: Der kleine Rabe Socke feiert Weihnachten
Der kleine Rabe Socke feiert Weihnachten
Theater Concept

Manche stellen vor Weihnachten ihre Schuhe raus, manche hängen ihre Socken bereit. Doch das mit den Socken weiß Rabe Socke nicht und Schuhe hat er auch keine! Abends fliegt er verzweifelt seine Runde. Doch was ist das? Schuhe - überall Schuhe, vor jeder Tür! Na vielen Dank denkt er sich, sammelt überschwänglich alle ein und fliegt ab nach Hause. Ob es mit den Geschenken klappt, was es mit den selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen, dem Bauchweh und dem vergessenen Wunschzettel auf sich hat, erfährt man in dieser spannenden Rabe Socke Geschichte aus der Feder von Nele Most.

Ab 3 Jahren; Dauer; 70 Minuten ohne Pause.

Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Sonntag 09.12.2018; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Puchheim: Bodecker & Neander
Bodecker & Neander

HEREINGESCHNEIT! Geschichten für die Gänsehaut.
Regie: Lionel Ménard

Die sieben Bewohner eines Dorfes in den Bergen leben in völliger Einsamkeit. Eines Nachts überkommt das Dorf ein Schneetreiben, das mehrere Jahre andauert und die Menschen in einen ebenso langen Schlaf versetzt. Als alle Dorfbewohner erwachen, machen sie eine wunderbare wie einfache Entdeckung. Die Einsamkeit scheint von Stund an beendet ...
Die Träume jedes Einzelnen sind die Episoden dieses Theaterabends ganz ohne Worte. Seit 20 Jahren begeistern Alexander Neander und Wolfram von Bodecker mit ihrem visuellen Theater Presse wie Publikum in über 30 Ländern. Nun präsentieren sie ihr winterliches Programm, gespickt mit vollkommen neuen Episoden der beiden tragikomischen Figuren. Mit ihrem fulminanten Bildertheater voller Magie,    geistreicher Comedy, optischen Illusionen und Emotionen reißen sie zu wahren Begeisterungsstürmen hin. Ohne Worte und fast ohne Requisiten versetzen sie das Publikum in Vibration und Resonanz. Tränen des Lachens und der Rührung sind selten so nah. Ob Theaterfreund oder überzeugter Nicht-Theatergänger, älteres Semester, mitten im Leben stehend oder Kind (für Kinder ab 8 Jahren): Dieses Theatererlebnis reißt alle mit.
 
Puchheimer Kulturcentrum PUC
Oskar-Maria-Graf-Straße 2
82178 Puchheim
Montag 10.12.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Seefeld: „Der magische Adventskalender“
„Der magische  Adventskalender“
Ein Weihnachtsstück von Rudolf Schmid

Für Kinder ab 4 - 9 Jahre
Spieldauer ca. 45 Minuten

Frau Simon bestellt so mancherlei bei ihrem Versandhaus. Das riesige Paket, das heute mit der Post kam, kann sie sich allerdings nicht erklären. Als sie es auspackt, fällt es ihr wieder ein: Der Adventskalender! Aber so groß? Sie hat wohl aus Versehen XXL angekreuzt. Und nicht mal Zahlen gibt es für die Fenster. In welcher Reihenfolge soll man ihn öffnen? Und was gibt es darin zu sehen?Die einzelnen Fenster geben Rätsel auf, bieten Überraschungen und verbergen zauberhafte Geheimnisse. Wie bei einer Schnitzeljagd gibt jede Tür einen Hinweis auf die nächste. Der rote Faden entspinnt sich langsam und endet in einer großen Schlußszene. 24 kleine Geschichten erzählen etwas über den beson-deren Zauber von Weihnachten.

Schloss Seefeld
Schlosshof 6
D-82229 Seefeld
Start: Mittwoch 12.12.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Ende: Sonntag 16.12.2018
Augsburger Puppenkiste: Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

»Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel« - helfen ihm Ben und Charlotte auf der Flucht vor dem bösen Waldemar Wichteltod. Ob am Ende alles gut wird und der Richtige die Geschenke bringt?

 •• empfohlen ab  5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14. 00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg






Mittwoch 12.12.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Teddys großes Weihnachtsabenteuer
Teddys großes Weihnachtsabenteuer

Unser lieber Teddy, ist eigentlich selbst ein Weihnachtsgeschenk für ein Kind. Gerade erst wurde seine letzte Naht genäht, da hilft er auch schon fleißig in der großen Himmelsweihnachtswerkstatt mit, um auch alle anderen Wünsche und Geschenke der Kinder rechtzeitig zum großen Fest fertig zu stellen.

Natürlich genügt es ihm nicht, all die wunderbaren Sachen nur anzuschauen – man muss ja schließlich auch wissen, ob wirklich alles funktioniert! Besonders angetan hat es ihm ein kleines Flugzeug.
Er möchte unbedingt testen, ob es auch wirklich funktioniert, bevor es der Weihnachtsmann auf die Erde bringt. Gesagt, getan – und schon schwirrt unser kleiner Held mit dem Flugzeug durch die Himmelswerkstatt und…

…schwupp! – auch schon durch das Tor hinaus in die große weite Weihnachtswelt.
Leider ist das Fliegen nicht so einfach und nach eine Bruchlandung im Wald, findet er neue Freunde, die ihm helfen wollen das Flugzeug wieder flott zu machen.
Dabei erlebt er sein eigenes kleines Weihnachtsabenteuer!


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause
Freitag 14.12.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens
Eine Weihnachtsgeschichte
von Charles Dickens

Wer das ganze Jahr über nur an sein Geld und an Gewinn denkt, der lässt sich mit „Fröhliche Weihnachten!“, Kerzenlicht, Tannenbaum und einer Einladung zum Weihnachtsessen nicht so schnell ändern. Da muss erst der Geist seines einstigen Geschäftspartners Jakob Marley erscheinen, um Ebeneezer Scrooge ins Gewissen zu reden.

Marley war ebenso habgierig wie Scrooge. Warum hat er sein Geld nicht genutzt, um anderen zu helfen oder um Freude zu bereiten?
Jetzt, im Jenseits, muss er die Last seines angehäuften Reichtums mit sich herumschleppen. Damit ihm nicht das gleiche Schicksal widerfährt, ist Scrooge bereit, sich zu ändern – aber wie?

Marley kündigt ihm drei Geister an.
Der erste führt ihn in seine Vergangenheit. Als Junge kann Scrooge noch von Herzen Weihnachten feiern. Aber bald kümmert er sich nur noch um Geld und Gewinn. Dadurch bringt er sich um das Glück, Frau und Kinder zu haben. Der zweite Geist zeigt ihm das gegenwärtige Weihnachtsfest. Zum einen bei der Familie seines Neffen und zum anderen bei der Familie seines Schreibers, der nicht genug Geld verdient, um für seinen kranken Sohn, den kleinen Tim, einen Arzt zu bezahlen.
Der dritte Geist schließlich lässt ihn ein zukünftiges Weihnachtsfest sehen, an dem er nicht mehr teilhaben wird, denn ungeliebt und völlig verlassen muss er sterben – wenn er sich nicht fest entschlossen ändert.

Nach dieser herben Lehre ist Scrooge ein anderer Mensch. Hilfsbereit und guter Laune entwickelt er sich zu einem wahren Weihnachtskünstler.


für Kinder ab 6 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause
Freitag 14.12.2018; Uhrzeit: 15:30 Uhr
Miesbach: Der kleine Rabe Socke feiert Weihnachten
Der kleine Rabe Socke feiert Weihnachten

Manche stellen vor Weihnachten ihre Schuhe raus, manche hängen ihre Socken bereit. Doch das mit den Socken weiß Socke nicht. Und Schuhe hat er auch keine! Armer Rabe Socke! Abends fliegt er verzweifelt seine Runde. Doch was ist das??? Schuhe! – Überall Schuhe! – Schuhe vor jeder Tür! „Na vielen Dank“, denkt er sich, sammelt überschwänglich ALLE Schuhe ein und fliegt mit schwerem Schuh-Gepäck ab nach Hause. Ob es mit den Geschenken klappt, was es mit den selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen, dem Bauchweh und dem vergessenen Wunschzettel auf sich hat, erfährt man in dieser vorweihnachtlichen Rabe Socke Geschichte.

Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach

Freitag 14.12.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Gröbenzell: Das fliegende Theater: Der magische Adventskalender
Das fliegende Theater: Der magische Adventskalender

Für Kinder von 4 bis 9 Jahren

Frau Simon bestellt so mancherlei bei ihrem Versandhaus. Das riesige Paket, das heute mit der Post kam, kann sie sich allerdings nicht erklären. Als sie es auspackt, fällt es ihr wieder ein: Der Adventskalender! Aber so groß? Sie hat wohl aus Versehen XXL angekreuzt. Und nicht mal Zahlen gibt es für die Fenster. In welcher Reihenfolge soll man ihn öffnen? Und was gibt es darin zu sehen? Die einzelnen Fenster geben Rätsel auf, bieten Überraschungen und verbergen zauberhafte Geheimnisse. Wie bei einer Schnitzeljagd gibt jede Tür einen Hinweis auf die nächste. Der rote Faden entspinnt sich langsam und endet in einer großen Schlussszene. 24 kleine Geschichten erzählen etwas über den besonderen Zauber von Weihnachten.

Stockwerk
Oppelner Straße 5
82194 Gröbenzell
Samstag 15.12.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens
Eine Weihnachtsgeschichte
von Charles Dickens

Wer das ganze Jahr über nur an sein Geld und an Gewinn denkt, der lässt sich mit „Fröhliche Weihnachten!“, Kerzenlicht, Tannenbaum und einer Einladung zum Weihnachtsessen nicht so schnell ändern. Da muss erst der Geist seines einstigen Geschäftspartners Jakob Marley erscheinen, um Ebeneezer Scrooge ins Gewissen zu reden.

Marley war ebenso habgierig wie Scrooge. Warum hat er sein Geld nicht genutzt, um anderen zu helfen oder um Freude zu bereiten?
Jetzt, im Jenseits, muss er die Last seines angehäuften Reichtums mit sich herumschleppen. Damit ihm nicht das gleiche Schicksal widerfährt, ist Scrooge bereit, sich zu ändern – aber wie?

Marley kündigt ihm drei Geister an.
Der erste führt ihn in seine Vergangenheit. Als Junge kann Scrooge noch von Herzen Weihnachten feiern. Aber bald kümmert er sich nur noch um Geld und Gewinn. Dadurch bringt er sich um das Glück, Frau und Kinder zu haben. Der zweite Geist zeigt ihm das gegenwärtige Weihnachtsfest. Zum einen bei der Familie seines Neffen und zum anderen bei der Familie seines Schreibers, der nicht genug Geld verdient, um für seinen kranken Sohn, den kleinen Tim, einen Arzt zu bezahlen.
Der dritte Geist schließlich lässt ihn ein zukünftiges Weihnachtsfest sehen, an dem er nicht mehr teilhaben wird, denn ungeliebt und völlig verlassen muss er sterben – wenn er sich nicht fest entschlossen ändert.

Nach dieser herben Lehre ist Scrooge ein anderer Mensch. Hilfsbereit und guter Laune entwickelt er sich zu einem wahren Weihnachtskünstler.


für Kinder ab 6 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause
Samstag 15.12.2018; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Münchner Marionettentheater: Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens
Eine Weihnachtsgeschichte
von Charles Dickens

Wer das ganze Jahr über nur an sein Geld und an Gewinn denkt, der lässt sich mit „Fröhliche Weihnachten!“, Kerzenlicht, Tannenbaum und einer Einladung zum Weihnachtsessen nicht so schnell ändern. Da muss erst der Geist seines einstigen Geschäftspartners Jakob Marley erscheinen, um Ebeneezer Scrooge ins Gewissen zu reden.

Marley war ebenso habgierig wie Scrooge. Warum hat er sein Geld nicht genutzt, um anderen zu helfen oder um Freude zu bereiten?
Jetzt, im Jenseits, muss er die Last seines angehäuften Reichtums mit sich herumschleppen. Damit ihm nicht das gleiche Schicksal widerfährt, ist Scrooge bereit, sich zu ändern – aber wie?

Marley kündigt ihm drei Geister an.
Der erste führt ihn in seine Vergangenheit. Als Junge kann Scrooge noch von Herzen Weihnachten feiern. Aber bald kümmert er sich nur noch um Geld und Gewinn. Dadurch bringt er sich um das Glück, Frau und Kinder zu haben. Der zweite Geist zeigt ihm das gegenwärtige Weihnachtsfest. Zum einen bei der Familie seines Neffen und zum anderen bei der Familie seines Schreibers, der nicht genug Geld verdient, um für seinen kranken Sohn, den kleinen Tim, einen Arzt zu bezahlen.
Der dritte Geist schließlich lässt ihn ein zukünftiges Weihnachtsfest sehen, an dem er nicht mehr teilhaben wird, denn ungeliebt und völlig verlassen muss er sterben – wenn er sich nicht fest entschlossen ändert.

Nach dieser herben Lehre ist Scrooge ein anderer Mensch. Hilfsbereit und guter Laune entwickelt er sich zu einem wahren Weihnachtskünstler.


für Kinder ab 6 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 19.30 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause
Sonntag 16.12.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens
Eine Weihnachtsgeschichte
von Charles Dickens

Wer das ganze Jahr über nur an sein Geld und an Gewinn denkt, der lässt sich mit „Fröhliche Weihnachten!“, Kerzenlicht, Tannenbaum und einer Einladung zum Weihnachtsessen nicht so schnell ändern. Da muss erst der Geist seines einstigen Geschäftspartners Jakob Marley erscheinen, um Ebeneezer Scrooge ins Gewissen zu reden.

Marley war ebenso habgierig wie Scrooge. Warum hat er sein Geld nicht genutzt, um anderen zu helfen oder um Freude zu bereiten?
Jetzt, im Jenseits, muss er die Last seines angehäuften Reichtums mit sich herumschleppen. Damit ihm nicht das gleiche Schicksal widerfährt, ist Scrooge bereit, sich zu ändern – aber wie?

Marley kündigt ihm drei Geister an.
Der erste führt ihn in seine Vergangenheit. Als Junge kann Scrooge noch von Herzen Weihnachten feiern. Aber bald kümmert er sich nur noch um Geld und Gewinn. Dadurch bringt er sich um das Glück, Frau und Kinder zu haben. Der zweite Geist zeigt ihm das gegenwärtige Weihnachtsfest. Zum einen bei der Familie seines Neffen und zum anderen bei der Familie seines Schreibers, der nicht genug Geld verdient, um für seinen kranken Sohn, den kleinen Tim, einen Arzt zu bezahlen.
Der dritte Geist schließlich lässt ihn ein zukünftiges Weihnachtsfest sehen, an dem er nicht mehr teilhaben wird, denn ungeliebt und völlig verlassen muss er sterben – wenn er sich nicht fest entschlossen ändert.

Nach dieser herben Lehre ist Scrooge ein anderer Mensch. Hilfsbereit und guter Laune entwickelt er sich zu einem wahren Weihnachtskünstler.


für Kinder ab 6 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 14.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause
Sonntag 16.12.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Gröbenzell: Krippenspiel der Zacki’s
Krippenspiel der Zacki’s
Kinderchor der ZACKI’s

Beim Krippenspiel der Zacki’s stehen bis zu 30 Kinder auf der Bühne und stellen mit Schauspiel, Text und Gesang die Weihnachtsgeschichte dar. Zwar ist die Geschichte von Maria und Josef allen bekannt, doch schreibt Susanne Hochhäusler ihre Krippenspiele mit viel Fantasie und Aktualitätsbezug.
Wie ging es Maria und Josef damals und was dachten sich die Hirten, die Tiere oder die Engel? Was wäre, wenn Jesus heute auf die Welt kommen würde? Bei unserem Krippenspiel können sich schon mal ein paar Smartphones unter die Schafe verirren oder die Krippe steht nebenan bei den Nachbarn – lasst euch überraschen!

Zachäuskirche
Rathausstraße 8,
82194 Gröbenzell
Sonntag 16.12.2018; Uhrzeit: 16:30 Uhr
Münchner Marionettentheater: Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens
Eine Weihnachtsgeschichte
von Charles Dickens

Wer das ganze Jahr über nur an sein Geld und an Gewinn denkt, der lässt sich mit „Fröhliche Weihnachten!“, Kerzenlicht, Tannenbaum und einer Einladung zum Weihnachtsessen nicht so schnell ändern. Da muss erst der Geist seines einstigen Geschäftspartners Jakob Marley erscheinen, um Ebeneezer Scrooge ins Gewissen zu reden.

Marley war ebenso habgierig wie Scrooge. Warum hat er sein Geld nicht genutzt, um anderen zu helfen oder um Freude zu bereiten?
Jetzt, im Jenseits, muss er die Last seines angehäuften Reichtums mit sich herumschleppen. Damit ihm nicht das gleiche Schicksal widerfährt, ist Scrooge bereit, sich zu ändern – aber wie?

Marley kündigt ihm drei Geister an.
Der erste führt ihn in seine Vergangenheit. Als Junge kann Scrooge noch von Herzen Weihnachten feiern. Aber bald kümmert er sich nur noch um Geld und Gewinn. Dadurch bringt er sich um das Glück, Frau und Kinder zu haben. Der zweite Geist zeigt ihm das gegenwärtige Weihnachtsfest. Zum einen bei der Familie seines Neffen und zum anderen bei der Familie seines Schreibers, der nicht genug Geld verdient, um für seinen kranken Sohn, den kleinen Tim, einen Arzt zu bezahlen.
Der dritte Geist schließlich lässt ihn ein zukünftiges Weihnachtsfest sehen, an dem er nicht mehr teilhaben wird, denn ungeliebt und völlig verlassen muss er sterben – wenn er sich nicht fest entschlossen ändert.

Nach dieser herben Lehre ist Scrooge ein anderer Mensch. Hilfsbereit und guter Laune entwickelt er sich zu einem wahren Weihnachtskünstler.


für Kinder ab 6 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 16.30 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause
Montag 17.12.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Landsberg Stadttheater: Die Bremer Stadtmusikanten
Die Bremer Stadtmusikanten

Ein Solostück mit viel Musik und vier Sprachen frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder ab 4 Jahren
Rike Schuberty

Geschlagen! Gefeuert! Zu alt! Dieses gemeinsame Schicksal verbindet Esel, Hund, Katze und Hahn. Aber sie haben Träume und einen Plan, denn: „Etwas Besseres als den Tod finden wir allemal“. So machen sie sich zusammen auf den Weg nach Bremen. Jedes Tier spricht eine andere Sprache. Das  Kennenlernen wird so besonders lustig. Auf der Reise bemerken sie wie musikalisch sie sind und gründen eine Band. Zwar kommen sie nicht dort an wo sie hin wollten, haben aber das Beste überhaupt gefunden – nämlich Freunde.

Ein buntes Gemisch aus verschiedenen Sprachen, Deutsch, Englisch, Russisch und Türkisch, lässt erleben, wie bunt unsere Welt ist und, dass manche Probleme irgendwie alle betreffen. Während der große Esel natürlich von der Darstellerin selbst gespielt wird, tauchen alle anderen als Puppenfiguren auf. Die Musik kommt auch nicht zu kurz, wie es sich für die Stadtmusikanten gehört. Jede der Figuren hat ihr eigenes musikalisches Erkennungsmerkmal, zusammen gibt das Ganze am Ende dann einen buntgemischten Song. Der freche Spielstil von Rike Schuberty mit ihrem Berliner Temperament schüttelt auch noch den letzten Staub eines klassischen Märchens ab.

Stadttheater Landsberg
Schlossergasse 381 a
86899 Landsberg am Lech
Start: Mittwoch 19.12.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Ende: Sonntag 23.12.2018
Augsburger Puppenkiste: Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

»Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel« - helfen ihm Ben und Charlotte auf der Flucht vor dem bösen Waldemar Wichteltod. Ob am Ende alles gut wird und der Richtige die Geschenke bringt?

 •• empfohlen ab  5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14. 00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg






Mittwoch 19.12.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Germering: Simsala Grimm - Die Abenteuer von Yoyo und Doc Croc
Simsala Grimm - Die Abenteuer von Yoyo und Doc Croc 

Das Theater auf Tour bringt ein neues Musical Abenteuer der Märchenhelden zum 20-jährigen Jubiläum auf die Bühne:

Wer kennt sie nicht, die Erzählungen von Königen, Prinzen und Bettlern, Riesen und Zwergen, Hexen und Drachen, guten und bösen Mächten.

In Simsala Grimm treffen der Froschkönig, das Tapfere Schneiderlein, der Gestiefelte Kater & Co. auf neue Freunde: Yoyo und Doc Croc. Auf ihrem fliegenden Märchenbuch reisen Yoyo und Doc Croc in die geheimnisvolle Märchenwelt von Simsala, wo sie fantastische Abenteuer erleben.

Kinder ¤ 10 / Erwachsene ¤ 13
Dauer ca. 95 min. inkl. Pause, für Kinder ab 4 Jahren

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39
D-82110 Germering
Mittwoch 19.12.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Der verschwundene Wunschzettel
Der verschwundene Wunschzettel

Wie viele Kinder zu Weihnachten haben auch diese beiden Freunde einen ausgesprochen langen Wunschzettel für das Christkind in ihr Fenster gelegt. Doch wie es der kleine, freche Weihnachtsteufel Fitzliputzli so will, kommt weder dieser Wunschzettel noch all die anderen, in der großen Weihnachtshimmelswerkstatt je an. Dort herrscht deshalb natürlich hellste Aufregung, denn ohne Wunschzettel kann das Christkind keine Weihnachtswünsche erfüllen…

Da ist guter Rat teuer, und so beschließen der Hl. Nikolaus, Petrus, die Engerl und die Sternchen, dass diesem Weihnachtsteufel das Handwerk gelegt wird und die Wunschzettel gerettet werden müssen. Für diese Aufgabe ist natürlich keiner besser geeignet als unser Kasperl Larifari – schon deshalb, weil er natürlich seine eigenen Wünsche auch gerne erfüllt haben möchte!

Aber ob es ihm und seinem Freund auch wirklich gelingt, den Fitzliputzli zu überlisten…? Lasst Euch überraschen.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 80 Min. inkl. Pause
Start: Freitag 21.12.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 22.12.2018
Münchner Marionettentheater: Der verschwundene Wunschzettel
Der verschwundene Wunschzettel

Wie viele Kinder zu Weihnachten haben auch diese beiden Freunde einen ausgesprochen langen Wunschzettel für das Christkind in ihr Fenster gelegt. Doch wie es der kleine, freche Weihnachtsteufel Fitzliputzli so will, kommt weder dieser Wunschzettel noch all die anderen, in der großen Weihnachtshimmelswerkstatt je an. Dort herrscht deshalb natürlich hellste Aufregung, denn ohne Wunschzettel kann das Christkind keine Weihnachtswünsche erfüllen…

Da ist guter Rat teuer, und so beschließen der Hl. Nikolaus, Petrus, die Engerl und die Sternchen, dass diesem Weihnachtsteufel das Handwerk gelegt wird und die Wunschzettel gerettet werden müssen. Für diese Aufgabe ist natürlich keiner besser geeignet als unser Kasperl Larifari – schon deshalb, weil er natürlich seine eigenen Wünsche auch gerne erfüllt haben möchte!

Aber ob es ihm und seinem Freund auch wirklich gelingt, den Fitzliputzli zu überlisten…? Lasst Euch überraschen.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 80 Min. inkl. Pause
Sonntag 23.12.2018; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterschließheim: Pinocchio
Pinocchio

Mit dem hölzernen Titelhelden des italienischen Autors Carlo Collodi können sich kleine und größere Kinder identifizieren: Auf der einen Seite versucht Pinocchio, fleißig und brav zu sein – auf der anderen Seite reizt ihn immer wieder das Neue, das Spiel, der Spaß. Bei jeder Lüge schießt seine Nase in die Länge, was ihn verrät und letztlich vom Flunkern abbringt.

Die Kleine Oper Bad Homburg hat aus den vielen Abenteuern des Pinocchio die spannendsten ausgewählt und sie in Sprache, Musik und Bewegung umgesetzt. Mit dabei sind neben der kleinen Hauptfigur und dem alten Holzschnitzer Geppetto die blaue Fee, die Bösewichte Fuchs und Kater, der Leiter der Tanztruppe sowie der Bauer und ein kleiner Kobold.

Ausgebildete Opernsänger singen klassische Melodien und Arien aus Oper und Operette, ein Konzertpianist begleitet sie dazu am Flügel. Zudem gibt’s Popmusik und fetzige Tänze. So wird aus den Abenteuern des Pinocchio ein Kaleidoskop aus bunten und lustigen Szenen. Mit farbenfrohen Kostümen und einer aufwändigen Bühnenausstattung, mit ausgefallenem Lichtdesign und Pyrotechnik. Am Ende tanzen die Kinder und Eltern zusammen mit den Darstellern vor Begeisterung auf der Bühne.


Ab 5 Jahren | Dauer: 70 Minuten
Für Kinder bitte Sitzerhöher o. ä. mitbringen.

Forum Unterschleißheim
Rathausplatz 1
85716 Unterschleißheim
Montag 24.12.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

»Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel« - helfen ihm Ben und Charlotte auf der Flucht vor dem bösen Waldemar Wichteltod. Ob am Ende alles gut wird und der Richtige die Geschenke bringt?

 •• empfohlen ab  5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14. 00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg






Mittwoch 26.12.2018; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

»Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel« - helfen ihm Ben und Charlotte auf der Flucht vor dem bösen Waldemar Wichteltod. Ob am Ende alles gut wird und der Richtige die Geschenke bringt?

 •• empfohlen ab  5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14. 00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg






Mittwoch 26.12.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Der verschwundene Wunschzettel
Der verschwundene Wunschzettel

Wie viele Kinder zu Weihnachten haben auch diese beiden Freunde einen ausgesprochen langen Wunschzettel für das Christkind in ihr Fenster gelegt. Doch wie es der kleine, freche Weihnachtsteufel Fitzliputzli so will, kommt weder dieser Wunschzettel noch all die anderen, in der großen Weihnachtshimmelswerkstatt je an. Dort herrscht deshalb natürlich hellste Aufregung, denn ohne Wunschzettel kann das Christkind keine Weihnachtswünsche erfüllen…

Da ist guter Rat teuer, und so beschließen der Hl. Nikolaus, Petrus, die Engerl und die Sternchen, dass diesem Weihnachtsteufel das Handwerk gelegt wird und die Wunschzettel gerettet werden müssen. Für diese Aufgabe ist natürlich keiner besser geeignet als unser Kasperl Larifari – schon deshalb, weil er natürlich seine eigenen Wünsche auch gerne erfüllt haben möchte!

Aber ob es ihm und seinem Freund auch wirklich gelingt, den Fitzliputzli zu überlisten…? Lasst Euch überraschen.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 80 Min. inkl. Pause
Start: Freitag 28.12.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Samstag 29.12.2018
Münchner Marionettentheater: Teddys großes Weihnachtsabenteuer
Teddys großes Weihnachtsabenteuer

Unser lieber Teddy, ist eigentlich selbst ein Weihnachtsgeschenk für ein Kind. Gerade erst wurde seine letzte Naht genäht, da hilft er auch schon fleißig in der großen Himmelsweihnachtswerkstatt mit, um auch alle anderen Wünsche und Geschenke der Kinder rechtzeitig zum großen Fest fertig zu stellen.

Natürlich genügt es ihm nicht, all die wunderbaren Sachen nur anzuschauen – man muss ja schließlich auch wissen, ob wirklich alles funktioniert! Besonders angetan hat es ihm ein kleines Flugzeug.
Er möchte unbedingt testen, ob es auch wirklich funktioniert, bevor es der Weihnachtsmann auf die Erde bringt. Gesagt, getan – und schon schwirrt unser kleiner Held mit dem Flugzeug durch die Himmelswerkstatt und…

…schwupp! – auch schon durch das Tor hinaus in die große weite Weihnachtswelt.
Leider ist das Fliegen nicht so einfach und nach eine Bruchlandung im Wald, findet er neue Freunde, die ihm helfen wollen das Flugzeug wieder flott zu machen.
Dabei erlebt er sein eigenes kleines Weihnachtsabenteuer!


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause
Start: Freitag 28.12.2018; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Montag 31.12.2018
Münchner Marionettentheater: Teddys großes Weihnachtsabenteuer
Teddys großes Weihnachtsabenteuer

Unser lieber Teddy, ist eigentlich selbst ein Weihnachtsgeschenk für ein Kind. Gerade erst wurde seine letzte Naht genäht, da hilft er auch schon fleißig in der großen Himmelsweihnachtswerkstatt mit, um auch alle anderen Wünsche und Geschenke der Kinder rechtzeitig zum großen Fest fertig zu stellen.

Natürlich genügt es ihm nicht, all die wunderbaren Sachen nur anzuschauen – man muss ja schließlich auch wissen, ob wirklich alles funktioniert! Besonders angetan hat es ihm ein kleines Flugzeug.
Er möchte unbedingt testen, ob es auch wirklich funktioniert, bevor es der Weihnachtsmann auf die Erde bringt. Gesagt, getan – und schon schwirrt unser kleiner Held mit dem Flugzeug durch die Himmelswerkstatt und…

…schwupp! – auch schon durch das Tor hinaus in die große weite Weihnachtswelt.
Leider ist das Fliegen nicht so einfach und nach eine Bruchlandung im Wald, findet er neue Freunde, die ihm helfen wollen das Flugzeug wieder flott zu machen.
Dabei erlebt er sein eigenes kleines Weihnachtsabenteuer!


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause
Freitag 28.12.2018; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: Das Dornröschen
Das Dornröschen
Ein musikalisches Weihnachtsmärchen von Georg Blüml

nach Motiven von Perrault und den Brüdern Grimm zur Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky
Kammerorchester concierto münchen
Musikalische Leitung: Carlos Domínguez-Nieto

Es war einmal eine Prinzessin, die lag in einem tiefen, tiefen Schlummer. Sie war anmutig von Gestalt, die Lippen von zartem Rot, mit langen Wimpern und einer fein gezeichneten Nase. Das Gesicht war umflossen von einem Meer goldener Locken, die sich kräuselten und in glänzenden Kaskaden bis auf den Boden fielen. Die Hände waren zartgliedrig und ihre duftige Haut von einer vornehmen Blässe wie von Porzellan. Ruhig und gleichmäßig atmete sie. Ein und aus, ein und aus. Bis eines Tages…
Die bezaubernde Geschichte für Alt und Jung wird erzählt von Sophie Wendt, es spielt das Kammerorchester concierto münchen unter der Leitung von Carlos Domínguez-Nieto.

Spieldauer ca. 55 Min., keine Pause
Geeignet für Kinder ab 5 J.

KUBIZ
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Start: Mittwoch 02.01.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ende: Sonntag 06.01.2019
Augsburger Puppenkiste: Dornröschen
Dornröschen

Alles schläft dort seit hundert Jahren. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der großen Dornenhecke, die das Schloß des »Dornröschen« umgibt? Ein junger Prinz will das Geheimnis ergründen.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Freitag 11.01.2019; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: theater mimikri: Rumpelstilzchen
theater mimikri: Rumpelstilzchen
Theatermärchen mit Goldrauschmusik und Feuertanz
nach den Brüdern Grimm

Was? Stroh zu Gold spinnen, geht doch gar nicht! Das haben wohl alle gedacht. Doch da kommt das sonderbare Männchen und schnurr, schnurr, schnurr spinnt es vor unseren Augen gelbes Stroh zu reinem Gold. Rettung für Marie! Ohne die Hilfe des sonderbaren Männchens müsste sie für immer in der Strohkammer des goldsüchtigen Königs sitzen bleiben.
Für seine Hilfe will das Männlein kein Gold und keine klingenden Münzen. Etwas Lebendes ist ihm wichtiger als alle Schätze der Welt. Aber ihr Kind will Marie für die Hilfe nicht hergeben. Verzweifelt suchen Schlossdame Adelheid, der Goldstaubminister und König Konrad nach einem Ausweg...
Ein spannendes farbenprächtiges Märchenerlebnis für die ganze Familie. Lustig und anrührend zeigt theater mimikri, wie im Palast des goldgierigen Königs ein kleines Kind wichtiger wird als alle Schätze.
theater mimikri wurde 2009 mit dem INTHEGA-Preis für künstlerisch wertvolles Kindertheater im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet.

KUBIZ
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Start: Samstag 12.01.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 13.01.2019
Augsburger Puppenkiste: Dornröschen
Dornröschen

Alles schläft dort seit hundert Jahren. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der großen Dornenhecke, die das Schloß des »Dornröschen« umgibt? Ein junger Prinz will das Geheimnis ergründen.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Freitag 18.01.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Rumpelstilzchen
Rumpelstilzchen

Ein finsteres Männlein im Wald, das Kind der Königin in Gefahr - das spannende Märchen vom »Rumpelstilzchen« verzaubert jung und alt. Und am Ende bringt der Kasperl alles in Ordnung.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

 Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Start: Samstag 19.01.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 20.01.2019
Augsburger Puppenkiste: Rumpelstilzchen
Rumpelstilzchen

Ein finsteres Männlein im Wald, das Kind der Königin in Gefahr - das spannende Märchen vom »Rumpelstilzchen« verzaubert jung und alt. Und am Ende bringt der Kasperl alles in Ordnung.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

 Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Freitag 25.01.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Rumpelstilzchen
Rumpelstilzchen

Ein finsteres Männlein im Wald, das Kind der Königin in Gefahr - das spannende Märchen vom »Rumpelstilzchen« verzaubert jung und alt. Und am Ende bringt der Kasperl alles in Ordnung.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

 Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Start: Samstag 26.01.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 27.01.2019
Augsburger Puppenkiste: Rumpelstilzchen
Rumpelstilzchen

Ein finsteres Männlein im Wald, das Kind der Königin in Gefahr - das spannende Märchen vom »Rumpelstilzchen« verzaubert jung und alt. Und am Ende bringt der Kasperl alles in Ordnung.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

 Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Sonntag 27.01.2019; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: Die Pecorinos – Käse in New York
Die Pecorinos – Käse in New York
Familienkonzert mit dem Panama-Ensemble

Lucia Kastlunger, Barbara Mayer, Matthias Boguth: Gesang;
Stefan Schreiber: Saxophon; Volker Giesek: Klavier;
Alex Haas: Kontrabass/E-Bass; Josy Friebel: Schlagzeug,
Henk Flemming: Sprecher, Gesang;
Franz-David Baumann: Trompete, Gesang, Leitung

Wegen Käsediebstahls werden die Pecorinos, eine Mäusejazzband, von Kommissar K. von einem Ende der Welt zum anderen verfolgt. Henk Flemming erzählt die Geschichte zur vom Panama-Ensemble gespielten Musik. Die durchkomponierte/ improvisierte Musik reagiert und kommentiert die Handlung. Im Zentrum stehen 12 Songs, die das Geschehen akustisch auflockern und danach immer wieder zum Zuhören bewegen. Zunächst treffen die Pecorinos auf die berühmte "Fidelmaus" in Kuba, lernen in New Orleans den Erfinder des Jazz kennen, kommen ins Finale des ASDS (Amerika sucht den Superstar) und werden von Kommissar K. verfolgt, bis sich schließlich ihre Unschuld herausstellt und sie zusammen mit "Henk Spinatra" ein denkwürdiges Konzert in New York geben.

KUBIZ
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Freitag 01.02.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Tischlein deck dich
Tischlein deck dich

Tischlein: Ein wundersames Möbelstück, dieses »Tischlein deck dich« - und es gerät in den Besitz eines der drei Brüder, die von einer garstigen Ziege verleumdet wurden.


• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr


Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Start: Samstag 02.02.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 03.02.2019
Augsburger Puppenkiste: Tischlein deck dich
Tischlein deck dich

Tischlein: Ein wundersames Möbelstück, dieses »Tischlein deck dich« - und es gerät in den Besitz eines der drei Brüder, die von einer garstigen Ziege verleumdet wurden.


• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr


Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Freitag 08.02.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Tischlein deck dich
Tischlein deck dich

Tischlein: Ein wundersames Möbelstück, dieses »Tischlein deck dich« - und es gerät in den Besitz eines der drei Brüder, die von einer garstigen Ziege verleumdet wurden.


• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr


Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Start: Samstag 09.02.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 10.02.2019
Augsburger Puppenkiste: Tischlein deck dich
Tischlein deck dich

Tischlein: Ein wundersames Möbelstück, dieses »Tischlein deck dich« - und es gerät in den Besitz eines der drei Brüder, die von einer garstigen Ziege verleumdet wurden.


• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr


Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Freitag 15.02.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Frau Holle
Frau Holle

Als arme Magd lebt die fleißige Liese im Hause ihrer Stiefmutter, bis sie eines Tages in das Reich der gütigen »Frau Holle« gerät. Ein Marionettenstück nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Start: Samstag 16.02.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 17.02.2019
Augsburger Puppenkiste: Frau Holle
Frau Holle

Als arme Magd lebt die fleißige Liese im Hause ihrer Stiefmutter, bis sie eines Tages in das Reich der gütigen »Frau Holle« gerät. Ein Marionettenstück nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Mittwoch 20.02.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Frau Holle
Frau Holle

Als arme Magd lebt die fleißige Liese im Hause ihrer Stiefmutter, bis sie eines Tages in das Reich der gütigen »Frau Holle« gerät. Ein Marionettenstück nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Start: Samstag 23.02.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 24.02.2019
Augsburger Puppenkiste: Frau Holle
Frau Holle

Als arme Magd lebt die fleißige Liese im Hause ihrer Stiefmutter, bis sie eines Tages in das Reich der gütigen »Frau Holle« gerät. Ein Marionettenstück nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Freitag 01.03.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Auf dem Blocksberg tanzen wie die anderen Hexen – das wär’ was! Aber was tun, wenn »Die kleine Hexe« erst 127 Jahre alt ist – und damit noch viel zu jung, eine »gute« Hexe zu sein?

•• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Start: Samstag 02.03.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 03.03.2019
Augsburger Puppenkiste: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Auf dem Blocksberg tanzen wie die anderen Hexen – das wär’ was! Aber was tun, wenn »Die kleine Hexe« erst 127 Jahre alt ist – und damit noch viel zu jung, eine »gute« Hexe zu sein?

•• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Start: Mittwoch 06.03.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ende: Freitag 08.03.2019
Augsburger Puppenkiste: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Auf dem Blocksberg tanzen wie die anderen Hexen – das wär’ was! Aber was tun, wenn »Die kleine Hexe« erst 127 Jahre alt ist – und damit noch viel zu jung, eine »gute« Hexe zu sein?

•• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Start: Samstag 09.03.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 10.03.2019
Augsburger Puppenkiste: Die kleine Hexe
Die kleine Hexe

Auf dem Blocksberg tanzen wie die anderen Hexen – das wär’ was! Aber was tun, wenn »Die kleine Hexe« erst 127 Jahre alt ist – und damit noch viel zu jung, eine »gute« Hexe zu sein?

•• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Freitag 15.03.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der kleine Wassermann
Der kleine Wassermann

»Der kleine Wassermann« erlebt im Mühlenweiher so allerhand lustige und spannende Abenteuer. Zum Glück hat er stets einen treuen Freund an seiner Seite - den Karpfen Cyprinus.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg

Start: Samstag 16.03.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 17.03.2019
Augsburger Puppenkiste: Der kleine Wassermann
Der kleine Wassermann

»Der kleine Wassermann« erlebt im Mühlenweiher so allerhand lustige und spannende Abenteuer. Zum Glück hat er stets einen treuen Freund an seiner Seite - den Karpfen Cyprinus.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg

Mittwoch 20.03.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der kleine Wassermann
Der kleine Wassermann

»Der kleine Wassermann« erlebt im Mühlenweiher so allerhand lustige und spannende Abenteuer. Zum Glück hat er stets einen treuen Freund an seiner Seite - den Karpfen Cyprinus.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg

Freitag 22.03.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der kleine Wassermann
Der kleine Wassermann

»Der kleine Wassermann« erlebt im Mühlenweiher so allerhand lustige und spannende Abenteuer. Zum Glück hat er stets einen treuen Freund an seiner Seite - den Karpfen Cyprinus.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg

Start: Samstag 23.03.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 24.03.2019
Augsburger Puppenkiste: Der kleine Wassermann
Der kleine Wassermann

»Der kleine Wassermann« erlebt im Mühlenweiher so allerhand lustige und spannende Abenteuer. Zum Glück hat er stets einen treuen Freund an seiner Seite - den Karpfen Cyprinus.

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg

Freitag 29.03.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Aladin und die Wunderlampe
Aladin und die Wunderlampe

In den geheimnisvollen Orient entführt uns »Aladin und die Wunderlampe«. Ein Magier kämpft mit Hilfe von Dämonen um eine wunderschöne Prinzessin, deren Liebe einem anderen gilt.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Start: Samstag 30.03.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ende: Sonntag 31.03.2019
Augsburger Puppenkiste: Aladin und die Wunderlampe
Aladin und die Wunderlampe

In den geheimnisvollen Orient entführt uns »Aladin und die Wunderlampe«. Ein Magier kämpft mit Hilfe von Dämonen um eine wunderschöne Prinzessin, deren Liebe einem anderen gilt.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Mittwoch 03.04.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Aladin und die Wunderlampe
Aladin und die Wunderlampe

In den geheimnisvollen Orient entführt uns »Aladin und die Wunderlampe«. Ein Magier kämpft mit Hilfe von Dämonen um eine wunderschöne Prinzessin, deren Liebe einem anderen gilt.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Freitag 05.04.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Aladin und die Wunderlampe
Aladin und die Wunderlampe

In den geheimnisvollen Orient entführt uns »Aladin und die Wunderlampe«. Ein Magier kämpft mit Hilfe von Dämonen um eine wunderschöne Prinzessin, deren Liebe einem anderen gilt.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Samstag 06.04.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Aladin und die Wunderlampe
Aladin und die Wunderlampe

In den geheimnisvollen Orient entführt uns »Aladin und die Wunderlampe«. Ein Magier kämpft mit Hilfe von Dämonen um eine wunderschöne Prinzessin, deren Liebe einem anderen gilt.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Sonntag 07.04.2019; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Aladin und die Wunderlampe
Aladin und die Wunderlampe

In den geheimnisvollen Orient entführt uns »Aladin und die Wunderlampe«. Ein Magier kämpft mit Hilfe von Dämonen um eine wunderschöne Prinzessin, deren Liebe einem anderen gilt.

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg


Freitag 12.04.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte
Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte

Zwei Kinder, die sich verirrt haben, ein Häuschen im Wald und eine alte Frau: Ihr denkt, das kennt Ihr schon? Von wegen! Hier ist sie: »Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte«.

•• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 100 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Samstag 13.04.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte
Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte

Zwei Kinder, die sich verirrt haben, ein Häuschen im Wald und eine alte Frau: Ihr denkt, das kennt Ihr schon? Von wegen! Hier ist sie: »Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte«.

•• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 100 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Sonntag 14.04.2019; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte
Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte

Zwei Kinder, die sich verirrt haben, ein Häuschen im Wald und eine alte Frau: Ihr denkt, das kennt Ihr schon? Von wegen! Hier ist sie: »Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte«.

•• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 100 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Start: Dienstag 16.04.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ende: Donnerstag 18.04.2019
Augsburger Puppenkiste: Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte
Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte

Zwei Kinder, die sich verirrt haben, ein Häuschen im Wald und eine alte Frau: Ihr denkt, das kennt Ihr schon? Von wegen! Hier ist sie: »Hänsel und Gretel - eine erstaunliche Geschichte«.

•• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 100 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Samstag 20.04.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Das kleine Gespenst
Das kleine Gespenst

Plötzlich spukt es im Städtchen Eulenberg. Ein schwarzer Unbekannter ist  unterwegs und sorgt für viel Aufregung - oder hat sich etwa nur das »Kleine Gespenst« ein wenig verirrt?

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 15.00 Uhr
 
Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Start: Sonntag 21.04.2019; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Ende: Montag 22.04.2019
Augsburger Puppenkiste: Das kleine Gespenst
Das kleine Gespenst

Plötzlich spukt es im Städtchen Eulenberg. Ein schwarzer Unbekannter ist  unterwegs und sorgt für viel Aufregung - oder hat sich etwa nur das »Kleine Gespenst« ein wenig verirrt?

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr
 
Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Start: Mittwoch 24.04.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ende: Donnerstag 25.04.2019
Augsburger Puppenkiste: Das kleine Gespenst
Das kleine Gespenst

Plötzlich spukt es im Städtchen Eulenberg. Ein schwarzer Unbekannter ist  unterwegs und sorgt für viel Aufregung - oder hat sich etwa nur das »Kleine Gespenst« ein wenig verirrt?

• empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 80 Min.

Beginn: 16.00 Uhr
 
Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Freitag 26.04.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

 •• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Samstag 27.04.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

 •• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Sonntag 28.04.2019; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

 •• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Mittwoch 01.05.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

 •• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Freitag 03.05.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

 •• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Samstag 04.05.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

 •• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Sonntag 05.05.2019; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz

Ein Wirbelsturm schleudert die kleine Doro und ihren Hund Toto in das Zauberland Oz. Wie kommen sie bloß von dort nach Hause zurück? Kann der "Zauberer von Oz" helfen?

 •• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Freitag 10.05.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der gestiefelte Kater
Der gestiefelte Kater

Frei nach den Gebrüdern Grimm: Die Geschichte vom mutigen »Gestiefelten Kater« und dem Müllerssohn, der mit seiner Hilfe zum Prinzen wird. Denn zu zweit kann man alles schaffen!

empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Samstag 11.05.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der gestiefelte Kater
Der gestiefelte Kater

Frei nach den Gebrüdern Grimm: Die Geschichte vom mutigen »Gestiefelten Kater« und dem Müllerssohn, der mit seiner Hilfe zum Prinzen wird. Denn zu zweit kann man alles schaffen!

empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Sonntag 12.05.2019; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der gestiefelte Kater
Der gestiefelte Kater

Frei nach den Gebrüdern Grimm: Die Geschichte vom mutigen »Gestiefelten Kater« und dem Müllerssohn, der mit seiner Hilfe zum Prinzen wird. Denn zu zweit kann man alles schaffen!

empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Freitag 17.05.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der gestiefelte Kater
Der gestiefelte Kater

Frei nach den Gebrüdern Grimm: Die Geschichte vom mutigen »Gestiefelten Kater« und dem Müllerssohn, der mit seiner Hilfe zum Prinzen wird. Denn zu zweit kann man alles schaffen!

empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Samstag 18.05.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der gestiefelte Kater
Der gestiefelte Kater

Frei nach den Gebrüdern Grimm: Die Geschichte vom mutigen »Gestiefelten Kater« und dem Müllerssohn, der mit seiner Hilfe zum Prinzen wird. Denn zu zweit kann man alles schaffen!

empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Sonntag 19.05.2019; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der gestiefelte Kater
Der gestiefelte Kater

Frei nach den Gebrüdern Grimm: Die Geschichte vom mutigen »Gestiefelten Kater« und dem Müllerssohn, der mit seiner Hilfe zum Prinzen wird. Denn zu zweit kann man alles schaffen!

empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg




Freitag 24.05.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten
Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.

 • empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Samstag 25.05.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten
Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.

 • empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Sonntag 26.05.2019; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten
Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.

 • empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Freitag 31.05.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten
Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.

 • empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Samstag 01.06.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten
Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.

 • empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Sonntag 02.06.2019; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Die Bremer Stadtmusikanten
Die Bremer Stadtmusikanten

"Sachen klauen, Dinge rauben" – überraschend, turbulent und gespenstisch geht’s zu, wenn sich Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg machen, "Bremer Stadtmusikanten" zu werden.

 • empfohlen ab 3 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Start: Freitag 14.06.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ende: Sonntag 16.06.2019
Augsburger Puppenkiste: So Hi und das weiße Pferd
So Hi und das weiße Pferd

In »So Hi und das weiße Pferd« rettet der Held mit Hilfe des Drachen Triefaug das entführte Zauberpferd vor dem wilden Räuber Igo. Doch kann dieses mit seiner Magie nun für Frieden sorgen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Start: Dienstag 18.06.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ende: Donnerstag 20.06.2019
Augsburger Puppenkiste: So Hi und das weiße Pferd
So Hi und das weiße Pferd

In »So Hi und das weiße Pferd« rettet der Held mit Hilfe des Drachen Triefaug das entführte Zauberpferd vor dem wilden Räuber Igo. Doch kann dieses mit seiner Magie nun für Frieden sorgen?

• empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr (20.6 auch 14.00 Uhr)

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg



Freitag 21.06.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Samstag 22.06.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Sonntag 23.06.2019; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Freitag 28.06.2019; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Samstag 29.06.2019; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 15.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
Sonntag 30.06.2019; Uhrzeit: 14:00 Uhr
Augsburger Puppenkiste: Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz

Hotzenplotz - dem Kaffeemühlendieb, dem der Kasperl und der Seppl das Handwerk legen.

empfohlen ab 5 Jahre, Spieldauer ca. 90 Min.

Beginn: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Augsburger Puppenkiste
Spitalgasse 15
86150 Augsburg
KultKomplott versteht sich als ein unabhängiges, kulturelle Strömungen aufnehmendes und reflektierendes Portal.